BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Was haltet ihr vom Islam auf dem Balkan

Teilnehmer
144. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Raus mit denen die haben auf dem Balkan nichts verloren.

    34 23,61%
  • Die können ruhig bleiben solang sie sich nicht in die luft sprengen.

    110 76,39%
Seite 41 von 43 ErsteErste ... 3137383940414243 LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 410 von 423

Was haltet Ihr vom Islam im Balkan?

Erstellt von Emir, 23.03.2009, 21:31 Uhr · 422 Antworten · 18.633 Aufrufe

  1. #401
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739
    Der Islam ist auf dem Balkan etabliert und bevor der ganze Wahnsinn losging, hatte man gelernt, nebeneinander her zu existieren und sogar zusammen zu leben. Warum also nicht? Anders als in Westeuropa ist der Islam natürlich gewachsener und normaler Bestandteil der Gesellschaft. Insgesamt sehe ich es natürlich mit Bedauern und Befremden, daß sich die Menschen zunehmend über ihre Religion definieren. Das sollte Privatsache sein und keinen so weitreichenden Einfluß auf den Alltag haben. Das würde dem Ganzen auch sein Konfliktpotential nehmen.

  2. #402

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    1.340
    Ja also? Und hat jemand diese Medien dann zensiert?

    Ließ doch was ich schreibe!

    Und hier, danach wurde das ganze Interview bei der ARD veröffentlicht:
    Aktuelle Nachrichten - Inland Ausland Wirtschaft Kultur Sport - ARD Tagesschau


    Du hast durch die Medien von dieser "Kürzung" erfahren, es hagelte Kritik und der ARD veröffentlichte das ganze Interview.

    Keiner redetet von perfekten Medien und das alle nur die Wahrheit sagen... solange aber andere Medien die Chance haben drüber kritisch zu berichten kann man nicht von staatlicher Medienmanipulation reden.

    Und nu? Da haben wir das ganze Interview... doch nix revolutionäres von Putin...

  3. #403

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    995
    Zitat Zitat von meraklija Beitrag anzeigen
    Ja also? Und hat jemand diese Medien dann zensiert?

    Ließ doch was ich schreibe!

    Und hier, danach wurde das ganze Interview bei der ARD veröffentlicht:
    Aktuelle Nachrichten - Inland Ausland Wirtschaft Kultur Sport - ARD Tagesschau


    Du hast durch die Medien von dieser "Kürzung" erfahren, es hagelte Kritik und der ARD veröffentlichte das ganze Interview.

    Keiner redetet von perfekten Medien und das alle nur die Wahrheit sagen... solange aber andere Medien die Chance haben drüber kritisch zu berichten kann man nicht von staatlicher Medienmanipulation reden.

    Und nu? Da haben wir das ganze Interview... doch nix revolutionäres von Putin...
    Ich red enicht von allen Medien, sondern von staatlichen, wie ARD. Klar gibt es ganz viele andere Medien im Internet und so, nur dass Problem ist das die meisten Menschen nur die staatlichen Medien gucken.

  4. #404
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Kasak Beitrag anzeigen
    Die Medien sind fast nirgenwo "frei". Am gefährlichsten ist es deshalb in westlichen Ländern, weil man glaubt, dass die Medien dort frei sind, sind sie aber nicht.
    Ich denke, daß ist eine zu starke vereinfachung. im Westen werden die Medien durch Verkaufszahlen gesteuert, aber niemand hindert dich, auf eigenes finanzielles Risiko gegen den Mainstream zu berichten, oder beliebige andere Informationsquellen zu nutzen. Die informationen liegen vielleicht nicht auf der Straße, aber sie sind zugänglich.

    Und Journalisten müssen hier- unabhängig vom Inhalt ihrer Berichterstattung- nicht um ihr Leben fürchten.

    Ich würde sagen- doch, sie sind freier.

  5. #405
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von TheShqiptar1912 Beitrag anzeigen


    Habt ihr Rechte um Muslime zu verjagen?

    Es geht den Muslimen am arsch Vorbei ob ihr sie dort wollt oder nicht. Der Islam gehört zum Balkan und es wird auch immer dazu gehören in der Zukunft zunehmend sogar...




    Allah hätte "in die Glaskugel blicken" als Todsünde einstufen sollen. Wie ich euch Hellseher hasse.

