BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 15 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 141

Vom Glauben abgefallen

Erstellt von sweet-sour, 24.03.2013, 21:34 Uhr · 140 Antworten · 6.565 Aufrufe

  1. #71
    economicos
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Weiß ja nicht, was für ein Umfeld du hast. Meines ist wahrscheinlich so zu 70-80% atheistisch und Religion ein absolut nebensächliches Thema. Oder zumindest andere Themen deutlich interessanter. Gleiches gilt aber für die paar religiösen Menschen in meinem Umfeld. Die reden wirklich nur über ihre Religion, wenn sie gefragt werden oder wenn sie ausschließlich unter "ihresgleichen" sind. Dass Atheisten von selbst auf Religiöse zukommen und ihnen verklickern wollen, dass sie an was Falsches glauben, dumm sind etc, kann ich absolut null bestätigen. Wenn du solche Menschen kennst, die anderen ihren Glauben oder Nichtglauben aufdrängen wollen, dann änder doch am besten deinen Umgang
    In lebe in einer Stadt, die sehr multikulturell (Studentenstadt mit vielenAusländern) ist, und solche Menschen, wie du sie beschrieben hast, die "nur" über Religon reden, kenn ich nicht.

  2. #72
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    In lebe in einer Stadt, die sehr multikulturell (Studentenstadt mit vielenAusländern) ist, und solche Menschen, wie du sie beschrieben hast, die "nur" über Religon reden, kenn ich nicht.
    wo schrieb ich von Menschen, die nur über ihre Religion reden? Ich schrieb, "die nur dann über Religion reden WENN sie gefragt werden" etc.

  3. #73

    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    Ich bin gott sei dank psychisch normal und kein atheist oder ähnliches.
    Trotz psychischer Normailität ist ein starker Geltungsdrang erkennbar. Einhergehend mit Provokationen. Daraus schließe ich Einsamkeit und daraus den Wunsch nach Liebe.

  4. #74
    economicos
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Spiel dich mal nicht so auf und komm mir nicht mit "Anstand", was hat das damit zu tun? Mir egal ob es dir passt oder nicht, zu Hause oder sonstwo juckt es mich nicht wer wie und wie oft betet, aber das hier ist ein Forum und kein Gotteshaus, und ich schreibe dazu was ich will, hier hat niemand einen Anspruch darauf, dass seinen Sachen nicht widersprochen wird.
    Ich habe lediglich deine Behauptung, dass es den Atheisten egal ist, sie sich nie einmischen etc. wiederlegt. Wie du gerade indirekt zugegeben hast, ist doch der BF das perfekte Beispiel für meine Ansicht über Atheisten.

  5. #75
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.043
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    ich habe immer schon an gott geglaubt. meine mutter war nie gläubig und mein vater glaubte zwar an gott aber er hat immer gesagt religionen haben menschen erfunden. mein ganzes umfeld war gemischt mit gläubigen und ungläubigen....mein mann ist auch so ein ungläubiger. früher hatten wir manchmal hitzige diskussionen aber mit der zeit hat sich das gelegt. er respektiert das ich an gott glaube.....
    Dein Vater war anscheinend sehr intelligent.

  6. #76
    economicos
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    wo schrieb ich von Menschen, die nur über ihre Religion reden? Ich schrieb, "die nur dann über Religion reden WENN sie gefragt werden" etc.
    Ah sry, bin in der Zeile verrutscht beim Lesen

  7. #77
    Avatar von sweet-sour

    Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    3.402
    Zitat Zitat von Granicar Beitrag anzeigen
    Bei dem Teil kann ich dir nur zu 100% zustimmen.

    Bist also im Grunde Agnostiker? (Zumindest an den Tagen an denen du noch an einen Schöpfer glaubst )
    Naja, die ersten Religionen (mit den ganzen Waldgöttern/griechischen Götter und der Rest) waren meiner Meinung nach nur da weil eben Sachen nicht erklärt werden konnten und somit jemand/etwas dafür zuständig sein muss. Die weiteren darauf folgenden (monotheistischen) haben dann halt die paar Menschen womöglich sogar mit guter Absicht eingegführt um sowas wie Moral einzuführen und Gesetze die ein guter Mensch zu befolgen hat (kann aber auch sein wie du meinst und es ging nur darum Menschen in den Griff zu bekommen). Hoffe aber es ging in erster Linie mal nur um Moral und Anstand ins Leben zu bringen.

