BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 10 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 96

"Das hat nichts mit dem Islam zu tun"

Erstellt von lupo-de-mare, 20.11.2005, 12:42 Uhr · 95 Antworten · 3.712 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Ohne Serben hättest du heute kein Stabiles Stromnetz oder das Radio

    P.S.
    Mhhhh woher die großen Forscher und Wissenschaftler dieser Weltgeschichte kamen? Europa, alles Christen! Und die Juden, mhhhh, Glaubensbrüder, ebenfalls Führende Positionen in der Welt!!!!

  2. #42
    Feuerengel
    Zitat Zitat von LaLa
    Ohne Serben hättest du heute kein Stabiles Stromnetz oder das Radio

    P.S.
    Mhhhh woher die großen Forscher und Wissenschaftler dieser Weltgeschichte kamen? Europa, alles Christen! Und die Juden, mhhhh, Glaubensbrüder, ebenfalls Führende Positionen in der Welt!!!!
    Nicht schon wieder die unsinnigeh These von wegen "Serben haben den Strom entdeckt" nur weil ein Wlache aus'm serb. Raum namens Tesla den Strom entdeckte. :wink:

  3. #43

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    lol, Strom kann man nicht endtecken. Edison hat genau so eine Stromversorgung aufgestellt.............nur..................die ging alle 15 Minuten flören. Tesla ahts Stabilisiert. P.S. Er war ein Serbe

  4. #44

    Registriert seit
    20.10.2005
    Beiträge
    1.031
    soll ich jetzt ein radschlagen weil er serbe war? und dafür alles andere übel der serben vergessen?

  5. #45
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    Zitat Zitat von LaLa
    Ohne Serben hättest du heute kein Stabiles Stromnetz oder das Radio

    P.S.
    Mhhhh woher die großen Forscher und Wissenschaftler dieser Weltgeschichte kamen? Europa, alles Christen! Und die Juden, mhhhh, Glaubensbrüder, ebenfalls Führende Positionen in der Welt!!!!
    und was hast du bettnässer jemals geleistet?
    bedank dich bei den indern und arabern dann für das zahlensystem ohne das tesla vielleicht niemald seine werk hätte vollbringen können.

  6. #46
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Kimyager
    Es wird regelmäßig der "Tag der offenen Moschee" begangen. Ich persönlich halte nichts davon. In dieser Hinsicht muss ich mit meinen Leuten hart ins Gericht gehen.
    Ein aufrichtiges Interesse seitens der Besucher besteht nicht. Für die einen ist es eine Möglichkeit, den Nachmittag zu überbrücken und sich bewirten zu lassen. Die anderen gehen aus Sensationslust hin, um später loszupöbeln.
    Schön gesagt!

    Im übrigen hat Balkansurfer es auf den Punkt gebracht: oft genug sind die Initiatoren von solchen angeblichen Öffnungsmaßnahmen die Scheinheiligen, nicht die Besucher mit ihrer Multikulti-Ideologie.

    PS: Wir haben alle dem Verein, der das Treffen arrangierte, jeweils ein paar Euro gespendet. Nur damit Du nicht denkst, ich hab mir da eine Portion leckeren Kuchen nebst köstlichem türkischem Tee erschnorrt und besäße dann noch die Stirn, die Ehrlichkeit der Absichten meiner Gastgeber zu hinterfragen.
    Der Mann von dem Verein wollte mit uns über Vorurteile über den Islam reden; nun gut, wir haben geredet, und ich fand es zum Teil (gewiss nicht alles) sehr ausweichend, wischiwaschi, unausgegoren und unglaubwürdig, was er usn da erzählt bzw. wie er auf unsere Fragen reagiert hat. Einen wirklichen Dialog gab's da nicht, es ging eher um die Selbstdarstellung seiner Glaubengemeinschaft!

  7. #47
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    genau so sieht es aus. die scheinheiligen organisieren meist solche selbstdarstellungs-veranstaltungen.
    beispiel: wir haben in gelsenkirchen mehrere moscheen. eine wo nur normale leute hingehen hatte noch nie einen tag der offenen tür, aber ich weiß dass jeder, der interesse hat dort hingehen kann und zu 99% findet der hodscha zeit für die leute, egal woher sie kommen. kenne einige deutsche, die da auf blöd hin sind und sie waren alle begeistert von der ehrlichkeit und offenheit dort. komischerweise gibt es auch eine kleine moschee, die immer wieder tag der offenen tür hatte und genau bei der weiß jeder der türken, bosnier und anderen, dass es ein funditreffpunkt ist. seltsam oder?

