BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 13 ErsteErste ... 678910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 123

"Hat nichts mit dem Islam zu tun" - Richtig oder falsch?

Erstellt von Grenzland, 21.03.2012, 19:49 Uhr · 122 Antworten · 6.374 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.457
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    für den normalbürger gibt es auch keine rechtfertigung,aber für diese spinner schon.sie handeln ja völlig konform mit ihren glaubens-und wertvorstellungen.
    aber das kann ja nicht ganz stimmen sonst wären sie alle so und nicht nur ein winziger Bruchteil. Allein daran erkennst du doch die Unzulässigkeit deiner Pauschalisierung.

  2. #92

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    1.340
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    mach ich doch,aber gerade deshalb kann ich deiner behauptung keinen glauben schenken.

    ich lese nur,dass die täter streng islamisch erzogen wurden oder gläubige moslems waren...
    Du kannst aber auch lesen und erleben dass in unserer Gesellschaft (besonders in einer deutschen Großstadt) viele Muslime leben die auch "islamisch" erzogen wurden und trotzdem aber eben friedlich sind und nichtmal Ansatzweise sowas gutheißen!

    Somit kann es also nicht alleine an der "islamischen" Erziehung und Glauben liegen.

    Ich würde sogar soweit gehen zu behaupten dass wenn man die Radikalen, unabhängig ihrer Ideologie (also egal ob extreme Rechte, extreme Linke, Islamisten etc.) mehr übereinstimmungen sich festellen lassen als mit den Normalbürgern welche Muslime sind, politisch rehchts- oder links von der Mitte wählen etc.

    Schlechte Familienverhältnisse von Kindesbeinen an, Sozial sind sie meist nicht integriert in der Gesellschaft (durch ersteres auch zu erklären) etc. , psychische Probleme (Depressionen, Komplexe etc.)

  3. #93
    Avatar von antibiotika

    Registriert seit
    10.03.2012
    Beiträge
    2.508
    Zitat Zitat von meraklija Beitrag anzeigen
    Du kannst aber auch lesen und erleben dass in unserer Gesellschaft (besonders in einer deutschen Großstadt) viele Muslime leben die auch "islamisch" erzogen wurden und trotzdem aber eben friedlich sind und nichtmal Ansatzweise sowas gutheißen!

    Somit kann es also nicht alleine an der "islamischen" Erziehung und Glauben liegen.

    Ich würde sogar soweit gehen zu behaupten dass wenn man die Radikalen, unabhängig ihrer Ideologie (also egal ob extreme Rechte, extreme Linke, Islamisten etc.) mehr übereinstimmungen sich festellen lassen als mit den Normalbürgern welche Muslime sind, politisch rehchts- oder links von der Mitte wählen etc.

    Schlechte Familienverhältnisse von Kindesbeinen an, Sozial sind sie meist nicht integriert in der Gesellschaft (durch ersteres auch zu erklären) etc. , psychische Probleme (Depressionen, Komplexe etc.)
    Soweit wird aber leider niemand denken, sondern man sucht sich halt immer das einfachste raus, wo es die meisten Übereinstimmungen geben könnte.

    Amokläufer spielen Killerspiele (haben sonst natürlich keinerlei Depressionen...)
    Attentäter wurden streng islamisch erzogen (führen sonst ein Blümchenleben...)
    nicht-islamische Attentäter waren Psychopathen...

    Alle immer schön in einen Topf. Denn wozu Gedanken darüber machen? ...

  4. #94
    Bendzavid
    Zitat Zitat von antibiotika Beitrag anzeigen
    Soweit wird aber leider niemand denken, sondern man sucht sich halt immer das einfachste raus, wo es die meisten Übereinstimmungen geben könnte.

    Amokläufer spielen Killerspiele (haben sonst natürlich keinerlei Depressionen...)
    Attentäter wurden streng islamisch erzogen (führen sonst ein Blümchenleben...)
    nicht-islamische Attentäter waren Psychopathen...

    Alle immer schön in einen Topf. Denn wozu Gedanken darüber machen? ...
    Ich hab noch was:

    Ausländer die ihre Familie abknallen= Ehrenmord
    Deutsche die das tun= Familiendrama

  5. #95

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    1.340
    Zitat Zitat von antibiotika Beitrag anzeigen
    Soweit wird aber leider niemand denken, sondern man sucht sich halt immer das einfachste raus, wo es die meisten Übereinstimmungen geben könnte.

