BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 20 ErsteErste ... 5111213141516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 195

Grundlage des Islam

Erstellt von Frieden, 17.09.2010, 19:57 Uhr · 194 Antworten · 14.507 Aufrufe

  1. #141

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    ... ein Gesandtet ist, alle ihm blind folgen sollen etc. pp.
    Da versucht sich jemand mit fremden Federn zu schmücken, aber wenn man Quran liest weiß man was passieren wird. Es wird der Tag kommen, da wird er sich von seinen Anhängern losprechen wollen und seine Anhänger werden wünschen, dass sie ihm niemals gefolgt wäre.
    warum sich Hadithe widersprechen, und wer "fähig" ist sich zu widersprechen, und auf wem sich ein Muslim verlassen&vertrauen kann, und auch das mit "blind folgen" ist interessant...dazu habe ich hier was geschrieben:
    Islamische Reiche

    aber wer sind die Betroffene an diesem Tag? was meinst Du "genau" damit?

    ich hoffe auf eine Sachliche Diskussion mit dir...


    wasalam

  2. #142

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    620
    Salam Moschee-Minarett

    Zitat Zitat von Moschee-Minarett Beitrag anzeigen
    Ich denke wir folgen der hanafitschen,wenn wir einer Folgen.Das haben die Seldschuken udn Osmanen auch getan udn siehe Video waren Osmanen islamisch? Schaut mal ab 37 Sekunde und 55 Sekunde
    mehrere Beispiele
    Sie denken es?
    Verzeih mir die wortwahl aber das hört sich nicht überzeugend an, wen sie es nur denken aber nicht wissen?

    Salam Sandzaklija

    Wir sind Hanefi Sunniten. Wir haben mehr als 350.335.000 Anhänger und sind die größte Gruppe.
    Ich hoffe sie haben sich beim zählen nicht verzählt.

    Aber nun gut da ich jetzt weiß welche Rechtsschule Sandzaklija sie folgen, wüsste sie das ihrer Ober Gelehrter Abu Hanifa von Bukhari als Kufr bezeichnet wird?

    Abu Hanifaist nicht vertrauenswürdig, sondern einer der in die irre gegangen ist. Er (Abu Hanifa) wurde zweimal aufgefordert vom Kufr ( Sammelbegriff für Unglaube) Distanz zu nehmen“. ( vgl. Bukhari, et- Tarihu´l Kebir, 8/81, et-Tarihu´l Evsat, 2/93, Kitabu´z-Zuafa, S. 132).

    weiter...

    Bukharis Beschuldigungen zu Abu Hanifa gehen soweit, dass er ihn als Kafir (Wahrheits Leugner) und als Ketzer beschuldigte. Siehe hierzu in seinem Werk: Kitabu’z-Zuafa ve’l-Metrukin u. Ibn Abdl Berr; el-Intika, dritter Teil. In einem anderen Werk bezeichnet er ihn als nicht vertrauenswürdig. Siehe hierzu et-Tarihu’l Kebir, Ebu Hanife Bahsi.


    es kommt noch schöner für sie(Sandzaklija): Bukhari der ja nach Abu Hanifa gelebt hat, hat in seinen werken kein einzigen Hadith von Abu Hanifa überliefert.


    soviel dazu...


    Alle 4 Rechtsschulen sind gleich !
    Bedenken sie aber auch das Bukhari bei den Sunniten nicht irgennd wer ist, sondern der angesehenste Gelehrte von allen Gelehrten.


    Und erklärt mir mal dann das hier ihr Kafirs:

    Warum tut euer Kafir Rashad Khalifa seinen scheiss Namen in den Kur`an? Und tut somit den Kur`an fälschen??

    Wir haben dich (Khalifa) nur als Verkünder froher Botschaft und als Warner entsandt“ (25:56)

    Wer ist der Bastard damit er das machen darf? Ein KAFIR !!! Und ihr folgt seiner Submitter 19er System Opfer-Kafir Lehre!

    Ihr seid noch dümmere und schlimmere Kafirs als er! Wenn ihr einen Fürher nimmt der ein Kafir ist und sich an Minderjährigen Mädchen vergreift! Jaa, er war sogar vor Gericht!!!

    Sooo, nun habt ihr wieder was schönes zum Heulen in eurem Mistkörper-Kafir Forum

    Kafir er, und Kafir ihr!

