BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Glaube,Gott, Leben,Liebe und die realität

Erstellt von Revolut, 06.05.2006, 13:46 Uhr · 15 Antworten · 916 Aufrufe

  1. #11
    pqrs
    Zurück zu eigentlichen Diskussion

  2. #12
    Avatar von SrpskiJunak

    Registriert seit
    10.02.2006
    Beiträge
    235
    Zitat Zitat von Don Corleone
    Zurück zu eigentlichen Diskussion
    Diskussion? ... Muhahahahah

    Eine "Diskussion" mit islamisten...



    Diskussion mit strenggläubigen Muslimen geht nur so:
    7,62x42 mm

  3. #13

    Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    8.965
    aaa

  4. #14
    Rehana
    Zitat Zitat von SrpskiJunak
    Hier Revolut, deine Religion (Aus ARTE, seröser Fernsehkanal):


    Gedreht wurde unter anderem im Jemen, in Marokko, England, Italien, Frankreich und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Zudem entdeckte man Videomaterial, das noch nie zuvor in Europa zu sehen war, wie islamistische Propagandavideos aus der ganzen Welt und exklusiv die Aufzeichnung einer Hasspredigt von Imam Mohammed Fazazi, der als einer der gefährlichsten islamistischen Prediger überhaupt gilt.

    Die Hamburger Moschee, in der Fazazi predigte, wurde auch von den durch den 11. September 2001 bekannt gewordenen Hamburger Studenten besucht. Fazazi versuchte einst in Marokko als Popsänger Karriere zu machen, anschließend arbeitete er als Grundschullehrer. Doch da er zwei Ehefrauen hatte, reichte das Geld nicht und so gründete er mit saudischen Spenden eine eigene Moschee. Er hatte in Marokko zeitweise Berufsverbot.


    »Die Ungläubigen haben uns die Armut gebracht und uns gezwungen, nach Europa auszuwandern. Und hier geben sie uns nichts als Krümel und Almosen. Wir machen die Arbeit, die die Deutschen nicht tun wollen, waschen Teller, putzen Toiletten. … wir arbeiten für sie wie Sklaven. …

    Du hast die Aufgabe, die Herrschaft der Ungläubigen zu beseitigen, ihre Kinder zu töten, ihre Frauen zu erbeuten und ihre Häuser zu zerstören. Sei in dieser Welt wie ein Fremder. Sei kein Gefangener Deines Geldes. Jihad ist die einzige Lösung, diese Welt zu verändern. …

    Die Demokratie ist die Religion der Ungläubigen und wird der ganzen Welt aufgezwungen. Das Volk wählt eine Partei von selbst ernannten Götzen. Wenn europäische Parlamente Feindseligkeiten gegen Muslime anzetteln, ist die Bevölkerung mitverantwortlich, denn sie beteiligt sich durch Wahlen, Steuern, Presse. Die Presse ist ja die vierte Macht im Staate. Deshalb sind diese Ungläubigen Krieger. Und da sie Krieger sind, sind ihre Vermögen, ihre Ehre, ihre Seelen und alles, was sie besitzen, für die Muslime antastbar.«


    Mohammed Fazazi in der Hamburger Moschee Al-Quds

    Quelle:
    http://www.arte-tv.com/de/Warum_20Te...C=1124758.html
    Muahahaha was für ein Bart
    8O unsere Mütze trägt der Arab auch hihi

    *spass mach

  5. #15
    Avatar von Dobričina

    Registriert seit
    24.03.2006
    Beiträge
    10.910
    @SrpsiJunak:

    Hast du wieder viele Märchengeschichten gelesen?

  6. #16
    Avatar von Teko

    Registriert seit
    07.05.2006
    Beiträge
    2
    Zitat Zitat von SrpskiJunak
    Religöse Grundsätze:

    Man muss Gott lieben, aus dem tiefsten Herzen.

    (Im Islam fürchtet man Ihn oder man fürchtet die Strafen seiner verrückten Anhänger, also kein wahrer Glaube, sondern nur Furcht vor Bestrafeung durch diese Verrückte)
    Ja, Mr. radikaler ignorant, im islam hast du Rechte UND grenzen, wenn du etwas _NICHT_ willst, MUSST du es nicht tun, dafür wird es eine abrechnung geben nach deinem tot.

    keiner hat das recht dir irgendwas aufzuzwingen.


