BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 29 von 34 ErsteErste ... 19252627282930313233 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 332

Was haltet ihr von Fasten ?!

Erstellt von Mala-iz-Sandzaka, 03.08.2011, 12:48 Uhr · 331 Antworten · 12.556 Aufrufe

  1. #281
    Kıvanç
    Zitat Zitat von Albion Beitrag anzeigen
    Du scheinst ja richtig viel Ahnung von islam zu haben
    darfe ich dich was fragen

    betest du 5 Mal am Tag?
    gehst du sonntags in die kirche?

  2. #282
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Djuvejbir Beitrag anzeigen
    ein paar fakten...

    Der Körper wird auf die veränderte Situation der reduzierten Nahrungsaufnahme vorbereitet. Durch einen vollkommen entleerten und gereinigten Darm entsteht auch während einer mehrwöchigen Fastenkur kein Hungergefühl. Es gibt vor dem Beginn einer Fastenkur eine ganze Reihe an Möglichkeiten einer Darmreinigung. Fasten bedingt – in welcher Form auch immer – eine Entgiftung und Entschlackung für einen längeren Zeitraum

    Eine Fastenkur verändert den ganzen Menschen von Grund auf. Ein gereinigter und von Schlacken befreiter Darm ist die Basis für den Erfolg des Fastens. Während des Fastens erfährt der gesamte Organismus eine umfassende Entgiftung.

    Zudem empfiehlt es sich, ab dem 4. Tag des Fastens öfter einen Saunabesuch einzulegen. Durch das Schwitzen wird so der Entgiftungsvorgang beschleunigt.
    Wenn ich immer dieses "Entgiften" und "Entschlacken" höre, raufen sich bei mir die Nackenhaare.

    Der menschliche Körper hat weder irgendwelche Gifte in sich, noch kursiert irgendeine Schlacke durch das Kreislaufsystem.



    Hippokrates

  3. #283
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Ist es eigentlich fasten wenn man das Essen nur in die Nacht verlegt?
    Das hat mit Fasten eigentlich nichts zu tun, sondern mit einer Verschiebung der Mahlzeit.




    Hippokrates

  4. #284

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.703
    Al-Baqara
    O ihr, die ihr glaubt! Das Fasten ist euch vorgeschrieben, so wie es denen vorgeschrieben war, die vor euch waren. Vielleicht werdet ihr (Allah) fürchten. (183) Es sind nur abgezählte Tage. Und wer von euch krank ist oder sich auf einer Reise befindet, soll eine Anzahl anderer Tage (fasten). Und denen, die es mit großer Mühe ertragen können, ist als Ersatz die Speisung eines Armen auferlegt. Und wenn jemand freiwillig Gutes tut, so ist es besser für ihn. Und daß ihr fastet, ist besser für euch, wenn ihr es (nur) wüßtet! (184) Der Monat Ramadan ist es, in dem der Qur`an als Rechtleitung für die Menschen herabgesandt worden ist und als klarer Beweis der Rechtleitung und der Unterscheidung. Wer also von euch in dem Monat zugegen ist, der soll in ihm fasten. Und wer krank ist oder sich auf einer Reise befindet, soll eine Anzahl anderer Tage (fasten) - Allah will es euch leicht, Er will es euch nicht schwer machen - damit ihr die Frist vollendet und Allah rühmt, daß Er euch geleitet hat. Vielleicht werdet ihr dankbar sein. (185) Und wenn dich Meine Diener über Mich befragen, so bin Ich nahe; Ich höre den Ruf des Rufenden, wenn er Mich ruft. Deshalb sollen sie auf Mich hören und an Mich glauben. Vielleicht werden sie den rechten Weg einschlagen. (186) Es ist euch erlaubt, euch in der Nacht des Fastens euren Frauen zu nähern; sie sind Geborgenheit für euch und ihr seid Geborgenheit für sie. Allah weiß, daß ihr gegen euch selbst trügerisch gehandelt habt, und Er wandte euch Seine Gnade wieder zu und vergab euch. So pflegt nun Verkehr mit ihnen und trachtet nach dem, was Allah für euch bestimmt hat. Und eßt und trinkt, bis der weiße Faden von dem schwarzen Faden der Morgendämmerung für euch erkennbar wird. Danach vollendet das Fasten bis zur Nacht. Und pflegt keinen Verkehr mit ihnen, während ihr euch in die Moscheen zurückgezogen habt. Dies sind die Schranken Allahs, so kommt ihnen nicht nahe! So erklärt Allah den Menschen Seine Zeichen. Vielleicht werden sie (Ihn) fürchten. (187)
    Ich hoffe dass alle Muslims aus diesem Forum fasten

