BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Findet ihr Hadithe sind ein fester Bestandteil des Islam?

Teilnehmer
12. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, aufjedenfall. Ohne Sunnah gibt es keinen Islam.

    9 75,00%
  • Nein. Ich bin ein Lauch und habe einen falschen Islam.

    2 16,67%
  • Srry, bin kein Moslem.

    1 8,33%
Seite 4 von 19 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 181

Hadithe

Erstellt von Sonny, 09.10.2012, 02:05 Uhr · 180 Antworten · 6.505 Aufrufe

  1. #31
    Sonny
    Zitat Zitat von Djuvejbir Beitrag anzeigen
    ich hätte es gerne gemacht, aber....ist schwer was authentisches zu finden bei Bukhary und Co. ohne zweifel zu haben das mann lügt über Allah swt und Mohammed sawaws...ich lasse es lieber....ich spiele nicht mit Feuer
    Spiel lieber mit Wasser.

  2. #32
    Avatar von Djuvejbir

    Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    935
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Wasn Freak

    genau das.....Moslems, Allahs Diener waren immer Freaks für anderen...ghuraba

  3. #33

    Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    367
    sonny, im poll fehlen die optionen
    - ja, denn ich habe in meinem leben nichts besseres zu tun, als mich mit so einem schmarrn zu beschäftigen
    - scheiss drauf!

    damit wäre es einen objektiven poll gewesen, der alle anspricht

  4. #34
    Sonny
    Zitat Zitat von luschiver Beitrag anzeigen
    sonny, im poll fehlen die optionen
    - ja, denn ich habe in meinem leben nichts besseres zu tun, als mich mit so einem schmarrn zu beschäftigen
    - scheiss drauf!

    damit wäre es einen objektive poll gewesen, der alle anspricht
    Schau einfach nicht rein wenns dich nicht interessiert.

    Damit wäre es am allerbesten.

  5. #35

    Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    367
    ich habe mich zur objektivität des polls geäussert. du weisst gar nicht ob mich das thema interessiert oder nicht...
    nach deiner logik, könnten auch all diejenigen argumentieren, die mohamed verunglimpfen: wer zwingt die muslime, sich die filme/karikaturen oder was auch immer anzuschauen?

  6. #36
    Sonny
    Zitat Zitat von luschiver Beitrag anzeigen
    ich habe mich zur objektivität des polls geäussert. du weisst gar nicht ob mich das thema interessiert oder nicht...
    nach deiner logik, könnten auch all diejenigen argumentieren, die mohamed verunglimpfen: wer zwingt die muslime, sich die filme/karikaturen oder was auch immer anzuschauen?
    Niemand.

    Ich habe mir den Film auch nicht angesehen. Werde ich auch nicht machen. Solche Drecksamateurfilme können meinen Propheten (Friede und Segen auf ihm) nichts anhaben. Er hätte auch nicht gewollt dass die Muslime so ausrasten, deswegen tu ich das auch nicht.

    Soll jeder machen was er will, der Regisseur wird für seine Taten vor Gott stehen müssen, genauso wie die Mörder die Unschuldige getötet haben und Botschaften zerstört haben.

    Jeder wird zur Rechenschaft gezogen für seine Taten.

  7. #37
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    Die Sunna ist zwar Bestandteil des "sunnitischen Islam" so wie er sich etabliert hat, meines Erachtens jedoch besonders kritisch zu betrachten.

    Die Exegeten Buchari und Muslim haben die Bewertungen der Hadithe erst nach über 150 Jahren nach dem Tode Mohammeds vollzogen. Selbst mit unserer modernen Geschichtsforschung gibt es Ereignisse in jüngster Geschichte (z.b. Balkankriege, 2.WK etc.) welche mehrere sich widersprechende "Wahrheiten" hervorbringen und leider nicht vollständig verifizierbar sind.

    Wie sollen denn nun bitte schön Buchari und Muslim u.a. mit ihren begrenzten Mtteln SICHER bewerten können was über 150 Jahre vor ihrer Zeit wirklich passiert ist oder wirklich gesagt wurde ?


    Im übrigen sei angemerkt das sich die Bewertungen Sahih und Hasan nur auf die (vermeintliche) Authentizität der Überlieferung bezieht. Selbst wenn diese von Fall zu Fall tatsächlich authentisch sein sollte, heisst das nicht das der vermeintliche Urheber die Wahrheit gesagt hat geschweige denn der echte Urheber ist.

    Hierzu empfehle ich u.a. das Buch "Der verfälschte Islam" von Prof. Yasar Nuri Öztürk.

  8. #38

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Buchari in seinem Sahih-Werk, Band 4, Seite 73, und Muslim in seinem Sahih-Werk, und Imam Ahmad in seinem Sahih-Werk, Band 2, Seite 481 berichten, dass Abu Huraira den Heiligen Propheten Muhammad (s.) sagen läßt:

    "Allah schuf Adam nach Seiner eigenen Gestalt. Seine Länge war sechzig Längenmaße."

    Wie kann es sein, das dieser Hadith Sahih ist?
    as-salâm alejkum akhi,

    lass dich nicht von diesen Hetzern täuschen.

    Hier hast du die volle Erklärung zu diesem Hadith:

    Ahlu al-Sunna wa al-Jama'a: Allah erschuf Adam nach Seinem Bilde?

    wa salâm


    - - - Aktualisiert - - -

    Djuvejbir, Dhoom und Frieden müssen natürlich hetzen, obwohl der Threadersteller gebeten hat, weder sinnlos zu spamen, noch zu hetzen. Aber was hält die Islamhasser schon davon ab?

