BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 37 von 57 ErsteErste ... 2733343536373839404147 ... LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 370 von 561

Heirat von Bruder

Erstellt von Robert, 20.03.2010, 06:09 Uhr · 560 Antworten · 25.983 Aufrufe

  1. #361
    ardi-
    Zitat Zitat von Schmetterling* Beitrag anzeigen
    haha une e di se cilli tem eshte e robertit. Por ju ketu ja futet nje tem tjeter. Perqata te thash, shume fuqi per kit tem Kuptove?

    Si dush... sa per mue edhe kryt hikjani njani tjetrit...

    (quatsch)

    e kemi zanat na me e ndrru temen

    kryt? haha, davon reden absoltu-relativ schon lange
    nur will er in die zeit von skenderbeu zurück um ihn zu köpfen



    Zitat Zitat von absolut-relativ Beitrag anzeigen
    na dy nuk jena shok
    :animalpig:

  2. #362
    Avatar von El Malesor

    Registriert seit
    23.10.2008
    Beiträge
    5.438
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    alter du hast ja null hanung von albansicher geschichte!!!

    der kanun von lek dukagjini ist von lek dukagjini und er kämpfte mit dem nachkommen de rliga von lezhe gegen die osmanen,

    du holz, skenderbeu verabscheute auch den islam

    meiner meinung nach sollten sich nciht die albaner umsehen ob sie der umna gehölren, sondern du sollst dich umsehen ob du noch albaner bist

    Der Kanun ist nicht von Lek Dukagjini, hat irgendjemand mal gesagt. Man sagt es sei von Alexander dem Großen. Ob das stimmt weiß ich nicht

  3. #363

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    hey ich habe meine antwort zu der frage nicht bekommen

    liebst du die albanische flagge absolut-relativ und haxhiu ????

  4. #364
    ardi-
    Zitat Zitat von Gjergj Fishta Beitrag anzeigen
    Der Kanun ist nicht von Lek Dukagjini, hat irgendjemand mal gesagt. Man sagt es sei von Alexander dem Großen. Ob das stimmt weiß ich nicht
    nun, wer ihn alles verwendete ist nicht sicher, doch fakt ist, dass die meissten regionen den eigenen kanun hat...
    zum beispiel hatte gjergj kastrioti einen anderne kanun und nicht den aus dukagjin...

  5. #365

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    wieder sprichst du meine dummheit an
    kannst wohl nicht anders oder?
    :icon_smile:
    und wieso?

    geduld ist geduld, du erklärst es mir noch immer nicht!!
    auf was sollte man sich gedulden!?!?
    auf alles sollte man Geduldig sein! das ist Pflicht im Islam!
    Geduld zu ertragen ist immer gut! auch dann, wenn man danach strebt, den Täter für seine Tat zu bestrafen... sollte man besser Geduld bevorzugen, anstatt Rache!

    heisst für dich: geduld=versöhnung?
    nein! aber es kann in manche Situationen (mit der Zeit) dazu führen sich zu versöhnen...

    Sure 42:43....Geduld zu fassen und dem Täter zu verzeihen, darum soll sich der Rechtschaffene bemühen.

    durch Verzeihung hat der Täter auch Zeit um die Tat(en) zu bereuen... den Gott ist Allverzeihend!

    wer sagt, das jesus gott ist?

    Ich nicht....informiere dich besser falls dich das interessiert! mich interessiert das nicht...es gibt auch (im gespalteten Christentum) Menschen, die Jesus zu Gott machen!
    was ich dir damit nur sagen wollte ist das Jesus wieder das eine, noch das andere ist (lies mein Beitrag nochmal!)... wenn man an das eine oder das andere glaubt, so ist die Geschichte von Jesus widersprüchlich...
    kannst Du mit deiner Logik; "Trinität" mit; "der erste Gebot" erklären?

    genau, moses hat nicht selber das meer gespalten, genau dass will ich dir sagen, moses selbst hat anscheinend nciht gekämpft!
    er befand sich im Krieg!
    4. Mose 31 — Die Bibel (Schlachter 2000)

    glaubst Du an das was da steht?

    sondern gott hat für ihn den weg frei gemacht,
    sowie Gott Muhammad den Weg frei gemacht hat! den die Muslime waren eine Minderheit....!

