BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 36 von 57 ErsteErste ... 2632333435363738394046 ... LetzteLetzte
Ergebnis 351 bis 360 von 561

Heirat von Bruder

Erstellt von Robert, 20.03.2010, 06:09 Uhr · 560 Antworten · 25.972 Aufrufe

  1. #351
    ardi-
    Zitat Zitat von Schmetterling* Beitrag anzeigen
    Ich muss lachen wenn ich sehe was aus dem Thread geworden ist.

    Ich glaube Roberto hat sein Ziel erreicht... Während 2 sich streiten, lehnt er sich mit ner Tüte Popcorn zurück und vergnügt sich zu Tode...


    love & peace Leute*
    roberto hat hier gar nichts mehr beigetragen und es war auch nicht sein ziel...

  2. #352
    Schmetterling*
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    roberto hat hier gar nichts mehr beigetragen und es war auch nicht sein ziel...
    Roberto ist der Threadöffner...

    Und mit "Ziel" wars bisschen übertrieben... Ironie...

    Hajd shume fuqi per kit tem te deshiroj

  3. #353
    Avatar von CHIKA

    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    6.611
    egal was man is man sollte bei seiner religion bleiben und nicht aus liebe bzw. zwang konvertieren

  4. #354
    ardi-
    Zitat Zitat von Schmetterling* Beitrag anzeigen
    Roberto ist der Threadöffner...

    Und mit "Ziel" wars bisschen übertrieben... Ironie...

    Hajd shume fuqi per kit tem te deshiroj
    haha
    roberto hatte en ganz anderes thema

    s'um vyn fuqia per ket tem... se nuk osht tema ime :
    temja ime me shkoj, ke debata per kanunin me at shokun absolut-realtiv

  5. #355
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    haha
    roberto hatte en ganz anderes thema

    s'um vyn fuqia per ket tem... se nuk osht tema ime :
    temja ime me shkoj, ke debata per kanunin me at shokun absolut-realtiv
    na dy nuk jena shok

  6. #356
    Schmetterling*
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    haha
    roberto hatte en ganz anderes thema

    s'um vyn fuqia per ket tem... se nuk osht tema ime :
    temja ime me shkoj, ke debata per kanunin me at shokun absolut-realtiv

    haha une e di se cilli tem eshte e robertit. Por ju ketu ja futet nje tem tjeter. Perqata te thash, shume fuqi per kit tem Kuptove?

    Si dush... sa per mue edhe kryt hikjani njani tjetrit...

    (quatsch)

  7. #357
    Schmetterling*
    Zitat Zitat von absolut-relativ Beitrag anzeigen
    na dy nuk jena shok

    Haaaaaaaaaaaaaaaaahahahahaaaaaaaaaaaaaahahahaha

  8. #358

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    1. du erklärst mir die geduld zu wenig, da ich ja unwissend bin, solltest du schon im vorher wissen was für eine geduldt?
    ich habe dir die frage schon vorher gestellt!!
    na, klar bist Dumm! und ich bin geduldig und nehme mir Zeit dir deine eigene Dummheit zu bestätigen!

    natürlich weiss ich, dass verzeihen heilig ist, daran zweifle ich nicht, doch da ist jesus...
    wenn Du jetzt erfahren hast, das die Grundlage des Islam(Sure 55:1,2) lehrt, das Verzeihung bessere Tat ist, als Rache, und auch weißt, das Muhammad nur Offenbarung ("Ermahnung/Warnung")-Koran folgte(Sure 46:9, Sure 18:110), dann solltest Du auch wissen, das Muhammad den gleichen Gott gedient hat, so wie Abraham, Moses....wie all andere Propheten die mit einer Botschaft "es gibt nur ein Gott" kamen und IHM Gedient haben... Gott schickte uns Propheten, entweder um Menschen zu Retten/Befreien,,,, oder von selbst ernannten Götter, die über Menschen Herrschten und "Sinn des Lebens" (die Wahrheit!) somit vernichten wollten...hat Gott ihre erfundene Wahrheit Vernichtet,,,, so kam auch Jesus, zu bestimmter Zeit, wegen bestimmter Ereignis ...Jesus kam wegen was ganz anderes, als das was Du und viele andere Kirchenlehre Unterstützer verbreiten, ja zu Erlösung! aber nicht um ihm als Gott oder (leiblicher)-Sohn-Gottes zu machen und durch die Opferung somit zu glauben, erlöst zu sein... er kam wegen Juden, um Juden auf Versuchung zu setzen ...um sie von der Sünden zu befreien...zu Erlösen!

