BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 19 ErsteErste ... 8141516171819 LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 186

Hat der Koran die Gültigkeit der Bibel aufgehoben?

Erstellt von Frieden, 18.10.2012, 17:34 Uhr · 185 Antworten · 5.789 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Für das Christentum ist theologisch der Islam auf gleicher Ebene wie das Mormonentum. Beide Religionen bestätigen im Blickwinkel eines Christen die Richtigkeit seines Glaubens, weil ja bekannterweise Jesus und auch später im neuen Testament vor "falschen Propheten" gewarnt wird die "VIELE" verführen werden. Joseph Smith`s Mormonentum und der Islam sind gar nicht so Grundverschieden. Ich bin der Meinung dass sogar Joseph Smith sich stark am Islam orientiert hat. Auch er ging weg von der Stadt/Dorf um zu beten/meditieren als ihm ein Engel erschien. Auch dort ist die Bigamie erlaubt und die Beschneidung "Pflicht" und wiederrum die Bibel verfälscht von der "Hure Vatikan". Wie gesagt, aus dem Blickwinkel eines Christen bestätigt das den persönlichen Glauben und die Warnungen vor "falschen Propheten" die "VIELE" verführen werden. Auch dass +/- 1/3 der Welt Christen sind und es wahrscheinlich in diesem Niveau bleiben wird, bestätigt das Gleichniss des Sämann, wo nicht jeder was mit dem "Wort Gottes" anfangen kann. Naja, was jetzt richtig ist, ist und wird ein ewiger Streitpunkt bleiben.

    - - - Aktualisiert - - -

    Interessant Frieden, wie du Sprüche in der Bibel zu in deiner Meinung "zu Gunsten des Islam" gebrauchst. Was passt wird genommen und ist wahr, was nicht passt ist ungültig und verfälscht. Je nach Lust und Laune. Ich nehme mal an, dass wiederrum 100% erfunden wurde:

    "Ich bin Sohn dieses lebendigen Gottes, den ihr sucht. Wer mich sieht, der sieht den Vater." (Johannes 14, 9)

    "Wer an mich glaubt, der glaubt in Wahrheit an den, der mich gesandt hat." (Johannes 12, 44)

    "Wenn ihr zu mir kommen würdet, wüsstet ihr auch, wer mein Vater ist." (Johannes 8, 19)

  2. #172

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    vor "falschen Propheten" gewarnt wird die "VIELE" verführen
    richtig Im Namen Jesu werden die Leute verführen, VIELE würde ich nicht sagen, nicht alle sind dem falschen Apostel gefolgt..... und dennen die sich irdische Heilige Väter nennen:
    Matthäus 23:8-9,15,23, 28
    Ihr aber sollt euch nicht Rabbi nennen lassen; denn nur einer ist euer Meister, ihr alle aber seid Brüder.
    Auch sollt ihr niemand auf Erden euren Vater nennen; denn nur einer ist euer Vater, der im Himmel
    .=("Unsichtbar"... siehe (Mose) erste Gebot!)......Weh euch, ihr Schriftgelehrten und Pharisäer, ihr Heuchler! Ihr zieht über Land und Meer, um einen einzigen Menschen für euren Glauben zu gewinnen; und wenn er gewonnen ist, dann macht ihr ihn zu einem Sohn der Hölle, der doppelt so schlimm ist wie ihr selbst....Weh euch, ihr Schriftgelehrten und Pharisäer, ihr Heuchler! Ihr gebt den Zehnten von Minze, Dill und Kümmel und lasst das Wichtigste im Gesetz außer Acht: Gerechtigkeit, Barmherzigkeit und Treue. Man muss das eine tun, ohne das andere zu lassen....So erscheint auch ihr von außen den Menschen gerecht, innen aber seid ihr voll Heuchelei und Ungehorsam gegen Gottes Gesetz. !



    sie werden auch sagen, sie treiben Dämonen/Böse(Exorzismus?).... doch Jesus sagt:Nicht jeder, der zu mir sagt: Herr, Herr! wird in das Reich der Himmel eingehen, sondern wer den Willen meines Vaters im Himmel tut. Viele werden an jenem Tag zu mir sagen: Herr, Herr, haben wir nicht in deinem Namen geweissagt und in deinem Namen Dämonen ausgetrieben und in deinem Namen viele Wundertaten vollbracht? Und dann werde ich ihnen bezeugen: Ich habe euch nie gekannt.... (Matthäs 7:21-23)und die die wirklich Jesus folgen, sind die, die Gottes Worte folgen: Matthäus 12:46

    Ein Fremder sagt zu Jesus, dass draußen seine Mutter und seine Brüder warten und ihn sprechen wollen. Darauf antwortet Jesus, dass seine Mutter und seine Brüder diejenigen seien, die den Willen seines Vaters tun


    Frieden

  3. #173
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Frieden, und hier wieder so ein Punkt. Die Apostel wurden von Jesus beauftragt, laut dem NT. Es ist ein ewiger Teufelkreis. Alle hier die schreiben, haben nicht vor ihre Meinung zu ändern. Jeder meint was er sieht. Christen sehen mit dem Spruch Mohammed oder Joseph Smith du aber hingegen siehst mit dem Spruch die Apostel und nicht Mohammed (aber irgendwie bestätigst du wieder das NT, indem du teilweise akzeptierst, dass Jesus vor falschen Apostel gewarnt haben soll). Keiner profitiert von den ganzen Diskussionen. Keiner von uns hat eine theologische Ausbildung und unsere Agrumente bestehen zu 90% aus Copy-Paste Texten, mehr nicht. Hinzu noch die Sturrköpfigkeit der Balkaner und so profitiert keiner hier was.