    "Muhammad" wird Namentlich nur in Sure 47, Sure 48, Sure 33, Sure 3 ewähnt, und in Sure 47 findest Du die Antwort:
    (4)...Wenn Gott wollte, hätte Er sie ohne Krieg besiegt. Aber Er will die einen von euch durch die anderen prüfen...

    doch mohamed hat sich den weg selbst befreit, WENN DU ENDLICH VERSTEHST WAS ICH MEINE!!!
    nein, ich lese Koran so wie Koran zu verstehen ist und da steht das Muhammad Gott gedient hat, und seine dienst nur mit Gottes Hilfe erfüllen konnte! ....Koran zu Offenbaren!
    ich trenne nur mohamed mit jesus, den mohamed sehe ich nicht als propheten!
    dann sei damit glücklich, und lebe in Frieden! nimm dir Jesus als Vorbild, (den er widersprach keinen Propheten, besonders Abraham nicht..) ...und lass solche Unterstellungen wie "Islam kennt keine Versöhnung" blablabla! Du machst dich Ungerecht damit! und nimmst (Bewusst?) daran teil, teil der Menschen wegen der "Glaube" mit deiner Dummheit, zu verurteilen! Du kennst weder Muhammad, noch kennst Du die Offenbarung die er in sich hörte und folgte....sein Leben Riskiert hat um "gutes" zu erfüllen!


    wieder versuchst du mich als dumm zu stellen
    ja, und zwar deswegen, da Du ohne wissen über etwa spottest, was Du nicht kennst! verstehst Du was ich meine? wie die Menschen die über einen lästern, der das nicht verdient hat!



    ich habe nie behauptet, dass ein moslem nicht gleichbehandelt wird vor gott wie ein anderer mensch! und ob er dann noch ein unterschied macht mit einem barmherzigen budhist, selbst da bin ich mir nciht sicher, den gott ist barmherzig so wie es uns jesus gelehrt hat!
    Richtig!
    es gibt im Koran 114 Sure jede Sure (ausser Sure 9) beginnt mit:
    Im Namen Gottes, des Allerbarmers, des Barmherzigen

    glaubst Du Gott lässt zu etwas was nicht in seinen Namen ist, Herzen gewinnen? damit Menschen sich Falschen ergeben? da täuschst Du dich!

    im Alten Testament steht:
    ....Wenn ein Prophet im Namen des Herrn spricht und sein Wort sich nicht erfüllt und nicht eintrifft, dann ist es ein Wort, das nicht der Herr gesprochen hat.


    das kannst Du (so viel Du dir mit deine Dummheit mühe gibst...) niemals Islam Unterstellen! den es ist erfüllt! (mit Gottes Hilfe!)
    gut, ich habe was behauptet über die versöhnung bei der rache, doch bislang konntest du mir die versöhnung im koran nicht bringen, sondern lediglich die geduld...
    das liegt an dir...Du verstehst es nicht!

    was muss vorher passieren, damit man sich danach/später versöhnt?

    doch einen krieg von mohamed schön reden, dass kan und werde ich auch nciht,
    Krieg von Muhammad? wo hast Du das gelesen? wer erzählt dir das? hast Du die Grundlage(Koran) Studiert um das zu "Vermuten"? oder warst Du in irgend einer Kirche wo so was gepredigt wurde?,,,,? das alles sind lügen! erst wenn Du Koran Studierst, wird dir deutlicher wer wem (wegen der Verkündigung) angegriffen hat... wer Feind war und wer Opfer war...und warum Gottes Hilfe nötig war....das wirst Du nur mit dem Koran erfahren!
    denn anstatt das mohamed den mond in 2 "gespalten" hat, hätte er mit dieser gabe lieber den gegner ohne blutvergiessen vertrieben!
    ?

    hass und schnade mit meiner dummheit zu vermehren? volltrottel, wenn du keine ahnung hast was ich will, so solltest du deine möchtegern fresse nicht weit aufreissen,
    o_O der kleine ardi wird Christlich Kanunisch gefährlich?

    die 10 gebote sind die grundlagen oder nicht?
    ja!

    mohamed hat manche nicht eingehalten,
    welche?

    ausserdem hast du mir noch nicht beantwortet ob mohamed auf befehl frauen töten liess
    hat er auch nicht...
    du hast mir nur beantwortet, dass er unterdrücker töten liess
    ja es kommt vor das man im Krieg töten muss! (man man....ardi!)

    doch waren die ergebenen unterdrücker nicht schon wehrlos?
    ja, wenn sie für Frieden bereit wären, sie waren es aber nicht, und haben sich an Friedensvertrag nicht gehalten!