    P.S. Er wurde nich umsonst abgestochen von den Pakistanis, möge sie Allah dafür belohnen. Amin.
    Gern werde ich ihnen das erklären wen sie mir zeigen könnten wo wir Rashad Khalifa als einen Gesandten anerkennen.


    Es sind haltlose anschuldigungen ihrer seit, wir haben genau so wenig mit Rashad Khalifa zutun wie sie mit Hanafiten am hut haben.




    Eine frage an sie vielleicht können sie mir als Sunnit weiterhelfen wie sie dise Fatwa von dem Gelehrten verstehen:


    Ein Buch, dass von Bin Baz autorisiert und in 1975 publiziert wurde, trug den folgenden Titel: "Wissenschaftliche und erzählerische Beweise, dass die Erde fix ist, die Sonne sich bewegt und es ist möglich zu den Planeten zu gehen." Das Buch wurde nicht durch irgendeinen Verlag publiziert; es wurde durch nichts anderes als der "Islamischen Universität von Medina" publiziert. In diesem Buch klagt Bin Baz über eine neue Häresie; Er sei betrübt zu sehen, (genauer gesagt, zu hören,) dass Menschen über die Bewegung der Erde sprechen und er will diese Häresie stoppen. Auf Seite 23, nachdem Bin Baz einige Ahadith gelistet hat, stellt er eine Fatwa aus und behauptet, dass diejenigen, die daran glauben, dass die Erde rotiere, kafirs (Ungläubige) sind, und wenn sie vorher Muslime gewesen seien, nun Abtrünnige und Apostate sind. Der saudische Sunnitenführer hört damit nicht auf und erklärt die Konsequenz der Fatwa: Jeder Muslim, der daran glaubt, dass die Erde rotiert, verliert sein Recht auf Leben und Besitz; sie sollen getötet werden!
    nun gut es ist kein Hanafiten Gelehrte aber es macht auch nichts den sie sind eher der meinung das alle Rechtsschulen gleich sind.


    Meine frage an sie ist noch die glauben sie das die Erde rotiert?


    Ja?
    Nein?




    In frieden

    wa salam
    Dhoom

  3. #143

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    hier noch eine Wissenschaft Hadith:
    Die Erde liegt auf einem Fisch. Jene, deren Endziel das Paradies ist, werden zuallererst von der Leber dieses Fisches essen. (Bukhary)



    oder diese Doktornische Hadith aussage gegen die Blindheit:

    Während dem Geschlechtsakt darf der Mann nicht das Geschlechtsorgan seiner Frau betrachten; denn dies erzeugt Blindheit. (Fayz ul Kadir)



    wasalam

  4. #144

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    620
    Salam Bruder Frieden

    Es gibt auch bei manchen Völkern/Religionen auf der erde noch dem glauben:

    Das die Erde von einer Schildkröte getragen wird.

    In frieden
    wa salam
    Dhoom

  5. #145

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    620
    Salam Sandzaklija

    hat es ihnen die sprache verschlagen?
    Oder können/wolllen sie auf meine frage, keine antwort drauf geben ob die Erde Rotiert oder nicht?

    Ich werde ihn wider eine frage stellen, und sie brauchen sich nur zu entscheiden zwischen Ja und Nein.

    Feuer löschen durch Gebet?
    Wenn ihr ein Feuer miterlebt, sagt 'Gott ist groß und es gibt keinen größeren als Ihn' (Allahuakbar) und ihr werdet das Feuer löschen. (Ramuzal, Ahadith)

    Ist so etwas möglich?

    JA?
    Nein?

    In frieden
    wa salam
    Dhoom

  6. #146

    Registriert seit
    12.05.2011
    Beiträge
    874
    geschweige den; "Gehorcht Buchari & Co" (die 200 Jahre nach Muhammad Tod erfunden sind!)...
    was hat Buchari erfunden?
    er hat die Hadithe KANONISIERT weil er gesehen hat dass das notwendig war, versteh das, und lüge nicht, was wäre der Islam heute ohne Buchari und Muslim?
    genau nichts!

    wie müssen im Glaube nichts! (Sure 2:256)
    2.256. Niemand soll zu einem Glauben gezwungen werden...
    genau, du tust aber genau das Gegenteil.
    du musst die Gläubigen nicht von der Sunna abwenden, das tust du aber!
    du meinst wir müssen die Sunna nicht folgen?
    das können wir aber, und zwar FREIWILLIG.
    egal wie du es drehst, wir liegen IM RECHT!

    edit:
    Muslime haben die Wahl zum Islam zurückzukehren oder sie werden einfach ausradiert.
    Muslime (und viele andere Menschen) sind jetzt wie Schaum (Nichtsnütze), und wer so bleibt, wird einfach ausradiert durch irgendein Unheil.

