BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

- GOTT und mögliche Missverständnisse -

Erstellt von Ratko, 07.08.2012, 13:03 Uhr · 25 Antworten · 1.122 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Könnte es da zu Missverständnissen kommen zwischen dem was offenbart wurde und dem was man letztendlich aufgeschrieben hat?
    Theoretisch schon, da dieser Prohept ein Mensch ist und Menschen gerne fehler machen. Vorallem haben Menschen die Angewohnheit, Informationen nicht 1:1 wiederzugeben, sondern durch eigene Empfindungen und Absichten zu verändern.

    Aber da hier ein übernatürliches Wesen am Werk ist, kann man diese Frage nicht beantworten. Man weiß nicht, wie dieser Gott in die Naturgesetze eingreift, um Informationen zu übertragen.
    Da dieser Gott allmächtig sein soll, wird er seine Information wohl so übertragen, dass Missverständnisse nicht entstehen können. Er wird dem Propheten die Information so ins Gehirn übertragen, dass sie mit dem Denkmuster des Propheten übereinstimmt, und dieser deswegen keine Veränderung ( Eigeninterpretation, Simplifizierung etc....) vornimmt.

  2. #12
    Avatar von Dadi

    Registriert seit
    30.07.2012
    Beiträge
    6.413
    Erinnert mich an die Spinner aus m Speaker`s Corner, hat der einen Quatsch gefaselt, die hatten wohl eine dieser "Eingebungen". Wie ängstlich ich war, als sich unsere Blicke kreuzten und er sagte "you`ll feel his wrath, and nowhere to run and nowhere to hide", bevor ein Bulle ihm mit nem Gummiknüppel übern Schädel zog.

  3. #13

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von Unabhängiges System Beitrag anzeigen
    Theoretisch schon, da dieser Prohept ein Mensch ist und Menschen gerne fehler machen. Vorallem haben Menschen die Angewohnheit, Informationen nicht 1:1 wiederzugeben, sondern durch eigene Empfindungen und Absichten zu verändern.

    Aber da hier ein übernatürliches Wesen am Werk ist, kann man diese Frage nicht beantworten. Man weiß nicht, wie dieser Gott in die Naturgesetze eingreift, um Informationen zu übertragen.
    Da dieser Gott allmächtig sein soll, wird er seine Information wohl so übertragen, dass Missverständnisse nicht entstehen können. Er wird dem Propheten die Information so ins Gehirn übertragen, dass sie mit dem Denkmuster des Propheten übereinstimmt, und dieser deswegen keine Veränderung ( Eigeninterpretation, Simplifizierung etc....) vornimmt.
    Gut ... vielleicht gibt's ja jemanden hier im Forum der mal so etwas wie eine Offenbarung von Gott hatte oder mit Gott in Kontakt getreten ist und darüber berichten kann wie die Kommunikation so von statten läuft? Sind das mehr Bilder oder ist das so wie Musik oder wirklich ganz klare Worte oder eine Kombination von alle dem... ?

  4. #14

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Gut ... vielleicht gibt's ja jemanden hier im Forum der mal so etwas wie eine Offenbarung von Gott hatte oder mit Gott in Kontakt getreten ist und darüber berichten kann wie die Kommunikation so von statten läuft? Sind das mehr Bilder oder ist das so wie Musik oder wirklich ganz klare Worte oder eine Kombination von alle dem... ?
    Ganz im Ernst. Hat irgendjemand hier im Forum mal Gott gespürt oder in irgendeiner Art und Weise das Gefühl gehabt Gott will ihm etwas sagen?

  5. #15
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Ganz im Ernst. Hat irgendjemand hier im Forum mal Gott gespürt oder in irgendeiner Art und Weise das Gefühl gehabt Gott will ihm etwas sagen?
    Für einen Gläubigen ist diese Frage ein Witz. Ein Gläubiger sieht sich um,sieht in sich selbst und sieht überall Gott. Ein Gläubiger erkennt. Oder er "spinnt" ,würde ein Ungläubiger sagen-"macht sich was vor".

