BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 47

Gute Pfarrer / Schlechte Pfarrer

Erstellt von Zurich, 25.09.2007, 18:28 Uhr · 46 Antworten · 1.963 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Leider ist das éin großes Problem am Balkan , da manche
    Bischöfe und Priester meinen , Partout zu allem ihren Senf abgeben zu müßen.
    Die Grenzen zwischen Kirche und Staat sind leider allzu verschwommen.

  2. #22
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Leider ist das éin großes Problem am Balkan , da manche
    Bischöfe und Priester meinen , Partout zu allem ihren Senf abgeben zu müßen.
    Die Grenzen zwischen Kirche und Staat sind leider allzu verschwommen.


    Wo ist da ein Problem

  3. #23
    The Rock
    Zitat Zitat von Zeljko Beitrag anzeigen
    Wo ist da ein Problem
    Hast du vorhin nicht selber die "Pfaffen" kritisiert, was die Predigten angeht? ^^

    Das Problem liegt ja nicht an der Kriche, sondern vielmehr darin, dass sich so mancher Prediger meint, in jedes x-beliebige Thema (wie z.B. Wahlen) einmischen zu müssen.

  4. #24
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Lonsdale Beitrag anzeigen
    Hast du vorhin nicht selber die "Pfaffen" kritisiert, was die Predigten angeht? ^^

    Das Problem liegt ja nicht an der Kriche, sondern vielmehr darin, dass sich so mancher Prediger meint, in jedes x-beliebige Thema (wie z.B. Wahlen) einmischen zu müssen.

    Ich hab kein Problem damit dass die Pfaffen sagen was sie wollen. Ist doch in Ordnung, lass sie schwätzen.
    Mich ärgert mehr wenn irgendwer versucht anderen den Mund zu verbieten.
    Es kann doch nicht sein dass jemand der Pfarrer ist, seine Meinung nicht sagen darf.
    Wo soll das hinführen ?

    Jeder Mensch soll seine Meinung sagen.
    Ob Pfarrer, Metzger. Bäcker oder Atomphysiker.

  5. #25
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Drastischer war ein Priester der meinte wer Sozialisten wählt , verliert seine Seele.
    Tja.... Sozial zu sein ist halt nicht christlich
    Hass zu verbreiten dagegen schon


    Aber aus der Geschichte kenne ich nichts anderes. Der Vatikan hat während dem 2. WK Tito bis zu Tode verflucht und ihn den grössten Anti-Christen genannt. Ähnliche Töne kamen von der orthodoxen Kirche gegen Josip Broz.

  6. #26
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Zeljko Beitrag anzeigen
    Jeder Mensch soll seine Meinung sagen.
    Ob Pfarrer, Metzger. Bäcker oder Atomphysiker.
    Nur ist die Kirche nicht der richtige Ort dazu. In der Kirche soll gebetet werden und nicht den Menschen ein braunes Denken mit Hirnwäsche unterbracht werden!

  7. #27
    The Rock
    Zitat Zitat von Zeljko Beitrag anzeigen
    Ich hab kein Problem damit dass die Pfaffen sagen was sie wollen. Ist doch in Ordnung, lass sie schwätzen.
    Mich ärgert mehr wenn irgendwer versucht anderen den Mund zu verbieten.
    Es kann doch nicht sein dass jemand der Pfarrer ist, seine Meinung nicht sagen darf.
    Wo soll das hinführen ?

    Jeder Mensch soll seine Meinung sagen.
    Ob Pfarrer, Metzger. Bäcker oder Atomphysiker.
    Das was Perun vorhin beschrieben hat (Wahlen) war nicht eine einfache Meinung sondern eine Aufforderung bzw. hetze gegen die sdp.

  8. #28

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Tja.... Sozial zu sein ist halt nicht christlich
    Hass zu verbreiten dagegen schon


    Aber aus der Geschichte kenne ich nichts anderes. Der Vatikan hat während dem 2. WK Tito bis zu Tode verflucht und ihn den grössten Anti-Christen genannt. Ähnliche Töne kamen von der orthodoxen Kirche gegen Josip Broz.

    War sowieso Heuchlerisch , nur ein Beispiel , Gegen den Spanischen Diktator Franco hatte die Kirche nichts einzuwenden , obwohl er
    Mittelalterliche Methoden anwendete um seine Gegner zu eleminieren,
    genauso bei Salazar,da verlor man auch kein Wort , lag wohl daran das er selbst Mönch gewesen war.

  9. #29
    Avatar von Ja_ku_jam

    Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    2.753
    Ich tu mir das auch nicht mehr an. Nach meiner letzten Religionslehrerin (Islam) in der Hauptschule, hatte ich keinen Bock mehr auf Gehirnwäsche. Nach 9/11 wollte die mir doch tatsächlich einreden ich solle keine Coka Cola mehr trinken, weil das Getränk ja aus Amerika ist und die wollen ja uns nur vernichten .

  10. #30
    The Rock
    Zitat Zitat von Ja_ku_jam Beitrag anzeigen
    Ich tu mir das auch nicht mehr an. Nach meiner letzten Religionslehrerin (Islam) in der Hauptschule, hatte ich keinen Bock mehr auf Gehirnwäsche. Nach 9/11 wollte die mir doch tatsächlich einreden ich solle keine Coka Cola mehr trinken, weil das Getränk ja aus Amerika ist und die wollen ja uns nur vernichten .
    Aber deine Lehrerin hat teilweise recht. Coca Cola ist bei übermäßigem Verzehr nicht gut...

    PS. Bist du jetzt auf Afri-Cola umgestiegen? ^^

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wenn ein Pfarrer nicht an Gott glaubt
    Von Amphion im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 26.12.2013, 20:25
  2. Missbrauchsskandal--Pädophile Katholische Pfarrer gestehen....
    Von Silver im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 10.04.2010, 10:12
  3. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 04.11.2008, 20:08
  4. Rumänien: Pfarrer sendete Frau Knochen
    Von Vasile im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.12.2006, 22:06
  5. Geständiger Pfarrer nach Veruntreuung beurlaubt
    Von TigerS im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.09.2006, 21:20