BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 21 von 22 ErsteErste ... 11171819202122 LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 217

Hamburg: Evangelische Kirche wird in eine Moschee umgewandelt

Erstellt von Katana, 05.02.2013, 18:26 Uhr · 216 Antworten · 7.172 Aufrufe

  1. #201

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Katana Beitrag anzeigen
    Sex vor der Ehe ist im Judentum NICHT und im Christentum je nach Konfession nicht gestattet. Ich glaube bei den Evangelen ist Sex vor der Ehe erlaubt.
    Im Judentum ist die Heirat mit Andersgläubigen und voreheliche Beziehungen genauso untersagt.



    Du bist ein selbsternannter christlicher fundamentalistischer Spinner und passt gut in die Pi Ecke zu den anderen Kreuzrittern. Der Balkan war Jahrhunderte lang unter muslimisch-osmanischer Herrschaft, also nix mit Christlichem Abendland und trotzdem gibt es Heute weniger Moscheen als Kirchen. Dieses tolleranzgebabel vonwegen westliche Welt WAR SCHON IMMER sooo tolerant das ich mir einen drauf keulen kann ist einfach schwach und nicht haltbar.

    - - - Aktualisiert - - -



    Was denkst du über die Aya Sofya?
    Ich sage auch nicht, dass ich es gut finde dass es so etwas gibt, ich bin dabei nur Snekis Beispiel eingegangen warum es absurd ist, dem User zu unterstellen, er wolle keine muslimische Freundin haben, das hätte von ihn verheerende Konsequenzen unter Umständen wenn er es denn wollen würde und nur deswegen habe ich das mit dem Islam erwähnt, weil sie so getan hat, als ob das Christentum bzw. Christen total intolerant wären aber der Islam ja die toleranteste Religion überhaupt genau das versuchst Du nämlich jetzt auch wieder mit deiner Schönrederei des osmanischen Reiches.

    Das osmanische Reich stand für Unterdrückung, Ausbeutung, Verfolgung, Massaker und Zwangskonvertierungen Andersgläubiger nur weil es Zeiten gab in denen das ganze nur vereinzelnd vorkam, sollte man aufhören diese Zeit schön zu reden.

    Und die westliche Zivilgesellschaft gibt es im Grund auch erst richtig nach dem Ende des 2.Weltkriegs, erst dann konnte sich die Demokratie als Staatsform letztlich tatsächlich durchsetzen in der Welt, wobei eben auch nur in bestimmten Teilen der Welt in denen der Kommunismus es nicht geschafft hatte sich zu etablieren.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Grizzly Beitrag anzeigen
    Also ich hab mich jetzt nicht durch die 20 Seiten dieses Threads durchgequält. ABER:
    Laut TAZ, der man jetzt nicht anlasten kann, ein islamistisches Hetzblatt zu sein, gehört die Al-Nour-Gemeinde zu denen, die sich um ein gutes Zusammenleben zwischen Muslimen und Nicht-Muslimen in Hamburg bemühen. Von begrüße ich die Umwidmung der nicht mehr benötigten Kirche in eine Moschee, und bezeichne die Proteste dagegen als spinnert.
    - taz.de
    Na dann hoffen wir mal dass sie keine Verbinungen zu dieser Partei in Ägypten haben die genauso heißen.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Partei_des_Lichts

  2. #202
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Wieso misst man sich in Puncto Toleranz immer mit den arabischen Ländern, um dann triumphierend sagen zu können "bei uns geht dies das, während dasselbe bei denen nicht geht"?

    Ich stell mich ja auch nicht neben ne 5jährige und verkünde, dass ich besser lesen und schreiben kann

    Aber klar Charlie, wir können uns ja auf das Niveau fundamentalistischer Staaten begeben und gleichziehen, einfach so "in your face", damit wir es denen zurückzahlen, scheint mir sinnvoll

  3. #203

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Wieso misst man sich in Puncto Toleranz immer mit den arabischen Ländern, um dann triumphierend sagen zu können "bei uns geht dies das, während dasselbe bei denen nicht geht"?

    Ich stell mich ja auch nicht neben ne 5jährige und verkünde, dass ich besser lesen und schreiben kann

    Aber klar Charlie, wir können uns ja auf das Niveau fundamentalistischer Staaten begeben und gleichziehen, einfach so "in your face", damit wir es denen zurückzahlen, scheint mir sinnvoll
    Nö, du kapierst einfach nicht, es geht nicht darum ob wir im Westen erlauben Moscheen zu bauen, es geht darum, ob wir dafür extra Kirchen nehmen müssen und diese dann umbauen und dass Atheisten wie Du daran nichts schlimmes oder etwas als zu kritisieren sehen, ist klar.

  4. #204
    Mirditor

    AW: Hamburg: Evangelische Kirche wird in eine Moschee umgewandelt

    Sarazin hatte Recht
    Deutschland schafft sich ab.

  5. #205
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Mirditor Beitrag anzeigen
    Deutschland schafft sich ab.
    da mach ich gern mit!

  6. #206

    Registriert seit
    01.12.2012
    Beiträge
    1.537
    Zitat Zitat von Mirditor Beitrag anzeigen
    Sarazin hatte Recht
    Deutschland schafft sich ab.


  7. #207
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.052
    Zitat Zitat von Mirditor Beitrag anzeigen
    Sarazin hatte Recht
    Deutschland schafft sich ab.