  6. #16

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    Für einen Gläubigen ist diese Frage ein Witz. Ein Gläubiger sieht sich um,sieht in sich selbst und sieht überall Gott. Ein Gläubiger erkennt. Oder er "spinnt" ,würde ein Ungläubiger sagen-"macht sich was vor".
    Nun das Wort Gläubiger, von Glaubender impliziert das jemand lediglich glaubt und es nicht weiß. Demnach kann es ja sein das sich der Gläubige Gott vorstellt und dadurch in allem Gott sieht. Das ist auch vollkommen in Ordnung.
    Das ist aber wohl etwas anderes als mit Gott in Kontakt zu sein, eine Botschaft zu empfangen oder ähnliches. Oder?

  7. #17
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Nun das Wort Gläubiger, von Glaubender impliziert das jemand lediglich glaubt und es nicht weiß. Demnach kann es ja sein das sich der Gläubige Gott vorstellt und dadurch in allem Gott sieht. Das ist auch vollkommen in Ordnung.
    Das ist aber wohl etwas anderes als mit Gott in Kontakt zu sein, eine Botschaft zu empfangen oder ähnliches. Oder?
    Mit Gott in "Kontakt sein" ist in den abrahamitischen Religionen unmöglich,soviel ich weiß. Indirekt kommunizieren taten es die Propheten. Das ging meist über Gabriel. Der kann so etwas gut.

    Der Mensch glaubt er weiß. Genaugenommen weiß er nichts. Lediglich ,dass er in irgendeiner Form existiert. Nichtmal Realität kann man definieren.

  8. #18
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    Mit Gott in "Kontakt sein" ist in den abrahamitischen Religionen unmöglich,soviel ich weiß. Indirekt kommunizieren taten es die Propheten. Das ging meist über Gabriel. Der kann so etwas gut.

    Der Mensch glaubt er weiß. Genaugenommen weiß er nichts. Lediglich ,dass er in irgendeiner Form existiert. Nichtmal Realität kann man definieren.
    So ist es, die Welt hat auch so schon viele wunderliche und unverständliche Dinge zu bieten, aber statt uns aufzuklären und uns zu unterstützen ist alles was Gott einfällt uns zu befehlen wie blöde zu beten und uns vor ihm und seiner Hölle zu fürchten das Wort "Hölle" kommt in den heiligen Büchern bestimmt 10 x so oft vor wie "Liebe".

  9. #19
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    ich glaube so sind diese ganzen religionsbücher entstanden.......
    weil irgendwelche leute irgendwelche eingebungen hatten
    wie kommst du drauf? ich dachte immer die Bibel und der Koran sind vom himmel gefallen. Gottesbotschaft!

  10. #20
    Avatar von Munsa

    Registriert seit
    15.07.2012
    Beiträge
    182
    Guten Abend!

    Ich kann also, was eine Gotteserfahrung angeht, nur Agnostiker sein, d.h. sie zählt für mich weder zu den Evidenzen noch zu einem Ersatz dafür.

    Ich will mal ein Beispiel geben:

    A: Gespenster existieren!

    B: Glaube ich nicht - ich kann keine sehen!

    A: Das liegt daran, dass Du nicht sensibel genug bist um Gespenster sehen zu können. Wärst Du sensibel genug, dann könntest Du sie sehen.

    Für "Gespenster" könnte man auch unsichtbare Drachen und unsichtbare rosa Einhörner o.ä. einsetzen. Der Inhalt ist beliebig, er kann auch leer sein, ist von leeren Inhalt nicht zu unterscheiden und daher für uns leer, sowohl auch vom Sinn her als auch kognitiv (vom Wahrnehmen und Erkennen her).

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Russlands Militär übt für mögliche n US-Angriff auf Iran
    Von Friedrich der Große im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 26.01.2012, 05:13
  2. Fast 1.000 mögliche Terroristen in Deutschland
    Von Kingovic im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 02.10.2011, 12:24
  3. Lippen-Probleme (mögliche infektion?!)
    Von Soulino im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 16.11.2008, 22:43
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.05.2008, 00:25