BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Was haltet ihr von künstlicher Befruchtung?

Erstellt von grabovceva, 03.02.2012, 23:47 Uhr · 25 Antworten · 1.465 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von grabovceva

    Registriert seit
    22.10.2011
    Beiträge
    539

    Frage Was haltet ihr von künstlicher Befruchtung?

    Es gibt verschiedene Arten von künstlicher Befruchtung:


    • (IVF) In Vitro Fertilisation: Die Spermien finden, in einem Reagenzglas, ihren Weg selbst zur Eizelle.
    • (ICSI) intrazytoplasmatische Spermieninjektion: Die Spermien werden in die Eizelle injiziiert.
    • (IUI) Intrauterine Insemination: Die Spermien werden während der fruchtbaren Tage der Frau bis in die Gebärmutter der Frau gebracht.

    Man muss dabei beachten das die Frau bei einer künstlichen Befruchtung mit mehr als zwei Kindern Schwanger werden kann, da mehrere befruchtete Eizellen eingesetzt werden, um die Schwangerschaftschancen zu erhöhen.

    Man kann Spermien auch tieffrieren und zu einem späteren Zeitpunkt "wiederverwenden".


    Würdet ihr jemals eine künstliche Befruchtung in betracht ziehen?

    Was haltet ihr davon? Seid ihr so wie die Kirche auch davon überzeugt dass Menschen die in einem Reagenzglas gezeugt wurden, keine Seele haben?


    Würdet ihr wirklich die Verantwortung für z.B. 5 Kinder, also Fünflinge, übernehmen?


  2. #2

    Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.808
    Absolut dagegen.
    Ich könnte niemals ein "fremdes" Kind in mir tragen.

  3. #3
    Avatar von Kuna

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    8.739
    was ich davon halte.....GAR NICHTS !!!! nur wenn es echt nicht geht würd ichs machen...nedo bog nikome dass es jemandem so schlecht geht und keine kinder bekommen kann auf natürliche art und weise!



    verantwortung für so viele kinder übernehmen naja....ich würd bestimmt einige der ersten 2-4 jahre nicht schlafen können wie ein normaler mensch. das würd mich psychisch vernichten. aber angenommen es passiert....klar....für nichts auf der welt würd ich meine kinder an zweite stelle geben....da schlaf ich lieber nicht als mich nicht um sie so zu kümmern wie es jedes kind verdient hat. würde bestimmt hilfe von eltern und schwiegereltern haben wollen...is nicht so einfach. selbst ein einziges kind kann einen nächtelang wach halten.



    ..und hvala bogu endlich ein gutes thema :*

  4. #4
    Avatar von grabovceva

    Registriert seit
    22.10.2011
    Beiträge
    539
    Zitat Zitat von indulgentia Beitrag anzeigen
    Absolut dagegen.
    Ich könnte niemals ein "fremdes" Kind in mir tragen.
    In dem Falll, was ich da oben beschrieben habe, wäre es ja kein "fremdes" Kind, da die Spermien von deinem Mann und deine eigenen Eizellen dazu verwendet werden.

    Das was du meinst ist Leihmutterschaft oder vielleicht auch das mit den Samenbanken. Ich weiß ja nicht was genau du gemeint hast.

  5. #5

    Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.808
    Zitat Zitat von grabovceva Beitrag anzeigen
    In dem Falll, was ich da oben beschrieben habe, wäre es ja kein "fremdes" Kind, da die Spermien von deinem Mann und deine eigenen Eizellen dazu verwendet werden.

    Das was du meinst ist Leihmutterschaft oder vielleicht auch das mit den Samenbanken. Ich weiß ja nicht was genau du gemeint hast.
    Izvini onda, pogresno sam procitala.

    Ist aber in dem Fall ein sehr heikles Thema, ich weiß nicht so ganz... Habe mich noch nie richtig damit auseinandergesetzt und werds hoffentlich auch nie müssen...

  6. #6
    Avatar von grabovceva

    Registriert seit
    22.10.2011
    Beiträge
    539
    Zitat Zitat von KaTii Beitrag anzeigen
    was ich davon halte.....GAR NICHTS !!!! nur wenn es echt nicht geht würd ichs machen...nedo bog nikome dass es jemandem so schlecht geht und keine kinder bekommen kann auf natürliche art und weise!



    verantwortung für so viele kinder übernehmen naja....ich würd bestimmt einige der ersten 2-4 jahre nicht schlafen können wie ein normaler mensch. das würd mich psychisch vernichten. aber angenommen es passiert....klar....für nichts auf der welt würd ich meine kinder an zweite stelle geben....da schlaf ich lieber nicht als mich nicht um sie so zu kümmern wie es jedes kind verdient hat. würde bestimmt hilfe von eltern und schwiegereltern haben wollen...is nicht so einfach. selbst ein einziges kind kann einen nächtelang wach halten.



    ..und hvala bogu endlich ein gutes thema :*
    Kati ich glaub kaum dass das irgenwer machen würde der auf natüriche Art und Weise Kinder bekommen kann. Sicher gibt es irgendwelche Spinner die sich 100% sicher sein wollen dass sie Kinder bekommen. Aber ich glaube der Prozentanteil ist sehr gering.

    Braves Mädchen sowas verdient immer Respekt !

  7. #7
    Avatar von LaReineMarieAntoinette

    Registriert seit
    10.05.2010
    Beiträge
    2.900
    Zitat Zitat von indulgentia Beitrag anzeigen
    Absolut dagegen.
    Ich könnte niemals ein "fremdes" Kind in mir tragen.
    Ist ja nicht so, als könnt der Partner nicht Spenden.

  8. #8
    Slavo
    Wenn's tatsächlich nicht anders geht dann würde ich diese Art der Befruchtung vorziehen.

    Die Frau meines Firmpaten konnte z.B nach mehrmaligen Versuch nicht schwanger werden und sie haben sich nach vielen gescheiterten Versuchen für eine künstliche Befruchtung entschieden.
    Den Grund dafür weiß ich noch nicht, es liegt aber sicherlich nicht daran, dass sie zu dumm waren den Tag der Ovulation zu treffen, so viel weiß ich

    Und Voila, es ist genau das eingetroffen wie bereits beschrieben: Sie haben Zwillinge bekommen!

  9. #9
    Posavac
    Niemals

  10. #10
    Avatar von Kuna

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    8.739
    Zitat Zitat von grabovceva Beitrag anzeigen
    Kati ich glaub kaum dass das irgenwer machen würde der auf natüriche Art und Weise Kinder bekommen kann. Sicher gibt es irgendwelche Spinner die sich 100% sicher sein wollen dass sie Kinder bekommen. Aber ich glaube der Prozentanteil ist sehr gering.

    Braves Mädchen sowas verdient immer Respekt !
    darauf wollt ich auch gar nicht hinaus ^^ habs ja auch auf mich bezogen....

    wenn ich keine kinder haben könnte puuuuh...würd ich das bestimmt versuchen... aber wenns dann nicht klappt geb ich mir die kugel...will gar nicht mal dran denken...

    aber ein ganz fremdes kind adoptieren würd ich niemals...würde es nie lieben können wie mein eigenes...

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leben Aliens in Städten mit künstlicher Beleuchtung?
    Von Barney Ross im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.11.2011, 01:04
  2. was haltet ihr von..
    Von H3llas im Forum Sport
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.05.2011, 01:29
  3. Was haltet ihr von...
    Von Bambi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 12:23
  4. Künstliche Befruchtung
    Von GjergjKastrioti im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 22.06.2009, 07:06