BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 16 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 153

HAGIA SOPHIA / KONSTANTINOPEL

Erstellt von Hercegovac, 08.01.2009, 12:47 Uhr · 152 Antworten · 7.191 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Ich auch mein Freund.Man müsste iergendwie versuchen eine Welle von Orthodoxen loszutreten,den Oberhäupten der einzelnen orthodoxen Kirchen schreiben sie bitten sich zu angagieren und eventuell um die Mithilfe der der einzelnen orthodoxen Länder bitten,dass dies im Intresser aller liegt.
    Wir hätten wieder ein neues christliches Zentrum.

    Ich finde sowas wäre durchausmöglich.In Europa haben wir schon ca. 250 Millionen Orthodoxe und wenn wenigstens 50 Millionen ein Euro Spenden würde,wäre genug Geld da.
    Das wird ja immer schlimmer.

  2. #12
    Avatar von ΠΑΟΚ1926

    Registriert seit
    29.02.2008
    Beiträge
    1.893
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    Du unterstützst weiterhin eine Organisation, die an den Sonntagen der Orthodoxie gegen Griechenland wettert und täglich für die Monarchie betet?

    Manche werden es nie lernen.

    Ja tue ich!!

    Und wenn es dir nicht passt, dann poste nichts mehr dazu!

    Endaxei! Ego den se leo na pigenis stin eklisia, oti theleis kane!

  3. #13
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    Das wird ja immer schlimmer.

    Wenn dir die Orthodoxie nicht passt,würde ich nicht ständig in religiösen Threads diese Glaubensrichtung beleidigen sondern ignorieren.

    Die Hagia Sophia gehört den Orthodoxen bzw. ein Bau der antiken Griechen also sollte man das Diebesgut den Besitzern wieder aushändigen.

  4. #14

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    Du unterstützst weiterhin eine Organisation, die an den Sonntagen der Orthodoxie gegen Griechenland wettert und täglich für die Monarchie betet?

    Manche werden es nie lernen.
    Zitat Zitat von hellas79 Beitrag anzeigen
    Ja tue ich!!

    Und wenn es dir nicht passt, dann poste nichts mehr dazu!

    Endaxei! Ego den se leo na pigenis stin eklisia, oti theleis kane!
    Zur Kenntnis genommen.
    Immerhin bist du im Vergleich zu vielen anderen, die hier den Supergriechen abgeben, obgleich aus ihrem Munde nur orthodoxes Jahovitentum herauskräht, ehrlich.
    Es ist richtig, man ist entweder Grieche oder Orthodox.

  5. #15

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Wenn dir die Orthodoxie nicht passt,würde ich nicht ständig in religiösen Threads diese Glaubensrichtung beleidigen sondern ignorieren.

    Die Hagia Sophia gehört den Orthodoxen bzw. ein Bau der antiken Griechen also sollte man das Diebesgut den Besitzern wieder aushändigen.
    Darum bitten wir.
    Hierauf stand der Tempel des Apoll, bevor es von den Christen zerstört wurde.
    Gemäß deiner Worte müßte jetzt der Bau der Haghia Sophia auch zerstört werden, damit es den eigentlichen Eigentümern (rein theoretisch) zurückgegeben werden könnte.

    Genauso verhält es sich mit dem Athos, das Schutzgebiet der Artemis.

    Raus mit den orthodoxen Mönchen, zurück mit Ihnen zu Ihrer Wüste auf dem Sinai.

  6. #16
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    Darum bitten wir.
    Hierauf stand der Tempel des Apoll, bevor es von den Christen zerstört wurde.
    Gemäß deiner Worte müßte jetzt der Bau der Haghia Sophia auch zerstört werden, damit es den eigentlichen Eigentümern (rein theoretisch) zurückgegeben werden könnte.

    Genauso verhält es sich mit dem Athos, das Schutzgebiet der Artemis.

    Raus mit den orthodoxen Mönchen, zurück mit Ihnen zu Ihrer Wüste auf dem Sinai.
    Wem gehört dann das Grundstück ?

    Auf dem Berg Athos gibt es zahlreiche serbische Bauten,wie z.B das Kloster Hilandar,also müsstest du die nach Serbien zurückschicken.