  4. #174

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    ich habe mein Beitrag editiert, dann können manche Christen sehen wie sie wollen....Hauptsache ist Muhammad nicht der der im Namen Jesu gesprochen hat...da kann RKK und Evangelikalen noch so viel Lügen "Im Namen Jesu" verbreiten.... Jesus hat solche nie gekannt....!

    die Wunder Taten die sie gebracht haben wie Gregor der Große....sind Wunder alles "Im Namen Jesu" den er aus Stück Brot in Lebendigen mini Jesus verwandelt hat.... und Dämonen haben die ausgetrieben nicht nur durch Exorzismus an Kranke Menschen, sondern alle andere Andersdenkende im Namen des Heilige Väter(=Papst Papa) auf Erden, gesegnet....

    Muhammad hat nicht nur Jesus bestätigt, sondern alle Gesandten Im Namen des einen Gottes...

    Frieden

  5. #175
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    ich habe mein Beitrag editiert, dann können manche Christen sehen wie sie wollen....Hauptsache ist Muhammad nicht der der im Namen Jesu gesprochen hat...das kann RKK und Evangelikalen noch so viel Müll & Lügen verbreiten....

    Frieden
    Wie gesagt, jeder hat hierbei seine Meinung.

  6. #176
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.175
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    ich habe mein Beitrag editiert, dann können manche Christen sehen wie sie wollen....Hauptsache ist Muhammad war nicht der der im Namen Jesu gesprochen hat...da kann RKK und Evangelikalen noch so viel Lügen "Im Namen Jesu" verbreiten.... Jesus hat solche nie gekannt....!

    die Wunder Taten die sie gebracht haben wie Gregor der Große....sind Wunder alles "Im Namen Jesu" den er aus Stück Brot in Lebendigen mini Jesus verwandelt hat.... und Dämonen haben die ausgetrieben nicht nur durch Exorzismus an Kranke Menschen, sondern alle andere Andersdenkende im Namen des Heilige Väter(=Papst Papa) auf Erden, gesegnet....



    Frieden

    Wieso nimmt man sich das Recht heraus die Wahrheit für sich zu beanspruchen?
    Die Frage gilt an dich und unsere "Gotteskrieger" im Forum?

  7. #177

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    wieso meine wahrheit? wenn Jesus klar und deutlich spricht:

    Nicht jeder, der zu mir sagt: Herr, Herr! wird in das Reich der Himmel eingehen, sondern wer den Willen meines Vaters im Himmel tut. Viele werden an jenem Tag zu mir sagen: Herr, Herr, haben wir nicht in deinem Namen geweissagt und in deinem Namen Dämonen ausgetrieben und in deinem Namen viele Wundertaten vollbracht? Und dann werde ich ihnen bezeugen: Ich habe euch nie gekannt.... (Matthäs 7:21-23)

    ? Jesus hat nicht den Arabern geprädigt, sondern angeblich (neben Juden) auch den Heiden, laut Domoljub...

    Frieden

  8. #178
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Und diese Viele werden nicht Moslems sein, da Moslems nie im Namen Jesus sprechen.

  9. #179

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    wieso meine wahrheit? wenn Jesus klar und deutlich spricht:

    Nicht jeder, der zu mir sagt: Herr, Herr! wird in das Reich der Himmel eingehen, sondern wer den Willen meines Vaters im Himmel tut. Viele werden an jenem Tag zu mir sagen: Herr, Herr, haben wir nicht in deinem Namen geweissagt und in deinem Namen Dämonen ausgetrieben und in deinem Namen viele Wundertaten vollbracht? Und dann werde ich ihnen bezeugen: Ich habe euch nie gekannt.... (Matthäs 7:21-23)

    ? Jesus hat nicht den Arabern geprädigt, sondern angeblich (neben Juden) auch den Heiden, laut Domoljub...

    Frieden
    Nur so ganz nebenbei: Dir ist schon bekannt, dass selbst der Qur'ân über die Wundertaten Jesu (alayhi salam) spricht?

  10. #180
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.175
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    wieso meine wahrheit? wenn Jesus klar und deutlich spricht:

    Nicht jeder, der zu mir sagt: Herr, Herr! wird in das Reich der Himmel eingehen, sondern wer den Willen meines Vaters im Himmel tut. Viele werden an jenem Tag zu mir sagen: Herr, Herr, haben wir nicht in deinem Namen geweissagt und in deinem Namen Dämonen ausgetrieben und in deinem Namen viele Wundertaten vollbracht? Und dann werde ich ihnen bezeugen: Ich habe euch nie gekannt.... (Matthäs 7:21-23)

    ? Jesus hat nicht den Arabern geprädigt, sondern angeblich (neben Juden) auch den Heiden, laut Domoljub...

    Frieden
    Von Menschen geschrieben Wörter....
    Meine Frage zielte nicht speziell auf dieses Thema, sondern die allgemeinen virtuellen "Glaubensschlachten" die hier täglich stattfinden.

Ähnliche Themen

  1. Koran und Bibel für Jedermann in vielen Sprachen
    Von Cobra im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 05.02.2012, 18:01
  2. Bibel + Koran Download
    Von Cobra im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.02.2011, 18:29
  3. Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 11:48
  4. USA: Schwur auf den Koran statt Bibel
    Von albaner im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 19.01.2007, 09:32
  5. Die Tora-Die Bibel-Der Koran
    Von Gast829627 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.04.2006, 10:48