BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 13 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 123

"Hat nichts mit dem Islam zu tun" - Richtig oder falsch?

Erstellt von Grenzland, 21.03.2012, 19:49 Uhr · 122 Antworten · 6.379 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    12.03.2012
    Beiträge
    318

    "Hat nichts mit dem Islam zu tun" - Richtig oder falsch?

    Immer wenn ein Anschlag von Leuten muslimischen Glaubens ein Anschlag auf andersgläubige folgt oder Frauen von ihren Ehemännern diskriminiert werden, kommt meist der Spruch "... hat nichts mit dem Islam zu tun".

    Ist dies richtig?

    Oder ist es Lüge?

    PS: Bitte sachlich sein. Und Islamhasser haben hier keinen Platz.

  2. #2
    Ego
    Zitat Zitat von Nothaltebucht Beitrag anzeigen
    Immer wenn ein Anschlag von Leuten muslimischen Glaubens ein Anschlag auf andersgläubige folgt oder Frauen von ihren Ehemännern diskriminiert werden, kommt meist der Spruch "... hat nichts mit dem Islam zu tun".

    Ist dies richtig?

    Oder ist es Lüge?

    PS: Bitte sachlich sein. Und Islamhasser haben hier keinen Platz.

    Zu 3/4 richtig, zu 1/4 ist es eine Lüge.

  3. #3
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Nothaltebucht Beitrag anzeigen
    Immer wenn ein Anschlag von Leuten muslimischen Glaubens ein Anschlag auf andersgläubige folgt oder Frauen von ihren Ehemännern diskriminiert werden, kommt meist der Spruch "... hat nichts mit dem Islam zu tun".

    Ist dies richtig?

    Oder ist es Lüge?

    PS: Bitte sachlich sein. Und Islamhasser haben hier keinen Platz.

    Sicher hat es mit dem Islam nichts zu tun, sondern vielmer mit der Kultur und dem Hintergrund des Menschen. Zu oft wird die Kultur in die Religion hinein interpretiert oder man versucht seine Kultur durch die Religion zu rechtfertigen, sodass die Religion tatsächlich nicht mehr so praktiziert wird, wie es das heillige Buch vorschreibt; ausser dass man 5 Mal am Tag betet hat es nichts mehr mit Religion zu tun. Man schaue sich nur den islam aus dem Balkan, Russland oder der Türkei an, im Gegensatz zum Islam in den arabischen Ländern, in Afghanisitan, etc. und man merkt, dass die Kultur eine große Rolle spielt.

  4. #4
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.488
    ausgerechnet jetzt dieses Thema ...

    In Deutschland werden Frauen auch von ihren Männern heftig diskriminiert, und zwar so sehr, dass es über 300 Frauenhäuser in D gibt und 2002 extra ein Gewaltschutzgesetz eingeführt werden musste, was die Frauenhäuser deutlich entlastet hat.

    Hat das was mit dem Deutschtum zu tun?

    Frauenhaus
    Gewaltschutzgesetz

  5. #5

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    islam ist frieden... wird uns doch regelmäßig bestätigt...

  6. #6

    Registriert seit
    14.08.2011
    Beiträge
    1.749
    Zitat Zitat von Nothaltebucht Beitrag anzeigen
    Immer wenn ein Anschlag von Leuten muslimischen Glaubens ein Anschlag auf andersgläubige folgt oder Frauen von ihren Ehemännern diskriminiert werden, kommt meist der Spruch "... hat nichts mit dem Islam zu tun".

    Ist dies richtig?

    Oder ist es Lüge?

    PS: Bitte sachlich sein. Und Islamhasser haben hier keinen Platz.
    Breivik tötet über 70 Menschen.
    Deutscher tötet seine ganze Familie .
    Pfarrer vergewaltigt Kinder .
    Lehrer missbraucht Kinder .
    Nazis töten 9 Türken .
    US-Soldat tötet Zivilisten.

    Ist das ,das Christentum ?

  7. #7
    Ego
    Zitat Zitat von Zanli Beitrag anzeigen
    Breivik tötet über 70 Menschen.
    Deutscher tötet seine ganze Familie .
    Pfarrer vergewaltigt Kinder .
    Lehrer missbraucht Kinder .
    Nazis töten 9 Türken .
    US-Soldat tötet Zivilisten.

    Ist das ,das Christentum ?

    Der Haken bei der ganzen Sache ist, dass die Beispiele, die du aufgeführt hast, nicht die Religion als Motiv haben, bzw. die Religion nichtmal erwähnen.

    Ein Al-Qaida-Terrorist hingegen, tut dies.

  8. #8

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Ego Beitrag anzeigen
    Der Haken bei der ganzen Sache ist, dass die Beispiele, die du aufgeführt hast, nicht die Religion als Motiv haben, bzw. die Religion nichtmal erwähnen.
    des kannste denen 10 mal erklären.. die werden des nie blicken...

  9. #9
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Ein Deppenthread nach dem anderen..

  10. #10

    Registriert seit
    14.08.2011
    Beiträge
    1.749
    Zitat Zitat von Ego Beitrag anzeigen
    Der Haken bei der ganzen Sache ist, dass die Beispiele, die du aufgeführt hast, nicht die Religion als Motiv haben, bzw. die Religion nichtmal erwähnen.

    Ein Al-Qaida-Terrorist hingegen, tut dies.
    Woher willst du das den wissen ? Die ganzen Medien Hetze schau dir an wie sie gegen den Iran hetzen das meisten was die schreiben sind sowieso gelogen die schmücken das ganze gerne aus . Hatte mal ein Bild Reporter in der Klasse als ich ihn fragte warum die soviel mist schreiben meinte er auch das es das ist was die leute hören wollen.

Seite 1 von 13 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 2. Anhörung Mladic: "Ich will nichts hören" 04.07.2011
    Von Kingovic im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 03.10.2011, 20:47
  2. Islam muss in Deutschland "richtig ankommen"
    Von Albo-One im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 14:28
  3. quelle richtig oder falsch ..
    Von SMEKER im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 18:49
  4. Richtig oder Falsch ?
    Von absolut-relativ im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 10.07.2010, 11:15
  5. "Das hat nichts mit dem Islam zu tun"
    Von lupo-de-mare im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 26.04.2008, 10:44