  9. #39

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    lass dich nicht von diesen Hetzern...
    hetzen ?

    keiner ist so Dumm an die Sahih Hadithe zu erkennen, woher diese IrreLehre wohl kommen.... Du willst es nur nicht zugeben!

    Buchari in seinem Sahih-Werk, Band 4, Seite 73, und Muslim in seinem Sahih-Werk, und Imam Ahmad in seinem Sahih-Werk, Band 2, Seite 481 berichten, dass Abu Huraira den Heiligen Propheten Muhammad (s.) sagen läßt:

    "Allah schuf Adam nach Seiner eigenen Gestalt. Seine Länge war sechzig Längenmaße."

    ist das deiner Meinung Islamisch? JA oder NEIN?

    und was ist damit: Hadithe

    ? hat Abu Huraira damit nicht die ganze Abrahamische Religion für was erklärt?

    Frieden

  10. #40

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    hetzen ?

    keiner ist so Dumm an die Sahih Hadithe zu erkennen, woher diese IrreLehre wohl kommen.... Du willst es nur nicht zugeben!

    Buchari in seinem Sahih-Werk, Band 4, Seite 73, und Muslim in seinem Sahih-Werk, und Imam Ahmad in seinem Sahih-Werk, Band 2, Seite 481 berichten, dass Abu Huraira den Heiligen Propheten Muhammad (s.) sagen läßt:

    "Allah schuf Adam nach Seiner eigenen Gestalt. Seine Länge war sechzig Längenmaße."

    ist das deiner Meinung Islamisch? JA oder NEIN?

    und was ist damit: Hadithe

    ? hat Abu Huraira damit nicht die ganze Abrahamische Religion für was erklärt?

    Frieden
    Ja, ihr seid fleissig am hetzen. Aber nichts Neues.

    "Allah schuf Adam nach Seiner eigenen Gestalt."

    Das Pronom "seiner" bezieht sich auf Adem (alayhi salam) selbst. D.h Muhammad (salallahu alayhi wa-sallam) sagt, dass Allah (ta 'ala) eine Gestallt erschuf, was Er Adem (alayhi salam) zuschreibt.

    Weiter lesen:
    http://baladmhwir.blogspot.ch/2011/0...rmers-des.html


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Fitnesstrainer NRW Beitrag anzeigen
    Die Sunna ist zwar Bestandteil des "sunnitischen Islam" so wie er sich etabliert hat, meines Erachtens jedoch besonders kritisch zu betrachten.

    Die Exegeten Buchari und Muslim haben die Bewertungen der Hadithe erst nach über 150 Jahren nach dem Tode Mohammeds vollzogen. Selbst mit unserer modernen Geschichtsforschung gibt es Ereignisse in jüngster Geschichte (z.b. Balkankriege, 2.WK etc.) welche mehrere sich widersprechende "Wahrheiten" hervorbringen und leider nicht vollständig verifizierbar sind.

    Wie sollen denn nun bitte schön Buchari und Muslim u.a. mit ihren begrenzten Mtteln SICHER bewerten können was über 150 Jahre vor ihrer Zeit wirklich passiert ist oder wirklich gesagt wurde ?


    Im übrigen sei angemerkt das sich die Bewertungen Sahih und Hasan nur auf die (vermeintliche) Authentizität der Überlieferung bezieht. Selbst wenn diese von Fall zu Fall tatsächlich authentisch sein sollte, heisst das nicht das der vermeintliche Urheber die Wahrheit gesagt hat geschweige denn der echte Urheber ist.

    Hierzu empfehle ich u.a. das Buch "Der verfälschte Islam" von Prof. Yasar Nuri Öztürk.
    Das stimmt nicht. Das ist ein typischer Vorwurf seitens der Qur'aniyya, was nicht der Wahrheit entspricht. Nur, weil Imam Al-Bukhari (rahimahu-llah) und Imam Muslim (rahimahu-llah) die Ahadith in ihren Sahih-Werken später gesammelt haben, heisst nicht, dass die Ahadith vorher nicht existiert haben. Beide Imame haben die Ahadith nicht von Hören und Sagen in ihren Sahih Werken eingenommen. Die Ahadith wurden, genauso wie der Qur'ân, während der Lebenszeit Muhammads (salallahu alayhi wa-sallam) niedergeschrieben. Der Qur'ân wurde nach dem Tode Muhammads (salallahu alayhi wa-sallam) als Buch/Band zusammengefügt, was jetzt nicht heissen muss, dass der Qur'ân vorher nicht schriftlich Bestand hatte. Genau dasselbe spielt es sich mit den Ahadith ab. Nur, weil Imam Al-Bukhari (rahimahu-llah) & Co. ihre Hadithwerke später erstellt haben, bedeutet das nicht, dass die Ahadith vorher nicht schriftlich existiert haben.

Seite 4 von 19 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Authentische Hadithe überliefert von Ahlul bayt (as)
    Von Djuvejbir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 191
    Letzter Beitrag: 07.10.2013, 15:16
  2. Das Befolgen des Gesandten Allahs (Sunnah + Hadithe) ist eine Pflicht
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.08.2012, 07:09
  3. Gefälschte Hadithe!?
    Von -Troy- im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 01:29