BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 20 von 25 ErsteErste ... 10161718192021222324 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 242

Hass gegen Islam

Erstellt von Ilirus, 28.08.2010, 23:48 Uhr · 241 Antworten · 15.626 Aufrufe

  1. #191
    Theodisk
    Zitat Zitat von Veles Beitrag anzeigen
    Gutes Postin und gute Signatur. Ich mag Hircine aber mehr :P
    Malacath und Azura find ich auch cool.

  2. #192
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    Zitat Zitat von LuckyLuke Beitrag anzeigen
    Das JUDENTUM lehrt, Schemot (2. Mose), Kapitel 23, Vers 4 und 5:
    “Wenn du den Ochsen deines Feindes oder seinen Esel triffst, wie er irre gehe, so sollst du ihn zurückbringen. Wenn du den Esel deines Hassers sich hinstrecken siehst unter seiner Last, so hüte dich, es ihm zu überlassen; mit ihm zusammen sollst du den Platz verlassen.”

    Das CHRISTENTUM lehrt, Evangelium des Matthäus, Kapitel 5, Vers 43 – 48: “Ihr habt gehört, dass gesagt ist: Du sollst deinen Nächsten lieben und deinen Feind hassen. Ich aber sage euch: Liebt eure Feinde und betet für die, die euch verfolgen, damit ihr Söhne eures Vaters seid, der in den Himmeln ist! Denn er lässt seine Sonne aufgehen über Böse und Gute und lässt regnen über Gerechte und Ungerechte.”

    Der TAOISMUS lehrt, 49. von den 81 Sinnsprüchen des Lao Tse:
    Der Berufene hat kein Herz für sich. Er macht der Leute Herz zu seinem Herzen. Zu den Guten bin ich gut, und zu den Nichtguten bin ich auch gut; denn das TAO ist die Güte.”

    ISLAM lehrt Sure 2, Vers 191: “Tötet sie [die Ungläubigen], wo immer ihr sie trefft.”


    Wer sich mit Borderline auskennt wird merken dass beim typischen Moslem alle Anzeichen einer Persönlichkeitsstörugn da sind.

    Neurose/Psychose --> was los war als die MOhammedkarikaturen rauskamen.

    Archaische, brutale Abwehrorganisation --> zu beobachten wenn ein Moslem nicht das bekommt was er will zB eine deutsche Frau die nicht will ist eine Schlampe.

    Zwangssymptome --> das krankhafte verpacken ihrer Frauen

    Hysterische Dämmerzustände --> die hysterische Horde die dänische Flaggen verbrannt hat

    Hypochondrie und Dauer beleidigt sein --> Oper wo Mohammed der Kopf abgeschlagen wurde

    Antisoziales Persönlichkeitsbild --> aus welchem religiös-sozialen Umfeld kommen Ehrenmörder

    Abhängigkeit von der Gruppendynamik --> wer wurde schon von einem einzelnen Moslem angegriffen?

    Spaltung in total gut und total böse --> sonst gibt es keine Beispiele von Leuten einer bestimmten Überzeugung (außer Nationalsozialismus und Kommunismus), schwarz weiß Denken.

    Primitive Idealisierung --> ist irgendwer mächtiger als Allah?

    Fehlende Fähigkeit Schuldgefühle zu empfinden --> Wer hat jemals einen Moslem weinen sehen nachdem christl. Dörfer in Nigeria überfallen wurden?

    Unfähigkeit Trauer zu empfinden --> wenn ein Palästinenser stirbt ist die Trauer 2rangig wichtig ist der Hass auf Israel

    Omnipotenzgefühl --> wie "Masar" vorhin gesagt hat Moslems wären Gottgesandte... wieviele Abiturienten sind Moslems? grottenschlechter Notendurchschnitt.

    Maßlose Ansprüchlichkeit --> in jeder Hauptstadt 1 Mosche und das im Zentrum

    Ausbeuterische Lebensweise --> 1 mosl. Familie 5 Kinder, Vater arbeitet alleine, kassiern Kindergeld für 5 Kinder, fahren Mercedes, von Dankbarkeit keine Spur.
    Jetzt bin ich restlos davon überzeugt dass du ein Trottel bist.

  3. #193
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Ich habe keinen Hass gegen die Moslems oder allgemein gegen den Islam.. denn ich stamme selber aus einer muslimischen Familie und die meisten meiner Freunde sind Moslems. Aber ich habe schlechte Erfahrungen gesammelt was die Religionen Islam und Christentum angeht, gegen die beiden Religionen habe ich eine gewisse Abneigung, weil sie für Intoleranz stehen. Die einzige Religion, die mir sympathisch ist und konvertieren würde, ist das Judentum.

    Und was ich hier lesen muss, ist manchmal erschreckend. Sowohl von den Islamkritiker als auch die extremen Islamisten. Kann man die Menschen nicht einfach in Frieden leben lassen? (Ist sowohl an Islamkritiker als auch an solche, die sich an Konvertiten aufgeilen)

  4. #194

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    3.114
    Zitat Zitat von Theodisk Beitrag anzeigen
    Interessant, die selbe Einstellung habe ich auch .
    Komm geh und mach jemand anderem was vor, so ein Schwachsinn nimmt dir hier keiner ab. Ich glaube du vergisst manchmal selber was für Beiträge du schreibst.

  5. #195
    Avatar von VardarSkopje

    Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    5.064
    Das euch viele hassen habt ihr euch selbst zuzuschreiben

  6. #196

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    3.114
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Das hätte man in der Tat nicht so stehen lassen dürfen. Und verwundert es tatsächlich, dass darauf nicht reagiert wurde.


