BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 30 von 39 ErsteErste ... 20262728293031323334 ... LetzteLetzte
Ergebnis 291 bis 300 von 388

Glaubt ihr an Gott?

Erstellt von Mastakilla, 09.05.2008, 23:49 Uhr · 387 Antworten · 12.343 Aufrufe

  1. #291

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Die Ringparabel aus "Nathan der Weise" erklärt alles.

  2. #292
    Avatar von Gugi

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    9.254
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Wieso vergleichst du Tiere in der Hinsicht mit Menschen.
    Aber von dem abgesehen, treffen sie auch Entscheidungen durch ihren eigenen Instinkt.



    Außerdem ist nach dem Islam das Leben auf Erde eine Prüfung, deshalb der freie Wille.

    Weil wir menschen nichts anderes als Tiere sind liebe Catty!
    Und nein...tiere treffen keine entscheidungen...sie handeln instinktiv...wie du ja auch schon sagtest...dir scheint allerdings nicht so ganz klar zu sein was Instinkte sind :wink:
    Tiere handeln so, weil sie es müssen...sie sind eben so "gepolt"...wenn ein Löwe eine Gazelle tötet, dann macht er es nicht weil er grade lust darauf hat, sondern weil er hunger hat!!!

    Ein mensch tötet die gazelle weil er sie im wohnzimmer stehen haben möchte!!!

    du wirst auch nie erleben das ein tier ein anderes aus spaß tötet...der mensch macht sowas!!!

    Du wirst auch nie erleben das ein tier sein junges über 20jahre einsperrt und es mehrfach vergewaltigt!!!
    Das ein mensch dazu fähig ist sieht man ja im moment überall in der presse!!!

    Da kann man sich nur "bedanken" das ein achsotoller "Gott" und den freien willen gegeben hat und uns zu den "inteligentesten" seiner geschöpfe gemacht haben soll!!!




    Wenn nach dem Islam das leben auf der erde eine prüfung sein soll...dann muss ich sagen das "Gott" ein verdammt sarkastischer und sadistischer typ sein muss!!!!

  3. #293
    Crane
    Zitat Zitat von Gugi Beitrag anzeigen
    Weil wir menschen nichts anderes als Tiere sind liebe Catty!
    Und nein...tiere treffen keine entscheidungen...sie handeln instinktiv...wie du ja auch schon sagtest...dir scheint allerdings nicht so ganz klar zu sein was Instinkte sind :wink:
    Tiere handeln so, weil sie es müssen...sie sind eben so "gepolt"...wenn ein Löwe eine Gazelle tötet, dann macht er es nicht weil er grade lust darauf hat, sondern weil er hunger hat!!!

    Ein mensch tötet die gazelle weil er sie im wohnzimmer stehen haben möchte!!!

    du wirst auch nie erleben das ein tier ein anderes aus spaß tötet...der mensch macht sowas!!!

    Du wirst auch nie erleben das ein tier sein junges über 20jahre einsperrt und es mehrfach vergewaltigt!!!
    Das ein mensch dazu fähig ist sieht man ja im moment überall in der presse!!!

    Da kann man sich nur "bedanken" das ein achsotoller "Gott" und den freien willen gegeben hat und uns zu den "inteligentesten" seiner geschöpfe gemacht haben soll!!!




    Wenn nach dem Islam das leben auf der erde eine prüfung sein soll...dann muss ich sagen das "Gott" ein verdammt sarkastischer und sadistischer typ sein muss!!!!
    1. Es gibt schon ne Menge Tiere, die aus Spaß töten. Dazu gehören Orcas (früher gerne auch Killerwale genannt), Delphine und jede Menge Primaten.
    Übrigens töten und fressen sehr viele Tiere auch gerne ihre Kinder mal.
    Tiere haben auch einen freien Willen. Sie können Dinge lernen und treffen Entscheidungen.

