BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 13 ErsteErste ... 78910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 123

"Hat nichts mit dem Islam zu tun" - Richtig oder falsch?

Erstellt von Grenzland, 21.03.2012, 19:49 Uhr · 122 Antworten · 6.371 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    aber das kann ja nicht ganz stimmen sonst wären sie alle so und nicht nur ein winziger Bruchteil. Allein daran erkennst du doch die Unzulässigkeit deiner Pauschalisierung.
    halte dich bitte an die dinge,die ich geschrieben haben.denn deine interpretationen sind mehr als unzulänglich.

    wenn alle so wären,wie dieser spinner,hätten sie alle auch menschenleben auf dem gewissen.das haben sie aber nicht....

  2. #102
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von meraklija Beitrag anzeigen
    Du kannst aber auch lesen und erleben dass in unserer Gesellschaft (besonders in einer deutschen Großstadt) viele Muslime leben die auch "islamisch" erzogen wurden und trotzdem aber eben friedlich sind und nichtmal Ansatzweise sowas gutheißen!

    Somit kann es also nicht alleine an der "islamischen" Erziehung und Glauben liegen.

    Ich würde sogar soweit gehen zu behaupten dass wenn man die Radikalen, unabhängig ihrer Ideologie (also egal ob extreme Rechte, extreme Linke, Islamisten etc.) mehr übereinstimmungen sich festellen lassen als mit den Normalbürgern welche Muslime sind, politisch rehchts- oder links von der Mitte wählen etc.

    Schlechte Familienverhältnisse von Kindesbeinen an, Sozial sind sie meist nicht integriert in der Gesellschaft (durch ersteres auch zu erklären) etc. , psychische Probleme (Depressionen, Komplexe etc.)
    viele islamisch erzogene sind friedlich...richtig
    sie heißen sowas nicht mal ansatzweise gut...bin ich anderer meinung

    ich erlebe es sehr oft,welcher hass den israelis oder amis entgegengebracht wird,da werden solche aktionen damit gerechtfertigt,dass eben jene israelis oder amis genausoetwas machen würden.
    viele waren keine osama anhänger,aaaaaber er hat ja schließlich gegen die blutrünstigen amis gekämpft, dann ist er ja doch nicht ganz so schimm.das sind meine erfahrungen aus einer dt.großstadt...

    und warum sind sie schlecht integriert?liegt es vielleicht daran,dass man sich sonst zu sehr anpassen müsste?oder wer ist wieder für die probleme dieser leute schuld?selber ist man es natürlich nie..

  3. #103
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    viele islamisch erzogene sind friedlich...richtig
    sie heißen sowas nicht mal ansatzweise gut...bin ich anderer meinung

    ich erlebe es sehr oft,welcher hass den israelis oder amis entgegengebracht wird,da werden solche aktionen damit gerechtfertigt,dass eben jene israelis oder amis genausoetwas machen würden.
    viele waren keine osama anhänger,aaaaaber er hat ja schließlich gegen die blutrünstigen amis gekämpft, dann ist er ja doch nicht ganz so schimm.das sind meine erfahrungen aus einer dt.großstadt...

    und warum sind sie schlecht integriert?liegt es vielleicht daran,dass man sich sonst zu sehr anpassen müsste?oder wer ist wieder für die probleme dieser leute schuld?selber ist man es natürlich nie..
    meine güte du nervst mit deiner ewig gleichen leier.....

    was heisst denn integration ?

  4. #104

    Registriert seit
    12.03.2012
    Beiträge
    318
    @Allissa

    Integration = Bekenntnis zum Grundgesetz und zum FDGO (freiheitlich-demokratische Grundordnung) und kenntnisse der deutschen Sprache (in Wort und Schrift)

    Integration macht sich bemerkbar, wenn die Generation nach dir nicht Namen hat, die nach dem Herkunftsland deiner Eltern klingen.

  5. #105

    Registriert seit
    12.03.2012
    Beiträge
    318
    Zitat Zitat von antibiotika Beitrag anzeigen
    Hab eben nochmal im Internet bisschen rumgesucht:
    Ich vermute mal, dass es daran liegt, dass die Täter das mit "Familienehre" auch in die Medien rumposaunen.

    So nach dem Motto: "Ich hab es getan, weil sie unsere Ehre beschmutzt hat; sie hat nicht islamisch gelebt"

  6. #106
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    meine güte du nervst mit deiner ewig gleichen leier.....

    was heisst denn integration ?
    aha,und du meinst deine geistreichen sprüche a la "cuti breeee"tragen zur intellektuellen bereicherung des formus bei?

    dass ich hier einigen radikalen auf die nerven geh,interessiert mich nicht im geringsten. im gegenteil,eure reaktionen bestätigen nur meine meinung

  7. #107
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Nothaltebucht Beitrag anzeigen
    @Allissa

    Integration = Bekenntnis zum Grundgesetz und zum FDGO (freiheitlich-demokratische Grundordnung) und kenntnisse der deutschen Sprache (in Wort und Schrift)

    Integration macht sich bemerkbar, wenn die Generation nach dir nicht Namen hat, die nach dem Herkunftsland deiner Eltern klingen.
    falsch,das nennt man assimilation

  8. #108
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    mach ich doch,aber gerade deshalb kann ich deiner behauptung keinen glauben schenken.

    ich lese nur,dass die täter streng islamisch erzogen wurden oder gläubige moslems waren...
    Und genau die ermorden Moslems ohne Rücksicht ob die Opfer streng erzogen oder gläubig waren.

  9. #109
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Ich hab noch was:

    Ausländer die ihre Familie abknallen= Ehrenmord
    Deutsche die das tun= Familiendrama
    Hier sehe ich einen Unterschied.

  10. #110
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Nothaltebucht Beitrag anzeigen
    @Allissa

    Integration = Bekenntnis zum Grundgesetz und zum FDGO (freiheitlich-demokratische Grundordnung) und kenntnisse der deutschen Sprache (in Wort und Schrift)

    Integration macht sich bemerkbar, wenn die Generation nach dir nicht Namen hat, die nach dem Herkunftsland deiner Eltern klingen.
    So ein Schmarn. Ich selbst bin in D geboren, aufgewachsen, bin excellent integriert, ... Und dennoch haben alle meine drei Kinder Balkan-Namen.

Ähnliche Themen

  1. 2. Anhörung Mladic: "Ich will nichts hören" 04.07.2011
    Von Kingovic im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 03.10.2011, 20:47
  2. Islam muss in Deutschland "richtig ankommen"
    Von Albo-One im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 14:28
  3. quelle richtig oder falsch ..
    Von SMEKER im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 18:49
  4. Richtig oder Falsch ?
    Von absolut-relativ im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 10.07.2010, 11:15
  5. "Das hat nichts mit dem Islam zu tun"
    Von lupo-de-mare im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 26.04.2008, 10:44