BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Warum hat Gott die schwerste Sprache der Welt gewählt die keiner richtig versteht?

Erstellt von Dirigent, 19.02.2012, 15:03 Uhr · 29 Antworten · 2.569 Aufrufe

  1. #21
    Theodisk

  2. #22
    Kingovic
    Zitat Zitat von Dirigent Beitrag anzeigen
    Hast du je in hier mal einen sinnvollen Kommentar geschrieben der nicht aus Spam hetzte oder Provo besteht Kingovic
    Nicht nur aus das

  3. #23
    Avatar von Sumadinac

    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    65
    Zitat Zitat von Dirigent Beitrag anzeigen
    Ja aber die sache ist die, das man es nicht übersetzten kann und somit dieser auch verfälscht wird, wie die Bibel und Tora .
    Wer sagt das die Bibel verfälscht wurde? Wissenschaftler? Was natürlich stimmt ist, das man sehr schwer von einer in die andere Sprache etwas 1 zu 1 übersetzen kann. Das ist fast unmöglich, dennoch ist die Bibel das Wort Gottes!

    Amen

  4. #24
    Avatar von Ataturkiye

    Registriert seit
    05.11.2011
    Beiträge
    144
    So ein Schwachsinn. Urarabisch ist nicht die schwerste Sprache der Welt. Für uns, die Deutsch können, ist es sehr schwer, Urarabisch zu lernen, aber die, die eine afroasiatische Sprache sprechen können, könnten wesentlich einfacher Urarabisch lernen. Baskisch ist bspw. eines der schwersten der Welt, da sie kaum erforscht ist und eine isolierte Sprache ist. Für einen Arabern wäre es auch schwer Deutsch zu lernen.

  5. #25
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Gott hätte seine Lehre als Videobotschaft wie im BF verfassen sollen

  6. #26
    Avatar von El Greco

    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    1.746
    Gott ist das Alpha und Omega also spricht er Griechisch

  7. #27
    Yunan
    Zitat Zitat von Dirigent Beitrag anzeigen
    Wenn wir von Religion reden dann von Allah und seiner Arabischenclique.
    Also Urarabisch.
    Vielleicht bist du auch einfach nur zu dumm um es zu verstehen. Da Jugoslawisch keine sonderlich komplizierte Sprache ist, bist du dir vermutlich nur viel zu bequem um dir ernsthafte Gedanken über die Sprache zu machen.

    Du Spast.

  8. #28
    Ferdydurke
    Pffff- einmal auf Hebräisch, einmal auf arabisch- irgendwann muß doch gut sein. Wir sind doch nicht bei der Uno-Vollversammlung, dass jeder seinen Dolmetscher und Knopf ins Ohr kriegt...

  9. #29

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Dirigent Beitrag anzeigen
    Ne warum, es heisst doch das man den Kuran nicht übersetzten kann, wegen Urarbisch.

    Wer kann jetzt Urarabisch?
    es gibt sehr wenige die Urarabisch können, doch es gibt die!

    dennoch Sprache ist kein Hindernis, siehe hier:
    41:44 Hätten Wir ihn als einen Koran in fremder Sprache abgefasst, hätten sie gesagt: "Wären Seine Verse doch nur klar gemacht worden?" Arabisch oder fremdsprachig, sprich: "Er ist eine Führung und eine Heilung für die Gläubigen." Doch diejenigen, die nicht glauben - ihre Ohren sind taub, und sie sind blind; diese werden wie von einem weit entfernten Ort angerufen.

    es steht auch das es Mehrdeutige Versen gibt, vielleicht hat das was mit Urarabischem zu tun... (zumindest wird "Forschungsgefühl" aufgeweckt.... sei es Thora, Evangelien oder Koran... die Hauptbotschaft, so wie gute Werke zu vollbringen, ist eindeutig in jeder Offenbarte Schrift zu verstehen... Sprache ist kein Hindernis, sondern unsere Absicht, was wir damit erzielen/vor haben usw. (Sure 3:7) ist das wahre Hindernis... )

    viele bezeichnen sich als Gottsuchende (ich auch) , die nach Gottes Wort ganze leben suchen...!
    (der Sinn des Lebens ist nach Sinn des Lebens zu suchen...? )da ist was wahres dran
    (den wenn man das nicht tun würde, dann kann man von dem Glaubensweg der Hoffnung&Inneren Frieden...zweifeln und abkommen...der Mensch vergesst schnell,...und folgt eigene Neigung.... mit dem Kreislauf und immer wieder gewonnene "Glaubensstärke" dank Gottes Wort! ist/wird das eigene Leben nicht Hoffnungslos, sondern einem viel Bewusster und mit Vorsichtig&Gerechtigkeit zu genießen... Sprache ist da kein Hindernis... )

    Frieden

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Eine neue slawische Sprache die jeder Slawe versteht!
    Von im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 11.06.2011, 13:15
  2. schwerste sprache auf dem balkan
    Von Ausländer im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 203
    Letzter Beitrag: 06.12.2009, 17:54
  3. warum hat eigentlich keiner...
    Von John Wayne im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.02.2009, 16:06