BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 14 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 135

Heirat innerhalb der Verwandtschaft

Erstellt von драгињо, 14.09.2010, 22:30 Uhr · 134 Antworten · 8.139 Aufrufe

  1. #31
    Yunan
    Zitat Zitat von draginho Beitrag anzeigen
    Das halte ich für ein Gerücht
    ,wie auch immer ,Theoretisch ist ja auch vom Vater zu Tochter nicht zwingend ein krankes Kind zu ewarten,wie man ja bei diese Österreciher Inzuchtfall gesehen hat,der hatte ja auch mit seiner Tcohter mehrere "gesunde" Kinder gezeugt
    Natürlich, die Wissenschaft hat bewiesen, dass im Inzest gezeugte Kinder einer um ein vielfaches höheren Gefahr von Behinderungen ausgesetzt sind als andere Kinder.

    Gerade für deinen genannten Beispiel gibt es einen Fall von Behinderung: "Im Missbrauchsfall von Amstetten ist die schwere Krankheit der einen Tochter wahrscheinlich inzestbedingt. Wenn ein Mann mit der eigenen Tochter Kinder zeugt, ist die Gefahr von erblich bedingten Behinderungen bei den Nachkommen extrem groß. Denn das Erbgut von Vater und Tochter ist zu 50 Prozent identisch."


    Inzest: Experte: Hohes Risiko auf behinderte Kinder - Kriminalität - Gesellschaft - FAZ.NET

    Lest nach, dann lernt ihr und hört auf, herumzuspekulieren.

  2. #32
    Yunan
    Zitat Zitat von Johnny Beitrag anzeigen
    Geschlechtliche Beziehungen zwischen Cousins und Cousinen ersten Grades (gemeinsame Großeltern) werden in Korea, den Philippinen und in vielen Balkan-Ländern verboten und gesellschaftlich tabuisiert, während diese verwandtschaftliche Beziehung vor allem im Kulturgebiet des Islams, also in Nordafrika, im orientalischen Raum und in Südasien als bevorzugte Form der Heirat gilt. In einigen islamisch geprägten Ländern ist eine solche Ehe mit Auflagen verknüpft. So müssen heiratswillige Paare in Saudi-Arabien, ob verwandt oder nicht, sich Gen-Tests unterziehen. Die Tests geben Aufschluss über die mögliche Gefährdung der künftigen Nachkommenschaft durch eine genetisch bedingte Sichelzellen- oder Mittelmeeranämie. Bei Gefährdung wird die Eheschließung verhindert.[25] In Deutschland ist es gesetzlich erlaubt, dass Cousin und Cousine geschlechtliche Beziehungen haben und heiraten. In der Vergangenheit aber war auch durch die Ehehindernisse der katholischen Kirche die Ehe zwischen Blutsverwandten, so auch zwischen Cousinen und Cousins, geächtet. Es konnte aber ein Dispens durch einen Bischof erteilt werden. Mit Einführung der Zivilehe hat das kanonische Eherecht an Bedeutung verloren.

    Inzest
    Es ist doch irgendwie lächerlich, Gen-Tests vorzuschreiben um eine abartige Angewohnheit weiter betreiben zu können...

    Mittelmeeranämie bzw. die Weitergabe der Gendefekte kann aber auch bei Leuten auftreten, die gar nichts mit Inzucht zu tun haben, ich habe sie auch. D.h. man sollte sich immer darauf testen lassen, wenn man aus dem östlichen Mittelmeergebiet kommt. Nur so als Anmerkung.^^

  3. #33
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.190
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Das hat doch gar nichts mit der Religion zu tun. Bekannte von mir sind kurdische Yeziden, die machen das fast alle und Yeziden gibt es schon seit mehr als 4000 Jahren, wenn ich mich nicht täusche.

    Der Thread ist fail und diskriminierend.
    Völlig unabhängig von der Religion ist das einfach nur krank und zudem völlig unverantwortlich!!

  4. #34
    Avatar von драгињо

    Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    3.478
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Natürlich, die Wissenschaft hat bewiesen, dass im Inzest gezeugte Kinder einer um ein vielfaches höheren Gefahr von Behinderungen ausgesetzt sind als andere Kinder.

    Gerade für deinen genannten Beispiel gibt es einen Fall von Behinderung: "Im Missbrauchsfall von Amstetten ist die schwere Krankheit der einen Tochter wahrscheinlich inzestbedingt. Wenn ein Mann mit der eigenen Tochter Kinder zeugt, ist die Gefahr von erblich bedingten Behinderungen bei den Nachkommen extrem groß. Denn das Erbgut von Vater und Tochter ist zu 50 Prozent identisch."


    Inzest: Experte: Hohes Risiko auf behinderte Kinder - Kriminalität - Gesellschaft - FAZ.NET

    Lest nach, dann lernt ihr und hört auf, herumzuspekulieren.

    Ich glaub Du hast da was falsch verstanden,ich lehne ja auch weiter entfernte Verwandte als Eheparner ab,und finde so was schlicht weg krank,das war nur ein Beispiel weil jemand behauptete bei Cousins sei das Erbgut verschieden genung für eine "gesunde" Fortpflanzung

  5. #35
    Nikita
    soviel ich weiss ist es in der CH auch gesetztlich erlaubt seinen cousin/seine cousine zu heiraten. was ich daneben finde,bezw nicht menschlich finde!

    meine tante hat eine nachbarin, türken! die tochter hat den cousin (väterliche seite) und der sohn hat die cousine (mütterliche seite) geheiratet! ich finde das so eklig und kanns ned verstehen...wie schon ewähnt meine cousins sind für mich wie brüder.

  6. #36

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    18.841
    naja wo die liebe hinfällt eben

  7. #37
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.190
    Zitat Zitat von SrbijaBoy Beitrag anzeigen
    naja wo die liebe hinfällt eben
    Was für ein Schwachsinn! Dann kann man ja gleich die eigene Schwester heiraten!

  8. #38

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    18.841
    Zitat Zitat von dobrinje Beitrag anzeigen
    Was für ein Schwachsinn! Dann kann man ja gleich die eigene Schwester heiraten!
    nur nicht übertreiben schwester/bruder oder cousin/cousine das FETT unterschied

  9. #39
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.190
    Zitat Zitat von SrbijaBoy Beitrag anzeigen
    nur nicht übertreiben schwester/bruder oder cousin/cousine das FETT unterschied
    Du hast doch gesagt "wo die Liebe hinfällt"

    Ausserdem ist der Unterschied nicht wirklich so groß! Mein Sohn heiratet die Tochter meines Bruders??? ABARTIG!

  10. #40

    Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    1.800
    Zitat Zitat von SrbijaBoy Beitrag anzeigen
    nur nicht übertreiben schwester/bruder oder cousin/cousine das FETT unterschied
    Die Cousine ist aber wie eine Schwester... die kann man doch nicht heiraten!!!! Ich weiß gar nicht was einige denken, echt...

Seite 4 von 14 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zwangsheirat, Zwangsmaßnahmen innerhalb der Familie
    Von Styria im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 09.09.2013, 20:49
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.02.2012, 08:18
  3. Antworten: 156
    Letzter Beitrag: 30.11.2011, 19:03
  4. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 14.12.2010, 03:22
  5. Mafiavereinigungen innerhalb des Balkanforums
    Von Yunan im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 287
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 02:05