    2. Gott zeigt sich eh nie und macht nichts, deshalb braucht ihn keiner und Beten ist reine Zeitverschwendung. Wie du schon sagst, wenn das Leben ne Prüfung sein soll, dann ist Gott das größte Arschloch von uns allen.
    Sollte Gott nun existieren und das Leben eine Prüfung sein und am Ende wird man mit Himmel belohnt oder mit Hölle bestraft. Dann entscheide ich mich dafür bei guter Gesellschaft in der Hölle zu schmoren als meine Zeit bei sonem Spast im Himmel (Paradies) zu verbringen.

  4. #294
    Avatar von Gugi

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    9.254
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    1. Es gibt schon ne Menge Tiere, die aus Spaß töten. Dazu gehören Orcas (früher gerne auch Killerwale genannt), Delphine und jede Menge Primaten.
    Übrigens töten und fressen sehr viele Tiere auch gerne ihre Kinder mal.
    Tiere haben auch einen freien Willen. Sie können Dinge lernen und treffen Entscheidungen.

    2. Gott zeigt sich eh nie und macht nichts, deshalb braucht ihn keiner und Beten ist reine Zeitverschwendung. Wie du schon sagst, wenn das Leben ne Prüfung sein soll, dann ist Gott das größte Arschloch von uns allen.
    Sollte Gott nun existieren und das Leben eine Prüfung sein und am Ende wird man mit Himmel belohnt oder mit Hölle bestraft. Dann entscheide ich mich dafür bei guter Gesellschaft in der Hölle zu schmoren als meine Zeit bei sonem Spast im Himmel (Paradies) zu verbringen.

    Sorry, aber ich muss dir beim ersten punkt wiedersprechen!!!
    Die Orcas töten nicht aus spaß!!! sie haben nur eine etwas skurile art und weise ihr futter zu töten!!!
    Sie "schleudern" sie regelrecht mit der schwanzflosse durch die luft! Aber sie machen das nicht zum spaß, sondern um nahrung zu bekommen!!!
    Delphine töten erstrecht nicht aus spaß...das hör ich heute zum ersten mal!!! sie töten entweder um selbst nicht getötet zu werden oder eben wegen dem futter! Und affen...seit wann töten die aus spaß bitteschön???
    Territorienverteidigung und "Chefposition"verteidigen ist kein spaß sondern harter ernst im tierreich!!!
    Ja...es gibt tiere die kanibalistisch veranlagt sind...aber was hat das mit spaß zu tun??? Entweder gehts um nahrungsmittelzufuhr oder es geht darum der restlichen sippe das überleben zu sichern!!! Selbst HAMSTER fressen einige ihre eigenen Jungtiere um das überleben der anderen zu sichern!!!
    Wieder meine frage an dieser stelle: was hat das denn mit "Spaß" zu tun???
    Ein Tier wird NIE ein anderes tier nur aus "belustigung" und spaß töten oder weils ihm langweilig ist!!! Es hat entweder etwas mit territorialverhalten oder nahrung zu tun...aber ganz bestimmt nicht mit spaß!!!

    Da war, ist und bleibt der mensch das einzige tier auf der welt das dass tut!!!

    Zum zweiten punkt...ich geb dir zu 100% recht!!! Lieber inner hölle in guter gesellschaft als bei so nem sarkastischen typ

  5. #295
    Crane
    Zitat Zitat von Gugi Beitrag anzeigen
    Sorry, aber ich muss dir beim ersten punkt wiedersprechen!!!
    Die Orcas töten nicht aus spaß!!! sie haben nur eine etwas skurile art und weise ihr futter zu töten!!!
    Sie "schleudern" sie regelrecht mit der schwanzflosse durch die luft! Aber sie machen das nicht zum spaß, sondern um nahrung zu bekommen!!!
    Delphine töten erstrecht nicht aus spaß...das hör ich heute zum ersten mal!!! sie töten entweder um selbst nicht getötet zu werden oder eben wegen dem futter! Und affen...seit wann töten die aus spaß bitteschön???
    Territorienverteidigung und "Chefposition"verteidigen ist kein spaß sondern harter ernst im tierreich!!!
    Ja...es gibt tiere die kanibalistisch veranlagt sind...aber was hat das mit spaß zu tun??? Entweder gehts um nahrungsmittelzufuhr oder es geht darum der restlichen sippe das überleben zu sichern!!! Selbst HAMSTER fressen einige ihre eigenen Jungtiere um das überleben der anderen zu sichern!!!
    Wieder meine frage an dieser stelle: was hat das denn mit "Spaß" zu tun???
    Ein Tier wird NIE ein anderes tier nur aus "belustigung" und spaß töten oder weils ihm langweilig ist!!! Es hat entweder etwas mit territorialverhalten oder nahrung zu tun...aber ganz bestimmt nicht mit spaß!!!

