BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 37 von 37

Was haltet ihr von...

Erstellt von Bambi, 18.10.2010, 12:15 Uhr · 36 Antworten · 2.419 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739
    Frau Merkel ist das führende Mitglied der CDU, der Christlich-Demokratischen Union, was soll sie denn sagen? Diese Partei verrät zwar auch sonst viele christliche, wie auch demokratische Werte und mit der Union, der Einheit, ist es auch nicht so doll, aber man erwartet solche Statements von ihr.
    Zitat Zitat von Impressionen Beitrag anzeigen
    Wir leben nun einmal in einer christlich geprägten Gesellschaft. Wer Hass schüren möchte, sollte andere Gefilde aufsuchen.

    Der Satz ist in Ordnung, und keine Diskriminierung liebe Bambi...
    Unsere Gesellschaft ist leider nicht sonderlich christlich, sondern eigentlich nur kapitalistisch, aber es ist nun einmal nicht von der Hand zu weisen, daß das Christentum die hiesige Kultur geprägt hat- oder vielmehr das, was uns die großen Kirchen als das Christentum verkauft haben. Das aber ist nicht zu leugnen. Solange es Deutschland als Staat gibt, war das Christentum hier die dominante Religion und so ist es bis heute, wenn auch in geringerem Maße als früher. Das heißt ja nicht, daß andere Religionen nicht auch ihren Platz haben können, aber Deutsche, so sie denn überhaupt religiös sind, sind eben zu über 90 % Christen.
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    Ich denke nicht, das Frau Merkel mit diesem Satz ins Schwarze getroffen hat. Allerdings sehe ich da auch keine Diskriminierung. Deutschland hat bestimmte Werte; diese mit dem Christentum gleichzusetzen wäre allerdings ziemlich naiv in Anbetracht der Tatsache, das das Christentum heute, im 21. Jahrhundert, nicht den selben ideellen Stellenwert hat wie noch vor einigen hundert Jahren.

    Wir leben in einer fortschrittlichen Gesellschaft, in der Moral und Anstand immer mehr mutieren, sich kaum mit einem der heiligen Bücher in Einklang bringen lässt. Aber andererseits: was will man denn sonst für einen Satz oder ein Statement erwarten von einer Frau, die der CDU angehört? Ich finde zumindest ihren Satz mit mehr Inhalt gefüttert als den, den unser Bundespräsident zum Besten gegeben hat ("Der Islam gehört zu Deutschland").
    Korrekt. Wir haben keine christliche Gesellschaft im strengen Sinne, aber wenn diese Gesellschaft eine religiöse Prägung hat, dann eine christliche.
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    Unsere Demokratie, unsere Freheitsrechte, unser Pluralismus, unser Wirtschaftssysetm steht im Widerspruch zum Christentum. Das was die modernen gesellschft ausmacht ist alles andere als chrsitlich. Gerade durch Aufklärung und Trennung von Kirche und Staat ist die Gesellschaft das geworden was sie ist.
    Würde ich so nicht sehen. Wir sind kein religiöser Staat, aber die Philosophie, die diesem Staat zu Grunde liegt, ist christlich geprägt.
    Zitat Zitat von Serbian Eagle Beitrag anzeigen
    Merkel soll ruhig sein
    Deutschland ist genauso muslimisch wie christlich.
    Es wird GOTT SEI DANK DIE ZEIT KOMMEN und alles wird muslimisch in Deutschland.
    Deutsche machen nämlich wenig Kinder, die Araber und Türken machen sehr viele.
    Zitat Zitat von Serbian Eagle Beitrag anzeigen
    Ah sind doch nicht alle so radikal wie die Taliban.

    Deutschland hat Serbien bombardiert und Kosovo uns entrissen. Deswegen hoff ich das jetzt die Moslems sich Deutschland schnappen als Rache.

    HOFFENTLICH KOMMT DER TAG das keine deutschen mehr in Deutschland leben. Es lebe der MULTI-KULTI
    Ich weiß nicht, was Du nimmst, aber nimm weniger davon! Ist besser...

  2. #32

    Registriert seit
    07.05.2010
    Beiträge
    593
    Wir fühlen uns dem christlichen Menschenbild verbunden, das ist das, was uns ausmacht. Wer das nicht akzeptiere, der ist bei uns fehl am Platz
    Oha, gute Frau Merkel. Ich bin Deutscher mit deutschen Vorfahren und bin kein Christ (bin konfessionslos, falls es interessiert).
    Dieses "Wir" kann nicht auf mich zutreffen.

    Ich dachte Politik und Religion wird getrennt.
    Wie definiert man "christliches Menschenbild" ? So wie das Grundgesetz, StGB, etc...? Sehe da keine religiösen Ausprägungen, Bibelzitate oder dergleichen.

    Wenn jemand an meinem Stuhl sägen will, dann rollen Köpfe, so einfach läuft der Hase.

    Eine recht unüberlegte Aussage

  3. #33
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Serbian Eagle Beitrag anzeigen
    Ah sind doch nicht alle so radikal wie die Taliban.

    Deutschland hat Serbien bombardiert und Kosovo uns entrissen. Deswegen hoff ich das jetzt die Moslems sich Deutschland schnappen als Rache.