    die Juden wussten es! und manche unter ihnen wissen es heute immer noch! die haben aber erwarteten (schon da gewesenen) "Messias" nicht anerkannt! sie Töteten ihm! Koran lernt uns aber das Jesus nicht Leid und Schmerz ertragen hat...das erschien ihnen so! wieso sollte Gott seinen Gerechten Diener, der von Gott beauftragt wurde im seinem leben etwas zu erfüllen, Leid und Schmerzen zufügen?
    die dazu fähig waren (nicht gewalttätige)-Menschen schaden zuzufügen, sind dir-(als schienChrist),mir und vielen anderen...bereits bekannt!
    Jesus sagte, (Johannes 8 )Ich(Jesus) weiß wohl, daß ihr Abrahams Samen seid; aber ihr sucht mich zu töten.....Wenn ihr Abrahams Kinder wärt, so tätet ihr Abrahams Werke. Nun aber sucht ihr mich zu töten, einen solchen Menschen, der ich euch die Wahrheit gesagt habe, die ich von Gott gehört habe.

    ...vorreiter und nicht mohamed oder etwa nicht?
    als Jesus kam und (manche unter den) Juden ihre Propheten fast vergötterten, und manche unter ihnen sich zu Herren machten, und Propheten sowie Gottes Rechtsbestimmungen damit widersprachen, wollten manche unter ihnen nicht wahr haben, das Jesus der erwartete Messias ist...Jesus der deren Rechtsbestimmungen widersprach (aber die von Gott Matthäus 5:17 nicht!).....
    so ist das auch ähnlich (seit ca. 1400 Jahren) mit Muhammad; manche unter Christen und Juden wollen es nicht wahr haben, das Muhammad ein Gesandter Gottes war(ist)...!

    aber das verstehst Du nicht lieber ardi, es ist zu Kompliziert...mit "Geduld" und Verstand lernst Du es auch irgend wann erfahren...wenn nicht hier, dann als Seele im Jenseits(so Gott will!)



    die offenbarung ist natürlich der koran gemeint oder?
    Ja!



    lügen schon? hehe, euer prophet kannte das wort verzeihen anscheinend nicht und barmherzig genau so wenig...
    also, wo sind nochmal Belege?

    jesus: sein volk wird unterdrückt, jesus ruft nicht zu den waffen
    das hat einen Grund! den ich dir ober erklärt habe...(...nicht Gewalttätig...)



    mohamed: kämpft, wie schon bekannt und wie du schon durch unzählige komentare bewiesen hast...
    ja Mohammad kämpfte für gutes!


    Sure 50:45
    Wir wissen sehr wohl, was sie sagen. Und du hast keine Gewalt über sie. Mahne nun mit dem Koran alle diejenigen, die meine Drohung mit dem Gericht fürchten!
    und wie ich dir bereits hier:
    Heirat von Bruder
    gepostet habe, steht in....
    Sure 8:17,18,19...
    Ihr habt sie nicht getötet, sondern es ist Gott, Der sie tötete. Du hast (den Sand nicht) geworfen, sondern es ist Gott, Der geworfen hat. Er wollte den Gläubigen eine Gnade erweisen. Gott hört gewiß alles und weiß alles.
    Das ist Gottes Gnade. Gott macht die ausgeklügelten Pläne der Kafir zunichte. Ihr Ungläubigen! Ihr habt um eine Entscheidung, den Sieg, gefleht; so ist euch der Sieg gekommen. Wenn ihr nun Schluß macht, ist es besser für euch. Wenn ihr zum Schlachtfeld zurückkehren wollt, kehren Wir dorthin zurück. Eure Zahl wird euch nichts nützen, auch wenn sie sich vervielfachen würde. Wahrlich, Gott ist mit den Gläubigen.
    ....wer das alles Bewegt hat!
    so wie zu Zeiten Moses; nicht Moses hat Meer gespaltet (wo die Heeren des Pharao ertrinken...) sondern Gott....