  7. #17
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    Zur Kenntnis genommen.
    Immerhin bist du im Vergleich zu vielen anderen, die hier den Supergriechen abgeben, obgleich aus ihrem Munde nur orthodoxes Jahovitentum herauskräht, ehrlich.
    Es ist richtig, man ist entweder Grieche oder Orthodox.

    Soll heißen,es gibt nur 10 % Griechen in Griechenland ?

  8. #18

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Wem gehört dann das Grundstück ?
    Solltest du nicht ganz schlafwandeln, so solltest du erkennen, wem das Grundstück heute gehört.
    Nur deine Argumentation ist lächerlich, wenn du schreibst, DAS DIEBESGUT sollte zurückgegeben werden.
    Kaum eine andere Organisation wie die Orthodoxie hat zerstört, unwiederbringlich.
    Auf dem Berg Athos gibt es zahlreiche serbische Bauten,wie z.B das Kloster Hilandar,also müsstest du die nach Serbien zurückschicken.
    Nun, auch Richtung Serbien gibt es Eselspfade, die von diesen genutzt werden können.
    Täusche dich darin nicht. Wenn eine Organisation, wie die Orthodoxie es ist, zerstören kann, so tut es mir nicht ein wenig weh, wenn sie auch zerstört wird. Die gibt es ohnehin bald nicht mehr in der Türkei, sie ist schon so gut wie ausgestorben.

  9. #19
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    Solltest du nicht ganz schlafwandeln, so solltest du erkennen, wem das Grundstück heute gehört.
    Nur deine Argumentation ist lächerlich, wenn du schreibst, DAS DIEBESGUT sollte zurückgegeben werden.
    Kaum eine andere Organisation wie die Orthodoxie hat zerstört, unwiederbringlich.

    Nun, auch Richtung Serbien gibt es Eselspfade, die von diesen genutzt werden können.
    Täusche dich darin nicht. Wenn eine Organisation, wie die Orthodoxie es ist, zerstören kann, so tut es mir nicht ein wenig weh, wenn sie auch zerstört wird. Die gibt es ohnehin bald nicht mehr in der Türkei, sie ist schon so gut wie ausgestorben.

    Wie gesagt,es steht zwar heute in der Türkei doch bleibt es Besitz der orthodoxen Kirche und müsste eigentlich zurückgegeben werden.Was meinse,was die Türken in so einer Anlegenheit für ein Radau machen würden

    Es ist unser gutes Recht, rechtmäßigen Besitz einzufordern.

    Was hat die Orthodoxie in deinen Augen so vieles zerstört?
    Sei froh,durch die Orthodoxie sind die heutigen Griechen Griechen und keine muslimischen Zigeuner.

  10. #20

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Wie gesagt,es steht zwar heute in der Türkei doch bleibt es Besitz der orthodoxen Kirche und müsste eigentlich zurückgegeben werden.Was meinse,was die Türken in so einer Anlegenheit für ein Radau machen würden

    Es ist unser gutes Recht, rechtmäßigen Besitz einzufordern.

    Was hat die Orthodoxie in deinen Augen so vieles zerstört?
    Sei froh,durch die Orthodoxie sind die heutigen Griechen Griechen und keine muslimischen Zigeuner.
    Du solltest dich besser informieren, meine anderen Artikel hierzu können dich vollumfänglich informieren. Aber es wird nichts nützen, ich lese es schon heraus. Deinen versteckten Rassismus lehne ich übrigens ab, er ist ausschließlich christlich orientiert. Griechen reden so nicht herablassend, das machen nur Christen, umhüllt von ihrer Scheinheiligkeit, gelegentlich jemanden erschlagend, dann zur Beichte gehend, und um Gnade winselnd.

Seite 2 von 16 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hagia Sophia Moschee(ehm.Kirche)
    Von Moschee-Minarett im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 14:21
  2. Unterstützt das Projekt der Rückgabe der Hagia Sophia !!!
    Von Vasile im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 06.01.2011, 07:30
  3. Fundamentalisten wollen Messe in Hagia Sophia feiern
    Von EnverPasha im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 247
    Letzter Beitrag: 22.09.2010, 20:20
  4. Papst besuchte die Hagia Sophia in Istanbul(Konstantinopel)
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 30.11.2006, 19:18