    Thaubân ()r) berichtete:
    >> Allâhs Gesandter (s) hat gesagt:
    "Die Völker werden bald über euch herfallen in ähnlicher Weise wie Leute, die essen wollen, die über einen riesigen Topf herfallen."
    Jemand fragte:
    "Aufgrund unserer Zahl an jenem Tage?"
    Er antwortete:
    "Nein. Ihr werdet an jenem Tage viele sein, aber ihr werdet Schaum sein, wie Schaum auf einer Wasserflut.
    Allâh wird von den Herzen eurer Feinde die Achtung vor euch nehmen und in eure Herzen Schwäche werfen."
    Jemand fragte:
    "Was für eine Schwäche?"
    Er antwortete:
    "Liebe zu dieser Welt und Widerwillen gegen den Tod." <<
    (Abû Dâwûd, Baihâqî)

    13.17. Er ließ aus den Wolken am Himmel Wasser herabregnen, so dass Flüsse durch Täler fließen nach einem bestimmten Maß. Die Flüsse, die nützliches Wasser bringen, tragen an der Oberfläche unnützlichen Schaum. Auch die Metalle, die sie auf dem Feuer schmelzen, um Schmuck oder Gerät herzustellen, bilden an der Oberfläche ähnlichen Schaum. So trennt Gott das Wertvolle vom Wertlosen, die Wahrheit vom Irrtum. Der Schaum vergeht, aber das für die Menschen Nützliche bleibt. So prägt Gott die Gleichnisse.

  7. #147

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von mann2011 Beitrag anzeigen
    was hat Buchari erfunden?
    er hat die Hadithe KANONISIERT versteh das, und lüge nicht,
    wer lügt? wo hast Du eine "lüge" gefunden? kannst Du diese angebliche lüge begründen? oder urteilst Du blind ohne Wissen darüber zu haben, das Koran für Muslim die Grundlage des Islam ist....?

    was wäre der Islam heute ohne Buchari...
    kein gespaltene Islam....
    genau, du tust aber genau das Gegenteil.
    du musst die Gläubigen nicht von der Sunna abwenden, das tust du aber!
    ne, ich Diskutiere über Grundlage des Islam... es ist kein Zwang/Bekehrung (versuch) noch ist "Kritik führen" im Islam verboten!
    du meinst wir müssen die Sunna nicht folgen?
    das können wir aber, und zwar FREIWILLIG.
    Gott sei dank!
    doch dankHadith Sunnah können andere (ZUFÄLLIGERWEISE!) FREIWILLIG nicht entscheiden.... sie werden von diese HadithSunnah-Kopfe mit besondere ausgestatteten Eigenschaften fast Täglich in sharia Länder präsentiert! (wer ist daran schuld etwa Gottes Wort? bzw. Grundlage des Islam? NEIN!) der Mensch kann da nicht mal Frei glauben! geschweige den im Frieden leben!

    also, verdrehe hier nicht und urteile nicht Blind! sondern lese alle Beiträge und sage mir was deiner Meinung nicht richtig ist? damit wir Sachlich über "Grundlage des Islam) Diskutieren können... nur so ist das möglich, es sei den Du bist Streitsüchtig...!

    übrigens, Mohammed kannte die Zukunft nicht...! (46:9)


    Frieden

  8. #148

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    620
    Salam mann2011

    Wen die beiden wörter nicht wären.
    was wäre
    wären wir sicherlich alle Millionäre.

    Es ist ja nicht so das Bukhari und Muslim die einzigste Hadithe Sammler war.

    Es kann ihn erlich gesagt nimmand die frage beantworten "was wäre der Islam heute ohne Buchari und Muslim".

    Sicher wäre der Islam ein andrer.