    Sure 8:56-61 (Die Heuchler sind) diejenigen von ihnen, mit denen du einen Vertrag abgeschlossen hast, und sie dann ihren Vertrag ständig verletzen. Sie handeln nicht rechtschaffen. Wenn du sie nun im Krieg zu fassen bekommst, dann lass durch (die Härte gegen) sie diejenigen, die hinter ihnen stehen, auseinander stieben. Vielleicht ziehen sie daraus eine Lehre und mögen sich ermahnen lassen! Und wenn du von einem Volk Verrat fürchtest, so verwirf (die diplomatischen Beziehungen) gleichfalls. Wahrlich, Gott liebt die Verräter nicht. Und diejenigen, die ungläubig sind, sollen ja nicht meinen, sie würden (uns) davonlaufen. Sie können sich nicht entziehen. Und bereitet euch ihnen gegenüber mit allem vor, was euch an Macht und an Pferden (Kriegsmitteln) zur Verfügung steht, um damit die Feinde Gottes, eure Feinde und andere außer ihnen, die ihr nicht kennt aber Gott kennt, abzuschrecken. Was ihr für Gottes Sache spendet, wird euch vergolten. Euch geschieht kein Unrecht. Und wenn sie jedoch zum Frieden geneigt sind, so sei auch du ihm geneigt und vertraue auf Gott. Wahrlich, Er ist der Allhörende, der Allwissende.


    Sure 2:190,193 Und kämpft auf dem Weg Gottes gegen diejenigen, die gegen euch kämpfen, doch übertretet nicht. Wahrlich, Gott liebt nicht diejenigen, die übertreten. Und tötet sie, wo immer ihr auf sie stoßt, und vertreibt sie, von wo sie euch vertrieben haben; denn die Verführung (zum Unglauben) ist schlimmer als Töten. Und kämpft nicht gegen sie bei der heiligen Moschee,bis sie dort gegen euch kämpfen. Wenn sie aber gegen euch kämpfen, dann tötet sie. Solcherart ist der Lohn der Ungläubigen. Wenn sie aber aufhören, so ist Gott Allverzeihend, Barmherzig. Und kämpft gegen sie, bis es keine Verwirrung (mehr) gibt und die Religion Gott gehört**. Wenn sie aber aufhören, so soll es keine Gewalttätigkeit geben außer gegen diejenigen, die Unrecht tun.



    etwas weiter kann man lesen, das Muslime aufgefordert wurden/werden Frieden anzunehmen:

    Sure 2:208 O ihr Gläubigen! Nehmt alle den Frieden an! Seid friedlich miteinander, und folgt nicht den Machenschaften des Teufels, denn er ist euer offenkundiger Feind!

    von den Kafirs wurde aber Frieden abgelehnt, bzw. sie brachen den Friedensvertrag immer wieder( siehe oben: Sure 8:56-61....und sie dann ihren Vertrag ständig verletzen. )

    usw.
    usw.

    verbreite weiter Lügen ardi und diene somit, den Medien und Co.! nimm sie zu Brüdern und Schwestern! wie Du siehst leiten die dich in Dummheit-voller-Lügen-Weg!

    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    @Frieden
    es hat keinen sinn sich mit ardi darüber zu unterhalten, er gehört zu den Leuten die Argumente gänzlich ignorieren weil sie argumente schlichtweg nicht intressieren^^ sie wollen einfach nur gewisse sachen schlecht machen. ich finds toll wie du dich hier ins zeug legst, aber bei manchen leuten hat es einfach keinen sinn^^
    er ist auch nur ein Mensch, nur einer von den Dummen! und erkennt noch nicht mal, das mein "Geduld", ihm nur davon befreien möchte-(um bestimmte Menschen nicht wegen der Glaube, so zu beurteilen/verurteilen wie Medien & Co. ihm gelehrt haben!) ....mit tut er irgend wie Leid...(deswegen das ganze...)