    Da war, ist und bleibt der mensch das einzige tier auf der welt das dass tut!!!

    Zum zweiten punkt...ich geb dir zu 100% recht!!! Lieber inner hölle in guter gesellschaft als bei so nem sarkastischen typ
    Naja, ich will ja nicht dein Weltbild zerstören aber es gibt Aufnahmen von folgendem Verhalten der Orcas und Delphine:

    Ein Orca tötet einen Delphin und frisst diesen nicht. Es spielt Stundenlang mit seinem Kadaver, dem schon die Haut langsam abfällt.

    Eine Gruppe Delphine tötet auf brutale und grausame Weise einen Orca. Der wird anschließend nicht gegessen. Die Forscher vermuten Mord aus Rache, weil der Orca vorher einen Delphin getötet haben soll.

    Delphine greifen einen Blauwal an und töten ihn. Die Forscher können sich das Verhalten der Delphine nicht erklären.

    2 Orcas spielen mit einem Delphin und quälen ihn zu Tode. Er wurde nicht gegessen. Vermutung, es wurde aus Spaß gemacht.

    Tiere, die ihre Jungen essen tun dies nicht aus Spaß, aber sie tun dies auch nicht weil sie Hunger haben. Es gibt auch Mütter, die das tun. Man geht oft einfach daon aus, dass sich der Mutterinstinkt nicht richtig entwickelt hat (wie es bei Menschen auch vorkommen kann). Diese Tiere können ein 2. mal Kinder kriegen und diese dann richtig aufziehen.

    Affen zeigen übrigens sehr viele Verhaltensmuster, die man bei uns auch kennt. Dazu gehört manchmal ausgeprägte Homosexualität, ständig wechselnde Partner usw.
    Man könnte sich einfach mal informieren, wenn es so sehr interessiert.

    Tatsache bleibt. Je intelligenter ein Tier ist, desto eher können wir uns sein Verhalten nicht immer erklären.

    Es gibt ja genug Delphine, die den Menschen und auch anderen Tieren helfen, obwohl sie nichts davon haben. Neulich hat ein Delphin einer gestrandeten Walfamilie den Weg aus einer Bucht gezeigt. Menschen hatten vorher stundenlang erfolglos versucht die Wale zurück ins Meer zu treiben.

  6. #296

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Naja, ich will ja nicht dein Weltbild zerstören aber es gibt Aufnahmen von folgendem Verhalten der Orcas und Delphine:

    Ein Orca tötet einen Delphin und frisst diesen nicht. Es spielt Stundenlang mit seinem Kadaver, dem schon die Haut langsam abfällt.

    Eine Gruppe Delphine tötet auf brutale und grausame Weise einen Orca. Der wird anschließend nicht gegessen. Die Forscher vermuten Mord aus Rache, weil der Orca vorher einen Delphin getötet haben soll.

    Delphine greifen einen Blauwal an und töten ihn. Die Forscher können sich das Verhalten der Delphine nicht erklären.

    2 Orcas spielen mit einem Delphin und quälen ihn zu Tode. Er wurde nicht gegessen. Vermutung, es wurde aus Spaß gemacht.

    Tiere, die ihre Jungen essen tun dies nicht aus Spaß, aber sie tun dies auch nicht weil sie Hunger haben. Es gibt auch Mütter, die das tun. Man geht oft einfach daon aus, dass sich der Mutterinstinkt nicht richtig entwickelt hat (wie es bei Menschen auch vorkommen kann). Diese Tiere können ein 2. mal Kinder kriegen und diese dann richtig aufziehen.

    Affen zeigen übrigens sehr viele Verhaltensmuster, die man bei uns auch kennt. Dazu gehört manchmal ausgeprägte Homosexualität, ständig wechselnde Partner usw.
    Man könnte sich einfach mal informieren, wenn es so sehr interessiert.