    Zitat Zitat von SrpskiJunak
    Bete für seinen Feind!

    (Im Islam muss man ihn zerhacken)
    zeig mir WO im koran gewalt gefördert wird oder es draufsteht das du leute töten musst, du hast das RECHT! jemand zu "töten" oder was auch immer, wenn er versucht dir dein eigens land zu "stehlen" sagen wir mal, aber sag mir mal, ist das nicht logisch?keine ahnung wo du herkommst, aber sollte eine religion die verteidigung seines eigenes landes aufhalten müssen? wieso? man hat wieder das RECHT sich zu verteidigen.

    dazu kommt noch das ohne die zustimmung von gott stirbt niemand, egal wie, egal wann,egal mit was.


    Zitat Zitat von SrpskiJunak
    Vergib deinem Feind.

    (Im Islam muss man ihn bekämpfen bis alles islamisch ist)
    zeig mir auch hier wo im koran steht das man als einzelne person der menscheit eine religion aufzwingen muss, keiner musst einem sagen ob er eine religion haben soll oder nicht, wenn du es willst, gibt es die bibel etc, wenn du es nicht willst, dann ist das dein problem, es wird halt anderst abgerechnet nach deinem tot, so funktioniert das.

    gott hat es uns klar und deutlich gesagt oder gezeigt was wir tun müssen, wenn du es nicht verstehen willst dann bist du selber schuld, mann kann den leuten zeigen das es sowas wie ein religion gibt, aber das was du sagst ist schwachsinn.

    Zitat Zitat von SrpskiJunak
    Jesus war fern jeglicher Sünde.


    (Muhamad hatte mit Kindern Sex gehabt, fremde Frauen als Sexsklavinnen gehabt, er hat Kreige angezettelt, Massaker an Juden ausgeübt usw.)
    auch hier möchte ich eine quelle über diese aussagen.

    jesus gehört auch zu uns! wer als muslim jesus _NICHT_ will ist kein muslim, das gleiche gilt für alle andere profeten wie juda,david,mose .....
    (siehe zweite video)
    hier ein paar links, da du ja unfähig bist zum lesen, gebe ich dir ein paar videos, leider in english:

    Terrorismus im islam
    http://video.google.com/videoplay?do...827896&pl=true

    Bibel vs Quran
    http://video.google.com/videoplay?do...989548&pl=true

    im islam ist das leben ein test, alles was man hier tut, tut man es für sein nächstes leben, wenn man stirbt gibt es eine art abrechnung, und dort wird entschieden in welchem himmel oder hölle man geht, es werden die gute taten und die schlechte taten gezählt, das ist ganz einfach.

    es tut mir leid das ich hier so reinplatze obwohl ich nicht zu dieser comunity gehöre, aber wo ich das gelesen habe bin ich fast geplatzt, es kann nicht sein das es leute gibt die ihre anonymität so missbrauchen im netzt.

    ich weiss das es radikale gibt, ich weiss das es kranke leute gibt, ich weiss dass das was auf der welt im moment passiert nicht grade das schönste ist, aber ich finde das wenn man keine ahnung hat sollte man einfach die fresse halten, weil wenn ich anfange einzelne priester zu nehmen zb, oder alle taten der kirche in den letzten 500 jahre rauspacke, dann ist der islam(also alle sagen das der islam ist, aber das hat nix mit der religion zu tun, das sind radikale extremisten spacken die das tun) echt nix dagegen.

    Mfg Teko.

    ende jetzt, das ist ein lächerliches thema, da es immer leute gibt die andere sachen nicht akzeptieren oder verstehen können.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Glaube an Gott = Glaube an die Evolutionstheorie
    Von Schönling im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 11.04.2012, 14:54
  2. Ist der Glaube an Gott kindisch?
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 151
    Letzter Beitrag: 01.02.2012, 21:40
  3. Warum ich glaube das Gott die .........
    Von Perun im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 12.03.2011, 23:21
  4. Zuerst kommt der Glaube an Gott!
    Von Neutralist im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 164
    Letzter Beitrag: 25.11.2010, 22:54
  5. Wie stark ist dein Glaube an Gott?
    Von kiwi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 30.10.2008, 14:49