BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 21 ErsteErste ... 5111213141516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 204

Die Göttin AL-Lat

Erstellt von Haganrix, 08.09.2012, 14:49 Uhr · 203 Antworten · 7.084 Aufrufe

  1. #141

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich - wie kann man sich bloss einen solchen Schwachsinn zusammenbasteln?

    Du meinst also, dass es sich um Adam (as) nicht um einen Menschen handelt? Verstehe ich das richtig?

    "Und (erinnere daran), als dein HERR zu den Engeln sagte: „Gewiß, ICH setze auf der Erde einen Khalifa ein.“ Sie sagten: „Setzt DU etwa darauf ein, wer darauf Verderben anrichtet und Blut vergießt, während wir Dich mit Deinem Lob rühmen und uns für Dich rein halten?“ ER sagte: „Gewiß, ICH weiß, was ihr nicht wißt.“" [Quran, 2:30]

    was willst Du mir damit sagen? steht da irgend wo Eva?

    "O ihr Menschen! Fürchtet euren Herrn, Der euch aus einem einzigen Wesen geschaffen hat, aus ihm sein Partnerwesen geschaffen hat und aus beiden viele Männer und Frauen vermehren ließ. So fürchtet Allah, in Dessen Namen ihr einander ersucht und wahret die Verwandtschaftsbanden (fest). Wahrlich, Allah wacht stets über euch.
    (Quran, 4:1)


    lies bitte die Vers genau und sage mir was Du da verstehst? wo steht Eva? und warum nicht? das Gott paare schuf ist ohne Koran, Logisch zu verstehen... da steht:
    Er schuf euch aus einer einzigen Seele (Nefes), hierauf machte Er aus ihr ihren Lebensgefährten
    das ist für mich Logischer zu verstehen! oder sind wir im Jenseits das was wir im Diesseits sind? Nationen und Rassen? wir sind nur Seelen! es steht, das aus einer einzigen Seele (lies es auch als "Wesen" von mir aus...) alle Seelen kommen, und erst danach wurden viele paare als "Menschen" erwähnt...

    wurde erst die Farbe Rot oder Blau erschaffen? welche Rolle spielt das überhaupt?

    ich frage dich nochmal, glaubst Du das (im Koran nicht erwähnte)Eva daran schuld ist das "alle" Menschen danach Sündig geboren werden? woher kommt diese Lehre?

    dann bitte auch diese frage beantworten: wenn im Koran steht(die Vers die Du gepostet hast):
    "…Kommt jedoch diesem Baum nicht nahe, sonst würdet ihr zu den Ungerechten gehören." (Quran 2:35) ....gab es eine zweite (nicht erwähne) Ungerechte Eva und Ungerechter Adam?

    haben Bruder und Schwester Kinder gezeugt? oder widerspricht das dem Natürlichen Menschen Gesunden erschaffenen Verstand, der über sich selbst wissen besitzt...!?

    es wäre wirklich ein Zufall und m.M Dummheit zu behaupten, das nur eine Blume auf einem bestimmten Platz der Erde , erschaffen wurde....mit nur eine eine Art&Farbe....? was sagt der Wissende(Wissenschaftler) heute dazu?

    der Mensch ist nicht einfach aus der Erde hervorgewachsen...! das widerspricht das Wissen darüber was heute der Mensch über sich selbst besitzt! (der Koran widerspricht nicht das Wissen darüber.... das wahre "ich" ist das Unsichtbare, das wahre "ich" wird sich vor Gott rechtfertigen, und das ist die "Seele"... )

    Lies u.a. auch Sura 7:11-18

    auch da siehe: (10,11)
    Wahrlich, Wir haben euch auf der Erde Macht verliehen und euch darin die Mittel zum Unterhalt bereitet. Wie wenig seid ihr dankbar!
    Und Wir hatten euch (Seelen?)erschaffen, dann gaben Wir euch die Gestalt(Menschen?); dann sprachen Wir zu den Engeln: ""Werft euch vor Adam nieder"" und sie alle warfen sich nieder. Nur Iblis nicht; er gehörte nicht zu denen, die sich unterwarfen."

    wieso diese Trennung? also erst wurden Seelen (Männlich&Weibliche?) erschaffen und dann, mit der Zeit was für uns lange&unbekannt ist, wurden wir (bestimmt) zu viele Menschen&Arten&Farben....wie die verschiedne Arten&Farben der Blumen...?