    Aber nun gut nehmen wir doch Bukhari euren TOP-GELEHRTEN:

    Er hat ca 600000 Hadithe gesammelt, jetzt nehme wir doch an das Bukhari nicht bessees zutun gehabt hat als die Hadithe zu Prüfen, dabei auch nie geschlafen hat.

    Und er hätte für jeden Hadith nur 2 Stunden gebrauch ihn zu überprüfen auf sein Authentizität grad, wie lange würde den Bukhari dafür brauch um alle 600000 Hadithe zu überprüfen:

    600000*2(Stunden)=1200000 Stunden/24(Tag/Stunde)=50000 Tage/365(Tage/Jahr)=136,98... Jahre

    Jetzt nehmen wir doch mall an Bukhari würde jeden Hadith durch ein mehrtätige Reise sicherstellen wollen um bloß kein fehler bei seiner Sammlung zu machen wie es oft heißt von den Sunniten/in wie lange würde dan es dauern bis Bukhari fertig wäre?

    Ich glaube Bukhari wäre heute immer noch unterwegs und würde die Hadithe überprüfen.

    Aber nun gut er hat ja bei 6000-7000 Hadithe schluß gemacht das sind nur 1 prozent von 600000 Hadithe die er in seine sammlungen akzeptiert hat.

    Von den 6000-7000 Hadithe hat er sie in drei Klassen unterteilt.

    1. Sahih („wahr“ es existiert kein Zweifel an der Korrektheit der Überlieferung)
    2. Hasan („gut“ es ist gut überliefert, jedoch schwächer als "sahih")
    3. Da’if („schwach“ Es herrschen Zweifel darüber, ob dieses Hadith authentisch ist

    Bei Muslim sieht es nicht viel besser aus, alles in allem ist die Hadithen-Sunna unvollständige.

    Wobei der Quran Vollständig ist:
    "Soll ich etwa jemand anderen als Gesetzesgeber suchen als Gott, wenn Er doch euch dieses Buch vollständig detailliert offenbart hat?" 6:114
    "Dies sind Gottes Offenbarungen, das Wir dir in Wahrheit verlesen. An welche Hadith nach Gott und Seinen Offenbarungen glauben sie?" 45:6
    "Das Wort deines Herrn ist in Wahrheit und Gerechtigkeit vollständig." 6:115


    sicher kan man es von den Hadithen nicht behaupten das sie vollständigt sind, und nebenbei hat jede Rechtsschule so seine eigene Hadithe.

    Es gibt nur eine Sunna im Quran und das ist die Gottes Sunna.

    Das soweit zu Bukhari weiter schreiben sie:
    du meinst wir müssen die Sunna nicht folgen?
    das können wir aber, und zwar FREIWILLIG.
    egal wie du es drehst, wir liegen IM RECHT!
    Freiwillig? wen sie ein Sunnit sein wollen ist es für sie eine Pflich der Haditeh-Sunna zu folgen.

    Apropo Recht ich habe auf seite 5 des Threads hier 2 Urteile von Gelehrten gezeigt die beide unterschiedlicher meinungen sind was mir bis jetzt kein Sunnit/in hier beantworten konnte, wer von den beiden Gelehrten hat jetzt Recht?

    13.17. Er ließ aus den Wolken am Himmel Wasser herabregnen, so dass Flüsse durch Täler fließen nach einem bestimmten Maß. Die Flüsse, die nützliches Wasser bringen, tragen an der Oberfläche unnützlichen Schaum. Auch die Metalle, die sie auf dem Feuer schmelzen, um Schmuck oder Gerät herzustellen, bilden an der Oberfläche ähnlichen Schaum. So trennt Gott das Wertvolle vom Wertlosen, die Wahrheit vom Irrtum. Der Schaum vergeht, aber das für die Menschen Nützliche bleibt. So prägt Gott die Gleichnisse
    Intressante Sure aber haben sie weiter in der Sure gelesen?