    Tatsache bleibt. Je intelligenter ein Tier ist, desto eher können wir uns sein Verhalten nicht immer erklären.

    Es gibt ja genug Delphine, die den Menschen und auch anderen Tieren helfen, obwohl sie nichts davon haben. Neulich hat ein Delphin einer gestrandeten Walfamilie den Weg aus einer Bucht gezeigt. Menschen hatten vorher stundenlang erfolglos versucht die Wale zurück ins Meer zu treiben.
    Als nächstes sind die Menschen drann
    Kennt jemand das Buch "Der Schwarm"

  7. #297
    Avatar von Gugi

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    9.254
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Naja, ich will ja nicht dein Weltbild zerstören aber es gibt Aufnahmen von folgendem Verhalten der Orcas und Delphine:

    Ein Orca tötet einen Delphin und frisst diesen nicht. Es spielt Stundenlang mit seinem Kadaver, dem schon die Haut langsam abfällt.

    Eine Gruppe Delphine tötet auf brutale und grausame Weise einen Orca. Der wird anschließend nicht gegessen. Die Forscher vermuten Mord aus Rache, weil der Orca vorher einen Delphin getötet haben soll.

    Delphine greifen einen Blauwal an und töten ihn. Die Forscher können sich das Verhalten der Delphine nicht erklären.

    2 Orcas spielen mit einem Delphin und quälen ihn zu Tode. Er wurde nicht gegessen. Vermutung, es wurde aus Spaß gemacht.

    Tiere, die ihre Jungen essen tun dies nicht aus Spaß, aber sie tun dies auch nicht weil sie Hunger haben. Es gibt auch Mütter, die das tun. Man geht oft einfach daon aus, dass sich der Mutterinstinkt nicht richtig entwickelt hat (wie es bei Menschen auch vorkommen kann). Diese Tiere können ein 2. mal Kinder kriegen und diese dann richtig aufziehen.

    Affen zeigen übrigens sehr viele Verhaltensmuster, die man bei uns auch kennt. Dazu gehört manchmal ausgeprägte Homosexualität, ständig wechselnde Partner usw.
    Man könnte sich einfach mal informieren, wenn es so sehr interessiert.

    Tatsache bleibt. Je intelligenter ein Tier ist, desto eher können wir uns sein Verhalten nicht immer erklären.

    Es gibt ja genug Delphine, die den Menschen und auch anderen Tieren helfen, obwohl sie nichts davon haben. Neulich hat ein Delphin einer gestrandeten Walfamilie den Weg aus einer Bucht gezeigt. Menschen hatten vorher stundenlang erfolglos versucht die Wale zurück ins Meer zu treiben.

    Also ich kann mir nicht vorstellen das die orcas bzw delfine aus spaß getötet haben...es kommt ja auch vor das ein hai einen menschen anfällt weil er diesen mit nahrung verwechselt!
    Und was war da nochmal mit Roy von dem "siegfried und roy" duo :wink:

    Du hast es oben selbst geschrieben...die forscher VERMUTEN das die delfine aus rache getötet haben....und sie VERMUTEN das der orca den delfin aus spaß getötet hat...aber 100%beweise haben sie dafür nicht :wink: Wäre ja nicht das erste mal das die achsotollen forscher sich irren...ich sag nur "Spinat" :wink:

    Schonmal an das "territoriealverhalten" gedacht? das gibts selbst unter meeressäugern!!!
    Wenn es nicht genug futter in einer gewissen region gibt heißt das nicht das die tiere sofort weiterziehen...es wurde schon sehr sehr oft beobachtet das haie von orcas angegriffen und vertrieben wurden weil es eben nciht genug futter für alle gab!!! das da der eine oder andere hai auch mal stirbt ist logisch...und das ein orca nen hai frisst hat man auch noch nie gesehn :wink:

    Und das mit den getöteten jungtieren ist ja nichts neues...dennoch passiert dies nicht aus spaß!!! In den meisten fällen ists es nunmal so das dass muttertier einige seine jungen tötet um das überleben der anderen zu sichern...und der fehlende mutterinstinkt, den es auch bei menschen gibt wie du auch sagtest, hat ja wohl mal rein garnichts mit spaß zu tun!!!