    LG,
    Frieden

  6. #366
    ardi-
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    und wieso?

    auf alles sollte man Geduldig sein! das ist Pflicht im Islam!
    Geduld zu ertragen ist immer gut! auch dann, wenn man danach strebt, den Täter für seine Tat zu bestrafen... sollte man besser Geduld bevorzugen, anstatt Rache!

    nein! aber es kann in manche Situationen (mit der Zeit) dazu führen sich zu versöhnen...

    Sure 42:43....Geduld zu fassen und dem Täter zu verzeihen, darum soll sich der Rechtschaffene bemühen.

    durch Verzeihung hat der Täter auch Zeit um die Tat(en) zu bereuen... den Gott ist Allverzeihend!


    Ich nicht....informiere dich besser falls dich das interessiert! mich interessiert das nicht...es gibt auch (im gespalteten Christentum) Menschen, die Jesus zu Gott machen!
    was ich dir damit nur sagen wollte ist das Jesus wieder das eine, noch das andere ist (lies mein Beitrag nochmal!)... wenn man an das eine oder das andere glaubt, so ist die Geschichte von Jesus widersprüchlich...
    kannst Du mit deiner Logik; "Trinität" mit; "der erste Gebot" erklären?

    er befand sich im Krieg!
    4. Mose 31 — Die Bibel (Schlachter 2000)

    glaubst Du an das was da steht?

    sowie Gott Muhammad den Weg frei gemacht hat! den die Muslime waren eine Minderheit....!

    "Muhammad" wird Namentlich nur in Sure 47, Sure 48, Sure 33, Sure 3 ewähnt, und in Sure 47 findest Du die Antwort:
    (4)...Wenn Gott wollte, hätte Er sie ohne Krieg besiegt. Aber Er will die einen von euch durch die anderen prüfen...

    nein, ich lese Koran so wie Koran zu verstehen ist und da steht das Muhammad Gott gedient hat, und seine dienst nur mit Gottes Hilfe erfüllen konnte! ....Koran zu Offenbaren!
    dann sei damit glücklich, und lebe in Frieden! nimm dir Jesus als Vorbild, (den er widersprach keinen Propheten, besonders Abraham nicht..) ...und lass solche Unterstellungen wie "Islam kennt keine Versöhnung" blablabla! Du machst dich Ungerecht damit! und nimmst (Bewusst?) daran teil, teil der Menschen wegen der "Glaube" mit deiner Dummheit, zu verurteilen! Du kennst weder Muhammad, noch kennst Du die Offenbarung die er in sich hörte und folgte....sein Leben Riskiert hat um "gutes" zu erfüllen!


    ja, und zwar deswegen, da Du ohne wissen über etwa spottest, was Du nicht kennst! verstehst Du was ich meine? wie die Menschen die über einen lästern, der das nicht verdient hat!



    Richtig!
    es gibt im Koran 114 Sure jede Sure (ausser Sure 9) beginnt mit:
    Im Namen Gottes, des Allerbarmers, des Barmherzigen

    glaubst Du Gott lässt zu etwas was nicht in seinen Namen ist, Herzen gewinnen? damit Menschen sich Falschen ergeben? da täuschst Du dich!

    im Alten Testament steht:
    ....Wenn ein Prophet im Namen des Herrn spricht und sein Wort sich nicht erfüllt und nicht eintrifft, dann ist es ein Wort, das nicht der Herr gesprochen hat.


    das kannst Du (so viel Du dir mit deine Dummheit mühe gibst...) niemals Islam Unterstellen! den es ist erfüllt! (mit Gottes Hilfe!)
    das liegt an dir...Du verstehst es nicht!

    was muss vorher passieren, damit man sich danach/später versöhnt?

