BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 13 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 126

Goethe und der Islam

Erstellt von Neutralist, 18.01.2011, 02:17 Uhr · 125 Antworten · 5.373 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    richtig!

  2. #72

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von LaReineMarieAntoinette Beitrag anzeigen
    Wie bist du denn drauf?
    Louis XVI. schrieb Köperhygiene GROß, wo bitte schön hast du den misst her? Louis war ein sehr maskuliner Mann er hatte keine weibliche Züge an sich.
    Sie stand nicht auf Männer die im Krieg war, was verzapfst du hier für ein Müll. Es ist nichts bewiesen. Sie war gar nicht der Typ um fremd zugehen da sie ihre Religion achtete.
    Dich hätte sie noch nichtmal beachtet. Balkaner waren schon damals am Hofe verpönt, sorry das ich das jetzt schreibe, ist aber Tatsache, will dich damit auch nicht beleidigen.
    Uj,wir waren verpönt?
    Frankreich und die ganze "fick mich nicht,sonst werd ich schmutzig" gesellschafft war auch bei uns verpönt.

    Du siehst deine liebe antoinette aus der österreichischen perspektive,wäre sie für dem wohle frankreichs und für das volk gewesen,dann hätte man sie doch nich geköpft.

    Ich hätte sie im sturm erobert...
    sie hat einen echten mann gebraucht und kein lappen,aber ich war nicht da.

    wir waren auch damals don juans,das kannst du nicht abstreiten.
    Alle frauen aus dem wohlerzogenen königs haus standen auf krieger und nicht make up männer.

  3. #73

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    ich meinte; ob er Gottergeben war wissen wir nicht...Gott weiß es!
    Wir wissen garnichts.

  4. #74
    Theodisk
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Uj,wir waren verpönt?
    Frankreich und die ganze "fick mich nicht,sonst werd ich schmutzig" gesellschafft war auch bei uns verpönt.

    Du siehst deine liebe antoinette aus der österreichischen perspektive,wäre sie für dem wohle frankreichs und für das volk gewesen,dann hätte man sie doch nich geköpft.
    Sie wurde aufgrund von falscher Volkspropaganda bzw. Lügen geköpft.

    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Ich hätte sie im sturm erobert...
    sie hat einen echten mann gebraucht und kein lappen,aber ich war nicht da.
    Ein elender Macho-Schwachkopf bist du, mehr nicht. Man hätte dich nicht mal in die Nähe von Versailles gelassen.

    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    wir waren auch damals don juans,das kannst du nicht abstreiten.
    Alle frauen aus dem wohlerzogenen königs haus standen auf krieger und nicht make up männer.
    Groß tun und nichts dahinter, mehr nicht. Welche Krieger? Fühlst du dich als was besseres? Man merkts!

  5. #75

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zum Glück waren wir nie so:


    Bei solchen waren wir verpönt.^^

  6. #76
    Avatar von LaReineMarieAntoinette

    Registriert seit
    10.05.2010
    Beiträge
    2.900
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Uj,wir waren verpönt?
    Frankreich und die ganze "fick mich nicht,sonst werd ich schmutzig" gesellschafft war auch bei uns verpönt.

    Du siehst deine liebe antoinette aus der österreichischen perspektive,wäre sie für dem wohle frankreichs und für das volk gewesen,dann hätte man sie doch nich geköpft.

    Ich hätte sie im sturm erobert...
    sie hat einen echten mann gebraucht und kein lappen,aber ich war nicht da.

    wir waren auch damals don juans,das kannst du nicht abstreiten.
    Alle frauen aus dem wohlerzogenen königs haus standen auf krieger und nicht make up männer.
    A Ist der Müll den du hier schreibst an den Haaren herbei gezogen.
    B Hast du kein Schimmer von den beiden und Versailles
    C Mag ich Österreich nicht, da meine Ahnen nicht offizell einreisen dürfen, da die Ösis vor einer Neuen Monarchie angst haben. Also seh ich es nicht aus österreichischer Sicht.
    D Halte ich mich an die Fakten die bewiesen sind und denk mir nicht so ein scheiß aus wie du.
    E Antoinette hätte dich aus Versailles verbannt da sie keine Töpel um sich mochte und schon recht nicht solche die so ein scheiß über sie verzapfen wie du.
    F Im keinen großen Herrscherhaus waren Balkanfutzis an/eingeheiratet noch Herrscher, man wollte euch schon damals nicht und nun weiß ich auch warum!

    Das einzige was du im Sturm erobert hättest, wäre ein Kugel in deinem Kopf.

  7. #77
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Ich stimme hier Roberto zu, er hat besseres Wissen zum Thema als dieses Emo Mädchen.

  8. #78
    Theodisk
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Ich stimme hier Roberto zu, er hat besseres Wissen zum Thema als dieses Emo Mädchen.
    Das ich nicht lache, es gibt niemanden hier, der mehr über das Thema Antoinette und Co. weiss als Marie, das kannst du mir glauben!

  9. #79
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Zitat Zitat von Theodisk Beitrag anzeigen
    Das ich nicht lache, es gibt niemanden hier, der mehr über das Thema Antoinette und Co. weiss als Marie, das kannst du mir glauben!
    Die ist wie ein kleines Mädel was eine Person wie einen Star bewundert, Roberto geht Objektiv vor. Aber egal, solche wie dieses Franosenpack in den Palästen war bei uns eh verpöhnt.

  10. #80

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Theodisk Beitrag anzeigen
    Ein elender Macho-Schwachkopf bist du, mehr nicht. Man hätte dich nicht mal in die Nähe von Versailles gelassen.
    Ich wäre rein gestürmt und hätte sie aus den klauen,des dreisten ludwig gerettet.Der Lucifer in person.

    Irgendwie fühle ich es das sie auf solche wie mich stand,hat nichts mit macho zu tun,sondern mit der realität.

    Selbst heute,wirst du sehen mein freund.
    Gute manieren werden dir eher zum verhängnis als zum glück.

    Wir hätten die besten kinder gehabt,nach gjergj kastrioti.

Seite 8 von 13 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Goethe türkische Vorfahren?
    Von Hakan im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 12.02.2012, 19:13
  2. Goethe war MUSLIM - Allahu Akbar
    Von B0šNjAk im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 19.01.2011, 17:15
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.11.2009, 17:45
  4. Goethe und der Islam
    Von Turcin-Ipo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.03.2008, 22:08
  5. Goethe-Institut!!
    Von Gast829627 im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.06.2007, 17:31