BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 16 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 160

Die Griechen, ein dankbares Volk

Erstellt von Ravnokotarski-Vuk, 17.01.2010, 19:11 Uhr · 159 Antworten · 7.496 Aufrufe

  1. #81

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    2.396
    meine erfahrung die ich mit griechen gemacht habe war das jugos allgemein nicht so beliebt bei den griechen sind ob mazedöner, serben usw. sie werden vielleicht nicht gehasst aber von beliebtheit in GR hab ich nie was von gehört bis auf ein paar youtubevideos
    vielleicht ist die neue jugend anders ich habe diese erfahrung eher mit älteren aus GR gemacht

  2. #82

    Registriert seit
    14.01.2010
    Beiträge
    419
    startet mal ne umfrage ob uns die griechen als ihre brüder ansehn

  3. #83

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Ok, klär ich dich mal auf.

    Byzantine-Serbian relations

    The Serbs helped the Byzantine Greeks in fighting of the Avars in the early 7th century. As a gift, Byzantine Emperor Heraclius rewarded the Serbs by letting them settle down at the Adriatic shores and mountains of the Balkans, known as the Serb lands.
    The territories of the Serbs were under Byzantine vassalage from the 7th to the 12th century, when Stefan Nemanja rebelled against his older brother Tihomir, Grand Prince of Rascia, successfully deposed and exiled him and his other two brothers Miroslav and Stracimir in 1166. He defeated a search unit for Tihomir sent by Manuel I Komnenos in a battle known as the Battle of Pantino. Nemanja's Serbia enjoyed little independency and was later defeated by Emperor Manuel, he surrendered and was imprisoned, but later befriended Manuel and his bloodline was finally recognized as the bloodline and rightful rulers of the Rascian lands. Following the death of Manuel I Komnenos, Nemanja considered he no longer owed any allegiance to the Byzantine Empire because his vows were to the Emperor, not the Empire. The Serbian army, with help from Hungary, pushed out the Byzantine forces from the Valley of Morava and conquested regions where Serbs lived. In 1191 the forces clashed again and Nemanja retreated to the mountains. Nemanja had a tactical advantage and began raiding the Byzantines, Emperor Isaac decided to negotiate a final peace treaty, as a sign of peace, Stefan Nemanjic, the son of Nemanja, married the Byzantine princess Eudocia and received the title of Sebastokrator only given to family members of the Byzantine Emperor.





    Balkan wars


    Rigas Feraios memorial plate in front of Nebojša Tower in Belgrade.


    In the First Balkan War of 1912–1913, Greece, Serbia, Montenegro and Bulgaria (Balkan League) defeated Turkey (Ottoman Empire) and divided the geographical area of Macedonia between themselves. During this war, the original plans of the alliance were changed by pressure from the European Powers: much land originally allocated to Greece went to Bulgaria; the Greek armies campaigned further west than originally planned, and annexed land allocated to Serbia.
    In June 1913 Serbia and Greece signed a defensive pact opposing to Bulgaria's expansionist goals. Eventually on June 16 of the same year Bulgaria attacked both countries. Being decisively defeated by Greeks in the Battle of Kilkis-Lahanas and by Serbs in Bregalnica Bulgaria retreated into defensive positions until Romania entered the war by attacking Bulgaria and threatening Sofia resulting in the latter's defeat. Greece and Serbia found themselves being the winner parties by having successfully fought the war side by side.


    tu nicht so al ob du es verstehen würdest......

  4. #84
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von kajgana Beitrag anzeigen
    was soll denn diese fäkalsprache?
    hast du schon wieder sand in der vagina?
    Was soll die Frage?

  5. #85
    Baksuz
    Haha, geil zu sehen wie dieser Schleimthread nach hinten losgegagen ist.

  6. #86

    Registriert seit
    14.01.2010
    Beiträge
    419
    Zitat Zitat von Greekstyle Beitrag anzeigen
    Was soll die Frage?
    greekstyle ..bist du richtiger grieche ?

  7. #87

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von Red-Way Beitrag anzeigen
    kann es sein das du muslim bist?
    Paranoia?.....



  8. #88
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Griechen essen Gyros und Serben Cevapcici ... das ist ein RIESEN-Unterschied, Leute. Diese Völker kann man garnicht als Brüder ansehen. ÜBERHAUPT NICHT. Die hassen sich ja deswegen.

    o____O

  9. #89
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Srbin_sta_drugo Beitrag anzeigen
    startet mal ne umfrage ob uns die griechen als ihre brüder ansehn
    Brüder ist übertrieben, aber die Seben sind mir das symphatischste Balkanvolk. Ehrlich, in Deutschland habe ich bislang zumindest mit Serben nur gute Erfahrung gemacht.

  10. #90

    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.099
    Zitat Zitat von Srbin_sta_drugo Beitrag anzeigen
    greekstyle ..bist du richtiger grieche ?
    nö, er ist anatolischer schafhirte der sich greekstyle nennt

Seite 9 von 16 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wann ist ein volk ein volk ?
    Von Allissa im Forum Politik
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 17:16
  2. Das Volk der Dropa.....
    Von Kimmerian Viking im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 19.11.2009, 13:01
  3. Ein Volk
    Von Perun im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 05.05.2007, 16:20
  4. "Vergessenes Volk zwischen Griechen und Kelten"?
    Von Albanesi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.09.2006, 19:31