    Und wieso steht da nicht 'Ruh', sondern 'Nafs'?
    ja wieso nicht? sind wie vor Gott 'Ruh', oder 'Nafs'?

    Die Seele ist im Gegensatz zum Geist (ruh) der Teil im Herzen des Menschen der unter seine eigene Kontrolle gestellt wurde, sozusagen sein "Ich".
    - - - Aktualisiert - - -
    eigene Kontrolle? was sich aktuell viele fragen, wie kann das wahre "ich" unbewusst Entscheidungen treffen? (bewusstsein=nafs?)

    beachte:
    "Und sie befragen dich über die Seele. Sprich: "Die Seele ist eine Angelegenheit meines Herrn;
    und euch ist vom Wissen nur wenig gegeben."

    [17:85]

    Und du hast mir meine Frage immer noch nicht beantwortet. Woher nimmst du dir das Recht zu behaupten, dass Muhammad (saws) den Qur'an niedergeschrieben hat, wenn du keine Beweise dafür hast?
    weil Muhammad der "Qur'an" Offenbart wurde! wie den? kam der Koran vom Himmel wie manche sich damals als Beleg wünschten?
    wo steht das Muhammad Analphabet war? weiso existieren auch Sahih Hadithe die genau das Gegenteil berichten?

    iwar Muhammad zu seiner Zeit = Koran? (darüber solltest Du mal nachdenken, den er wurde Ermahner genannt, so wie der Koran sich selbst als "Ermahnung" erklärt... ?)

    Frieden

  2. #142

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Du musst mir nicht beweisen, dass der Qur'an von Gott ist. Das weiss ich selber - ich bin Muslim, nur so als Info. Ich möchte von dir wissen, woher du das hast, dass Muhammad (saws) den Qur'an niedergeschrieben hat. Antworte auf meine Frage.

    - - - Aktualisiert - - -



    Wow, dieser Trottel im Video hat im wahrsten Sinne des Wortes allen Sunniten bewiesen, dass die Ahadith falsch sind. Achtung, Ironie pur. Sag mal, ist das dein Ernst? Wie inkompetent bist du eigentlich?
    700.000 Hadithe ? Soviele gibts nichtmal

  3. #143
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    700.000 Hadithe ? Soviele gibts nichtmal
    Doch...

    Allerdings ist es so, dass in den einzelnen Sammlungen praktisch alle Hadithe zehn, zwanzig manchmal sogar hundertfach vorkommen, in verschiedenen Variationen oder verkürzt. Für Muslime sind Wiederholungen etwas besonderes, da im Koran auch ständig alles wiederholt wird. Desto öfter etwas gesagt wird, desto stärker ist seine Bedeutung.

    Allein Muslim kennt über 500.000 Hadithe, allerdings bezeichnet er davon nur etwa 50.000 als authentisch.

    Das bedeutet, dass die Muslime fleißig im erfinden von falschen Hadithen gewesen sind, von den etwa 700.000 Hadithen gelten 90% als Fälschung.

  4. #144

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Doch...

    Allerdings ist es so, dass in den einzelnen Sammlungen praktisch alle Hadithe zehn, zwanzig manchmal sogar hundertfach vorkommen, in verschiedenen Variationen oder verkürzt. Für Muslime sind Wiederholungen etwas besonderes, da im Koran auch ständig alles wiederholt wird. Desto öfter etwas gesagt wird, desto stärker ist seine Bedeutung.

    Allein Muslim kennt über 500.000 Hadithe, allerdings bezeichnet er davon nur etwa 50.000 als authentisch.

    Das bedeutet, dass die Muslime fleißig im erfinden von falschen Hadithen gewesen sind, von den etwa 700.000 Hadithen gelten 90% als Fälschung.
    Krass

    50.000 als authentisch? Was war deren Messlatte? Was sich am Vernünftigsten anhört? Also das Bessere?

  5. #145
    Kejo
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Krass

    50.000 als authentisch? Was war deren Messlatte? Was sich am Vernünftigsten anhört? Also das Bessere?
    Gute Frage. Erzähl schon, Troy.

  6. #146

    Registriert seit
    04.06.2012
    Beiträge
    302
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen

    dann bitte auch diese frage beantworten: wenn im Koran steht(die Vers die Du gepostet hast): "…Kommt jedoch diesem Baum nicht nahe, sonst würdet ihr zu den Ungerechten gehören." (Quran 2:35) ....gab es eine zweite (nicht erwähne) Ungerechte Eva und Ungerechter Adam?