    Ja ist schön zu sehen, dass Religionen auch vielen Menschen Kraft geben oder auch Hoffnung. Zum Rest: Kenne ich sehr gut, wenn man mal auch nur etwas falsches sagt springen die meisten gleich auf. Aber selber nennen sie einen manchmal beschränkt oder auch sonstiges, weil man Gott nicht erkennt obwohl er doch eindeutig da ist.
    Ich mach dir das jetzt mal nach mit den Farben.

    Ich denke eben, dass es beides ist und kann sein, dass es in diesen Zeiten nötig war sowas zu erschaffen. Heute halte ich es nicht für nötig, aber wie gesagt, habe ich überhaupt nichts gegen Religionen, weil ich weiss, dass sie gewissen Menschen helfen und es gibt ja auch einige gute und lehrreiche "Botschaften" in der Bibel, im Koran usw. Natürlich gibt es auch negative Beispiele (Kriege im Namen der Religion usw.), aber ich denke das liegt an den Menschen, ein schlechter Mensch kann aus allem etwas negatives erschaffen und es so drehen, wie es ihm passt.

    Wenn meine Eltern alles wüssten, was ich über das Christentum denke und manchmal sogar an der Existenz Gottes zweifle, würden die wahrscheinlich einen Exorzisten suchen.

  8. #78
    Avatar von BeZZo

    Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    2.715

    Vom Glauben abgefallen

    Ju Ndihmoft Zoti..
    Mos e humbni shpresën nga mëshira e Allahut!

  9. #79
    Avatar von Granicar

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    2.144
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Ich habe lediglich deine Behauptung, dass es den Atheisten egal ist, sie sich nie einmischen etc. wiederlegt. Wie du gerade indirekt zugegeben hast, ist doch der BF das perfekte Beispiel für meine Ansicht über Atheisten.
    Ich weiß nicht wie es bisher war, aber ich zum Beispiel hab mich nur 2x hier als Atheist im Forum bei Religionsthemen eingemischt. Als einer meinte Atheisten sollen sich schämen (wir wurden von religiösen da einbezogen) und als es hieß die Ziege (oder wars doch das Schaf?) würde der Beweis für den Islam sein (damit hätte man indirekt zwangsläufig meinen "Glauben" entkräftet und da darf ich mich ja dann auch melden). Wie es sonst hier bei den Atheisten zuvor im Forum war weiß ich nicht. Jedoch kann ich dir sagen, alle Atheisten die ich persönlich keine interessieren sich nicht für Religionen. Zumindest nicht wirklich, wenn dann nur als Zeitvertreib. Was genau welcher Gläubige macht ist uns egal, solange man uns nicht erzählen will "Wir liegen so falsch und es gibt Beweise". Wenn euch dann die Antwort nicht passt, dann kommt doch gar nicht mit Beweisen an.

  10. #80
    economicos
    Zitat Zitat von Granicar Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht wie es bisher war, aber ich zum Beispiel hab mich nur 2x hier als Atheist im Forum bei Religionsthemen eingemischt. Als einer meinte Atheisten sollen sich schämen (wir wurden von religiösen da einbezogen) und als es hieß die Ziege (oder wars doch das Schaf?) würde der Beweis für den Islam sein (damit hätte man indirekt zwangsläufig meinen "Glauben" entkräftet und da darf ich mich ja dann auch melden). Wie es sonst hier bei den Atheisten zuvor im Forum war weiß ich nicht. Jedoch kann ich dir sagen, alle Atheisten die ich persönlich keine interessieren sich nicht für Religionen. Zumindest nicht wirklich, wenn dann nur als Zeitvertreib. Was genau welcher Gläubige macht ist uns egal, solange man uns nicht erzählen will "Wir liegen so falsch und es gibt Beweise". Wenn euch dann die Antwort nicht passt, dann kommt doch gar nicht mit Beweisen an.
    Naja, es sind die üblichen 3-4 User. Namen möchte ich nicht nennen. Ist jetzt aber auch egal, die jenigen wissen Bescheid, ich wollte das einfach mal los werden.

Seite 8 von 15 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Glauben als Konflikt
    Von Munsa im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.07.2012, 22:04
  2. Land VS. Glauben
    Von Emir im Forum Rakija
    Antworten: 266
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 13:01
  3. Ist es vernünftig zu glauben?
    Von Frieden im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.04.2011, 20:47
  4. Zurück zum Glauben
    Von Lance Uppercut im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 11.07.2010, 22:04
  5. Was glauben die Stars?
    Von im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.05.2007, 20:09