BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Die Hardliner des Herrn

Erstellt von Grasdackel, 11.07.2007, 22:50 Uhr · 5 Antworten · 488 Aufrufe

  1. #1
    Grasdackel

    Die Hardliner des Herrn

    Die Hardliner des Herrn

    Christliche Fundamentalisten in Deutschland


    Fundamentalismus ist schon länger kein Thema allein für die islamische Religion. Christliche Fundamentalisten - wie man sie seit Jahrzehnten in den USA kennt, sind nun auch in Deutschland zunehmend häufiger anzutreffen.

    Schluss mit lustig - zurück zur reinen, bibeltreuen Lehre! Zunehmend mehr Christen in Deutschland, vor allem aus dem evangelikalen Spektrum, kämpfen für ein deutlicheres Profil ihres Glaubens. Die biblische Botschaft darf für sie nicht länger der Beliebigkeit ausgeliefert bleiben. Im Extremfall sind sie sogar bereit, ihre Kinder nicht mehr in öffentliche Schulen gehen zu lassen, weil dort Sexualkunde und Evolutionslehre unterrichtet werden. Beides widerspricht in ihren Augen dem Geist der Heiligen Schrift. Inzwischen stehen immer häufiger diese Schulverweigerer im Namen des Herrn vor den Schranken des Gerichts. Sie selbst begreifen sich als Gottes Elite auf Erden, als Retter des christlichen Glaubens und als Kämpfer gegen die Laster der Gegenwart.
    Fundamentalismus ist schon länger kein Thema allein für die islamische Religion. Christliche Fundamentalisten - in den USA sind sie seit Jahrzehnten bekannt, sind nun auch in Deutschland zunehmend häufiger anzutreffen. Diesen überzeugten Christen gilt Schwulsein als Sünde, Sex vor der Ehe ist ihnen verpönt. Vor allem aber: Sie wähnen sich im Besitz des einzig wahren Glaubens. Ein Dialog ist kaum möglich und Muslime ebenso wie Liberale stellen für sie eine Gefahr dar, gegen die es zu missionieren gilt.
    Inzwischen gibt es sogar hierzulande in großen Wirtschaftsunternehmen Führungskräfte, die ungeachtet des geltenden Antidiskriminierungsrechts freimütig bekennen, nur noch Christen einstellen zu wollen. Die Filmdokumentation unternimmt einen Streifzug durch die neue und anwachsende Szene des christlichen Fundamentalismus.












    Jetzt in der ARD

  2. #2
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Zeljko Beitrag anzeigen
    Sie selbst begreifen sich als Gottes Elite auf Erden, als Retter des christlichen Glaubens und als Kämpfer gegen die Laster der Gegenwart
    ...wer?
    die ex-jugos, oder was?














    ....kl. scherz.



    Ich denke jeder hat auch ausserhalb von Internetforen bemerkt das es eine neue art konservativen denken gibt.
    Die meisten von denen die mir negativ dabei auffallen vermitteln mir selbst stark das Gefuehl dieses denken eigentlich immer gewollt zu haben und jetzt endlich so denken zu duerfen.
    Auch wenn es ihnen davor eigentlich auch keiner verboten hatte tun sie so als waeren sie diskriminiert und wuerden sich mit diesem Christlichen Blabla dadurch befreien.....


    ........komisches ding irgendwie.
    Hat das jemand verstanden was ich mein?

  3. #3
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Hat das jemand verstanden was ich mein?

    Ja .... äähm.... eigentlich nicht.
    Also irgendwie .......... nicht ganz ......... aber doch..



  4. #4
    Grasdackel
    Hab mal einen ähnlichen Bericht aus den USA gesehen.

  5. #5
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Zeljko Beitrag anzeigen
    Ja .... äähm.... eigentlich nicht.
    Also irgendwie .......... nicht ganz ......... aber doch..


    wollte damit sagen das dieser "christliche Fundalismus" eigentlich eher wie eine ausrede fuer teils absolut rechtsradikales und rassistisches Verhalten genutzt wird.

    Auch einige rasisstische Atheisten scheinen ihren Hang zu Gott mittlerweile entdeckt zu haben.

  6. #6
    Luli
    Jesus junge Garde - Die christliche Rechte und ihre Rekruten

    Völliger Mist. Man kann es auch übertreiben. 90% von dennen haben doch vom eigenen Glauben keine Ahnung.

Ähnliche Themen

  1. Großes Lob an Herrn S.
    Von Komplementär im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 20:38
  2. SVP-Hardliner kämpft gegen muslimische Gräber
    Von FREEAGLE im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.10.2007, 08:33
  3. Intervie mit Herrn AGim Ceku
    Von FReitag im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.06.2006, 19:45
  4. Intervie mit Herrn Adem Demaci
    Von Revolut im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.2006, 11:08
  5. Der Kriegs Treiber Verein GfbV des Herrn Tilman Zülch
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.06.2005, 14:12