    Diese "Clowns" versuchen auch nur, ihre "Arbeit" zu machen und dazu beizutragen, dass das Forum läuft. Manchmal passiert es schlichtweg, dass Posts übersehen, da nicht gelesen werden. Hat nicht automatisch etwas mit "Parteilichkeit" zu tun, die gern unterstellt wird.

    Hier, dieser Beitrag ist zwei Tage alt und wurde komischerweise auch übersehen. Von wem er ist, spielt dabei keine Rolle. Erzählt mir aber nicht, dass ihr ihn nicht gelesen habt, das glaubt euch hier keiner

    Ihr seid fuer mich vollidioten und potentiell Gemeingefaehrlich da ihr euch am rande des Wahnsinns und der unzurechnungsfaehigkeit bewegt mit eurem wunsch nach einem imaginaeren Superfreund.

    Ich als "Unglaeubiger" Scheisse sowieso auf euren Glauben, egal wie Pseudoverstaendnisvoll ihr daherkommt mit eurer verlogenen Peace-tour!
    Es ist mir scheissegal ob ihr eurem Phantasiefreund angedichtet habt das
    man uns nicht verurteilen soll oder auch nicht.
    Euer Religionsscheiss ist sowieso nichts weiter als dreckige Luegen.

    Ich will euch Religionsvollidioten hier im forum nicht haben, wir sind ein Politisches forum oder sollten/wollten es zumindest mal sein.

  7. #197
    Avatar von LaReineMarieAntoinette

    Registriert seit
    10.05.2010
    Beiträge
    2.900
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen

    Danke, dabei war es eigentlich nur mene Meinung und meine Sicht, aber okay.

    [smilie=mylove.gif]

  8. #198
    Theodisk
    Zitat Zitat von Masar Beitrag anzeigen
    Komm geh und mach jemand anderem was vor, so ein Schwachsinn nimmt dir hier keiner ab. Ich glaube du vergisst manchmal selber was für Beiträge du schreibst.
    Mann bist du ne Heulsuse .

  9. #199
    Avatar von LaReineMarieAntoinette

    Registriert seit
    10.05.2010
    Beiträge
    2.900
    Zitat Zitat von Masar Beitrag anzeigen
    Komm geh und mach jemand anderem was vor, so ein Schwachsinn nimmt dir hier keiner ab. Ich glaube du vergisst manchmal selber was für Beiträge du schreibst.

    Ich wollte mich schon immer mal selbst zitieren^^ und nach einem Jahr warum nicht?!

    Da hast du deine Punkte, warum der Islam so schief angesehen wird:

    Zitat Zitat von LaReineMarieAntoinette Beitrag anzeigen
    Alles was ich jetzt rot markiert habe, sind Punkte die eure Religion alles andere als für Außenstehende sympathisch macht. Denk mal drüber nach.
    Aber es stimmt, mir ist in dem Forum wirklich aufgefallen, das es viele threads über den Islam gibt und das davon 95% nur mit Antipathie gespickt sind. Aber weißt du auch warum??? Ihr seit eine Religion, die schon seit Gezeiten Christen und Atheisten und allen anderen Religionen unsympathisch seit. Wenn man an Islam denkt, sind die ersten Gedanken Gewalt, Todesstrafe, Intoleranz und Terror. Und warum??? Weil ihr nichts dagegen tut, ganz im Gegenteil ihr verurteilt andere Religionen und anders denkende Menschen und werdet so bald man seine Meinung sachlich und ruhig abgibt, gegen eure Religion und was man an ihr nicht mag, werdet ihr gleich zu Furien. Und schleudert mit Worten um euch, ohne überhaupt ihre Bedeutung zu kennen. Und eure Religion ist bei weitem nicht die Wahrheit, so wie die anderen Religionen die dies behaupten. (Das ist meine Meinung)
    Wie heißt es so schön, Religion ist Opium für das Volk. Aber so seh ich es, das heißt jetzt aber nicht, das ich euch von eurem Glauben abbringen will, warum auch?? Was hätte ich davon??? Rein gar nichts. Aber ihr solltet den ersten Schritt machen und aufhören immer so überheblich zu tun und euch als die wahren Menschen hin zu stellen, das seit ihr nicht, genau so wenig wie wir alle hier. Und bevor ihr das nicht geschnallt habt, wird es immer wieder einen Hetz und Hass-thread gegen euch geben und alle diejenigen werden euch nie sympathisch finden. Erst mal vor der eigenen Tür kehren und dann bei anderen anfangen. Aber auch wir die nicht dieser Religion angehören sollte auch einen Schritt drauf zu gehen, wir sind doch immer die „toleranten“ dann sollte wir auch ihnen zuhören und auch wenn wir anders darüber denken, können wir doch bestimmt etwas lernen und für uns mitnehmen.

  10. #200
    Alejo
    Sure 86, Vers 15: Die Ungläubigen wenden eine List an.
    Sure 86, Vers 16: Aber auch Ich wende eine List an.
    Sure 86, Vers 17: Gewähre nun den Ungläubigen Aufschub, ein klein wenig Aufschub.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.06.2012, 19:03
  2. Feindbild Islam-zehn Thesen gegen den Hass.
    Von leylak im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 03.05.2012, 22:26
  3. New York bildete Polizei mit Islam-Hass-Video aus
    Von Timur im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 16:00
  4. Hass gegen Ausländer
    Von Jackie Chan im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 15.12.2011, 19:32
  5. KS - Mit dem Basketball gegen den Hass
    Von Kusho06 im Forum Sport
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.12.2006, 14:23