BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Hadsch 2011

Erstellt von makaveli, 03.11.2011, 20:13 Uhr · 13 Antworten · 1.500 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von makaveli

    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    3.513

    Hadsch 2011

    Muslime aus der ganzen Welt versammeln sich in Mekka

    Millionen Muslime aus aller Welt reisen jedes Jahr nach Mekka, um an der Hadsch, eine der fünf Säulen des Islams, teilzunehmen. Aus Afrika, dem Westen, der arabischen Welt, Russland oder Asien, alle vereinigen sich in Saudi-Arabien, um gemeinsam an der Wallfahrt teilzunehmen.

    Für viele symbolisiert die Hadsch ein Gefühl der Zugehörigkeit, wenn sich die Community (Ummah) im Glauben vereint und Muslime aus verschiedenen Ländern, Kulturen und Traditionen gemeinsam auf die spirituelle Reise gehen.

    Alle Muslime sind verpflichtet, einmal in ihrem Leben an der Hadsch teilzunehmen, wenn es die Gesundheit und die finanzielle Lage erlauben. Diese Wallfahrt ist die größte überhaupt in der ganzen Welt. An den Pilgerstätten, einschließlich Mekka, Mina, Arafat und Muzdalifa, werden während fünf Tage religiöse Rituale durchgeführt.

    Die Hadsch findet jedes Jahr zwischen dem 8. und dem 12. oder dem 13. des Dhu al-Hijjah, dem zwölften Monat des islamischen Mondkalenders, statt. Die Termine ändern sich jedoch jedes Jahr, weil der Mondkalender 11 Tage kürzer als der Gregorianische Kalender ist.

    Trotz eines instabilen Jahres in der arabischen Welt, welches durch den arabischen Frühling gekennzeichnet war, der zum Sturz der Regierungen in Tunesien, Ägypten und Libyen führte, und aufgrund dessen nach wie vor Aufstände in Bahrein, Jemen und Syrien toben, war Saudi-Arabien geradewegs beispiellos ruhig.

    Beim Aufruf zur Einheit sagte der Großmufti des Königreichs, Scheich Abdulaziz Al al-Shaikh, letzte Woche: "Allah hat die Hadsch nicht geschaffen in der Absicht einen Platz für Streit und Feilschen zu haben... oder ihn für politische Ziele oder der Predigt grimmigen Sektierertums zu nutzen."

    Mehr als 1,7 Millionen Muslime sind bereits aus dem Ausland angekommen. Zusätzlich sollen zwischen 700.000 und 800.000 aus dem Inneren des Königreichs anreisen



    Hadsch 2011: Muslime aus der ganzen Welt versammeln sich in Mekka (Fotos) - International Business Times

  2. #2
    Avatar von makaveli

    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    3.513
    Mekka: 9.200 Pilger aus dem Palästinensergebiet


    MEKKA (inn) - Etwa 9.200 Palästinenser aus dem Westjordanland und dem Gazastreifen sind zur jährlichen Pilgerfahrt (Hadsch) in Saudi-Arabien eingetroffen. Dies teilte der mitgereiste Religionsminister der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA), Mahmud Habbasch, am Dienstag vor Journalisten in Mekka mit.

    Zum dritten Mal in Folge führe das Ministerium die Reise erfolgreich mit Teilnehmern aus beiden Gebieten durch, sagte Habbasch laut der palästinensischen Nachrichtenagentur "Ma´an". Die Pilgerfahrt stehe unter dem Slogan "Ein Palästina". Die Palästinenser seien wohlauf. Sie hätten eine bessere Unterkunft als in den vergangenen Jahren, die nur wenige Meter von der Großen Moschee in Mekka entfernt liege.

    Diesmal könnten sich mehr Palästinenser an der Pilgerreise beteiligen, weil der saudische König Abdullah II. die Kosten für 2.000 von ihnen übernommen habe, fügte der Minister hinzu.

    Impfschutz für Mekka-Pilger ist Pflicht

    Gegenwärtig ist für alle Reisenden nach Saudi-Arabien ab einem Alter von zwei Jahren eine Meningokokken-Impfung verpflichtend. Das schreibt das saudische Gesundheitsministerium für den Zeitraum der jährlich stattfindenden islamischen Pilgerfahrt nach Mekka vor. Die Behörden lassen die Einhaltung der Vorschrift bei der Einreise überprüfen. Aufgrund des sogenannten Hadsch gelten in Saudi-Arabien zurzeit besondere Gesundheitsvorschriften. Die Pilgerfahrt, an der zwischen zwei und drei Millionen Muslime weltweit teilnehmen, findet in diesem Jahr Anfang November statt.

    «Wegen des hohen Ansteckungsrisikos in den Menschenansammlungen erkrankten in den Jahren 1987 und 2002 im Anschluss an den Hadsch zahlreiche Pilger an Meningokokken-Meningitis», schreibt Privatdozent Dr. Tomas Jelinek, wissenschaftlicher Leiter des Centrums für Reisemedizin (CRM) in einer Pressemitteilung. Deshalb ist eine Impfung mit einem Vierfachimpfstoff Pflicht, der vor einer Infektion mit Meningokokken der Gruppen A, C, W135 und Y schützt. Die Impfung muss mindestens zehn Tage vor Einreise erfolgen und darf zu diesem Zeitpunkt nicht länger als drei Jahre zurückliegen.

    Weiterhin empfiehlt das saudische Gesundheitsministerium besonders älteren Menschen und chronisch Kranken eine Grippeimpfung. Das CRM rät allgemein auf einen möglichst umfassenden Impfschutz zu achten und auch den Impfstatus von Masern, Diphtherie, Tetanus, Polio, Keuchhusten sowie Hepatitis A und B zu überprüfen.

