BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 23 von 39 ErsteErste ... 1319202122232425262733 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 388

Glaubt ihr an Gott?

Erstellt von Mastakilla, 09.05.2008, 23:49 Uhr · 387 Antworten · 12.351 Aufrufe

  1. #221

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Ryder TR Beitrag anzeigen
    Vasile schreibt wieder mal wie gewohnt nur Mist.

    Hast dir wohl den Koran 1000 mal in rumänischer Übersetzung durchgelesen und den Islam in Mekka studiert.
    Es hat sich in dein Kopf eingeschweißt, dass der Islam der letzte Dreck ist, darum lohnt es sich nicht mal mit dir zu diskutieren
    Vasile schreibt wieder mal wie gewohnt nur Mist.


    Zitat:
    Muhammad prägte die Menschheitsgeschichte wie kaum ein anderer einzelner Mensch. 571 n. Chr. in einer politisch und zivilisatorisch unbedeutenden Region dieser Welt geboren und 610 zum Propheten berufen, hatte er bei seinem Tod 632 das Gesicht Arabiens grundlegend umgestaltet - und eine Botschaft verkündet und vorgelebt, die in kurzer Zeit nach ihm die bis dahin bekannte Welt unumkehrbar verändern sollte. Heute ist er immer wieder Entzündungspunkt heftiger Diskussionen und schwieriger Missverständnisse.
    Der war gut
    Es gibt bestimmt noch tausende Menschen, die bedeutender als er waren.
    Schonmal was von
    Galileo Galilei Einstein Newton usw.


    gehört?

    Ohne diese Leute würden wir heute noch in der Steinzeit leben, fünf mal am Tag knien und in die Mosche gehen oder jeden Tag beten in die Kirche gehen.

  2. #222
    Lopov
    Zitat Zitat von Fat Tony Beitrag anzeigen
    Die christliche nicht, doch die europäische eigentlich schon, gemessen am Lebensstandard.
    Ach hier wird zwischen christlich und europäisch unterschieden, aber wenn es zB um arabische Länder geht, ist es gleich der ISLAM:

    Was für eine Heuchlerei.

  3. #223

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Vasile Beitrag anzeigen
    Ryder, ich schreibe kein Mist. Fakt ist doch dass der Koran ein Müllhaufen ist, der Tatsachen verdreht. Die schreiben dort (nach 700 Jahren) Sachen über Jesus, die von den Schriften derer die Jesus miterlebt haben, grob abweichen.
    Ganz zu schweigen was in dem Koran über Abraham und Ismail steht ... echt jämmerlich das Ganze.

    Versuch doch die Bibel zu lesen und vergiß nicht dass sie lange, sehr lange vor dem Koran geschrieben wurde. Danach kannst du erkennen was für eine Lügensammlung à la Münchhausen der Koran ist.
    Chronologisch
    1. Tora (bzw. altes testament) Märchen + sehr wenig Wahrheit
    2. Bibel Märchen + etwas Wahrheit (Jesus hat gelebt)
    3. Koran Märchen + etwas Wahrheit (Mohammed hat gelebt)

  4. #224
    Crane
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen


    ach und das mit dem märtyrertod steht auch in der Bibel oder wie. Woher willst du wissen dass die nicht einfach so umgebracht wurden, weil sie Sachen erzählten, welche den machthabern nicht passten, woher willst du denn wissen dass die freiwillig in den tod gegangen sind, warst du dabei??? Vielleicht waren das ja nur ein paar sandler die nach aufmerksamkeit suchten, und als sie dann am ende alles zurücknehmen wollten, wars zu spät, und sie wurden umgebracht. Wer hat denn das dann dokumenterit in der bibel wie die gestorben sind, wenn denn niemand mehr über war. Kann ja sein dass die Apostel meinten Jesus hätte sich hier und da geirrt, und kleine Verbesserungen durchgenommen haben.




    woher willstn das wissen, dass das nicht so einer war, der hat doch vielleicht zu mittag gepredigt und abends auf besuch ins rotlichmileu gegangen Ich mein der hat ja auch die Steinigung von einer Prostituierten verhindert...lag vielleicht daran, dass er garnichts dabei fand wenn man so einer arbeit nachgeht.



    Und woher willst du wissen, dass der Papst die Wahrheit sagt, vielleicht wollte er einfach nur seine Anhänger damit beruhigen dass mariamagdalena keine nutte war, damit der ruf von dem sohn gottes sauber bleibt. Allein schon diese Tatsache, einen sterblichen als Gottes Stellvertreter hinzustellen, fällt das nicht unter Blasphemie wenn man sich für Gott hält. Und wieso hat sich dieser erste Papst geirrt, sollte der als Stellvertreter Gottes nicht unfehlbar sein, wie kommt der also auf die idee mit der prostitution.

    Ihr kritisiert hier alle den Islam dabei kann man aus eurer Religion genauso einen Müllhaufen machen, wenn man alles verdreht
    Boah Zhan Si bitte...

    Wie kann man mit so wenig Ahnung nur soviel schreiben??

