BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 14 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 135

Heirat innerhalb der Verwandtschaft

Erstellt von драгињо, 14.09.2010, 22:30 Uhr · 134 Antworten · 8.149 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von драгињо

    Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    3.478
    Ich glaube bei den "Jugo" Moslems wird das nicht so praktiziert,aber keine Ahnung ob es solch Fälle gibt dort.

    Solche Leute wachsen vermutlich ganz anders mit Cousins/Cousinen auf.nicht so wie ich,eben so dass es Schwestern für mich sind.

    Der Bruder des Kollegen ist selber irgendwie Hodza oder so was,und mein Kollege ist auch sehr gläubig,gerade jetzt durch die trennung wird er langsam sogar extrem,weil er auch versuch seinen Jungen auf seine,Türkische/moslemische Seite zu ziehen

  2. #12
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von draginho Beitrag anzeigen
    Von manchen Türken habe ich gehört dass das nur zB Kurden praktizieren und Hinterwäldler,die Family des Kollegen kommt aber aus istanbul...

    p.s ich weiss dass es das auch glaub in Frankreich gibt,also gesetzlich erlaubt ist...aber ich kenn halt keine Franzosen
    Es ist auch in Österreich erlaubt.
    Ja, in Österreich darf man den Cousin, die Cousine ersten Grades heiraten.

  3. #13
    PašAga

  4. #14

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    18.841
    finde ich ok

  5. #15
    Avatar von драгињо

    Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    3.478
    Zitat Zitat von SrbijaBoy Beitrag anzeigen
    finde ich ok

    Das ist nicht dein Ernst oder !?

  6. #16
    Avatar von драгињо

    Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    3.478
    Islam [Bearbeiten]

    Im Islam gibt es ebenfalls Inzestverbote. Auch der Geschlechtsverkehr mit Frauen oder Männern, mit deren Geschwistern man Geschlechtsverkehr hatte, gilt im Islam als Inzest. Die konkretesten Inzestverbote sind im Koran erwähnt:
    „Und heiratet keine Frauen, die eure Väter geheiratet hatten…“
    Sura 4, Vers 22, Übersetzung: Spiegel-Online, Projekt Gutenberg: [21]
    „Verboten sind euch eure Mütter, eure Töchter, eure Schwestern, eure Vaterschwestern und Mutterschwestern, eure Brudertöchter und Schwestertöchter, eure Nährmütter, die euch gestillt haben, und eure Milchschwestern und die Mütter eurer Frauen und eure Stieftöchter, die in eurem Schutze sind, von euren Frauen, mit denen ihr (die eheliche Beziehung) vollzogen habt…Ferner die Ehefrauen eurer Söhne aus eurer Abstammung, und ihr sollt nicht zwei Schwestern zusammen haben…“



    Na gut das ist Auslegungssache,für mich ist die Tochter meiner Cousine als SCHWESTERTOCHTER zu betrachten,offensichtlich sieht das nicht jeder so

  7. #17
    Mala
    Zitat Zitat von draginho Beitrag anzeigen
    Ich glaube bei den "Jugo" Moslems wird das nicht so praktiziert,aber keine Ahnung ob es solch Fälle gibt dort.

    Solche Leute wachsen vermutlich ganz anders mit Cousins/Cousinen auf.nicht so wie ich,eben so dass es Schwestern für mich sind.

    Der Bruder des Kollegen ist selber irgendwie Hodza oder so was,und mein Kollege ist auch sehr gläubig,gerade jetzt durch die trennung wird er langsam sogar extrem,weil er auch versuch seinen Jungen auf seine,Türkische/moslemische Seite zu ziehen
    Wird es auch nicht.

  8. #18
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von draginho Beitrag anzeigen
    Von manchen Türken habe ich gehört dass das nur zB Kurden praktizieren und Hinterwäldler,die Family des Kollegen kommt aber aus istanbul...

    p.s ich weiss dass es das auch glaub in Frankreich gibt,also gesetzlich erlaubt ist...aber ich kenn halt keine Franzosen
    Ja in Frankreich ist es erlaubt.

    Hier kann man mehr darüber lesen aus welchen Gründen das so ist:

    Die bint ʿamm (arabisch ‏بنت عم‎, „Tochter des Vaterbruders“) ist die klassifikatorische patrilaterale Parallelkusine, die eine besondere Rolle im traditionellen Heiratsverhalten semitischer und muslimischer Bevölkerungen spielt, da sie als die ideale Braut gilt.
    Die bint ʿamm ist entweder die Tochter des Bruders des Vaters eines Mannes, oder die Tochter eines anderen männlichen Verwandten dieses Mannes, dessen Verwandtschaft nur über männliche Verwandte läuft, d. h. in der Praxis die Tochter eines Mannes aus der gleichen Großfamilie (hamula) wie der Bräutigam, die jedoch nicht dessen Schwester ist.
    Bereits zur Zeit der biblischen Patriarchen galt die bint ʿamm als die ideale Braut. Der biblische Isaak heiratete Rebekka ebenso wie Jakob Lea und Rachel jeweils die bint ʿamm. Beduinische Frauen und Mädchen werden inoffiziell oft verheiratet. Meistens sind die Mädchen noch sehr jung, ihr Ehemann aber schon über 50.
    Dieser Brauch setzt sich bis in die Gegenwart besonders bei Beduinen, aber auch insgesamt bei arabischsprachigen und/oder muslimischen Bevölkerungen, etwa den Kurden oder türkischen Yörüken, fort. In manchen Gegenden, die diesen Brauch kennen, wird der größte Teil der möglichen Eheschließungen mit der bint ʿamm auch tatsächlich geschlossen.
    Da die bint ʿamm zur Familie des Bräutigams gehört, ist kein Brautpreis, der ja an die Familie der Braut fallen würde, zu zahlen. Außerdem wird als Vorteil gesehen, dass mit der Familie der Braut, die ja die eigene ist, keine Probleme zwischen den zwei verschwägerten Familien auftreten können.
    Kinder aus solchen Ehen leiden signifikant öfter an Erbkrankheiten und Behinderungen.


    http://de.wikipedia.org/wiki/Bint_ʿamm

    Dennoch würde ich niemals meine Cousine heiraten, das sind für mich Brüder und Schwester im weiteren Sinne.

  9. #19
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    find ich sehr, sehr, sehr unappetitlich.

  10. #20
    Avatar von BosnaHR

    Registriert seit
    28.12.2008
    Beiträge
    9.941
    Igitttttttt...

Seite 2 von 14 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zwangsheirat, Zwangsmaßnahmen innerhalb der Familie
    Von Styria im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 09.09.2013, 20:49
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.02.2012, 08:18
  3. Antworten: 156
    Letzter Beitrag: 30.11.2011, 19:03
  4. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 14.12.2010, 03:22
  5. Mafiavereinigungen innerhalb des Balkanforums
    Von Yunan im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 287
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 02:05