  3. #3
    Avatar von BeZZo

    Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    2.622

    Saudischer König lädt entlassene Palästinenser nach Mekka ein

    Saudischer König lädt entlassene Palästinenser nach Mekka ein



    MEKKA (inn) - Der König von Saudi-Arabien Abdullah hat die entlassenen palästinensischen Häftlinge offiziell zur jährlichen muslimischen Pilgerfahrt nach Mekka eingeladen. Das teilte der palästinensische Minister für religiöse Angelegenheit am Mittwoch mit.

    Das Ministerium startet zusammen mit dem Ministerium für Gefangene diese Initiative, damit die freigelassen Palästinenser ihren islamischen Verpflichtungen nachkommen können, berichtet die palästinensische Nachrichtenagentur Ma’an.

    Im Oktober dieses Jahres hatte Israel 477 palästinensische Gefangene im Austausch mit dem israelischen Soldaten Gilad Schalit freigelassen. Insgesamt sollen 1.027 Palästinenser aus der Haft freikommen

  4. #4
    Avatar von Prizrenac_

    Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    517
    Hadžije iz prizrenskog regiona otputovale na hadž

    Petak, 21 Oktobar 2011 20:56

    Brojni članovi porodica, prijatelji i rodbina ispratili su danas oko 17 časova u Prizrenu hadžije, koje su krenuli put Mekke i Medine.
    U organizaciji Islamske zajednice Kosova na hadž ove godine iz prizrenskog regiona putuje 163 vjernika.

    Po riječima Lutfi ef. Ballaka, predsjednika Odbora IZ u Prizrenu ovo je najveći broj budućih hadžija u posljednjih 20-ak godina.
    Hadž je jedan od pet stubova islamske vjere. Vjernici odlaze na sveta islamska mjesta kako bi obavili određene obrede, odnosno posjetili određena mjesta. Svaki musliman, koji ima mogućnosti, obavezan je barem jednom obaviti hadž. Pravilno obavljen hadž znači brisanje grijeha i obećan džennet.



    Had

  5. #5

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    3.117
    MashaAllah, möge Allah es uns ermöglichen bald unserer Pflicht ebenfalls nachzukommen.

  6. #6

    Registriert seit
    18.09.2011
    Beiträge
    856
    Zitat Zitat von Ismail Beitrag anzeigen
    MashaAllah, möge Allah es uns ermöglichen bald unserer Pflicht ebenfalls nachzukommen.
    Bald ist eh alles Überteuert sodass nur die Reichen gehen können.

  7. #7
    Avatar von makaveli

    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    3.513
    viele berühmte Leute waren auch bei der Pilgerfahrt


    Malcom X in Saudi Arabien 1964


    Malcom X traditionelle westafrikanische Kleidung

    natürlich Muhammad Ali oder Malik Abdul Aziz
    usw

  8. #8

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    3.117
    Zitat Zitat von Shqipja e Kastriotit Beitrag anzeigen
    Bald ist eh alles Überteuert sodass nur die Reichen gehen können.

    Früher haben die Menschen ihr ganzes Leben gespart um irgendwann im hohen Alter die Pilgerfahrt machen zu können. Mekka wird umgebaut, damit wesentlich mehr Pilgerer die Reise durchführen können, was auch bei der steigenden Anzahl von Muslimen nötig ist. Ich denke das wird dem Preis ein wenig entgegen kommen.

  9. #9

    Registriert seit
    18.09.2011
    Beiträge
    856
    Zitat Zitat von Ismail Beitrag anzeigen
    Früher haben die Menschen ihr ganzes Leben gespart um irgendwann im hohen Alter die Pilgerfahrt machen zu können. Mekka wird umgebaut, damit wesentlich mehr Pilgerer die Reise durchführen können, was auch bei der steigenden Anzahl von Muslimen nötig ist. Ich denke das wird dem Preis ein wenig entgegen kommen.
    hoffmas mal das dass wirklich so wird aber man sollte aufpassen und nicht diese Schöne Stadt mit Hotels zu zubauen.

  10. #10

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    3.117
    Zitat Zitat von Shqipja e Kastriotit Beitrag anzeigen
    hoffmas mal das dass wirklich so wird aber man sollte aufpassen und nicht diese Schöne Stadt mit Hotels zu zubauen.
    Wird schwer, man findet keine andere Lösung. Problem ist halt, dass immer mehr die Haxh machen wollen, aber keiner will weit weg von der Kaaba sein. Das bedeutet die Hotels müssen in der Nähe davon stehen. Man will ja auch wenn man dort ist alle Gebete in der Masjid al Haram machen. Ich hoffe auch, dass eine akzeptable Lösung gefunden wird. Aber wie einige rumrennen und schreien "Die Araber zerstören die Stadt" nur weil sie das von einem Mekkaner gehört haben, dem es egal sein kann da er ja dort wohnt, ist auch sinnlos.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Albania - Shqiperia Photos
    Von Gentos im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 728
    Letzter Beitrag: 21.01.2014, 19:50
  2. "LIGA total! Cup 2011" und "Audi-Cup 2011"
    Von Esseker im Forum Sport
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 03.08.2012, 16:35
  3. Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 05.12.2011, 21:29
  4. Hadsch
    Von Lance Uppercut im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 28.11.2009, 11:46
  5. Erste Schweinegrippe-Tote bei Hadsch in Mekka
    Von Cobra im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.11.2009, 17:28