BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Was seid ihr?

Teilnehmer
277. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Römisch Katholisches Christentum

    47 16,97%
  • Evangelisches Christentum

    8 2,89%
  • Moslem (sunnitische Glaubensrichtung)

    94 33,94%
  • Moslem (schiitische Glaubensrichtung)

    12 4,33%
  • Wahabite (nur für dich kiwi)

    5 1,81%
  • Agnostiker

    11 3,97%
  • Atheist

    35 12,64%
  • Buddhismus

    3 1,08%
  • Orthodoxes Christentum

    51 18,41%
  • Humanismus

    11 3,97%
Seite 60 von 65 ErsteErste ... 1050565758596061626364 ... LetzteLetzte
Ergebnis 591 bis 600 von 647

Glaubensfrage

Erstellt von Lance Uppercut, 19.03.2009, 21:48 Uhr · 646 Antworten · 27.701 Aufrufe

  1. #591
    Avatar von Straßenfeger

    Registriert seit
    22.05.2010
    Beiträge
    669
    Zitat Zitat von lsimon Beitrag anzeigen
    Die Entscheidung hab ich mitte der ersten Klasse selbstständig getroffen; ich hab damals schon gesehen was für frömmelnde Gestalten ich den ganzen Tag um mich hab.
    Mitte der ersten Klasse trifft man allenfalls so subjektive Entscheidungen wie diese.

    Vielleicht solltest du deine Meinung revidieren, um kein Gedankengebäude auf den Grundfesten eines Siebenjährigen aufzubauen.

    Nimm's als gut gemeinten Rat, nicht als Kritik.

  2. #592

    Registriert seit
    01.08.2010
    Beiträge
    14
    @Steinzeitkulturist:
    Nö, kein Revisionsbedarf. Ich hatte letztes Jahr die Möglichkeit, mir Medjugorje anzuschauen, und da hatte ich einen schönen Überblick was für ein gewaltiger Kommerz mit irgendwelchen Devtionalien getrieben wird. Und dann diese Jesusstatue, die angeblich aus dem Knie weint. Und Bischof "Ich-habe-ein-reines-Herz" Mixa.

    Hier noch ein interessanter Ausschnitt aus dem ARD-Magazin Panorama:

    Mein Liblingszitat: "Wer seine Frau wirklich liebt, zahlt diesen Beitrag."

    > Nimm's als gut gemeinten Rat, nicht als Kritik. ::wink:
    Kein Problem, ich bin offen und diskutiere auch gerne über solche Themen.

  3. #593
    Avatar von Straßenfeger

    Registriert seit
    22.05.2010
    Beiträge
    669
    Zitat Zitat von lsimon Beitrag anzeigen
    > Nimm's als gut gemeinten Rat, nicht als Kritik. ::wink:
    Kein Problem, ich bin offen und diskutiere auch gerne über solche Themen.


    Die Kirche und ihre Vertreter sind in vielen Dingen leider kein Aushängeschild für den Glauben.
    Aber das ändert nichts an der christlichen Lehre. Die sollte nicht nach dem Handeln bestimmter Institutionen und Personen gemessen werden.

  4. #594
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.506
    Zitat Zitat von lsimon Beitrag anzeigen
    Ich hatte letztes Jahr die Möglichkeit, mir Medjugorje anzuschauen, und da hatte ich einen schönen Überblick was für ein gewaltiger Kommerz mit irgendwelchen Devtionalien getrieben wird. Und dann diese Jesusstatue, die angeblich aus dem Knie weint. Und Bischof "Ich-habe-ein-reines-Herz" Mixa.
    Die Reliquien- und Wallfahrtsortschwindel und Industrie sollten für jeden Gläubigen UNERTRÄGLICH sein. Das können irgendwelche Wixa auch nicht beschönigen.

    Steinzeitkulturist ist ein religiöser Fanatiker und Kreatinoist, das Argument "ja, die Menschen sind so aber die Religion völlig anderes" ist LÄCHERLICH denn die Menschen machen die Religion aus, ganz einfach. Es gibt keine Religion ohne Menschen.

  5. #595
    Bushido
    Moslem, Sunnite, des Hanefi Ordens..

  6. #596
    Avatar von Thrakian

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    2.437
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Die Reliquien- und Wallfahrtsortschwindel und Industrie sollten für jeden Gläubigen UNERTRÄGLICH sein. Das können irgendwelche Wixa auch nicht beschönigen.

    Steinzeitkulturist ist ein religiöser Fanatiker und Kreatinoist, das Argument "ja, die Menschen sind so aber die Religion völlig anderes" ist LÄCHERLICH denn die Menschen machen die Religion aus, ganz einfach. Es gibt keine Religion ohne Menschen.
    Einfache frage: Ist das gesetz schuld oder der moerder? Ohne moerder gebe es wohl kein gesetz?

  7. #597
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.506
    Zitat Zitat von Thrakian Beitrag anzeigen
    Einfache frage: Ist das gesetz schuld oder der moerder? Ohne moerder gebe es wohl kein gesetz?
    egal wer schuld ist, die gehören untrennbar zusammen, bedingen sich gegenseitig. Die Betrachtung des Gesetzes ohne Bezug zum Menschen ist völlig nutzlos.

  8. #598
    Avatar von Thrakian

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    2.437
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    egal wer schuld ist, die gehören untrennbar zusammen, bedingen sich gegenseitig. Die Betrachtung des Gesetzes ohne Bezug zum Menschen ist völlig nutzlos.
    Jetz red net so geschwollen wie der amphi
    Versuchsma mit Auslaenderdeutsch.



    P.s. einverstanden.

  9. #599
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.506
    Zitat Zitat von Thrakian Beitrag anzeigen
    Jetz red net so geschwollen wie der amphi
    Versuchsma mit Auslaenderdeutsch.
    da ist nix geschwollen, auch nicht ein Fremdwort will sagen es macht aus meiner Sicht keinen Sinn, Religion vom Menschen zu entkoppeln und zu sagen "da links ist der schlechte Mensch, da rechts ist die tolle Religion". Ohne den Menschen ist die Religion nichts, deswegen macht es keinen Sinn zu sagen, auf dem Mars gäbe es auch Religion.

    Ich weiß dass es so gemacht wird um zu suggerieren, die "absolut reine" Religion wäre immer außen vor und unantastbar, aber für mich ist das nur ein Trick.

  10. #600
    Avatar von Thrakian

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    2.437
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    da ist nix geschwollen, auch nicht ein Fremdwort will sagen es macht aus meiner Sicht keinen Sinn, Religion vom Menschen zu entkoppeln und zu sagen "da links ist der schlechte Mensch, da rechts ist die tolle Religion". Ohne den Menschen ist die Religion nichts, deswegen macht es keinen Sinn zu sagen, auf dem Mars gäbe es auch Religion.

    Ich weiß dass es so gemacht wird um zu suggerieren, die "absolut reine" Religion wäre immer außen vor und unantastbar, aber für mich ist das nur ein Trick.
    Aaaaaber der Satzbau war wie ein Fremdwort gell?


    Jo hast immernoch recht. Religion ist nich so meine prioritaet im nur mag ich hetzter nicht die glauben sie wissens besser oder sie denken niemand darf an gott glauben nur weil sie selber nicht glauben.