BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 21 von 21 ErsteErste ... 111718192021
Ergebnis 201 bis 204 von 204

Die Göttin AL-Lat

Erstellt von Haganrix, 08.09.2012, 14:49 Uhr · 203 Antworten · 7.057 Aufrufe

  1. #201

    Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    367
    niemand spricht von zufällen. wie gesagt, leben, und sogar wie auf der erde, soll gar nicht sowas seltenes im universum sein. dort wo ein stern der ungefähr grösse der sonne existiert, gibts eine lebenszone um ihn. und wahrscheinlich ist dies auch auf völlig andere weise möglich, wie Zb die monde um den jupiter. leben kann sich überall entwicket haben, wo es nur so einbisschen bedingungen gab. wenn man von hoffnung spricht, sind wir wieder bei den wünschen des menschen. >>man nimmt an es ist ein zuffal, und fühlt man sich gleich so unsicher und verloren => wir brauchen ein dach!<<
    warum solls kein zufall sein?
    warum soll jemand hoffnung haben, es wäre kein zufall?

    die weiterführung, was die dankbarkeit in dieseits wie in jenseits angeht, scheint mir als eine formel um den gläubigen in die knie zu zwingen, um ihn zu kontrollieren.

    und wie soll man intelligent verstehen? bereits ein begriff den der mensch festgelegt hat, um die leistungen seines gehirns zu definieren, spricht er auch diesem vermuteten schöpfergott zu... hmmm

    glaube ist wie einen 'input' für das gehirn. man kann an alles mögliche glauben und sich sein leben so gestalten wie man es für richtig hält, glücklich werden usw, ohne dass der inhalt dises glaubens auch nur im geringsten irgendwas mit der realität/wahrheit zu tun hat. menschen, die von einer religon zur anderen wechseln, werden nicht glücklicher, sondern sie bilden sich ein, und das auch nur für eine begrenzte zeit in vielen fällen


    ich habe an fremde intelligente wesen von andere planeten errinert, um zu verstehen wie weit sich der anspruch des besitzes der einzigen wahrheit ausdehnt.

  2. #202

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Universum ist leben bzw. lebt...

  3. #203
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Falls sich jemand ernsthaft daran interessiert was es so vor Muhammad gab -> der arabische Historiker Al-Kalbi hat ein Buch mit dem Titel "Buch der Götzen" bzw. englisch: "Book of Idols" hinterlassen.
    Da erfährt man auch von anderen vorislamischen Göttern.

    Warum paar Dummköpfe hier ein Thema über Historik in einen Quranrezitier-Thread verwandeln ist mir aber echt ein Rätsel.

  4. #204
    Avatar von Munsa

    Registriert seit
    15.07.2012
    Beiträge
    182
    In vorislamischer Zeit hatten die Araber, als Halbnomaden lebend, einen geistigen Mittelpunkt in Mekka, wo der schwarze Stein (Kaaba) verehrt wurde. Ihre Götter sind Hobal, Al-Utza (die Mächtige), Manat und Allat, die im Koran Sure 3,19 genannt werden. Allah (Gott) wurde also schon als Gott verehrt, bevor ihn Mohammed im monotheistischen Sinne deutete.

Seite 21 von 21 ErsteErste ... 111718192021

Ähnliche Themen

  1. Hindu Göttin geboren? Lakshmi Tatma!
    Von Romani im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.09.2011, 17:53
  2. CECA unsere "Göttin"
    Von Secondos im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 20.06.2006, 12:07