    HOFFENTLICH KOMMT DER TAG das keine deutschen mehr in Deutschland leben. Es lebe der MULTI-KULTI
    Die NATO hat Serbien bombardiert, dank der grandiosen Politik Milosevics. Und das Kosovo wurde "den Serben entrissen", weil so Super-Duper-Patrioten sich erst für das Kosovo interessierten, als es schon lange zu spät war. Man hätte viel, viel früher einen gemeinsamen Konsens finden können, tat man aber nicht. Dass Kosovo heute unabhängig ist, ist die logische Konsequenz einer Politik, die nicht (!) die Interessen der Menschen im Blick hatte, sondern ganz und gar auf Machtgewinn und ethnische Reinheit setzte.

    Wie so oft gilt bei dir: du bist das Lächerlichste, was man von Zeit zu Zeit im BF lesen kann

    Meine Bitte deshalb: wenn du nichts sinnvolles (!!!!) zu einem Thema beitragen kannst, sondern nur Parolen schmetterst, lass lieber die Finger von der Tastatur.

  4. #34
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    Die NATO hat Serbien bombardiert, dank der grandiosen Politik Milosevics. Und das Kosovo wurde "den Serben entrissen", weil so Super-Duper-Patrioten sich erst für das Kosovo interessierten, als es schon lange zu spät war. Man hätte viel, viel früher einen gemeinsamen Konsens finden können, tat man aber nicht. Dass Kosovo heute unabhängig ist, ist die logische Konsequenz einer Politik, die nicht (!) die Interessen der Menschen im Blick hatte, sondern ganz und gar auf Machtgewinn und ethnische Reinheit setzte.

    Wie so oft gilt bei dir: du bist das Lächerlichste, was man von Zeit zu Zeit im BF lesen kann

    Meine Bitte deshalb: wenn du nichts sinnvolles (!!!!) zu einem Thema beitragen kannst, sondern nur Parolen schmetterst, lass lieber die Finger von der Tastatur.
    wow , geil und einfach nur wahr ... deswegen :

    IK LIBS DISCH

  5. #35
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    Zitat Zitat von LuckyLuke Beitrag anzeigen
    Was ist daran falsch? Sind Moslems die Könige der Welt dass man alles nach ihren Wünschen richten muss bzw. sich für etwas entschuldigen was niemanden angreift?
    nein , aber dafür ein fester bestandteil der deutschen gesellschaft !!!

    selbst wenn der islam eine sekte wäre , so müsste man ( laut der deutschen verfassung ) respekt und akzeptanz zeigen !!!

    bibchen

  6. #36
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von bkv7601 Beitrag anzeigen
    Oha, gute Frau Merkel. Ich bin Deutscher mit deutschen Vorfahren und bin kein Christ (bin konfessionslos, falls es interessiert).
    Dieses "Wir" kann nicht auf mich zutreffen.

    Ich dachte Politik und Religion wird getrennt.
    Wie definiert man "christliches Menschenbild" ? So wie das Grundgesetz, StGB, etc...? Sehe da keine religiösen Ausprägungen, Bibelzitate oder dergleichen.

    Wenn jemand an meinem Stuhl sägen will, dann rollen Köpfe, so einfach läuft der Hase.

    Eine recht unüberlegte Aussage
    Eine sehr interessante Frage...
    Meiner Meinung nach geht es dabei nicht um irgendeine hohe Theorie. Sondern eine Orientierung daran, was Jesus Christus vorgelebt, uns mit auf den Weg gegeben hat. Ein Menschenbild, wonach etwa nicht Gier, Prestige, Machtstreben etc. den Menschen leiten sollen. Sondern ein Leben zu führen, was an die Mitmenschen denkt. Geprägt von Solidarit und Hilfe insbesondere für die Armen und Schwachen. Verzeihen und so dumm es vielleicht klingt, Güte zeigen zu können. Sich an Geboten zu orientieren, wie sie in der Bergpredigt etwa stehen.

    Nächstenliebe und Respekt selbst vor dem Gegner. Gewaltlosigkeit, Barmherzigkeit. Das alles sind Attribute, wie sie mir in diesem Zusammenhang einfallen. Eine Idealvorstellung, vielleicht Idealisierung. Aber so verstehe ich die Grundgedanken, das grundlegende Menschenbild. Ob sich etwa die CDU wirklich daran messen lassen kann, das steht auf einem anderen Blatt...

  7. #37
    Avatar von LuckyLuke

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.609
    Zitat Zitat von Serbian Eagle Beitrag anzeigen
    Ah sind doch nicht alle so radikal wie die Taliban.

    Deutschland hat Serbien bombardiert und Kosovo uns entrissen. Deswegen hoff ich das jetzt die Moslems sich Deutschland schnappen als Rache.

    HOFFENTLICH KOMMT DER TAG das keine deutschen mehr in Deutschland leben. Es lebe der MULTI-KULTI

    Und das haben wir natürlich nicht selbst zu verantworten die nato hat oft genug gedroht bevor sie gekommen ist.

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. was haltet ihr von..
    Von H3llas im Forum Sport
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.05.2011, 01:29
  2. Was haltet ihr von der NPD?
    Von Serbian Eagle im Forum Politik
    Antworten: 153
    Letzter Beitrag: 11.09.2010, 02:07
  3. Was haltet ihr von...
    Von Zmaj im Forum Rakija
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 27.01.2010, 17:55
  4. Was haltet ihr von mir
    Von GjergjKastrioti im Forum Rakija
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 28.10.2008, 13:15
  5. was haltet ihr von
    Von GjergjKastrioti im Forum Rakija
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 04.02.2008, 08:32