    Und das manche affen schwul sind weiß man...ich mein, selbst einer meiner HUNDE ist ne schwuchtel
    Homosexualität unter tieren ist weit verbreitet...aber das hat ja wiederrum nichts mit töten zu tun :wink:
    ich sag ja nicht das tiere keinen spaß haben...ich sag nur das sie nicht aus spaß töten :wink:

  8. #298
    Crane
    Zitat Zitat von Gugi Beitrag anzeigen
    Also ich kann mir nicht vorstellen das die orcas bzw delfine aus spaß getötet haben...es kommt ja auch vor das ein hai einen menschen anfällt weil er diesen mit nahrung verwechselt!
    Und was war da nochmal mit Roy von dem "siegfried und roy" duo :wink:

    Du hast es oben selbst geschrieben...die forscher VERMUTEN das die delfine aus rache getötet haben....und sie VERMUTEN das der orca den delfin aus spaß getötet hat...aber 100%beweise haben sie dafür nicht :wink: Wäre ja nicht das erste mal das die achsotollen forscher sich irren...ich sag nur "Spinat" :wink:

    Schonmal an das "territoriealverhalten" gedacht? das gibts selbst unter meeressäugern!!!
    Wenn es nicht genug futter in einer gewissen region gibt heißt das nicht das die tiere sofort weiterziehen...es wurde schon sehr sehr oft beobachtet das haie von orcas angegriffen und vertrieben wurden weil es eben nciht genug futter für alle gab!!! das da der eine oder andere hai auch mal stirbt ist logisch...und das ein orca nen hai frisst hat man auch noch nie gesehn :wink:

    Und das mit den getöteten jungtieren ist ja nichts neues...dennoch passiert dies nicht aus spaß!!! In den meisten fällen ists es nunmal so das dass muttertier einige seine jungen tötet um das überleben der anderen zu sichern...und der fehlende mutterinstinkt, den es auch bei menschen gibt wie du auch sagtest, hat ja wohl mal rein garnichts mit spaß zu tun!!!

    Und das manche affen schwul sind weiß man...ich mein, selbst einer meiner HUNDE ist ne schwuchtel
    Homosexualität unter tieren ist weit verbreitet...aber das hat ja wiederrum nichts mit töten zu tun :wink:
    ich sag ja nicht das tiere keinen spaß haben...ich sag nur das sie nicht aus spaß töten :wink:
    Und genau diese Aussage ist wahrscheinlich falsch.

    Aber tatsächlich töten die Menschen aus in sehr seltenen Fällen aus Spaß am töten.
    Es sei denn zu zählst die ganzen Soldaten dazu, die wegen Manipulation, mit Freude in den Krieg zu ziehen scheinen.

    Ich habe versucht, das ein oder andere Video im Netz zu finden. Hat aber erstmal nicht geklappt. Wenn du diese Bilder siehst, dann würdest du verstehen wieso man darauf kommen kann, dass da tatsächlich Spaß am Töten gedeutet wird.

  9. #299
    Avatar von Gugi

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    9.254
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Und genau diese Aussage ist wahrscheinlich falsch.

    Aber tatsächlich töten die Menschen aus in sehr seltenen Fällen aus Spaß am töten.
    Es sei denn zu zählst die ganzen Soldaten dazu, die wegen Manipulation, mit Freude in den Krieg zu ziehen scheinen.

    Ich habe versucht, das ein oder andere Video im Netz zu finden. Hat aber erstmal nicht geklappt. Wenn du diese Bilder siehst, dann würdest du verstehen wieso man darauf kommen kann, dass da tatsächlich Spaß am Töten gedeutet wird.

    Ich hab schon einpaar mal gesehen wie orcas mit den robben "spielen"...richtig derb...mit der schwanzflosse voll in die luft pfeffern und so...oder nur einmal schön kräftig reinbeißen und dann wieder loslassen und das dann immerwieder und immerwieder...das ist schon verdammt heftig!!!

