BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

Was ist Gott, ein Christ, Jude, Muslim, Hindu oder Buddhist?

Erstellt von lotus, 08.05.2016, 14:20 Uhr · 29 Antworten · 2.078 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.704
    Zitat Zitat von naturalflavor Beitrag anzeigen
    Menschen können aus meiner Sicht nicht Gott sein.
    Wasser, Dampf, Schnee=Wasser
    Gott(vater), Jesus, Heiliger Geist= Gott

  2. #12
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    9.951
    Zitat Zitat von Forte Beitrag anzeigen
    Ich weiss wirklich nicht was du mit Mohammed und slawe meinst, aber trotzdem....

    Hier mein Text..

    Slawe bedeutet/ist ``ein praktizierender``.

    Alles was mit Slawen und Slawen als Ethnie aus dem Norden erzählt wird basiert auf Geschichtsfälschung und falsche annahmen. Slawisch stammt aus Mazedonien.

    Pozdrav
    Muhammed bedeutet auf slawisch Slawljeni (Spitzname Slawo), auf deutsch der Gepriesene.
    Slawe ist der Gepriesene oder der (Gott-)Preisende, Slawe bedeutet nicht der Praktizierende aber ein Preisender ist ein Praktizierender, im Islam ist das die Sunna (Praxis) und Sunniten (Praktizierende) und jeder kann entscheiden wieviel er Gott preisen will.

  3. #13
    Avatar von Forte

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    4.863
    eben du trottel, ein praktizierender, ich werde ja wohl besser meine sprache als sie irrer verstehen.

    slavljeni heisst der gepriesene

    aber ein slawe heisst ein praktizierender.

    - - - Aktualisiert - - -

    ein praktizierender, ist einfach so etwas wie ein "Christ" oder "Muslim" oder was auch immer hisst das.

  4. #14
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    9.951
    Zitat Zitat von Forte Beitrag anzeigen
    slavljeni heisst der
    aber ein slawe heisst ein praktizierender.
    Slawe ist in erster Linie ein Nachfahre von Slawo.
    Praktizieren und Slava/Slawa (Preisung) sind zwei Begriffe aber wenn du willst.

  5. #15
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von naturalflavor Beitrag anzeigen
    Meine Güte wieso bekämpft ihr Muslim, Juden und Christen? Ihr seit total gleich, von euren religiösen Ansichten und überlieferungen.
    Sagt der Typ, der vermutlich weder Bibel oder Koran gelesen hat und urteilt deswegen Blind durch seine Unwissenheit. Bei gewissen Dingen hast du nicht Unrecht. Jedoch nimmt der Koran die biblischen Erzählungen und interpretiert irgendwas hinein oder verfälscht die Geschichte und erzählt sie anders.

  6. #16
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    9.951
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Sagt der Typ, der vermutlich weder Bibel oder Koran gelesen hat und urteilt deswegen Blind durch seine Unwissenheit. Bei gewissen Dingen hast du nicht Unrecht. Jedoch nimmt der Koran die biblischen Erzählungen und interpretiert irgendwas hinein oder verfälscht die Geschichte und erzählt sie anders.
    Ich sehe es anders, in der Bibel wird der Prophet Hiob/Ejjub als ein Schwächling beschrieben, im Quran als ein geduldiger Mann, aber beides muss nicht falsch sein, den es heisst im Quran: „Der Mensch wurde schwach erschaffen“ (Sure 4,28).

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von naturalflavor Beitrag anzeigen
    Meine Güte wieso bekämpft ihr Muslim, Juden und Christen? Ihr seit total gleich, von euren religiösen Ansichten und überlieferungen.
    Das ist jetzt eine andere Frage wieso es Kriege gibt, das Problem ist vielmehr kosmisch/himmlisch oder irdisch also materiell und weniger geistig, deshalb wird im Islam immer wieder von Dunya (Diesseits) gewarnt.

  7. #17
    Commodus
    Muslime gibt es erst seit 1400 Jahren, Gott ist älter.

  8. #18
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    25.706
    Zitat Zitat von Khal Drogo Beitrag anzeigen
    Muslime gibt es erst seit 1400 Jahren, Gott ist älter.
    Laplace entwickelte auch eine Theorie über die Entstehung der Planeten. Diese sollten durch rotierende Gasnebel entstanden sein, und damit lag er nach heutiger Sicht der Dinge richtig. Darüber hinaus verfaßte Laplace ein Werk über die Mathematik der Wahrscheinlichkeit, ein Wissensbereich, ohne den Demoskopen, Bankfachleute, Versicherungen – überhaupt die gesamte moderne Wissenschaft – nicht mehr auskommt.
    Laplace traf einmal mit Napoleon zusammen und erklärt ihm seine Himmelsmechanik. Napoleon hört zu und fragte: "Wo ist denn Gott in Ihrem Weltbild?" Laplace antwortete ungerührt: "Diese Hypothese, Sire, benötige ich nicht." Die Erfolge bei der Berechenbarkeit der Planetenbahnen verleiteten Laplace eines Tages zu der Hypothese, daß, wenn alle Zustände eines komplizierten Systems bekannt wären, man die Zukunft des Systems beliebig voraussagen könnte. Heute wissen wir, daß Laplace in diesem Punkt irrte.



  9. #19
    Avatar von naturalflavor

    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    1.314
    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen
    Das ist jetzt eine andere Frage wieso es Kriege gibt, das Problem ist vielmehr kosmisch/himmlisch oder irdisch also materiell und weniger geistig, deshalb wird im Islam immer wieder von Dunya (Diesseits) gewarnt.
    Da wirft sich in mir die Frage auf was kann man unter dem Diesseits verstehen? Steht da im Koran was genaueres?

  10. #20
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    9.951
    Zitat Zitat von Khal Drogo Beitrag anzeigen
    Muslime gibt es erst seit 1400 Jahren, Gott ist älter.
    "Denn das Heil kommt von den Juden"

    Johanes 4
    21 Jesus spricht zu ihr: Weib, glaube mir, es kommt die Zeit, daß ihr weder auf diesem Berge noch zu Jerusalem werdet den Vater anbeten. 22 Ihr wisset nicht, was ihr anbetet; wir wissen aber, was wir anbeten, denn das Heil kommt von den Juden.

    Jerusalem mit Mekka und Juden mit Muhammedaner umtauschen und schon hat man das Ergebnis.

    Auf hebräisch ist Salam=Schalom, Muslim=Muschlom.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von naturalflavor Beitrag anzeigen
    Da wirft sich in mir die Frage auf was kann man unter dem Diesseits verstehen? Steht da im Koran was genaueres?
    Diesseits ist Diesseits, das kann ein Auto sein, ein Tier, Mensch, Geld, Gold, Öl, Elektronik, Natur usw.

    Sure 3:14 Den Menschen erscheint es herrlich, (all das) zu lieben, wonach man Lust hat: Frauen, Söhne, (ganze) Zentner (al-qanaatier al-muqantara) von Gold und Silber, markierte Pferde, Vieh und Saatfelder. Das ist der Genuß des diesseitigen Lebens. Doch bei Allah gibt es (dereinst) eine schöne Einkehr.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ist Gott ein Rassist?
    Von Lance Strongo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 01.02.2014, 14:31
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.02.2012, 08:34
  3. Was wenn Gott eine Frau ist?
    Von Lucky Luke im Forum Rakija
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 31.07.2011, 23:11
  4. Was ist Gott?
    Von NikolA im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 229
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 16:08
  5. was ist ein kum???
    Von proserbien im Forum Rakija
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.04.2005, 01:57