BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

"Wir haben es satt, jeden Sonntag gibt es ein Blutbad"

Erstellt von Dirigent, 17.06.2012, 19:37 Uhr · 22 Antworten · 2.210 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1.770
    Zitat Zitat von Ismail Beitrag anzeigen
    Haha wie die einen nur die Angriffe der Muslime sehen, aber ausblenden dass Christen dort ebenfalls Leute umbringen. Das ist ein Bürgerkrieg dort, macht euch mal keine Hoffnungen, dass ihr die Religion dieser Menschen für eure perversen Vorhaben ausnutzen könnt.
    Das frag ich mich auch wie das sein kann das die Christen anfangen sich zu wehren, passt gar nicht zu dieser Religion und die behaupten noch von sich christen zu sein.

    Warum haben die Muslime den christen kein Dihmmistatus angebot oder haben sie diesen abgelehnt, dann sind die Muslimischen Eroberung laut Hadite und Kuran gerechtfertigt.

  2. #12

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Dirigend du bist so ein falscher hund

  3. #13
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Verachtenswert ist es jedenfalls wenn man sich gegenseitig ermordet.

  4. #14
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von Preke Kuci Beitrag anzeigen
    Ich finde es scheisse dass die menschen sich wegen den religionen toeten... Ich bin moslem

    Haste gedacht dass nur ihr die guten seid und sowas verurteilen und wir sowas gutheissen?
    Das sind Racheaktionen von Christen. Die sind natürlich nicht gut, habe ich auch nicht gesagt, jedoch liegt es in der menschlichen Natur und leider kann man das leider schon als normal bezeichnen. Siehe 2 Weltkrieg, Jugoslawienkrieg, od. egal welchen Krieg, es ist überall dasselbe.

    Schreibt doch gleich was ihr wirklich denkt. Schau wenn es um so ein Thema geht kommt so ein schwammiges Kommentar in Richtung - "Die Christen sind daran auch selbst Schuld." wie von Ismail:

    Zitat Zitat von Ismail Beitrag anzeigen
    Haha wie die einen nur die Angriffe der Muslime sehen, aber ausblenden dass Christen dort ebenfalls Leute umbringen. Das ist ein Bürgerkrieg dort, macht euch mal keine Hoffnungen, dass ihr die Religion dieser Menschen für eure perversen Vorhaben ausnutzen könnt.
    Meine Meinung zum Thema - Racheaktionen sind schlecht und besonders irgendetwas in dieser Art wird auch das Geschehene nicht rückgängig machen. Jesus selbst hat gesagt, dass man für seine Feinde beten und vergeben soll.

    Racheaktionen sind natürlich keine Lösung aber gleich mit dem Argument zu kommen- "Hee schau mal was die Christen machen." ist einfach nur heuchlerisch, mehr nicht. Nur mal jetzt als Frage - Was würdest du sagen, wenn die Lage umgekehrt wäre? Du würdest höchstwahrscheinlich folgendes sagen - "Die Christen die da sterben, sind selber Schuld, weil sie Moslem unterdrücken."

    Christen werden dort eindeutig unterdrückt und das ist nicht der einzige muslimische Staat, wo das so ist.

  5. #15

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    3.114
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Das sind Racheaktionen von Christen. Die sind natürlich nicht gut, habe ich auch nicht gesagt, jedoch liegt es in der menschlichen Natur und leider kann man das leider schon als normal bezeichnen. Siehe 2 Weltkrieg, Jugoslawienkrieg, od. egal welchen Krieg, es ist überall dasselbe.

    Schreibt doch gleich was ihr wirklich denkt. Schau wenn es um so ein Thema geht kommt so ein schwammiges Kommentar in Richtung - "Die Christen sind daran auch selbst Schuld." wie von Ismail:



    Meine Meinung zum Thema - Racheaktionen sind schlecht und besonders irgendetwas in dieser Art wird auch das Geschehene nicht rückgängig machen. Jesus selbst hat gesagt, dass man für seine Feinde beten und vergeben soll.

    Racheaktionen sind natürlich keine Lösung aber gleich mit dem Argument zu kommen- "Hee schau mal was die Christen machen." ist einfach nur heuchlerisch, mehr nicht. Nur mal jetzt als Frage - Was würdest du sagen, wenn die Lage umgekehrt wäre? Du würdest höchstwahrscheinlich folgendes sagen - "Die Christen die da sterben, sind selber Schuld, weil sie Moslem unterdrücken."

    Christen werden dort eindeutig unterdrückt und das ist nicht der einzige muslimische Staat, wo das so ist.

