BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 41 bis 47 von 47

Gute Pfarrer / Schlechte Pfarrer

Erstellt von Zurich, 25.09.2007, 18:28 Uhr · 46 Antworten · 1.961 Aufrufe

  1. #41
    Luli
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Und genau das ist das Problem. Und es ist nicht nur so bei deinem Onkel. Viele solche möchtegern-geisliche sind in erster Linie Nationalisten und Patrioten. Das ist leider so. Aber gut... es gibt auch gute Menschen, die den wahren Sinn des glaubens der Menschen vermitteln.

    Naja, er ist nicht so schlimm, hat nichts gegen andere Religionen oder Nationen.

  2. #42

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Kirchen waren schon seit eh und je politisch rechts. Das verstehe ich irgendwie nicht. Passt ja voll nicht ins christliche Bild, würde eher links (solzail-Seite) passen.

    Wahrscheinlich lag es daran, dass der Extreme Kommunismus (sowie er in der UdSSR war) die Religionen total verboten hatte. Und deshalb die Kirche alles Linke mit diesem Ereigniss assoziiert. Ich weiss es nicht. Kann mir aber denken, dass das ein Grund sein könnte.

    Wieso die Kirche gegen TITO aber so eingestellt war ist mir ein Rätsel,es gab ja Religionsfreiheit,nur das sie in der Politik die Klappe halten mußten.

  3. #43
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Wieso die Kirche gegen TITO aber so eingestellt war ist mir ein Rätsel,es gab ja Religionsfreiheit,nur das sie in der Politik die Klappe halten mußten.
    Weil sie sich im 2. WK auf die Seite der Ujos und Cedos stellten. Und der damalige Kommunismus (aus der UdSSR) extrem Religionsfeindlich war. Also sahen sie in Tito einen Todfeind (bevor er seinen Staat gründete).

  4. #44

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Weil sie sich im 2. WK auf die Seite der Ujos und Cedos stellten. Und der damalige Kommunismus (aus der UdSSR) extrem Religionsfeindlich war. Also sahen sie in Tito einen Todfeind (bevor er seinen Staat gründete).

    Verstehe es wegen dem Vatikan, aber was hatte die Orthodoxie gegen ihn.

  5. #45
    The Rock
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Verstehe es wegen dem Vatikan, aber was hatte die Orthodoxie gegen ihn.
    Denk mal bisserl nach. Welche Religion war in der UdSSR vorherrschend? Richtig, das orthodoxe Christentum. Die pravoslavci hatten eben auch Angst, dass Tito ihnen die Kirche verbieten würde.

  6. #46

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Lonsdale Beitrag anzeigen
    Denk mal bisserl nach. Welche Religion war in der UdSSR vorherrschend? Richtig, das orthodoxe Christentum. Die pravoslavci hatten eben auch Angst, dass Tito ihnen die Kirche verbieten würde.

    Aber beide waren ja auch noch lange nach der Staatsbildung negativ eingestellt.

  7. #47
    pqrs
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Weil sie sich im 2. WK auf die Seite der Ujos und Cedos stellten. Und der damalige Kommunismus (aus der UdSSR) extrem Religionsfeindlich war. Also sahen sie in Tito einen Todfeind (bevor er seinen Staat gründete).
    Ich dachte, der gute alte Enver wär es gewesen, wegen seiner Erklärung Albaniens als "erster atheistischer Staat der Welt".

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Ähnliche Themen

  1. Wenn ein Pfarrer nicht an Gott glaubt
    Von Amphion im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 26.12.2013, 20:25
  2. Missbrauchsskandal--Pädophile Katholische Pfarrer gestehen....
    Von Silver im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 10.04.2010, 10:12
  3. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 04.11.2008, 20:08
  4. Rumänien: Pfarrer sendete Frau Knochen
    Von Vasile im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.12.2006, 22:06
  5. Geständiger Pfarrer nach Veruntreuung beurlaubt
    Von TigerS im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.09.2006, 21:20