BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 61

Zu grosses Temprament und Emotionsschwankungen

Erstellt von Zurich, 26.01.2011, 17:33 Uhr · 60 Antworten · 2.843 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.473
    Zitat Zitat von QQ LELE Beitrag anzeigen
    ajajajaj, insbesondere beim autofahren macht sich mein temperament oft bemerkbar, nur am fluchen
    aber das ist auch gerechtfertigt, die anderen sind irgendwie alles lausige Autofahrer ...

  2. #52
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    ich bin ein mann und kann einiges verdrängen und schlucken wie man so schön sagt!!
    wenn ich austicke dann aber richtig

  3. #53
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von aylina Beitrag anzeigen
    ich glaube genau das ist es... balkaner fühlen sich immer persönlich angegriffen
    es hatt vieles auch mit der bildung eines menschen zutun, das die balkaner (jugoslawen, griechen, albaner etc..) nicht die selbe schulische bildung früher hatten wie die deustchen oder schweizer ist bekannt, meine oma kann weder lesen noch schreiben..sie ist ca. 76 jahre alt ich habe noch nie in mein leben eine deuschte oma oder opa kennengelernt die nicht lesen oder schreiben könnten! ehe das gegenteil ich hatte immer denn eindruck alsob sie alles ärtze sind oder Hochschulabsolventen.

    durch bildung erlernt ein mensch toleranter zu sein gegen über denn anderen, und bringt ihm respekt bei, dementsprechen verlangt er es wieder retur vom anderen.

    durch die bildung eines menschen hatt man eine andere sichtweite, auf berufliche sowie private basis.

    ein mensch der nie bildung oder respekt erhalten hatt, da der andere auch respektlos ist, wird man automatisch dazu geleitet auch in diesen weg einzugehen.

    und man fängt an zu schreien, aus zurasten oder die beherrschung zu verlieren, da man nicht komunizieren kann wie zivilisierte Menschen...

    da sie es nicht erlernt haben ...

    aber natürlich gibt es immer ausnahmen

  4. #54

    Registriert seit
    07.08.2010
    Beiträge
    1.996
    haha zurich stellt immer die besten fragen...

  5. #55
    aylina
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    es hatt vieles auch mit der bildung eines menschen zutun, das die balkaner (jugoslawen, griechen, albaner etc..) nicht die selbe schulische bildung früher hatten wie die deustchen oder schweizer ist bekannt, meine oma kann weder lesen noch schreiben..sie ist ca. 76 jahre alt ich habe noch nie in mein leben eine deuschte oma oder opa kennengelernt die nicht lesen oder schreiben könnten! ehe das gegenteil ich hatte immer denn eindruck alsob sie alles ärtze sind oder Hochschulabsolventen.

    durch bildung erlernt ein mensch toleranter zu sein gegen über denn anderen, und bringt ihm respekt bei, dementsprechen verlangt er es wieder retur vom anderen.

    durch die bildung eines menschen hatt man eine andere sichtweite, auf berufliche sowie private basis.

    ein mensch der nie bildung oder respekt erhalten hatt, da der andere auch respektlos ist, wird man automatisch dazu geleitet auch in diesen weg einzugehen.

    und man fängt an zu schreien, aus zurasten oder die beherrschung zu verlieren, da man nicht komunizieren kann wie zivilisierte Menschen...

    da sie es nicht erlernt haben ...

    aber natürlich gibt es immer ausnahmen
    kann sein dass es bei der generation von deiner oma so war... aber ich glaube nicht das es damit zusammenhängt...
    ich weiß dass die aus ex-yu immer viel weiter in der schule waren wie wir hier in D...
    als ich nach hamburg kam und den eignungstest für die schule gemacht habe sollte ich gleich 2 klassen überspringen... glaub mir es lag nicht an meiner intelligenz sondern einfach nur an der tatsache dass ich in sarajevo alles schon in den ersten 2 schuljahren gelernt hatte was hier in der 3. & 4. klasse gelehrt wurde

  6. #56
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von aylina Beitrag anzeigen
    kann sein dass es bei der generation von deiner oma so war... aber ich glaube nicht das es damit zusammenhängt...
    ich weiß dass die aus ex-yu immer viel weiter in der schule waren wie wir hier in D...
    als ich nach hamburg kam und den eignungstest für die schule gemacht habe sollte ich gleich 2 klassen überspringen... glaub mir es lag nicht an meiner intelligenz sondern einfach nur an der tatsache dass ich in sarajevo alles schon in den ersten 2 schuljahren gelernt hatte was hier in der 3. & 4. klasse gelehrt wurde
    nein, nein du hast mich missverstanden!
    ich meine nicht das die schulen auf dem balkan schlecht sind! sicher nicht..
    in griechenland war die schule damals 60-80 sehr gut! die kinder haben respekt gegenüber den lehrer gehabt..und das merkte man auch als diese leute erwachsen geworden sind, das sie mehr respekt eine andere person überliefert hatten. meine oma war eine aussnahme sie hatte pech wegen den weltkrieg und später musste sie heiraten..

    heute in unsere zeit hatt sich die schulbildung in griechenland drastisch verschlechter! die kinder haben kein respekt mehr, machen was sie wollen und laufen mit 12 jahre alt mit zigartte im munde ruhm, wie sollen solche menschen sich selbst kontrollieren ? oder andere menschen respektieren und nicht nur egoistisch denken?

    sie könnnen keine kritik ab weil sie nicht im stande sind die meinung andere menschen zu hören! sie schließen ihre ohren und denken das was sie wollen, so kann ein mensch nicht lehrnen und sich weiterentwickelt, es gibt nichts schlimmeres als ein mensch der nicht in stande ist zu lernen da sein scheinstolz oder scheintemprament in dazu blockiert, da er es nicht gelernt hatt, das man lernen muss im leben

    vor seine verurteilung vor gericht, wurde sokrates befragt und befragt..und er hatte die kunst die sätze die man ihn zu wirfte umzudrehen so das die richter unrecht hatten...

    aufeinmal stand der ein richter auf und brüllte in an:

    was glaubts du wer du bist? du denkt du weisst allles!

    sokrates antwortete daruf hin:

    Alle Autorität, die ich besitze, beruht einzig darauf, dass ich weiß, was ich nicht weiß.




    ich glaube schon das hatt was mit bildung zutun nicht nur schulische bildung sondern alles spielt eine rolle das drumherum ist ja schließlich auch eine bildung vom leben..

  7. #57
    Avatar von Hundz Gemajni

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    aber das ist auch gerechtfertigt, die anderen sind irgendwie alles lausige Autofahrer ...
    insbesondere raste aus, bei langsam vor mir fahrende twingos xD

  8. #58

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Majkmaestro Beitrag anzeigen
    Liegt an unseren Kanaken-Genen... ich geb euch bööös...



  9. #59

    Registriert seit
    26.12.2010
    Beiträge
    130
    wir haben noch saft im sack.

  10. #60
    Arvanitis
    Hatt nichts mit Balkaner , Türken oder Araber zu tun. Jedes unverwestlichte Volk der Erde ist so.

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zu grosses Excel-File will nicht speichern!
    Von Zurich im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08.02.2011, 22:21
  2. Grosses Protestpotenzial in Kosovo
    Von John Wayne im Forum Kosovo
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 26.01.2011, 22:10
  3. Die Phantom Firmen sind ein grosses Problem in Albanien
    Von lupo-de-mare im Forum Wirtschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.10.2006, 18:22
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.11.2005, 10:53