    Diese Sachen stehen nicht nur in der Bibel. Die Bibel ist zum größten Teil ein Geschichtsbuch und viele der Ereignisse wurden von anderen Geschichtsschreibern ebenfalls so dargestellt. Selbst Die Römer haben alles genauso bestätigt in ihrer Geschichtsschreibung. Daneben gab es noch die Griechen, die Juden selber (die keine Christen sind, is klar oder?) und Ägypter.

    Du bist ziemlich uninformiert, wenn ich das mal sagen darf. Ich zweifel ja nicht daran, dass du nichts Gutes zu diesem Thema sagen könntest, aber du weißt einfach viel zu wenig von der Materie.

  5. #225

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Romulus Beitrag anzeigen
    Ach hier wird zwischen christlich und europäisch unterschieden, aber wenn es zB um arabische Länder geht, ist es gleich der ISLAM:

    Was für eine Heuchlerei.
    Der Staat und der Glaube sind in diesen Gebieten auch ziemlich verbunden in diesen Gebieten

  6. #226
    Crane
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Der Staat und der Glaube sind in diesen Gebieten auch ziemlich verbunden in diesen Gebieten
    Richtig, in Südamerika haben wir keine selbsternannten Gottesstaaten, obwohl der Wohlstand zu vergleichen ist mit der arabischen Welt.

    Ich kann ja auch nur sagen, dass gerade diese religiösen Länder ganz unten stecken. Ob christlich oder islamisch spielt keine Rolle.

    Der Hauptgrund von Armut ist ohnehin die Diktatur und wenig Freiheit, egal ob diese nun religiös gerechtfertigt wird oder nicht.

  7. #227
    Lopov

    Böse

    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Der Hauptgrund von Armut ist ohnehin die Diktatur und wenig Freiheit, egal ob diese nun religiös gerechtfertigt wird oder nicht.
    So ein Schwachsinn. Boah Troy, du übertriffst dich wieder mal selbst.

    Der Hauptgrund ist, dass die verfressenen Europäer und Amerikaner die ganze Welt ausbeuten:

  8. #228
    Crane
    Zitat Zitat von Romulus Beitrag anzeigen
    So ein Schwachsinn. Boah Troy, du übertriffst dich wieder mal selbst.

    Der Hauptgrund ist, dass die verfressenen Europäer und Amerikaner die ganze Welt ausbeuten:
    Ich fordere eine Beweisführung in einem gesonderten Thread.

  9. #229
    pqrs
    Zitat Zitat von Ryder TR Beitrag anzeigen
    Schön und gut. Aber du vergleichst grad Iran und Arabien mit Europa.

    Ihr schreit doch alle so rum, dass ihr die besten seit, dass ihr alles toleriert.
    Ich glaub du missverstehst die Definiton von Freiheit.

  10. #230
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Boah Zhan Si bitte...

    Wie kann man mit so wenig Ahnung nur soviel schreiben??

    Diese Sachen stehen nicht nur in der Bibel. Die Bibel ist zum größten Teil ein Geschichtsbuch und viele der Ereignisse wurden von anderen Geschichtsschreibern ebenfalls so dargestellt. Selbst Die Römer haben alles genauso bestätigt in ihrer Geschichtsschreibung. Daneben gab es noch die Griechen, die Juden selber (die keine Christen sind, is klar oder?) und Ägypter.

    Du bist ziemlich uninformiert, wenn ich das mal sagen darf. Ich zweifel ja nicht daran, dass du nichts Gutes zu diesem Thema sagen könntest, aber du weißt einfach viel zu wenig von der Materie.
    Mit meinem Text da oben, wollt ich eigentlich nur klarmachen dass man aus jeder Religion gequirrlten mist machen kann wenn man nur alles genügend verdreht :wink:
    Du hast mir da oben zwar ein paar beispiele gebracht, wieso ich falsch liegen könnte, doch würd ich mich ein bisschen damit beschäftigen würd ich sicher was finden was meine Theorie da oben unterstützt (auch wenns ein schwachsinn ist, aber ich könnt dir trotzdem haufenweise artikel aus dem internet bringen etc..).

    du hast recht ich hab wirklich keine ahnung von der materie, ich weiss so gut wie garnichts übers christentum und das merkt man an meinem text da oben...und genauso bescheuert wie mein text da oben ist, genauso bescheuert sind manche texte hier von gewissen usern die meinen sie hätten die weisheit mit löffeln gefressen was das Thema Islam angeht.

Ähnliche Themen

  1. Glaubt ihr an Gott?
    Von Zmaj im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 130
    Letzter Beitrag: 10.07.2014, 23:18
  2. Wenn ein Pfarrer nicht an Gott glaubt
    Von Amphion im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 26.12.2013, 20:25
  3. Warum glaubt ihr an Gott?
    Von Südslawe im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 29.11.2007, 12:28
  4. Glaubt ihr an Gott?
    Von Lucky Luke im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 22.05.2006, 21:52
  5. Glaubt ihr an Gott/ Leben nach dem Tod etc
    Von USER01 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.02.2006, 15:29