    Naka, hätt er nur die Genstatistik nicht erwähnt!

  8. #208
    Yunan
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Wieso misst man sich in Puncto Toleranz immer mit den arabischen Ländern, um dann triumphierend sagen zu können "bei uns geht dies das, während dasselbe bei denen nicht geht"?

    Ich stell mich ja auch nicht neben ne 5jährige und verkünde, dass ich besser lesen und schreiben kann

    Aber klar Charlie, wir können uns ja auf das Niveau fundamentalistischer Staaten begeben und gleichziehen, einfach so "in your face", damit wir es denen zurückzahlen, scheint mir sinnvoll
    Diese schlimmen Araber sind eben auf dem Niveau von 5-Jährigen. Da muss schon mal einer auf den Tisch hauen, am besten der ehemalige Kolonisator.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Dein Beispiel mit der muslimischen Freundin ist an sich lächerlich, weil es von dem Islam so vorgeschrieben ist, dass muslimische Frauen keinen Andersgläubigen haben dürfen und Sex vor der Ehe ist ebenso verboten, daher gibt es nichts außer Heirat und Freund und Freundin in einer Beziehung sein ist unislamisch, also besteht diese Ablehnung einer Beziehung zwischen einem männlichen Nichtmuslim und einer Muslimin seitens der Religion als Gesetz.

    Zum eigentlichen Thema: Es geht hierbei um einfach um die Bedeutung dahinter, eine Kirche wird in eine Moschee umgewandelt, könnte man das denn umgekehrt auch machen in einem islamischen Land, nein eben nicht.

    Es geht einfach darum, dass die westliche Gesellschaft mit ihrer achso wunderbaren Toleranz sich immer mehr selbst vernichtet, die eigene Kultur, Religion, Identität verleugnet oder gar aufgibt bzw. sogar verachtet. Es geht weniger darum eine Moschee zu bauen, als eine Kirche umzuwandeln in eine, das ist Dir als Atheistin eben vollkommen egal, aber Du kapierst die Bedeutung damit einfach nicht.

    Und dass Du Islamisten verharmlost wenn Du schreibst die wären eben wie die Römer oder die Amerikaner aber gleichzeitig Israel und Juden generell als Bedrohung darstellst obwohl sie in diesem Zusammenhang gar nichts damit zu tuen haben, zeigt eben wie dumm deine Argumentationsweise ist.

    Ich verstehe absolut nicht, was jetzt Kritik an Israel hier in diesem Zusammenhang zu suchen hatte?
    Im Christentum ist die Heirat einer oder eines Andergläubige/n vollständig verboten, Sex vor der Ehe ebenfalls.

    Spiel hier mal nicht den Kreuzritter der die armen Europäer retten muss vor der "Gefahr des Islam". Deine "westliche Zivilisation" kannst du auf's Butterbrot schmieren und den Schweinen zum Fressen vorwerfen weil dieser ganze Mist überhaupt erst Möglich geworden ist durch Araber, Perser und Griechen. Es gibt ausreichend Analogien die darauf hindeuten dass der "Westen" sich in seiner Niedergangs-Phase befindet so wie alle Großreiche davor auch. Jede Party ist mal zu Ende, besonders wenn es die Party einer Minderheit auf dem Rücken der Mehrheit ist.

  9. #209
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Diese schlimmen Araber sind eben auf dem Niveau von 5-Jährigen. Da muss schon mal einer auf den Tisch hauen, am besten der ehemalige Kolonisator.

    - - - Aktualisiert - - -



    Im Christentum ist die Heirat einer oder eines Andergläubige/n vollständig verboten, Sex vor der Ehe ebenfalls.

    Spiel hier mal nicht den Kreuzritter der die armen Europäer retten muss vor der "Gefahr des Islam". Deine "westliche Zivilisation" kannst du auf's Butterbrot schmieren und den Schweinen zum Fressen vorwerfen weil dieser ganze Mist überhaupt erst Möglich geworden ist durch Araber, Perser und Griechen. Es gibt ausreichend Analogien die darauf hindeuten dass der "Westen" sich in seiner Niedergangs-Phase befindet so wie alle Großreiche davor auch. Jede Party ist mal zu Ende, besonders wenn es die Party einer Minderheit auf dem Rücken der Mehrheit ist.

    "Im Christentum ist die Heirat einer oder eines Andergläubige/n vollständig verboten, Sex vor der Ehe ebenfalls."

    Hier irrst Du dich. Man kann katholisch, altkatholisch und evangelisch ohne weiters eine/n Andersgläubigen heiraten.

  10. #210
    Yunan
    Es gibt kein "katholisch", "evangelisch" und wie der ganze Quatsch noch heißt, nicht. Es gibt nur ein Buch, eine Lehre, ein sogenanntes "Christentum". Der Katholizismus ist eine sektiererische Ideologie und der Protestantismus eine Abspaltung dieser Sekte.

Ähnliche Themen

  1. Schon eine Kirche oder Moschee besucht?
    Von iloveyouvirus im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 10:58
  2. Wie aus einer Kirche eine Moschee entsteht
    Von DZEKO im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 03.07.2011, 19:23
  3. Wie aus einem Bordell eine Moschee wird
    Von Xhinxhilush im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 09:43
  4. In Zagreb wird eine makedonisch-orthodoxe Kirche gebaut
    Von Kumanovac im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 09.11.2005, 19:09
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.09.2005, 00:21