    Amokläufer spielen Killerspiele (haben sonst natürlich keinerlei Depressionen...)
    Attentäter wurden streng islamisch erzogen (führen sonst ein Blümchenleben...)
    nicht-islamische Attentäter waren Psychopathen...

    Alle immer schön in einen Topf. Denn wozu Gedanken darüber machen? ...
    Es gibt genug die denken soweit... nur die Populisten in der Politik und Gesellschaft haben halt leider mehr Erfolg... und da ja vor allem weil viele eben doch eine Meinung haben wollen aber sich nicht viel und näher mit den Themen beschäftigen wollen oder auch um bloß nicht selber iregendwie verantwortlich zu sein ... das Gefühl hatte ich vorallem bei der Computerspiele-Depatte, dass da manche Eltern von der eigenen Verantwortung ablenken wollen und da gerne jemaden zusprechen der in Counterstrike das Übel sieht.

  6. #96
    Avatar von antibiotika

    Registriert seit
    10.03.2012
    Beiträge
    2.508
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Ich hab noch was:

    Ausländer die ihre Familie abknallen= Ehrenmord
    Deutsche die das tun= Familiendrama
    So hab ich noch gar nicht gedacht :O Aber du hast Recht


  7. #97
    Avatar von antibiotika

    Registriert seit
    10.03.2012
    Beiträge
    2.508
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Ich hab noch was:

    Ausländer die ihre Familie abknallen= Ehrenmord
    Deutsche die das tun= Familiendrama
    Hab eben nochmal im Internet bisschen rumgesucht:
    Der Mord an einer Frau eines Türken werde als “Ehrenmord” bezeichnet, während der deutsche Ehemann meist aus “Eifersucht” handele.
    Ebenso offen bleibt, weshalb sie diesen Fall zum Anlass nimmt, Migrantenorganisationen dazu aufzurufen, ihren Beitrag bei der Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen zu verstärken. Der Aufruf hat nichts Falsches an sich. Der von Frau Böhmer künstlich hergestellte Zusammenhang wirft allerdings die Frage auf, weshalb kein einziges Regierungsmitglied je auf die Idee gekommen ist, Kirchen oder andere deutsche Organisationen aufzufordern, mehr gegen sog. „Familiendramen“ zu unternehmen.

  8. #98
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.457
    Zitat Zitat von antibiotika Beitrag anzeigen
    So hab ich noch gar nicht gedacht :O Aber du hast Recht

    Zumindest dann ist es imho klar als Ehrenmord einzustufen, wenn ein Familientribunal abgehalten wird und dort die Ermordung eines Familienmitglieds beschlossen und später durchgeführt wird.

  9. #99
    Avatar von antibiotika

    Registriert seit
    10.03.2012
    Beiträge
    2.508
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Zumindest dann ist es imho klar als Ehrenmord einzustufen, wenn ein Familientribunal abgehalten wird und dort die Ermordung eines Familienmitglieds beschlossen und später durchgeführt wird.
    Ich denke auch dann kommt es darauf an, worum es sich genau handelt und "warum jemand sterben soll".

  10. #100
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.457
    Zitat Zitat von antibiotika Beitrag anzeigen
    Ich denke auch dann kommt es darauf an, worum es sich genau handelt und "warum jemand sterben soll".
    außer "Familienehre" ist mir in den letzten Jahren kein anderes Motiv aufgefallen, auch die Durchführung ist unglaublich "direkt"

    Wenn es um Geld/Erbschaft geht, gehen die subtiler vor und versuchen wenigstens Unfälle oder sowas vorzutäuschen weil sie sonst von dem Geld nichts haben

Ähnliche Themen

  1. 2. Anhörung Mladic: "Ich will nichts hören" 04.07.2011
    Von Kingovic im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 03.10.2011, 20:47
  2. Islam muss in Deutschland "richtig ankommen"
    Von Albo-One im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 14:28
  3. quelle richtig oder falsch ..
    Von SMEKER im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 18:49
  4. Richtig oder Falsch ?
    Von absolut-relativ im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 10.07.2010, 11:15
  5. "Das hat nichts mit dem Islam zu tun"
    Von lupo-de-mare im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 26.04.2008, 10:44