BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 21 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 204

Die Göttin AL-Lat

Erstellt von Haganrix, 08.09.2012, 14:49 Uhr · 203 Antworten · 7.083 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von iloveyouvirus Beitrag anzeigen
    weiss nicht, ihre Vorfahren oder die Mongolen kannten auch den Halbmond, ich weiss auch dass der Venus mindestens einmal pro Jahr wie ein Pentagram erscheint, für eine kurze Zeit im November oder Dezember, habe es selbst gesehen.

    Venus und Mond
    Anhang 21398

    Zyklus Venus-Erde
    Anhang 21399
    Die Osmanen haben das Logo eigentlich nur von den Byzantinern übernommen, somit haben Halbmond und Stern nichts mit Islam zutun, und ob sie auf unseren Moscheen gehören, ist auch fraglich.

  2. #102

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    9.975
    @bruder frieden.. dankeschön für deinen beitrag

  3. #103
    Kejo
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Die Osmanen haben das Logo eigentlich nur von den Byzantinern übernommen, somit haben Halbmond und Stern nichts mit Islam zutun, und ob sie auf unseren Moscheen gehören, ist auch fraglich.
    Laber keinen Scheiß, Wikipedia-Wissender.

  4. #104
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Laber keinen Scheiß, Wikipedia-Wissender.
    Laber du keinen Scheiss, Halbmond und Stern hatte Byzanz, da waren die Türken noch nicht mal in Anatolien.

  5. #105
    Kejo
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Laber du keinen Scheiss, Halbmond und Stern hatte Byzanz, da waren die Türken noch nicht mal in Anatolien.


    Ich weiß, woher Du das hast.

    Hieraus nämlich:

    Deutsche Wikipedia:

    Die Symbole Halbmond und Stern haben eine lange, vorislamische Tradition in Kleinasien. In der Antike verehrten die Einwohner von Byzanz Artemis, die Göttin der Jagd, deren Symbol ein Halbmond war. Konstantin der Große weihte 330 die Stadt, die schließlich nach ihm benannt wurde, der Jungfrau Maria. Ihr Zeichen, der Stern, wurde der Mondsichel hinzugefügt. Nach dem Fall Konstantinopels im Jahre 1453 übernahm das Osmanenreich möglicherweise auch Mondsichel und Stern.

    1. Ist das eine Vermutung.
    2. Ist das eine Vermutung des Textautors, selbst wenn nicht, bleibt es eine Annahme.
    3. Ist diese Stelle mit keiner Quelle ausgelegt - so viel zum Thema Seriosität.
    4. Kannst Du Englisch? Die gleiche Seite auf Englisch sagt:

    The star and the moon are two sky elements symbolizing the Tengriist beliefs of the sky-worshiping ancient Turks. In Turkic Mythology four colors are associated with four cardinal directions such as "gök-blue" (east), "ak-white" (west), "al-red" (south) and "kara-black" (north). These colors represent the direction towards the zenith where the Tengri is residing in the sky. Red and white colors on the flag of Turkey symbolize the south-western branch of Turks called Oghuzes who are the founders of present-day Turkey as well as Azerbaijan, Turkmenistan and Gagauzia. Black Sea and Turkish/Qırımtatar names of Mediterranean (Akdeniz) got their name from the same mythology; Karadeniz being in the north and Akdeniz being in the west respectively. Turkestan's flag is similar to Turkey's, with only difference being blue.[3][4][5][6]

    There's a saying that after the Battle of Kosovo -1389, Sultan Murad visited the battle field, and all he saw was a field all in red because of the blood and the star next to it. Some say the Sultan Murad was in tears with the scene right before his eyes, and the reflection of the moon and the star in the bloody field inspired the idea for the flag of the victorious Ottoman Empire.

    Flag of Turkey - Wikipedia, the free encyclopedia

    Informieren, Kumpel. Das A und O an dieser Geschichte.

  6. #106
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Es ist scheissegal ob es von Türken oder Byzantinern erfunden wurde, fakt ist es ist ein Unislamisches Zeichen, ein Symbol der Götzen, und die Geschichte mit dem Sulltan ist ja richtig gay.

  7. #107
    Avatar von Salvador

    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    3.342
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Laber du keinen Scheiss, Halbmond und Stern hatte Byzanz, da waren die Türken noch nicht mal in Anatolien.


    haha tam Lauch

  8. #108
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Salvador Beitrag anzeigen


    haha tam Lauch
    Warum bin ich ein Lauch, wenn ich was Hinterfrage?

  9. #109

    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    1.924
    das soll eine alte Münze sein die "die gesegnete Hand Al-Lats" zeigt, links ist ein Mondsichel-Stern Symbol zu sehen
    AllatSand.jpg

    erinnert an das hier, die gesegnete Hand/der Gruss der Buddha
    Buddha_lantau.jpg

    ...
    hitlergruss.jpg

    ich bin dafür dass der Mondsichelstern-Symbol aus dem Leben der Muslime verschwindet.

  10. #110
    Avatar von Salvador

    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    3.342
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Warum bin ich ein Lauch, wenn ich was Hinterfrage?
    weil du es so einsehen willst wie es dir passt.

Seite 11 von 21 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hindu Göttin geboren? Lakshmi Tatma!
    Von Romani im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.09.2011, 17:53
  2. CECA unsere "Göttin"
    Von Secondos im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 20.06.2006, 12:07