BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 15 ErsteErste ... 289101112131415 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 141

Vom Glauben abgefallen

Erstellt von sweet-sour, 24.03.2013, 21:34 Uhr · 140 Antworten · 6.590 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.967
    Zitat Zitat von Granicar Beitrag anzeigen
    Sta seres. Hat keiner gesagt Glauben und Intelligenz würden zusammen nicht möglich sein. Sag mir nicht du bist gläubig....BITTE!! xD
    ....aufmerksam alle religionsthreads lesen....hier und da kommts vor.......

    ...katolik ....

  2. #112
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Also ich kann nur für mich sprechen, aber diese Entwicklung kam bei mir ganz von allein obwohl meine Eltern sehr religiös waren und sind, mir hat nie jemand versucht was auszureden oder sowas, es gab auch nie einen bestimmten Vorfall, im Grunde waren es zwei Dinge bei mir:

    - es hat mich einfach nur gelangweilt, das Beten der reinste Horror und völlig überflüssig und sinnlos
    - irgendwann wurde mir klar, dass sich Gott in nichts einmischt, er mag ja alles erschaffen haben, dber dann hat er seine Hände weggenommen ... da habe ich mir dann gesagt, wenn es ihn nicht juckt, dann mich auch nicht, und das war es dann. Ob nun Gottes Wege unergründlich sind und er sich vielleicht doch mal einmischt und mal nicht hat mich irgendwann einfach nicht mehr interessiert.

    Das war's im Wesentlichen, ziemlich unspektakulär allerdings hatte ich heftige Kämpfe mit meinen Eltern, meine Fresse ... also von ihrer Seite aus natürlich
    Achso,du glaubst an Gott aber fühlst dich von Ihn im stich gelassen daher interessiert der katholische Glaube dich nicht besonders.

  3. #113
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von sweet-sour Beitrag anzeigen
    das ist doch mal interessant. erzähl lieber mehr über diese zeit und was deinen glauben dann wieder gestärkt hat.


    also ich persönlich habe gute erfahrungen mit der kirche bei uns und mit religiösen menschen aus meinem umfeld gemacht. das war bei mir also definitiv kein grund.
    sagen wir mal so, ich hab zu diesen leuten kontakt abgebrochen und halt über alles nachgedacht, gelesen, mich informiert, und habe rausgefunden dass es nicht die religion war gegen die ich was hatte, sondern gegen die leute die einfach viele sachen nicht begriffen hatten.

    wenn man eine religion nciht versteht fällt man entweder vom glauben ab oder wird radikal.

  4. #114
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.230
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ....aufmerksam alle religionsthreads lesen....hier und da kommts vor.......

    ...katolik ....
    Hab aber gehört du betest Lovren als Spieler Gott gleich an ?

  5. #115
    Avatar von sweet-sour

    Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    3.402
    ich denke nicht, dass es etwas mit dummheit zu tun hat. bin überzeugt, dass jeder mensch irgendwann zweifel hat und sich irgendwann einfach entscheidet trotzdem zu glauben oder eben nicht zu glauben. ich persönlich glaube, dass diejenigen, die sich dann dafür entscheiden, es tun, weil es ihnen eine art sicherheit gibt. es ist einfach schöner zu glauben, dass eine höhere macht über einen wacht. es ist einfacher mit der ungerechtigkeit auf der welt klarzukommen, wenn man denkt, dass die verantwortlichen früher oder später durch gott bestraft werden. zu glauben, dass es ein leben nach dem tod gibt, ist beruhigender, als sich vorzustellen, dass mit dem tod einfach alles endet.
    ich bin ziemlich sicher, dass auch gläubige keine antwort auf alle fragen in ihrer religion finden, aber sie sind entschlossen trotzdem daran zu glauben. so sehe ich das.

  6. #116
    Avatar von Granicar

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    2.155
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ....aufmerksam alle religionsthreads lesen....hier und da kommts vor.......

    ...katolik ....
    Jebem ti, za dva brata imamo jako razlicitno misljenje Hajduk i Dinamo, katolik i ateist, sta mi jos nisi reko?

    A zbog vjernici su glupi, sta te briga. I ja sam bolestan u glavu posto sam ateist

  7. #117
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.967
    Zitat Zitat von Climber Beitrag anzeigen
    Hab aber gehört du betest Lovren als Spieler Gott gleich an ?
    ....du hast dich eindeutig verhört kollege.....

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Granicar Beitrag anzeigen
    Jebem ti, za dva brata imamo jako razlicitno misljenje Hajduk i Dinamo, katolik i ateist, sta mi jos nisi reko?

    A zbog vjernici su glupi, sta te briga. I ja sam bolestan u glavu posto sam ateist
    ...boli me dupe^^....kazem samo da je zabavno.....

  8. #118

    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    2.559
    Bis zu nem bestimmten Zeitpunkt spielte bei mir der Glauben kaum eine Rolle, ich hab zwar die Existenz Gottes nie angezweifelt, aber das ist ziemlich lange in meinem Leben in den Hintergrund gerückt.
    Mit der Zeit wurde der Glauben immer wichtiger und wird es auch noch und das ist auch gut so.
    Mein Bruder ist zum Beispiel das Gegenteil.
    Bis er in die Pubertät kam war er gläubig, dann wurde er in der Schule von 68er-Lehrern und Mitschülern ausgelacht und ist seitdem Atheist der dazu neigt Religiöse
    als einfältige-und unmündige Personen einzuschätzen.
    Ich sehe das genau umgekehrt

  9. #119
    Avatar von Kodeks

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    4.917
    warte...was?

  10. #120
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.538
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Achso,du glaubst an Gott aber fühlst dich von Ihn im stich gelassen daher interessiert der katholische Glaube dich nicht besonders.
    Überhaupt nicht im Stich gelassen, so habe ich es nie empfunden, im Gegenteil, ich fühlte mich erleichtert Möglicherweise gibt es eine höhere Macht, wie soll ich das wissen, deshalb lehne ich sie auch nicht grundsätzlich ab, aber sie interessiert mich wenn überhaupt nur technisch, wie Physik z.B., ohne spirituelle Gefühle. Ansonsten habe ich keinerlei Interesse an den unzähligen Gotteskonzepten, die es auf der Welt gab und gibt, und erst recht nicht an den zgehörigen Prozessionen.

Ähnliche Themen

  1. Der Glauben als Konflikt
    Von Munsa im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.07.2012, 22:04
  2. Land VS. Glauben
    Von Emir im Forum Rakija
    Antworten: 266
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 13:01
  3. Ist es vernünftig zu glauben?
    Von Frieden im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.04.2011, 20:47
  4. Zurück zum Glauben
    Von Lance Uppercut im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 11.07.2010, 22:04
  5. Was glauben die Stars?
    Von im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.05.2007, 20:09