BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 15 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 142

Heirat mit Vergewaltiger treibt Frau in Tod

Erstellt von ***Style***, 15.03.2012, 09:55 Uhr · 141 Antworten · 8.722 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von meraklija Beitrag anzeigen
    Ok... bei dem Vorwurf musst ich auch grinsen...

    Allerdings glaube ich dass eine Flucht innerhalb dieser Gesellschaft eben einfach kaum zu machen ist. Zu ihrer Familie konnte sie nicht, wohin denn sonst? Alleine als Frau?

    Von außen kann man aber hier einfach kaum die Lage beurteilen.
    Dieses "System" welches sie aber zur heirat des Vergewaltigers zwang ist aber echt zu verurteilen.Schrecklich!
    ^^

    Ist halt bei jedem verschieden, man kann sich natürlich gleich umbringen, oder aber man versucht wenigstens etwas anderes, ganz egal was das ist. Die ganzen Lutscher hier reden auch nur gegen uns, weil wir Muslime sind und alles außer Selbstmord, wenn es von uns kommt, schwachsinnig ist.

    Das System is wirklich Müll, einfach traurig. Die Schuld liegt für mich aber auch ganz klar bei ihren Eltern.. deren die Ehre wichtiger war als ihre Tochter.

  2. #32
    Yunan
    Zitat Zitat von Robert Beitrag anzeigen
    Man wollte sie zwingen ihren Vergewaltiger zu heiraten und du versuchst uns zu erklären,das sie sich hätte später scheiden können,du hälst uns für ziemlich dumm. Und auch sonst ist die Scheidung zwar erlaubt,aber die Konsequenzen kennen wir auch.

    Wer von den beiden kommt jetzt in den Himmel,der Vergewaltiger der ein Leben zerstört hat,oder die Vergewaltigte (das Opfer) die Selbstmord beging?
    Du weißt, dass es im Christentum keine Scheidung gibt bis auf sehr wenige Ausnahmen?

  3. #33

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Ismail Beitrag anzeigen
    Natürlich hätte sie Geduld zeigen sollen, denn was war denn die Alternative zur Geduld...Selbstmord?! Keiner bestreitet die schlimmen Umstände in die sie getrieben wurde von ihrer Familie, aber sie hätte es durchhalten sollen und irgendwo Hilfe suchen müssen. Im Notfall einfach fliehen. Menschen haben schon weitaus schlimmeres erlebt, und danach noch ein normales anständiges Leben führen können.
    Es ist halt eine Einstellungssache, und ich habe die Einstellung, dass Selbstmord keine Lösung ist.

    Und wer in den Himmel kommt, das kann dir hier keiner beantworten.
    Unglaublich was aus deinem Mund kommt,kommst du dir nicht dreckig vor zu sagen,sie hätte aushalten sollen,also sich jeden tag vergewaltigen lassen? Ich glaube nicht das es ihr wunsch war zu sterben,aber bestimmt kannte sie ihre Umgebung besser und hat keinen Ausweg gesehen. Mit dem Vergewaltiger aushalten,vielleicht noch einpaar Kinder....krank. Mir kommt es vor als würdest du denken "naja,hauptsache der Mann ist Moslem"... so kommt es rüber.

    Und die Frage an Albamuslim war berechtigt,denn er schrieb das Selbstmord im Islam verboten ist,mit anderen Worten : Sie kommt in die Hölle.
    Ich bin fest davon überzeugt das sie in den Himmel kommt und auch keine der 77 Jungfrauen sein wird. Der Vergewaltiger kommt in die Hölle,wenn es eine gibt. Aber anscheinend denkt Albamuslim da anders.

  4. #34
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Zitat Zitat von Robert Beitrag anzeigen
    Unglaublich was aus deinem Mund kommt,kommst du dir nicht dreckig vor zu sagen,sie hätte aushalten sollen,also sich jeden tag vergewaltigen lassen? Ich glaube nicht das es ihr wunsch war zu sterben,aber bestimmt kannte sie ihre Umgebung besser und hat keinen Ausweg gesehen. Mit dem Vergewaltiger aushalten,vielleicht noch einpaar Kinder....krank. Mir kommt es vor als würdest du denken "naja,hauptsache der Mann ist Moslem"... so kommt es rüber.

