BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 47

Gute Pfarrer / Schlechte Pfarrer

Erstellt von Zurich, 25.09.2007, 18:28 Uhr · 46 Antworten · 1.969 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089

    Gute Pfarrer / Schlechte Pfarrer

    Ich habe bei den serbisch-orthodoxen Pfarrern 2 Gruppen festgestellt. Die einen verehren das Christentum, die Liebe und die Lehre Jesu. Die anderen Verehren bloss das Serbentum und verbreiten Hass.

    Hier in Zürich gibt es zwei serbisch-orthodoxe Kirchen. Eine im Zentrum von Zürich, eine in Zürich-Nord. Da die Kirche in Zürich-Nord meiner Familie etwas näher ist gehen wir in diese seit ca. einem Jahr (früher gingen wir in die "Zürich-Zentrum-Kirche"). Doch ich gehe zwar nicht sooo oft in die Kirche, doch wenn ich gehe, rege ich mich sehr oft auf!!!! Und zwar über den Pfarrer in der Zürich-Nord Kirche.
    Wenn ich in die Kirche gehe, dann will ich mir keine Amselfeld-Geschichten anhören, ich will mir nicht ständig anhören, wie böse die Moslems sind und dass alle Jugo-Moslems früher Serben waren und zum Bösen Islam wechselten, ich will mir nicht anhören, was die Moslems im Bosnien-Krieg alles gemacht haben (zugleich verschweigen was die Serben gemacht haben), ich will mir nicht anhören, dass es in der Welt fanatische Moslems gibt und die Welt bedrohen (dafür hat man CNN), ich will mir keine Gross-Serbische Geschichten in der Kirche anhören!!!!...und und und....

    Ich habe das Gefühl, dass die (duschnitts-)Leute nach der Liturgie (bzw. Kirchenbesuch) einen noch höheren Hass gegenüber Moslems haben und noch eine nationalistischere Einstellung haben!!!
    Anstatt die Lehre Jesu zu verbreiten von Liebe, Vergebung und Toleranz, schnürt man nur Hass, Hass, Hass!!!!!!!!! Das ist für mich kein richtiger Pfarrer!!! Da gehe ich lieber zurück in die Kirche in Zürich-Zentrum.

    Ich habe meiner Familie gesagt, dass ich dort nicht mehr hingehe. Es hat mir letztes mal sehr wenig gefehlt, und ich hätte mich laut zu Wort gemeldet und ihm meine Meinung gesagt!!!! Aber ich konnte mich noch einigermassen knapp beherrschen und schwieg doch noch.

    Ich will mir in der Kirche keine politischen und schon gar keine grossserbischen Geschichten anhören!!!!!!!!!!! Jesus war kein Serbe!!!! Das Serbentum hat absolut gar nichts mit der Kirche zu tun!!!! Auch wenn das viele anders sehen!!!! Politik hat in der Kirche nichts verloren!!!

    Ich bin ein wahrer Christ und kein christlicher Patriot der in der Religion einen verlängerten Arm des Nationalismus sieht!!!!!

    Ich verstehe nicht, dass viele Leute 1000 Mal mehr wert Setzen auf Symbolik (Kreuze, Christentum), auf Traditionen und Bräuche (auch wenn diese was mit Religion zu tun haben), und vergessen das wesentlichste im Christentum: Tolerzanz, Liebe und Vergebung. Es gibt Millionen von Leuten, die regemässig fasten, in die Kirche gehen, alles machen, das Haus regelmässig mit Weihrauch einweihen und und und und..... und sind trotzdem sehr schlechte Menschen. Und ich denke nicht, dass das Jesus wollte.

    Für mich gibt es nur ein christliches Gesetz: Das gute im Menschen!!! Alles andere ist bloss Zusatz und Sekundär.



    PS: Solche (oben genannten) Geschichten kenne ich auch von Kroaten und Moslems!!! Es gibt zu viele Leute die anstatt Liebe, eher Hass und Nationalismus verbreiten!!!