  5. #285
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Issun Beitrag anzeigen
    Fasten an sich ist eher überbewertet. Medizinische Untersuchungen haben kaum positive gesundheitliche Ergebnisse für das Fasten vorzeigen können. Eine grundsätzlich gesunde Ernährung ist viel wichtiger.
    Man muss natürlich unterscheiden, dass es viele verschiedene Varianten des Fastens gibt. In den meisten Fällen baut der Körper einfach ab und meistens Muskeln und kein Fett, stattdessen nimmt man wie bei einer Diät anschließend wieder mehr zu. Falsches Fasten kann zu Nährstoffmangel führen.
    Das islamische Fasten ist im eigentlichen Sinne kein Fasten, da es über den gesamten Tag keinen Verzicht bedeutet. Somit hat es aus ernährungstechnischen Gesichtspunkten keine Auswirkungen, die Umstellung der Esszeiten und die langen Esspausen mit dem möglichen Verhalten die gesamte Mahlzeit des Tages auf einen Zeitpunkt zu legen ist natürlich eher ungesund und die Leistungsfähigkeit des Körpers wird reduziert. Zu spätes Essen und zu große Mahlzeiten schaden der Gesundheit.

    Mich interessiert es eigentlich nicht ob Menschen meinen, fasten zu müssen oder nicht. Aber ich finde es immer wieder falsch, wenn solche Leute damit hausieren gehen und den Eindruck erwecken, dass sie etwas besonders lobenswertes und richtiges tun und damit moralisch anderen ein schlechtes Gewissen einreden. Besonders dann wenn es um religiöses Fasten geht und man behauptet so Gott näher zu sein und damit irgend eine gute Tat zu vollbringen. Sowas ist abstoßend.

    Ansonsten kann jeder Fasten, so lange und wie er will und auch aus welchen Gründen er will, aber er soll es bitte für sich behalten.
    Im Großen und Ganzen gebe ich dir recht. Aus medizinischer Sicht ist das Fasten nach den Lehren des Hippokrates durchaus sehr gesund. Darauf basiert auch das christliche Fasten, welches mehrmals im Jahr stattfindet.



    Hippokrates

  6. #286

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    3.114
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Wenn ich immer dieses "Entgiften" und "Entschlacken" höre, raufen sich bei mir die Nackenhaare.

    Der menschliche Körper hat weder irgendwelche Gifte in sich, noch kursiert irgendeine Schlacke durch das Kreislaufsystem.



    Hippokrates

    in Person


    Fasten entgiftet Körper und Seele - Was ist Fasten


    Achja, hör endlich auf jeden deiner Beiträge mit deinen Namen zu beenden. Du bist weder intellektuell noch cool noch sonst was.

  7. #287
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Du postest mir irgendeine Internetseite, die mich dann wovon überzeugen soll?

    Ich hab wohl umsonst all die Jahre Medizin studiert...Masar und seine Internetseite wissen es sicherlich besser.

    Zitat Zitat von Masar Beitrag anzeigen
    Achja, hör endlich auf jeden deiner Beiträge mit deinen Namen zu beenden. Du bist weder intellektuell noch cool noch sonst was.
    Achja, leck mich doch am Arsch.




    Hippokrates

  8. #288
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Masar Beitrag anzeigen
    in Person


    Fasten entgiftet Körper und Seele - Was ist Fasten


    Achja, hör endlich auf jeden deiner Beiträge mit deinen Namen zu beenden. Du bist weder intellektuell noch cool noch sonst was.
    das hab ich nun aber auch schon häufiger gelesen und sogar mal mit meiner Ärztin besprochen - dieses ganze "Gifte" und "Schlacken" soll totaler Quatsch sein.

  9. #289
    Babsi
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Wenn ich immer dieses "Entgiften" und "Entschlacken" höre, raufen sich bei mir die Nackenhaare.

    Der menschliche Körper hat weder irgendwelche Gifte in sich, noch kursiert irgendeine Schlacke durch das Kreislaufsystem.



    Hippokrates
    Es sind ja nicht "Gifte"...auch das "Fasten" hat ja nichts mit dem "normalen" Fasten zu tun, gemeint ist wohl die Entbehrung

  10. #290
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    das hab ich nun aber auch schon häufiger gelesen und sogar mal mit meiner Ärztin besprochen - dieses ganze "Gifte" und "Schlacken" soll totaler Quatsch sein.
    Momentan ist "Entsäuerung" in Mode... Mit dem menschlichen Aberglauben lässt sich noch viel machen.

Ähnliche Themen

  1. Fasten am Tag von Arafat
    Von Ilirus im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 14.10.2013, 16:17
  2. Fasten
    Von public enemy im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 184
    Letzter Beitrag: 13.02.2013, 18:28
  3. Fasten ja/nein?
    Von graue eminenz im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.08.2012, 02:37
  4. das grosse fasten..
    Von rockafellA im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 23:54
  5. POST/FASTEN
    Von slatka im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.05.2005, 13:03