BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Das Grabtuch von Turin - Grabtuch Jesu?

Erstellt von Greko, 13.12.2009, 14:54 Uhr · 4 Antworten · 2.122 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317

    Ausrufezeichen Das Grabtuch von Turin - Grabtuch Jesu?

    Das Grabtuch von Turin



    Wie kam das Bild auf das Tuch?

    Die auf dem Leinen erkennbaren Züge eines Toten mit schweren Verwundungen könnten nur durch eine „Strahlung von großer Intensität“ zustande gekommen sein, so Fanti. Es müsse sich um eine Art Blitz im Millisekundenbereich gehandelt haben. Dass das Abbild künstlich erzeugt sein könne, schloss der Forscher aus. Wer weiter von einem Gemälde oder einem Abdruck eines erhitzten Reliefs ausgehe, wisse nicht, wovon er rede.

    Eine mittelalterliche Fälschung?

    Manche behaupten, es sei aus dem 15. Jahrhundert, wie kommen sie darauf?

    Ein Feuer tobte zu dieser Zeit und verfälscht die Radiokarbonmethode.

    Die auf dem Leinen erkennbaren Züge eines Toten mit schweren Verwundungen könnten nur durch eine „Strahlung von großer Intensität“ zustande gekommen sein, so Fanti. Es müsse sich um eine Art Blitz im Millisekundenbereich gehandelt haben. Dass das Abbild künstlich erzeugt sein könne, schloss der Forscher aus. Wer weiter von einem Gemälde oder einem Abdruck eines erhitzten Reliefs ausgehe, wisse nicht, wovon er rede.
    Die Wahrscheinlichkeit, dass das Leinen aus dem Mittelalter und nicht aus der Antike stamme, beziffert Fanti auf nur 1,2 Prozent. Das 4,37 mal 1,11 Meter große Tuch, das der Überlieferung nach den Leichnam Jesu bedeckt haben soll, war 1988 im Auftrag der Erzdiözese Turin von drei verschiedenen Instituten nach der C-14-Methode auf sein Alter untersucht worden.
    Fanti behauptet, laut seiner Prüfung der Daten enthielten die Berechnungen einen falschen Zahlenwert. „Das lässt sogar an eine Manipulation denken, die darauf zielte, das gewünschte Resultat zu erhalten“, so der Wissenschaftler. Zudem wiesen die Gewebestellen, an denen seinerzeit die Proben entnommen worden waren, Verunreinigungen auf, die für starke Schwankungen der Datierung verantwortlich seien. Nach seiner Auffassung stammt das Tuch aus der Zeit Jesu.

    Archäologie: Analysen des Turiner Grabtuchs waren falsch - Nachrichten Wissenschaft - WELT ONLINE


    Auch ganz spannend ist das hier:





    - Es zeigt eine Seitenwunde (1)
    - Die Beine wurden seltsamerweise nicht gebrochen (2)
    - Hinweise auf eine Geißelung vor der Kreuzigung (3)
    - Wunden am Kopf von einer Dornenhaube (4)


    Joh 19;1


    Jesu Geißelung und Verspottung
    1
    Da nahm Pilatus Jesus und ließ ihn geißeln. 2 Und die Soldaten flochten eine Krone aus Dornen und setzten sie auf sein Haupt und legten ihm ein Purpurgewand an 3 und traten zu ihm und sprachen: Sei gegrüßt, König der Juden!, und schlugen ihm ins Gesicht. 4 Da ging Pilatus wieder hinaus und sprach zu ihnen: Seht, ich führe ihn heraus zu euch, damit ihr erkennt, dass ich keine Schuld an ihm finde. 5 Und Jesus kam heraus und trug die Dornenkrone und das Purpurgewand. Und Pilatus spricht zu ihnen: Seht, welch ein Mensch!

    Joh 19;33


    Als sie aber zu Jesus kamen und sahen, dass er schon gestorben war, brachen sie ihm die Beine nicht; 34 sondern einer der Soldaten stieß mit dem Speer in seine Seite, und sogleich kam Blut und Wasser heraus. 35 Und der das gesehen hat, der hat es bezeugt, und sein Zeugnis ist wahr, und er weiß, dass er die Wahrheit sagt, damit auch ihr glaubt.



    -

  2. #2

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Was haltet ihr davon?

  3. #3
    Gott
    Egal ob Fake oder nicht... beweisen wird man es nie können... der Vatikan lässt keine Untersuchungen zu...

    Außerdem wird für jedes "Wunder/Ereignis" nach Beweisen gesucht, die dass Gegenteil behaupten... siehe 11. September usw usw.


    Aber obwohl ich ein religiöser Mensch bin , tendiere ich ebenfalls dazu, dass es eine Fälschung ist...

  4. #4
    Absent
    Es wird doch behauptet es sei echt und dann wieder es sei eine Fälschung usw.

  5. #5
    Kure
    hab mal bei galileo gesehen das es der abdruck von leonardo da vinci sein soll
    aber kp ob die das so sicher sagen können

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.2010, 18:27
  2. Das Grabtuch von Turin
    Von Laleh im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.11.2008, 18:31
  3. Das Grabtuch von Turin
    Von 5SterneGeneral im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.05.2007, 12:08