    Krieg von Muhammad? wo hast Du das gelesen? wer erzählt dir das? hast Du die Grundlage(Koran) Studiert um das zu "Vermuten"? oder warst Du in irgend einer Kirche wo so was gepredigt wurde?,,,,? das alles sind lügen! erst wenn Du Koran Studierst, wird dir deutlicher wer wem (wegen der Verkündigung) angegriffen hat... wer Feind war und wer Opfer war...und warum Gottes Hilfe nötig war....das wirst Du nur mit dem Koran erfahren!
    ?

    o_O der kleine ardi wird Christlich Kanunisch gefährlich?

    ja!

    welche?

    hat er auch nicht...
    ja es kommt vor das man im Krieg töten muss! (man man....ardi!)

    ja, wenn sie für Frieden bereit wären, sie waren es aber nicht, und haben sich an Friedensvertrag nicht gehalten!

    Sure 8:56-61 (Die Heuchler sind) diejenigen von ihnen, mit denen du einen Vertrag abgeschlossen hast, und sie dann ihren Vertrag ständig verletzen. Sie handeln nicht rechtschaffen. Wenn du sie nun im Krieg zu fassen bekommst, dann lass durch (die Härte gegen) sie diejenigen, die hinter ihnen stehen, auseinander stieben. Vielleicht ziehen sie daraus eine Lehre und mögen sich ermahnen lassen! Und wenn du von einem Volk Verrat fürchtest, so verwirf (die diplomatischen Beziehungen) gleichfalls. Wahrlich, Gott liebt die Verräter nicht. Und diejenigen, die ungläubig sind, sollen ja nicht meinen, sie würden (uns) davonlaufen. Sie können sich nicht entziehen. Und bereitet euch ihnen gegenüber mit allem vor, was euch an Macht und an Pferden (Kriegsmitteln) zur Verfügung steht, um damit die Feinde Gottes, eure Feinde und andere außer ihnen, die ihr nicht kennt aber Gott kennt, abzuschrecken. Was ihr für Gottes Sache spendet, wird euch vergolten. Euch geschieht kein Unrecht. Und wenn sie jedoch zum Frieden geneigt sind, so sei auch du ihm geneigt und vertraue auf Gott. Wahrlich, Er ist der Allhörende, der Allwissende.


    Sure 2:190,193 Und kämpft auf dem Weg Gottes gegen diejenigen, die gegen euch kämpfen, doch übertretet nicht. Wahrlich, Gott liebt nicht diejenigen, die übertreten. Und tötet sie, wo immer ihr auf sie stoßt, und vertreibt sie, von wo sie euch vertrieben haben; denn die Verführung (zum Unglauben) ist schlimmer als Töten. Und kämpft nicht gegen sie bei der heiligen Moschee,bis sie dort gegen euch kämpfen. Wenn sie aber gegen euch kämpfen, dann tötet sie. Solcherart ist der Lohn der Ungläubigen. Wenn sie aber aufhören, so ist Gott Allverzeihend, Barmherzig. Und kämpft gegen sie, bis es keine Verwirrung (mehr) gibt und die Religion Gott gehört**. Wenn sie aber aufhören, so soll es keine Gewalttätigkeit geben außer gegen diejenigen, die Unrecht tun.


    etwas weiter kann man lesen, das Muslime aufgefordert wurden/werden Frieden anzunehmen:

    Sure 2:208 O ihr Gläubigen! Nehmt alle den Frieden an! Seid friedlich miteinander, und folgt nicht den Machenschaften des Teufels, denn er ist euer offenkundiger Feind!

    von den Kafirs wurde aber Frieden abgelehnt, bzw. sie brachen den Friedensvertrag immer wieder( siehe oben: Sure 8:56-61....und sie dann ihren Vertrag ständig verletzen. )

    usw.
    usw.

    verbreite weiter Lügen ardi und diene somit, den Medien und Co.! nimm sie zu Brüdern und Schwestern! wie Du siehst leiten die dich in Dummheit-voller-Lügen-Weg!



    er ist auch nur ein Mensch, nur einer von den Dummen! und erkennt noch nicht mal, das mein "Geduld", ihm nur davon befreien möchte-(um bestimmte Menschen nicht wegen der Glaube, so zu beurteilen/verurteilen wie Medien & Co. ihm gelehrt haben!) ....mit tut er irgend wie Leid...(deswegen das ganze...)