  8. #48
    FtheB
    ++++
    PS: Wir haben alle dem Verein, der das Treffen arrangierte, jeweils ein paar Euro gespendet. Nur damit Du nicht denkst, ich hab mir da eine Portion leckeren Kuchen nebst köstlichem türkischem Tee erschnorrt und besäße dann noch die Stirn, die Ehrlichkeit der Absichten meiner Gastgeber zu hinterfragen.
    Was? Für eine Einladung auch noch bezahlen!? :? Das finde ich aber ausgesprochen dumm, man sollte sich doch fürstlich bedienen und sich beim (ideologischen) Gegner anschließend für die nette Unterstützung bedanken. 8)

  9. #49

    Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    1.476
    Zitat Zitat von BalkanSurfer
    Zitat Zitat von Kimyager
    @ Schiptar, Balkansurfer et al.

    Bekanntlich stirbt die Hoffnung zuletzt.

    Deswegen hier ein nützlicher Hinweis für den Fall, dass Ihr eine geistige Umkehr vollzogen haben werdet:

    http://www.muslimmarkt.de/boykott/boykott.htm
    ich kann gar nicht so viel anlauf nehmen wie gerne würde um auf diese seite meinen schiss abzulassen. offene drohungen gegen raddatz sind das einzige was diese seite produzieren kann. ein abfallprodukt der seines gleichen sucht und lächerlichen kindern wie Lala vorlagen gibt.
    Also, nüchtern betrachtet vermag ich keine gegen Raddatz gerichtete Morddrohung erkennen.

  10. #50

    Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    1.476
    Zitat Zitat von Schiptar
    Zitat Zitat von Kimyager
    Es wird regelmäßig der "Tag der offenen Moschee" begangen. Ich persönlich halte nichts davon. In dieser Hinsicht muss ich mit meinen Leuten hart ins Gericht gehen.
    Ein aufrichtiges Interesse seitens der Besucher besteht nicht. Für die einen ist es eine Möglichkeit, den Nachmittag zu überbrücken und sich bewirten zu lassen. Die anderen gehen aus Sensationslust hin, um später loszupöbeln.
    Schön gesagt!

    Im übrigen hat Balkansurfer es auf den Punkt gebracht: oft genug sind die Initiatoren von solchen angeblichen Öffnungsmaßnahmen die Scheinheiligen, nicht die Besucher mit ihrer Multikulti-Ideologie.

    PS: Wir haben alle dem Verein, der das Treffen arrangierte, jeweils ein paar Euro gespendet. Nur damit Du nicht denkst, ich hab mir da eine Portion leckeren Kuchen nebst köstlichem türkischem Tee erschnorrt und besäße dann noch die Stirn, die Ehrlichkeit der Absichten meiner Gastgeber zu hinterfragen.
    Der Mann von dem Verein wollte mit uns über Vorurteile über den Islam reden; nun gut, wir haben geredet, und ich fand es zum Teil (gewiss nicht alles) sehr ausweichend, wischiwaschi, unausgegoren und unglaubwürdig, was er usn da erzählt bzw. wie er auf unsere Fragen reagiert hat. Einen wirklichen Dialog gab's da nicht, es ging eher um die Selbstdarstellung seiner Glaubengemeinschaft!
    Schiptar, es ist ein Geben und Nehmen.

    Als ich im letzten Sommer in Istanbul Harndrang verspürte, suchte ich die Toilette einer armenischen Kirche auf.
    Ich hätte mich nach "Vollzug" einfach entfernen können, habe es aber nicht versäumt, meinen Beitrag für die Kollekte zu leisten.

Seite 5 von 10 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Hat nichts mit dem Islam zu tun" - Richtig oder falsch?
    Von Grenzland im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 122
    Letzter Beitrag: 24.03.2012, 14:24
  2. 2. Anhörung Mladic: "Ich will nichts hören" 04.07.2011
    Von Kingovic im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 03.10.2011, 20:47
  3. Neuer Film als Antwort auf Anti-Islam-Video "Fitna"
    Von Dado Pršut im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.08.2008, 02:16
  4. Bosnien: "Ich halte nichts von Prophetien"
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.02.2006, 09:07
  5. "Bitte zahlen Sie nichts extra"
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.03.2005, 19:00