  6. #406
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Ich denke, daß ist eine zu starke vereinfachung. im Westen werden die Medien durch Verkaufszahlen gesteuert, aber niemand hindert dich, auf eigenes finanzielles Risiko gegen den Mainstream zu berichten, oder beliebige andere Informationsquellen zu nutzen. Die informationen liegen vielleicht nicht auf der Straße, aber sie sind zugänglich.

    Und Journalisten müssen hier- unabhängig vom Inhalt ihrer Berichterstattung- nicht um ihr Leben fürchten.

    Ich würde sagen- doch, sie sind freier.
    Sagen wir so: frei ist, wer es sich leisten kann.

    Wenn ich finanziell unabhängig bin, kann ich schreiben und veröffentlichen, was ich will, das stimmt. Wenn ich aber als Journalist angestellt bin, kann ich nicht einmal im Internet unter meinem richtigen Namen kontroverses publizieren, weil ich Angst um meine Anstellung haben muß und weil ich nicht weiß, ob ich danach jemals wieder eine bekomme.

    In dieser Freiheit liegt aber noch ein anderes Risiko: in einer Diktatur verfolgt die Staatsmacht meist sehr genau, wer sich kritisch über sie äußert und reagiert oft ziemlich heftig. In westlichen Gesellschaften kann man nahezu alles schreiben, was man will, aber niemand nimmt Notiz davon. Man wird einfach zum Spinner erklärt.

    Viel wirksamer, als jemanden mit fadenscheinigen Begründungen wegzusperren ist es doch, seine Glaubwürdigkeit zu untergraben.

  7. #407
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von skorpion Beitrag anzeigen
    Sagen wir so: frei ist, wer es sich leisten kann.

    Wenn ich finanziell unabhängig bin, kann ich schreiben und veröffentlichen, was ich will, das stimmt. Wenn ich aber als Journalist angestellt bin, kann ich nicht einmal im Internet unter meinem richtigen Namen kontroverses publizieren, weil ich Angst um meine Anstellung haben muß und weil ich nicht weiß, ob ich danach jemals wieder eine bekomme.

    In dieser Freiheit liegt aber noch ein anderes Risiko: in einer Diktatur verfolgt die Staatsmacht meist sehr genau, wer sich kritisch über sie äußert und reagiert oft ziemlich heftig. In westlichen Gesellschaften kann man nahezu alles schreiben, was man will, aber niemand nimmt Notiz davon. Man wird einfach zum Spinner erklärt.

    Viel wirksamer, als jemanden mit fadenscheinigen Begründungen wegzusperren ist es doch, seine Glaubwürdigkeit zu untergraben.
    Auf lange Sicht gesehen- vielleicht ja. Denn Druck erzeugt Gegendruck. Wenn Du als Journalist Folter und Mord fürchten mußt, wirst du dich allerdings von deiner Arbeit wohl eher abschrecken lassen, als wenn du nur nicht ernstgenommen wirst.

  8. #408
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Auf lange Sicht gesehen- vielleicht ja. Denn Druck erzeugt Gegendruck. Wenn Du als Journalist Folter und Mord fürchten mußt, wirst du dich allerdings von deiner Arbeit wohl eher abschrecken lassen, als wenn du nur nicht ernstgenommen wirst.
    Ich selbst vielleicht ja, ich bin kein Held. Aber viele macht die Gefahr erst richtig an und sie handeln aus Überzeugung. Und idealerweise werden sie als geistiger Führer angesehen und sie erfahren Unterstützung durch die Bevölkerung.

    In einer Gesellschaft, in der vor allem das Geld zählt, ist Nichtbeachtung und Arbeitslosigkeit auch schon übel, vor allem, wenn man recht hat und auf Mißstände hnweisen will.



  9. #409

    Registriert seit
    12.05.2011
    Beiträge
    874

  10. #410

    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    2.418
    find ich nicht so toll die sind doch alle böse

Ähnliche Themen

  1. Takiya - Das Lügen im Islam - Die größten Mythen über den Islam
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.09.2012, 23:55
  2. Was haltet ihr vom Islam?
    Von Lucky Luke im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 186
    Letzter Beitrag: 26.05.2012, 17:49
  3. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 16.03.2012, 20:55
  4. Islam überrollt Balkan!
    Von Adem jashari im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 490
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 23:34
  5. was haltet ihr von einer Balkan-Förderation
    Von Albania-Boy im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 10.03.2005, 17:10