    Du trennst dich mit Unterscheidung der Propheten, wie das Volk davor.....aber nicht nur Du machst diese Fehler auch manche unter den Muslimen trennen/spalten sich.... das Leben Spiegelt sich...Kreislauf...die Geschichte wiederholte sich immer wieder!
    Koran Sure 26. Die Dichter - Übersetzungsvergleich
    (Azhar Übersetzung von Anfang bis Ende lesen, falls dich Gott wirklich interessiert, Ansonsten lass es...!)


    sein volk ist frei
    doch was ist göttlich?
    glaube Du daran, und hab das Gefühl, das Du befreit bist.... ich glaube an einen Gott... ich folge dir Religion Abrahams... und ich hoffe, das deine, meine und von all anderen....die Taten gezählt werden....!
    Sure 2:135,136
    "Und sie sagen: ""Seid ihr Juden oder Christen, dann werdet ihr rechtgeleitet sein."" Sprich: ""Nein! (Wir befolgten) die Religion Abrahams, der rechtgläubig war und nicht den Götzenanbetern angehörte."""
    "Sprecht: ""Wir glauben an Allah und an das, was uns herabgesandt worden ist, und was Abraham, Ismael, Isaak, Jakob und den Stämmen (Israels) herabgesandt wurde, und was Moses und Jesus gegeben wurde, und was den Propheten von ihrem Herrn gegeben worden ist. Wir machen zwischen ihnen keinen Unterschied, und Ihm sind wir ergeben."""


    Du deine Glaube und ich meine....so lass meine Glaube in Ruhe und kümmere dich lieber um andere Dinge anstatt Hass und Schaden über die Menschen-(mit deine Dummheit!)-zu vermehren!

  9. #359
    Shan De Lin
    @Frieden
    es hat keinen sinn sich mit ardi darüber zu unterhalten, er gehört zu den Leuten die Argumente gänzlich ignorieren weil sie argumente schlichtweg nicht intressieren^^ sie wollen einfach nur gewisse sachen schlecht machen.
    ich finds toll wie du dich hier ins zeug legst, aber bei manchen leuten hat es einfach keinen sinn^^

  10. #360
    ardi-
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    na, klar bist Dumm! und ich bin geduldig und nehme mir Zeit dir deine eigene Dummheit zu bestätigen!

    wenn Du jetzt erfahren hast, das die Grundlage des Islam(Sure 55:1,2) lehrt, das Verzeihung bessere Tat ist, als Rache, und auch weißt, das Muhammad nur Offenbarung ("Ermahnung/Warnung")-Koran folgte(Sure 46:9, Sure 18:110), dann solltest Du auch wissen, das Muhammad den gleichen Gott gedient hat, so wie Abraham, Moses....wie all andere Propheten die mit einer Botschaft "es gibt nur ein Gott" kamen und IHM Gedient haben... Gott schickte uns Propheten, entweder um Menschen zu Retten/Befreien,,,, oder von selbst ernannten Götter, die über Menschen Herrschten und "Sinn des Lebens" (die Wahrheit!) somit vernichten wollten...hat Gott ihre erfundene Wahrheit Vernichtet,,,, so kam auch Jesus, zu bestimmter Zeit, wegen bestimmter Ereignis ...Jesus kam wegen was ganz anderes, als das was Du und viele andere Kirchenlehre Unterstützer verbreiten, ja zu Erlösung! aber nicht um ihm als Gott oder (leiblicher)-Sohn-Gottes zu machen und durch die Opferung somit zu glauben, erlöst zu sein... er kam wegen Juden, um Juden auf Versuchung zu setzen ...um sie von der Sünden zu befreien...zu Erlösen!