    3:18-21

    Für diejenigen, die auf ihren Herrn hören, ist das Gute vorgesehen; diejenigen aber, die nicht auf Ihn hören - hätten sie auch alles, was auf Erden ist, und noch einmal soviel dazu, würden sich gerne damit loskaufen. Diese sind es, die eine schlimme Abrechnung haben werden, und ihre Herberge ist Gahannam. Welch ein elender Ruheplatz!
    Ist denn der, der weiß, dass das die Wahrheit ist, was zu dir von deinem Herrn herabgesandt wurde, einem Blinden gleich? Nur diejenigen, die Verstand haben, lassen sich mahnen.
    Es sind jene, die ihr Versprechen Allah gegenüber einhalten und den Bund (mit Ihm) nicht brechen;
    und es sind jene, welche verbinden, was Allah zu verbinden geboten hat, und die ihren Herrn fürchten und sich auf einen schlechten Ausgang der Abrechnung gefasst machen;


    Was ist der Bund:

    3:81-83 Gott nahm von den Propheten den Bund entgegen: "Ich gebe euch das Buch und die Weisheit. Nachher wird ein Gesandter kommen und das bestätigen, was ihr habt. Ihr sollt ihm glauben und helfen." Er sprach: "Erkennt ihr das an und nehmt ihr das Bündnis an?" Sie sagten: "Wir erkennen es an." Er sprach: "So habt ihr es bezeugt, und Ich will mit euch unter den Zeugen sein." Diejenigen aber, die dies(e Koranische Prophezeiung) abwenden, sind die (wahren) Frevler. Suchen sie eine andere Glaubenslehre als Gottes, wo sich Ihm ergibt, wer in den Himmeln und auf Erden ist, freiwillig oder widerwillig, und zu Ihm müssen sie zurück?

    Das aber keine zweifel aufkommen das mit dem Bund nicht Muhammad (frieden sei auf ihn) mit einbezogen ist hier auch der vers:

    33:7-8 Und (gedenke der Zeit) da Wir mit den Propheten den Bund eingingen, und mit dir (o Mohammed), und mit Noah und Abraham und Moses und mit Jesus, dem Sohn der Maria. Wir gingen mit ihnen einen feierlichen Bund ein. Hierauf wird Er die Wahrhaftigen nach ihrer Wahrhaftigkeit befragen. Und für die Ableugner (dieser koranischen Tatsache) hat Er eine schmerzliche Strafe bereitet.

    Wie kan man auf Gott hören richtig in dem man was im Quran ist befolgt.


    In Frieden
    wa salam
    Dhoom

  9. #149

    Registriert seit
    27.10.2010
    Beiträge
    1.835
    Zitat Zitat von El Malesor Beitrag anzeigen
    Bla bla bla bla bla bla Religion hier Religion da.
    mach Islam nıcht laecherlıch du knech

  10. #150
    Avatar von Djuvejbir

    Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    935
    Frieden und Co.

    ich habe dir einmal gesagt

    Islam ist Koran und Sunnah.

    Koran und Sunnah haben gleiche Leute niedergeschrieben - und nicht 200 Jahre danach, sondern sofort.Dein Problem ist das du blind im Koran glaubst ohne zu wissen wer hat es niedergeschrieben. Ziemlich dumm, oder.

    4 Rechtsschulen kannst du vergessen, auch ibn taymiyyah, ibnul qayyim, ibn abdul wahhab kannst du vergessen

    genau so Buhari und Co.

    in alle diese quellen ist Sunnah des Propheten sawaws nicht zu finden...und du hast recht was Widerspruche in diese quellen angeht

    wegen alle diese Sachen, rate ich dir und deine freunde euch zu informieren wer Koran niedergeschrieben hat und wer hat Sunnah von Mohammed sawaws weiter getragen.mann kann eine Sachen nehmen und andere weg tun - wenn sie gleiche quelle haben....also wenn du diese Sunnah ablehnst, musst du auch Koran ablehnen (audhubiLLah)

    ohne Sunnah des Propheten sawaws bleibt jeder im kufr.....darum habe ich dir vorher gesagt das wir beide nicht gleiche Religion haben

    möge Allah swt uns rechtleiten

LinkBacks (?)


Ähnliche Themen

  1. Takiya - Das Lügen im Islam - Die größten Mythen über den Islam
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.09.2012, 23:55
  2. DNA als Grundlage für zukünftige Computer
    Von Perun im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 17:43
  3. Pankration, die griechische Kampfsportart - Die Grundlage der MMA (
    Von Constantinos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.11.2010, 15:01
  4. Illyrische Bewegung Grundlage Jugoslawiens ?
    Von Climber im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 03.02.2009, 20:44