    LG,
    Frieden
    da hast du aber nachgelassen...
    das was du mir wiederlegen wolltest, konntest du nicht
    obwohl es ncith mein ziel war... denn wie schon oft gesagt, geht mir dein islam am a... vorbei

    somit habe ich keine lügen verbreitet, ich bedanke mich für deine diskussion, war interessant, obwohl ich den eindruck hatte, das wir oft nicht vom selben sprachen

    und zum anderen, will ich nicht mehr richtig stellung beziehen, denn bislang ging es ja um meine lüge doch nun sehe ich, das es keine richtige lüge war?

    mohamed hätte die wehrlosen auch mit gedudl behandeln müssen... hat er jedoch nicht getan

    christlich kanunisch? weisst du was der Kanun ist? der kanun ist nunmal chrisltich und albanisch
    die trinität wurde von arvantis so gut erklärt, musst nur bisschen suchen

  7. #367
    Avatar von El Malesor

    Registriert seit
    23.10.2008
    Beiträge
    5.438
    Es scheint mir ja wirklich so, dass die christlichen Albaner patriotischer sind als die muslimischen, mit außname von mir. Die Muslime gucken nur auf die Religion.

  8. #368
    ardi-
    Zitat Zitat von Gjergj Fishta Beitrag anzeigen
    Es scheint mir ja wirklich so, dass die christlichen Albaner patriotischer sind als die muslimischen, mit außname von mir. Die Muslime gucken nur auf die Religion.
    jo jo, nuk osht e vertet, gjithmon ka dhe ka me pas, por nuk osht e vertet se muslimanet nuk jon patriota, ki musliman qe te rrit ymri me i thirr shqiptar, e ki tjer si absolut-relativ qka do ta kqyrish dy her a mos osht shqiptar...
    du kennst dich halt mit geschichte besser aus, da du aus malsia bist

  9. #369

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    @ ardi Du bist leider Dummer als ich dachte!

    helft dir erst selbst, bzw. finde Frieden erst selbst(für dich!), erst danach kannst Du UNS allen ehrliche(vom Herzen) "Frieden" wünschen!

    ich kann dir leider nicht helfen...

  10. #370
    ardi-
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    @ ardi Du bist leider Dummer als ich dachte!

    helft dir erst selbst, bzw. finde Frieden erst selbst(für dich!), erst danach kannst Du UNS allen ehrliche(vom Herzen) "Frieden" wünschen!

    ich kann dir leider nicht helfen...
    vergiss nicht, wesshalb wir diskutierten,

    du hieltest mich für einen lügner, das ich sagte, das der islam keine versöhnung bei der rache sieht,

    und du konntest e smir ncith wiederlegen ausser durch die geduld, doch geduld ist nicht versöhnung

    oder willst du mir was anderes behaupten? wenn die geduld zu ende geht, kann es sein, das man sich versöhnt aber auch, dass man die rache vollzieht...


    du musst mri nciht helfen, ich sehe doch, dass du den islam als friedlich zeigen willst und ich habe nichts dagegen, denn eine friedliche religion schadet nunmal keinem auf der welt!!!

    doch eben, meine "lüge" konntest du nicht wiederlegen

    und mohamed soll gekämpft haben weil gott ihn und seine krieger prüfen wollte?
    man man man, dümmer geht es ja wohl nicht, ich kann auch behauptungen stellen und gleich mit (gott wollte e so) verzieren

    verdammt alter, vor 300 jahren hiess es noch, als man fragte weshalb der stein hart ist, gott wollte es so!! ihr seid ja noch weiter hinterher als ich dachte...

Ähnliche Themen

  1. Heirat Cousinen/Cousins
    Von Jelka im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 229
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 18:05
  2. Heirat innerhalb der Verwandtschaft
    Von драгињо im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 134
    Letzter Beitrag: 20.09.2010, 03:58
  3. Türkische Staatsbürgerschaft durch Heirat
    Von Südslawe im Forum Rakija
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 22.10.2009, 21:48