    die Juden wussten es! und manche unter ihnen wissen es heute immer noch! die haben aber erwarteten (schon da gewesenen) "Messias" nicht anerkannt! sie Töteten ihm! Koran lernt uns aber das Jesus nicht Leid und Schmerz ertragen hat...das erschien ihnen so! wieso sollte Gott seinen Gerechten Diener, der von Gott beauftragt wurde im seinem leben etwas zu erfüllen, Leid und Schmerzen zufügen?
    die dazu fähig waren (nicht gewalttätige)-Menschen schaden zuzufügen, sind dir-(als schienChrist),mir und vielen anderen...bereits bekannt!
    Jesus sagte, (Johannes 8 )Ich(Jesus) weiß wohl, daß ihr Abrahams Samen seid; aber ihr sucht mich zu töten.....Wenn ihr Abrahams Kinder wärt, so tätet ihr Abrahams Werke. Nun aber sucht ihr mich zu töten, einen solchen Menschen, der ich euch die Wahrheit gesagt habe, die ich von Gott gehört habe.

    als Jesus kam und (manche unter den) Juden ihre Propheten fast vergötterten, und manche unter ihnen sich zu Herren machten, und Propheten sowie Gottes Rechtsbestimmungen damit widersprachen, wollten manche unter ihnen nicht wahr haben, das Jesus der erwartete Messias ist...Jesus der deren Rechtsbestimmungen widersprach (aber die von Gott Matthäus 5:17 nicht!).....
    so ist das auch ähnlich (seit ca. 1400 Jahren) mit Muhammad; manche unter Christen und Juden wollen es nicht wahr haben, das Muhammad ein Gesandter Gottes war(ist)...!

    aber das verstehst Du nicht lieber ardi, es ist zu Kompliziert...mit "Geduld" und Verstand lernst Du es auch irgend wann erfahren...wenn nicht hier, dann als Seele im Jenseits(so Gott will!)



    Ja!



    also, wo sind nochmal Belege?

    das hat einen Grund! den ich dir ober erklärt habe...(...nicht Gewalttätig...)



    ja Mohammad kämpfte für gutes!


    Sure 50:45
    Wir wissen sehr wohl, was sie sagen. Und du hast keine Gewalt über sie. Mahne nun mit dem Koran alle diejenigen, die meine Drohung mit dem Gericht fürchten! und wie ich dir bereits hier:
    Heirat von Bruder
    gepostet habe, steht in....
    ....wer das alles Bewegt hat!
    so wie zu Zeiten Moses; nicht Moses hat Meer gespaltet (wo die Heeren des Pharao ertrinken...) sondern Gott....

    Du trennst dich mit Unterscheidung der Propheten, wie das Volk davor.....aber nicht nur Du machst diese Fehler auch manche unter den Muslimen trennen/spalten sich.... das Leben Spiegelt sich...Kreislauf...die Geschichte wiederholte sich immer wieder!
    Koran Sure 26. Die Dichter - Übersetzungsvergleich
    (Azhar Übersetzung von Anfang bis Ende lesen, falls dich Gott wirklich interessiert, Ansonsten lass es...!)


    glaube Du daran, und hab das Gefühl, das Du befreit bist.... ich glaube an einen Gott... ich folge dir Religion Abrahams... und ich hoffe, das deine, meine und von all anderen....die Taten gezählt werden....!
    Sure 2:135,136
    "Und sie sagen: ""Seid ihr Juden oder Christen, dann werdet ihr rechtgeleitet sein."" Sprich: ""Nein! (Wir befolgten) die Religion Abrahams, der rechtgläubig war und nicht den Götzenanbetern angehörte."""
    "Sprecht: ""Wir glauben an Allah und an das, was uns herabgesandt worden ist, und was Abraham, Ismael, Isaak, Jakob und den Stämmen (Israels) herabgesandt wurde, und was Moses und Jesus gegeben wurde, und was den Propheten von ihrem Herrn gegeben worden ist. Wir machen zwischen ihnen keinen Unterschied, und Ihm sind wir ergeben."""

