BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 15 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 141

Vom Glauben abgefallen

Erstellt von sweet-sour, 24.03.2013, 21:34 Uhr · 140 Antworten · 6.566 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Ich stamme aus einer religiösen Familie.Meine Eltern schickten mich im Alter von 8 Jahren in die Koranschule,mit 14 Jahren für 2 Jahre ins Internat in Hagen).Ich lernte dort nicht nur meinen Glauben,dort verbesserte ich meine türkisch Kenntnisse in Wort und Schrift,durch die grosse Bibliothek dort lernte ich weiterhin die islamische und türkische Geschichte wie auch türkische Literatur und Philosophi kennen.Also das alles hätte ich so nie kennen gelernt daher danke ich meine Eltern dafür das sie mich dorthin geschickt haben.

  2. #82
    D.Hans
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Meine Oma und meine Mutter waren religiös und versuchten mich auch dahin zu bringen. Iwie wehrte ich mich schon als Kleinkind dagegen. Vor den schlafen gehen wurde mir eine Geschichte vorgelesen und dann ging es ans beten. Dieses beterei war mir so langweilig und mir kamen dabei nur Blödheiten in den Sinn.
    Später wurde ich in einen evangelischen Kindergarten gesteckt.... es wurde für mich noch "komischer", ich konnte damit nichts anfangen. In der Grundschule gab es Noten für Religion, meine waren immer 4 (in Ö gibt es nur 5 Noten). An meinem 14. Geburtstag habe ich mich von dem Kirchenverein abgemeldet - mit 14 konnte man das auch ohne dem Einverständnis der Eltern tun.
    Also, ich bin Atheist von Geburt an
    4 in Religion??? Wohl daher der Notendurchschnitt von 1,3

  3. #83
    Avatar von Granicar

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    2.144
    Zitat Zitat von sweet-sour Beitrag anzeigen
    Ich mach dir das jetzt mal nach mit den Farben.

    Ich denke eben, dass es beides ist und kann sein, dass es in diesen Zeiten nötig war sowas zu erschaffen. Heute halte ich es nicht für nötig, aber wie gesagt, habe ich überhaupt nichts gegen Religionen, weil ich weiss, dass sie gewissen Menschen helfen und es gibt ja auch einige gute und lehrreiche "Botschaften" in der Bibel, im Koran usw. Natürlich gibt es auch negative Beispiele (Kriege im Namen der Religion usw.), aber ich denke das liegt an den Menschen, ein schlechter Mensch kann aus allem etwas negatives erschaffen und es so drehen, wie es ihm passt.

    Wenn meine Eltern alles wüssten, was ich über das Christentum denke und manchmal sogar an der Existenz Gottes zweifle, würden die wahrscheinlich einen Exorzisten suchen.
    Die Farben dienten nur dazu, damit keine Missverständnisse entstehen worauf sich was bezieht.

    Mehr kann ich dazu nicht mehr sagen, du nimmst mir die meisten Worte aus dem Mund.

    So schlimm wirds nicht Ich wette meine Eltern sind deutlich religiöser als deine und ein Exorzist wurde nicht geholt.
    Jedoch musst du dich auf unglaubliche Blicke bereit machen (falls du es mal beichten solltest). Mein Vater hat mich wie einen Psychopaten angeschaut und "ewig" nicht mehr Religion mit mir in einem Satz erwähnt. xD

  4. #84
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.043
    Zitat Zitat von sweet-sour Beitrag anzeigen
    Dieser Thread richtet sich NUR an die nicht-religiösen User (Atheisten, Deisten, Agnostiker usw.).

    Ich würde gerne wissen, ob es eine Zeit gab, in der ihr religiös wart und warum sich das geändert hat, ob es durch ein bestimmes Ereignis ausgelöst wurde oder eure Einstellung/euer "Glaube" sich schleichend über mehrere Jahre hinweg verändert hat??
    Oder liegt es vielleicht daran, dass ihr schon so erzogen wurdet?

    Bitte keine Religionen oder religiöse Menschen beleidigen und keinen Spam.
    Ich war religiös, weil ich so erzogen wurde. Ich habe also geglaubt, weil meine Eltern geglaubt haben und als Kind glaubt man ja, dass Erwachsene allwissend sind.

    Je mehr ich lernte, desto meinte ich im Islam Widersprüche gefunden zu haben. Ich musste ebenfalls feststellen, dass Menschen, die dieser Konfession angehörten, eher eine dogmatische Bindung zu dieser Religion aufwiesen. Das hat denn dazu geführt, dass ich beschloss mich empirisch mit der Religion und dessen Ursprung auseinanderzusetzen.

    Was mich zu dieser Entscheidung gedrängt hatte, waren:

    1. eine Einschränkung meines Geistes ( Wenn du zweifelst, kommst du in die Hölle)
    2. Gehorche ( Islam - Niederwerfung vor Gott)
    3. Eine Männerstimme = Zwei Frauenstimmen.
    4. Und die Tatsachen aus der Evolutionstheorie

  5. #85
    Avatar von sweet-sour

    Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    3.402
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Naja, es sind die üblichen 3-4 User. Namen möchte ich nicht nennen. Ist jetzt aber auch egal, die jenigen wissen Bescheid, ich wollte das einfach mal los werden.
    Ach bitte, 3-4 User gibts von jeder Gruppe, die einfach nur spammen und andere beleidigen müssen. Selbst hier bezeichnet man ja Atheisten als kranke Menschen. Und obwohl ich klar geschrieben habe, dass sich dieser Thread an nicht-religiöse Menschen richtet, antworten absichtlich religiöse User und es kommen dämliche Sprüche. Wo ist da der Respekt? Resepkt verlangen, aber selbst keinen zeigen, ist einfach nur heuchlerisch. Aber das ist ja hier nicht das Thema!!!