    Es gab sogar noch wesentlich mehr als zwei! Dazu muß man allerdings wissen, daß Adam und Eva ursprünglich keine Eigennamen waren, sondern Bezeichnungen für Gattungen. Adam hieß "der Mensch" und Eva "die Mutter". Und im ersten noch unzensierten Buch Mose hieß es: "Und die Götter schufen die Welt". Elohim ist ja auch der Plural zu El.

    Das war alles lange vor dem Koran. Die Juden sagen nun, die Anrede im Plural, - im Talmud kommt sie schließlich vor -, sei eine Höflichkeitsform, etwa so wie man die Majestäten im Plural anredete (Euer Gnaden). Ja natürlich, anders ist der Monotheismus schließlich nicht zu halten.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von iloveyouvirus Beitrag anzeigen


    sag doch ehrlich du vermisst die Götzen wie al-Lat.

    Ich habe nichts dagegen, daß Du offen deine Meinung vertrittst. Übrigens, Äußerungen wie diese sind ein Teil des Problems.

    Eifersucht ist doch eigentlich eine menschliche Unzulänglichkeit, aber Monotheisten sagen sie ihrem Gott nach. Wie wir Heiden mit dem Pluralismus umgehen, möchte ich dir an einem Beispiel verdeutlichen: Bei der Geburt der Göttin Athene ließ unser himmlischer Vater Zeus Gold über Rhodos regnen. Nach dem Mythos natürlich, und wir wissen, was ein Mythos ist!

  7. #147

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Haganrix Beitrag anzeigen
    Es gab sogar noch wesentlich mehr als zwei!
    anders kann es nicht gewesen sein...bestimmt nicht aus der "Rippe" Mannes rausgewachsen...

    Elohim ist ja auch der Plural zu El.
    Elohim="Götter" ?

    Das war alles lange vor dem Koran.
    der Inhalt des Koran liest sich auch nicht anders... bzw. es steht nirgends das die zuvor Unwissende waren... (ganz im Gegenteil!) es ist dummheit zu sagen die früheren waren Dumm oder so...

    Frieden

  8. #148
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Krass

    50.000 als authentisch? Was war deren Messlatte? Was sich am Vernünftigsten anhört? Also das Bessere?
    Es ging anscheinend nur um die Zeugen und nicht um den Inhalt.

    Jeder Hadith musste von mindestens zwei Leuten bestätigt werden. Zudem war auch wichtig ob es eine geschlossene Überlieferungskette bis hin zu Mohammed oder einem seiner treuesten Anhänger gibt.

    Die Hadithe wurden erst 200 Jahre nach Mohammeds Tod von persischen Gelehrten kanonisiert. Es kursierte alles Mögliche an Zeug herum.

    Hadithe, die bis nach Mohammed zurückverfolgbar waren und viele Leute diese unabhängig voneinander bestätigen konnten gelten als besonders authetisch und sind bei Bukhari zu finden, der wichtigsten Sammlung von Hadithen für Sunniten und Schiiten.

  9. #149

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Es ging anscheinend nur um die Zeugen und nicht um den Inhalt.

    Jeder Hadith musste von mindestens zwei Leuten bestätigt werden. Zudem war auch wichtig ob es eine geschlossene Überlieferungskette bis hin zu Mohammed oder einem seiner treuesten Anhänger gibt.

    Die Hadithe wurden erst 200 Jahre nach Mohammeds Tod von persischen Gelehrten kanonisiert. Es kursierte alles Mögliche an Zeug herum.

    Hadithe, die bis nach Mohammed zurückverfolgbar waren und viele Leute diese unabhängig voneinander bestätigen konnten gelten als besonders authetisch und sind bei Bukhari zu finden, der wichtigsten Sammlung von Hadithen für Sunniten und Schiiten.
    Ok

    Danke

  10. #150

    Registriert seit
    05.01.2012
    Beiträge
    1.090
    Alat ?


Ähnliche Themen

  1. Hindu Göttin geboren? Lakshmi Tatma!
    Von Romani im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.09.2011, 17:53
  2. CECA unsere "Göttin"
    Von Secondos im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 20.06.2006, 12:07