    CHRISTLICHER PATRIOTISMUS UND NATIONALISMUS HAT NICHTS MIT DEM CHRISTENTUM ZU TUN!!! AM ALLERWENIGSTEN MIT DER LEHRE JESU CHRISTI!!!

  2. #2
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Werden diese Ansprachen in serbisch-orthodoxen Kirchen eigentlich auf serbisch abgehalten, und sind dort nur Serben?

  3. #3
    Luli
    Wenn man das neue Testament gelesen hat, vorallem die vier Evangeliem merkt man schnell, dass diese Religionen und Kirchen völliger Blödsinn sind, vorallem die kath. Kirche die so ziemlich mehr römisch heidnische als christliche Einflüsse hat.

  4. #4
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Slovenec Beitrag anzeigen
    Werden diese Ansprachen in serbisch-orthodoxen Kirchen eigentlich auf serbisch abgehalten, und sind dort nur Serben?
    Erzähl mir nicht, dass du meinen Text in 1min gelesen hast.....



    Zu deiner Frage: Der Lithurgische Gesag wird auf Kirchenslawisch gesungen (die Katholiken machen es in Lateinisch). Der Rest (Reden...usw...) sind in Serbokroatisch und das verstehe ich wiederum (leider), obwohl ich das auch lieber in Kirchenslawisch gerne hätte, dann verstünden die Meisten diese Gehirnwächse-Propaganda nicht!!!

  5. #5
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Ich hab die Hälfte gelesen, bzw. überflogen.

    Ich frage, weil ich einige Afrikaner kenne, die in die serbische hier gehen weil sie keine eigene Orthodoxe Kirche haben.

    Daher frage ich mich, was es denen bringt wenn die eh nichts verstehen.


    Was bitteschön ist Kirchenslawisch?

  6. #6
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Slovenec Beitrag anzeigen
    Ich hab die Hälfte gelesen, bzw. überflogen.

    Ich frage, weil ich einige Afrikaner kenne, die in die serbische hier gehen weil sie keine eigene Orthodoxe Kirche haben.

    Daher frage ich mich, was es denen bringt wenn die eh nichts verstehen.


    Was bitteschön ist Kirchenslawisch?
    Ja es gibt einige Kopten und Äthiopier in der Kirche. Trifft man ab und zu.

    PS: Kirchenslawisch - Wikipedia

  7. #7
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Ja es gibt einige Kopten und Äthiopier in der Kirche. Trifft man ab und zu.

    PS: Kirchenslawisch - Wikipedia
    Ein Kollege von mir, auch Äthopier geht auch immer mit einem Serben in die serbische Kirche hier.

  8. #8

    Registriert seit
    21.09.2007
    Beiträge
    19
    da hilft nur eins: der kirchenaustritt

  9. #9
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Zitat Zitat von roberto76 Beitrag anzeigen
    da hilft nur eins: der kirchenaustritt
    Haben viele Slowenen ja schon gemacht.

  10. #10

    Registriert seit
    21.09.2007
    Beiträge
    19
    ich auch.....schon vor jahren. kostet nur ne menge geld und bringt absolut nichts.
    wenn du schon mal was von den österreichischen skandalen mitbekommen hast,dann hättest du auch diesen schritt gemacht.

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wenn ein Pfarrer nicht an Gott glaubt
    Von Amphion im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 26.12.2013, 20:25
  2. Missbrauchsskandal--Pädophile Katholische Pfarrer gestehen....
    Von Silver im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 10.04.2010, 10:12
  3. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 04.11.2008, 20:08
  4. Rumänien: Pfarrer sendete Frau Knochen
    Von Vasile im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.12.2006, 22:06
  5. Geständiger Pfarrer nach Veruntreuung beurlaubt
    Von TigerS im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.09.2006, 21:20