BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Glaubt ihr an einen "Gott"?

Teilnehmer
94. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja!!!

    68 72,34%
  • Nein!!!

    24 25,53%
  • Ich bin mir nicht sicher.

    2 2,13%
Seite 9 von 10 ErsteErste ... 5678910 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 99

Glaubt ihr an "Gott"???

Erstellt von Gugi, 28.03.2006, 06:37 Uhr · 98 Antworten · 4.513 Aufrufe

  1. #81

    Registriert seit
    15.07.2012
    Beiträge
    276
    Die Gläubigen sind selten Denker und die Denker selten gläubig.
    (Hans Daiber)

    Denken ist eine Anstrengung, Glauben ein Komfort.
    (Ludwig Marcuse, dt. Philosoph, 1894-1971)

    Unter den vielen Lügenmächten, die in der Welt wirksam sind, ist die Theologie eine der ersten.
    (Mahatma Gandhi, indischer Politiker und Reformator, 1869-1948)

    Gott ist eine vom Menschen erdachte Hypothese bei dem Versuch, mit dem Problem der Existenz fertigzuwerden.
    (Sir Julian Huxley, engl. Biologe, 1887-1975)

    Religion ist Opium für das Volk.
    (Karl Marx, dt. Philosoph, 1818-1883)

    Die Religion stützt sich vor allen und hauptsächlich auf die Angst.
    (Bertrand Russell, englischer Philosoph, 1872-1970)

    Glauben heißt: nicht wissen.

    Ich betrachte die Religion als Krankheit, als Quelle unnennbaren Elends für die menschliche Rasse.
    (Bertrand Russell, engl. Philosoph, 1872-1970)

  2. #82

    Registriert seit
    12.08.2012
    Beiträge
    40
    Ich bin Moslem allerdings nicht streng.

  3. #83
    Avatar von Lazarat

    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    6.695
    Zitat Zitat von Schwarzkümmel Beitrag anzeigen
    Ich bin Moslem allerdings nicht streng.
    Ändere deinen nick, ich dachte du heisst schwarzerlümmel :S

  4. #84
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von Ladron Beitrag anzeigen
    Die Gläubigen sind selten Denker und die Denker selten gläubig.
    (Hans Daiber)

    Denken ist eine Anstrengung, Glauben ein Komfort.
    (Ludwig Marcuse, dt. Philosoph, 1894-1971)

    Unter den vielen Lügenmächten, die in der Welt wirksam sind, ist die Theologie eine der ersten.
    (Mahatma Gandhi, indischer Politiker und Reformator, 1869-1948)

    Gott ist eine vom Menschen erdachte Hypothese bei dem Versuch, mit dem Problem der Existenz fertigzuwerden.
    (Sir Julian Huxley, engl. Biologe, 1887-1975)

    Religion ist Opium für das Volk.
    (Karl Marx, dt. Philosoph, 1818-1883)

    Die Religion stützt sich vor allen und hauptsächlich auf die Angst.
    (Bertrand Russell, englischer Philosoph, 1872-1970)

    Glauben heißt: nicht wissen.

    Ich betrachte die Religion als Krankheit, als Quelle unnennbaren Elends für die menschliche Rasse.
    (Bertrand Russell, engl. Philosoph, 1872-1970)
    Solche Aussagen rufen bei mir ein müdes Lächeln hervor. Man glaubt Gläubige wären dumm,weil sie glauben.
    Dabei sehen sie mit dem Herzen da weiter,wo die Augen versagen. Man hält sich für so schlau und aufgeklärt. Dabei wird man immer wieder
    mit seiner offensichtlichen Unwissenheit konfrontiert und der Gläubige bedauert den Blinden.

  5. #85
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.918
    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    Solche Aussagen rufen bei mir ein müdes Lächeln hervor. Man glaubt Gläubige wären dumm,weil sie glauben.
    Dabei sehen sie mit dem Herzen da weiter,wo die Augen versagen. Man hält sich für so schlau und aufgeklärt. Dabei wird man immer wieder
    mit seiner offensichtlichen Unwissenheit konfrontiert und der Gläubige bedauert den Blinden.
    ...unter den personen (der zitate) befindet sich ein rassist und antisemit......bzw. einer der hitler mal in einem brief als "mein freund" anschrieb......also nicht einmal ein müdes lächeln....

  6. #86
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ...unter den personen (der zitate) befindet sich ein rassist und antisemit......bzw. einer der hitler mal in einem brief als "mein freund" anschrieb......also nicht einmal ein müdes lächeln....
    Das ist doch jetzt nicht dein Ernst ... *kopfkratz* Gandhi hat naiv geglaubt, er könne Hitler zum Einlenken bewegen, das "mein Freund" war eine Floskel:

    „Bis zum Ende der Luftschlacht um England 1941 war die Kolonialmacht aus der Sicht Gandhis unmittelbar durch eine mögliche Okkupation durch die Nationalsozialisten bedroht, und so verbot sich eine Ausnutzung der Situation sowohl aus moralischen wie aus antifaschistischen Gründen. ..."

  7. #87
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.918
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Das ist doch jetzt nicht dein Ernst ... *kopfkratz* Gandhi hat naiv geglaubt, er könne Hitler zum Einlenken bewegen, das "mein Freund" war eine Floskel:
    ...hitler als "mein freund" zu betiteln........da gibts keine gründe/ausreden....

  8. #88
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ...hitler als "mein freund" zu betiteln........da gibts keine gründe/ausreden....
    Aber dir ist doch klar, dass er es nicht in dem Sinne von "Freundschaft" meinte? Wenn es so wäre wie du das jetzt interpretierst hätte er Hitler ermutigt England anzugreifen um die Situation für sich auszunutzen, aber es ist genau das Gegenteil der Fall gewesen

  9. #89
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ...hitler als "mein freund" zu betiteln........da gibts keine gründe/ausreden....
    ich hab keine Ahnung von diesem Brief, aber du hast doch sicher schon mal zu wem gesagt "So nicht, mein Freund", ohne ihn wirklich als Freund anzusehen.

  10. #90
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.918
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Aber dir ist doch klar, dass er es nicht in dem Sinne von "Freundschaft" meinte? Wenn es so wäre wie du das jetzt interpretierst hätte er Hitler ermutigt England anzugreifen um die Situation für sich auszunutzen, aber es ist genau das Gegenteil der Fall gewesen
    ...du schriebst doch selbst mal in einem thread (der glaub ich dem zweiten weltkrieg "gewidmet" war) das damals die welt noch nie so klar schwarz/weiß war.....also wenn jemand hitler als "mein freund" anschreibt brauchen wir nicht lange darüber zu diskutieren.....

Seite 9 von 10 ErsteErste ... 5678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Glaubt ihr an Gott?
    Von Zmaj im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 130
    Letzter Beitrag: 10.07.2014, 23:18
  2. Glaubt ihr an Gott?
    Von Mastakilla im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 387
    Letzter Beitrag: 13.08.2008, 04:18
  3. "Gott" wehrt sich gegen Klage
    Von Gast829627 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.09.2007, 15:46
  4. Glaubt ihr an Gott?
    Von Lucky Luke im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 22.05.2006, 21:52