    Du verstehst gar nichts, ich bin nicht der Typ der mit dem Finger auf andere zeigt. Das seid ihr. Ich sage nicht die Christen so und die Christen dies, sondern man hört immer nur die Aussagen "klar waren ja wieder Muslime". Wenn aber Christen Mist machen, wird nach Entschuldigungen gesucht. Wie gesagt, dort herrscht Bürgerkrieg, ich betrachte solche Sachen relativ nüchtern. Schade, dass einige Kreuzritter hier das nicht auch können.

  6. #16
    Avatar von Buntovnik

    Registriert seit
    31.03.2012
    Beiträge
    2.826
    pööse pööse Muslime. Richtig pööööööööööööse

  7. #17
    Avatar von Buntovnik

    Registriert seit
    31.03.2012
    Beiträge
    2.826
    Zitat Zitat von Dirigent Beitrag anzeigen
    Das frag ich mich auch wie das sein kann das die Christen anfangen sich zu wehren, passt gar nicht zu dieser Religion und die behaupten noch von sich christen zu sein.

    Warum haben die Muslime den christen kein Dihmmistatus angebot oder haben sie diesen abgelehnt, dann sind die Muslimischen Eroberung laut Hadite und Kuran gerechtfertigt.

  8. #18

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1.770
    Zitat Zitat von Ismail Beitrag anzeigen
    Du verstehst gar nichts, ich bin nicht der Typ der mit dem Finger auf andere zeigt. Das seid ihr. Ich sage nicht die Christen so und die Christen dies, sondern man hört immer nur die Aussagen "klar waren ja wieder Muslime". Wenn aber Christen Mist machen, wird nach Entschuldigungen gesucht. Wie gesagt, dort herrscht Bürgerkrieg, ich betrachte solche Sachen relativ nüchtern. Schade, dass einige Kreuzritter hier das nicht auch können.
    Im Text steht doch das 3 Kirchen gleichzeitig in die Luft gesprengt wurden. Ist sowas spontan verabredet worden?

    Natürlich dürfen dann die angehörigen so nicht reagiern, da wie jeder von uns nachfühlen wenn er in so einer situation wäre, den Dialog suchen würde bis er eines Tages selber von Gottes Gnaden getötet wird.
    Und es ist kein Bürgerkrieg sonder ein Religionskrieg, den die Muslime haben den Christenim Norden ein Ultimatum gestellt das sie diesen Landesteil verlassen sollen und der rest ist bekannt.

    Diese phänomen finden nur im Norden statt gehört nicht zu einem Bürgerkrieg auch der Süden?

  9. #19
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von Ismail Beitrag anzeigen
    Du verstehst gar nichts, ich bin nicht der Typ der mit dem Finger auf andere zeigt. Das seid ihr. Ich sage nicht die Christen so und die Christen dies, sondern man hört immer nur die Aussagen "klar waren ja wieder Muslime". Wenn aber Christen Mist machen, wird nach Entschuldigungen gesucht. Wie gesagt, dort herrscht Bürgerkrieg, ich betrachte solche Sachen relativ nüchtern. Schade, dass einige Kreuzritter hier das nicht auch können.
    Und schon wieder. Das Fettgedruckte steht total im Wiederspruch mit den ersten Teil, des nächsten Satzes.

    Abgesehen davon habe ich die Christlichen Reaktionen genauso verurteilt, also hör auf mir Sachen vorzuwerfen, welche ich nicht geschrieben habe. Danke!

    Wer sucht entschuldigungen? Racheakte sind leider menschlich, so tickt der Mensch nun mal ist so. Ich habe dir ja auch Beispiele aus der Geschichte genannt, kannst ruhig nach noch mehr davon suchen, wenn du magst. Fakt ist, dass dies in jedem einzelnen Krieg, Bürgerkrieg, Konflikt oder wie auch immer du es nennen willst, zu solchen schlimmen Sachen kommt. Das ist nun mal so.

    Und sorry, es ist nun mal so, dass es in Muslimisch Geprägten Staaten zu Aussagen wie - "Ist ja eh klar kommt." Es ist ja auch keine Seltenheit mehr. Ein normaler Moslem ist ja nicht daran Schuld, so etwas würde ich auch niemals behaupten. Aber ist nun mal so, dass es eben im Islam einen besonders hohen Gewaltbereiten Teil gibt, wenn es um andere Religionen geht.

  10. #20
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.169
    Die Anschläge sind zu verurteilen ganz klar!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 130
    Letzter Beitrag: 10.07.2013, 07:21
  2. Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:15
  3. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 22.04.2012, 11:19
  4. Nennt Beispiele in denen "die Eigenen" den "Anderen" Unrecht angetan haben.
    Von Fitnesstrainer NRW im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 05.11.2011, 14:50
  5. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 16.02.2009, 22:45