    Du deine Glaube und ich meine....so lass meine Glaube in Ruhe und kümmere dich lieber um andere Dinge anstatt Hass und Schaden über die Menschen-(mit deine Dummheit!)-zu vermehren!
    wieder sprichst du meine dummheit an
    kannst wohl nicht anders oder?
    :icon_smile:

    geduld ist geduld, du erklärst es mir noch immer nicht!!
    auf was sollte man sich gedulden!?!? das ist schon das 3. mal das ich dich frage und ich habe noch immer keine antwort!
    heisst für dich: geduld=versöhnung?

    wer sagt, das jesus gott ist? verbreite keine lügen, du unwissender, behalte deine dummheit für dich


    genau, moses hat nicht selber das meer gespalten, genau dass will ich dir sagen, moses selbst hat anscheinend nciht gekämpft! sondern gott hat für ihn den weg frei gemacht, doch mohamed hat sich den weg selbst befreit, WENN DU ENDLICH VERSTEHST WAS ICH MEINE!!!
    ich trenne nur mohamed mit jesus, den mohamed sehe ich nicht als propheten! ich sehe nicht ein, wo gott ihm geholfen hat


    wieder versuchst du mich als dumm zu stellen

    ich habe nie behauptet, dass ein moslem nicht gleichbehandelt wird vor gott wie ein anderer mensch! und ob er dann noch ein unterschied macht mit einem barmherzigen budhist, selbst da bin ich mir nciht sicher, den gott ist barmherzig so wie es uns jesus gelehrt hat!

    ich erkläre dir gerne nochaml, das mri dein islam am arsch vorbei geht, gut, ich habe was behauptet über die versöhnung bei der rache, doch bislang konntest du mir die versöhnung im koran nicht bringen, sondern lediglich die geduld...
    und nein wenn du mir erklären kannst, dass geduld und versöhnung das selbe ist, dann werde ich das akzeptieren

    doch einen krieg von mohamed schön reden, dass kan und werde ich auch nciht,
    denn anstatt das mohamed den mond in 2 "gespalten" hat, hätte er mit dieser gabe lieber den gegner ohne blutvergiessen vertrieben!

    hass und schnade mit meiner dummheit zu vermehren? volltrottel, wenn du keine ahnung hast was ich will, so solltest du deine möchtegern fresse nicht weit aufreissen,
    schon seit dem anfang unserer unterhaltung will ich von dir sehen wo die versöhnung eines blutfeindes im koran steht und bislang brachtest du mir die geduld, doch die geduld sehe ich nicht als versöhnung, denn nach der geduld kommt noch was anderes... und die geduld brintg das problem weiter hinaus, doch es versöhnt nicht, es verbindet niemanden!!

    die 10 gebote sind die grundlagen oder nicht? mohamed hat manche nicht eingehalten, ausserdem hast du mir noch nicht beantwortet ob mohamed auf befehl frauen töten liess, du hast mir nur beantwortet, dass er unterdrücker töten liess, doch waren die ergebenen unterdrücker nicht schon wehrlos?

Ähnliche Themen

  1. Heirat Cousinen/Cousins
    Von Jelka im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 229
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 18:05
  2. Heirat innerhalb der Verwandtschaft
    Von драгињо im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 134
    Letzter Beitrag: 20.09.2010, 03:58
  3. Türkische Staatsbürgerschaft durch Heirat
    Von Südslawe im Forum Rakija
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 22.10.2009, 21:48