    Aber ich denk dennoch nicht das die viecher sich denken "so...heut quäl ich mal ne robbe, töte sie und lass sie dann einfach liegen"!!!

    Und DOCH...menschen töten aus spaß!!!

    Was ist mit dem kranken kanibalen der dem einen typ den schwanz abgeschnitten hat um den dann zu essen??? wenn dem DAS mal keinen spaß gemacht hat, weiß ich auch nicht!!!

    AUSSERDEM mein ich ja nicht das menschen andere menschen aus spaß umbringen (wobei selbst DAS mehr als oft vorkommt)...was ist denn mit den Jägern zum beispiel?
    Und ich mein jetzt nicht die, die hier in D-Land auf wildschweinjagt gehn sondern diejenigen, die z.b. in afrika losziehen und sich nen löwenfell an die wand hängen!
    Oder die robbenjagd-touristen-tour...die gehn her...zahlen nen haufen kohle nur um ne arme robbe abknallen zu dürfen!!!

    DENEN macht das morden spaß...und SOWAS würde ein tier definitiv NIE tun!!! Nur aus langeweile und lust an der laune ein anderes tier töten!!!

  10. #300
    Crane
    Zitat Zitat von Gugi Beitrag anzeigen
    Ich hab schon einpaar mal gesehen wie orcas mit den robben "spielen"...richtig derb...mit der schwanzflosse voll in die luft pfeffern und so...oder nur einmal schön kräftig reinbeißen und dann wieder loslassen und das dann immerwieder und immerwieder...das ist schon verdammt heftig!!!

    Aber ich denk dennoch nicht das die viecher sich denken "so...heut quäl ich mal ne robbe, töte sie und lass sie dann einfach liegen"!!!

    Und DOCH...menschen töten aus spaß!!!

    Was ist mit dem kranken kanibalen der dem einen typ den schwanz abgeschnitten hat um den dann zu essen??? wenn dem DAS mal keinen spaß gemacht hat, weiß ich auch nicht!!!

    AUSSERDEM mein ich ja nicht das menschen andere menschen aus spaß umbringen (wobei selbst DAS mehr als oft vorkommt)...was ist denn mit den Jägern zum beispiel?
    Und ich mein jetzt nicht die, die hier in D-Land auf wildschweinjagt gehn sondern diejenigen, die z.b. in afrika losziehen und sich nen löwenfell an die wand hängen!
    Oder die robbenjagd-touristen-tour...die gehn her...zahlen nen haufen kohle nur um ne arme robbe abknallen zu dürfen!!!

    DENEN macht das morden spaß...und SOWAS würde ein tier definitiv NIE tun!!! Nur aus langeweile und lust an der laune ein anderes tier töten!!!
    Ja hast schon recht, bei den Menschen ist die Sache etwas anders ausgeprägt. Ich finde diese Jägerkultur und um genau zu sein alles, was aus der Adelszeit stammt ekelhaft. (Segelyachten, Regionalpolitiker, Jagen usw.)

    Bei deinem Beispiel fallen mir aber Katzen ein. Katzen müssen z. B. jagen. sonst flippen sie aus. Wenn man eine Katze zwar gut füttert, sie aber nicht irgendwie auf die Jagd gehen kann meinetwegen nach nem Wollknäuel, dann geht sie irgendwann raus und fängt an Mäuse "abzuschlahten". Die isst sie natürlich nicht auf, weil sie ja satt ist. Die Katze hat also nicht nur ein Bedürfnis was zu essen, sondern auch ein Bedürfnis darauf etwas zu jagen.

Ähnliche Themen

  1. Glaubt ihr an Gott?
    Von Zmaj im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 130
    Letzter Beitrag: 10.07.2014, 23:18
  2. Wenn ein Pfarrer nicht an Gott glaubt
    Von Amphion im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 26.12.2013, 20:25
  3. Warum glaubt ihr an Gott?
    Von Südslawe im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 29.11.2007, 12:28
  4. Glaubt ihr an Gott?
    Von Lucky Luke im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 22.05.2006, 21:52
  5. Glaubt ihr an Gott/ Leben nach dem Tod etc
    Von USER01 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.02.2006, 15:29