  6. #86
    Avatar von Granicar

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    2.144
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Naja, es sind die üblichen 3-4 User. Namen möchte ich nicht nennen. Ist jetzt aber auch egal, die jenigen wissen Bescheid, ich wollte das einfach mal los werden.
    Ich weiß jetzt nicht ob in diesem Forum iwelche Atheisten dauernd genervt haben oder so und deswegen paar hier so eine negative Meinung dazu haben. Jedoch seh ich Religion nicht als was zwangsläufig schlechtes an. Nur find ichs halt nicht toll, wenn immer jeder sagt hier ist ein Beweis für Gott und Gott existiert wirklich und Atheisten sind dumm usw.

    Ihr wollt ja auch nicht dauernd hören: "Es gibt zu 100% keinen Gott." (Ist nicht direkt auf dich bezogen dieser Post, meine es allgemein mit den Posts, wird immer so unnötig provoziert von beiden Seiten.)

  7. #87
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von sweet-sour Beitrag anzeigen
    Ach bitte, 3-4 User gibts von jeder Gruppe, die einfach nur spammen und andere beleidigen müssen. Selbst hier bezeichnet man ja Atheisten als kranke Menschen. Und obwohl ich klar geschrieben habe, dass sich dieser Thread an nicht-religiöse Menschen richtet, antworten absichtlich religiöse User und es kommen dämliche Sprüche. Wo ist da der Respekt? Resepkt verlangen, aber selbst keinen zeigen, ist einfach nur heuchlerisch. Aber das ist ja hier nicht das Thema!!!
    ja so ist das halt im balkanforum, die religiösen threads werden schließlich auch immer zugemüllt wo religiöse als gestörte und dumm bezeichnet werden.

    also nehme ich mir das recht hier jetzt und mache das gleiche.

    was los, regst dich doch sonst nicht auf wenn ein religionsthread zugemüllt wird. Naja dann ist es halt witzig, versteh schon.

  8. #88
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.395
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Ich habe lediglich deine Behauptung, dass es den Atheisten egal ist, sie sich nie einmischen etc. wiederlegt. Wie du gerade indirekt zugegeben hast, ist doch der BF das perfekte Beispiel für meine Ansicht über Atheisten.
    ich schrieb

    Also die Atheisten die ich kenne ziehen gar keine Religion in den Dreck sonder scheren sich einfach nicht darum, sie ist ihnen egal und sie nehmen auch nicht an den Diskussionen teil.
    Da steht nicht "den Atheisten" und auch nicht "allen Atheisten" Und dass ich mich einmische ist meine Sache, wem das nicht passt der hat das Forumssystem nicht verstanden, nicht mein Problem, das wollte ich halt mal loswerden.

  9. #89
    Avatar von sweet-sour

    Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    3.402
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    ja so ist das halt im balkanforum, die religiösen threads werden schließlich auch immer zugemüllt wo religiöse als gestörte und dumm bezeichnet werden.

    also nehme ich mir das recht hier jetzt und mache das gleiche.

    was los, regst dich doch sonst nicht auf wenn ein religionsthread zugemüllt wird. Naja dann ist es halt witzig, versteh schon.

    ich müll keinen religionsthread zu, shan. bleiben wir doch fair. ich glaube, dass ich mich ziemlich selten dort einmische und wenn ich was schreibe, dann weil mich dieses thema interessiert oder weil ich wirklich diskutieren will und ich versuche wirklich immer niemanden zu beleidigen.

    zudem hab ich mich aufgeregt, weil er sich über atheisten aufgeregt hat und ihr aber kein stück besser seid und das selbe verhalten zeigt. also muss man hier auch nicht rumheulen. das ist alles.

    und sicher könnt ihr weiter machen, aber das ist dann eben ein teufelskreis. wenn ihr euch morgen beschwert, kommt dann von einem atheisten, dass ihr in solchen threads auch rumspammt und beleidigt usw.

  10. #90
    Avatar von leptirica

    Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    5.650
    meine Familie ist nicht religiös. Kein Mensch außer meiner Schwester und meiner verstorbenen Oma.

    ich war's auch nie.
    Mein Papa hat mir zum Einschlafen allerdings immer aus der Bibel vorgelesen bzw. die biblische Geschichte.
    Mit 12 war ich dann in so 'ner evangelischen Jugendgruppe, allerdings auch nur wegen meiner besten Freundin damals.

    Ich hab dann mal die Bibel gelesen, meine Familie hat sich auch immer mit wirklich ALLEN unterhalten, die so die Angewohnheit haben, an fremde Türen zu klopfen, sprich Jehovas Zeugen, Mormonen. Alle reingelassen und argumentieren lassen.

    und naja, dann hab ich i-wann mitgekriegt, nee, Religion, des is nix für mi.

Seite 9 von 15 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Glauben als Konflikt
    Von Munsa im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.07.2012, 22:04
  2. Land VS. Glauben
    Von Emir im Forum Rakija
    Antworten: 266
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 13:01
  3. Ist es vernünftig zu glauben?
    Von Frieden im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.04.2011, 20:47
  4. Zurück zum Glauben
    Von Lance Uppercut im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 11.07.2010, 22:04
  5. Was glauben die Stars?
    Von im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.05.2007, 20:09