    Und die Frage an Albamuslim war berechtigt,denn er schrieb das Selbstmord im Islam verboten ist,mit anderen Worten : Sie kommt in die Hölle.
    Ich bin fest davon überzeugt das sie in den Himmel kommt und auch keine der 77 Jungfrauen sein wird. Der Vergewaltiger kommt in die Hölle,wenn es eine gibt. Aber anscheinend denkt Albamuslim da anders.
    Alba hat mit seinen Worten das Opfer zum Täter gemacht.

  5. #35

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Du weißt, dass es im Christentum keine Scheidung gibt bis auf sehr wenige Ausnahmen?
    Da sehe ich aber was anderes,hier wird keine christin dafür gesteinigt und muss auch nicht andere Strafen befürchten. Also halte dich lieber ans Thema du Gutmensch.

  6. #36
    Yunan
    Zitat Zitat von Robert Beitrag anzeigen
    Unglaublich was aus deinem Mund kommt,kommst du dir nicht dreckig vor zu sagen,sie hätte aushalten sollen,also sich jeden tag vergewaltigen lassen? Ich glaube nicht das es ihr wunsch war zu sterben,aber bestimmt kannte sie ihre Umgebung besser und hat keinen Ausweg gesehen. Mit dem Vergewaltiger aushalten,vielleicht noch einpaar Kinder....krank. Mir kommt es vor als würdest du denken "naja,hauptsache der Mann ist Moslem"... so kommt es rüber.

    Und die Frage an Albamuslim war berechtigt,denn er schrieb das Selbstmord im Islam verboten ist,mit anderen Worten : Sie kommt in die Hölle.
    Ich bin fest davon überzeugt das sie in den Himmel kommt und auch keine der 77 Jungfrauen sein wird. Der Vergewaltiger kommt in die Hölle,wenn es eine gibt. Aber anscheinend denkt Albamuslim da anders.
    Du verstehst auch nur das was du verstehen willst. Geduld im Sinne dass sich durch Zeit eine Lösung für das Mädchen finden wird, nicht verheiratet zu werden oder zumindest aus eigener Kraft zu fliehen.

    Und das du nichts weißt und viel zu gerne in deinen Klischees denkst (es ist ja auch zu bequem, über andere herzuziehen und für sich selbst Blind zu sein), ist offensichtlich.

  7. #37
    Yunan
    Zitat Zitat von Robert Beitrag anzeigen
    Da sehe ich aber was anderes,hier wird keine christin dafür gesteinigt und muss auch nicht andere Strafen befürchten. Also halte dich lieber ans Thema du Gutmensch.
    In Ägypten werden jeden Tag koptische Mädchen verheiratet, oft gegen ihren Willen. Dort ist die Scheidung Gemeindesache und unter den Muslimen kommt es viel öfter zu Scheidungen als bei Christen. Christen heiraten einmal und das war es. Nur bei Kinderlosigkeit darf die Scheidung beantragt werden.
    Die Realität ist eine andere und wie du es siehst als achso gottesfürchtiger Christ, ist vollkommen egal. Es steht geschrieben und ist eindeutig.

    Fakt ist, dass die christlichen Gesetze teilweise härter sind als die Muslimischen und wenn du hier etwas anderes behauptest und das moderne Christentum propagierst, dann bist du einfach ein Lügner.

  8. #38
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Fliehen? In einem Staat, wo sie zur Heirat gezwungen wird?

  9. #39

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Alba hat mit seinen Worten das Opfer zum Täter gemacht.


    Wenn man keine Ahnung hat, dann sollte man einfach mal den Mund halten. So die Logik, oder nicht? Wenn für euch Selbstmord der idealste Weg zum Ziel war, dann tut ihr mir wirklich leid. Solche Fälle sind keine Einzelfälle.

    Sich selber das Leben zu nehmen ist kein Weg. Ich habe nirgends den Vergewaltiger gerechtfertigt bzw. seine Taten. Meine Meinung ist nur, dass es bestimmt auch einen anderen Weg hätte geben können. Wenn es keine Wege gibt, dann kan man sich Wege selber einschlagen.

    Aber beharrt darauf, dass Alba böse ist und das Opfer zum Täter gemacht hat. Beharrt darauf, dass es eine gute Entscheitung der jungen Frau war, sich das Leben zu nehmen. Versetzt euch in ihrer Lage, dann reden wir weiter. Vor dem Computer am Arbeitsplatz oder zu Hause, kann jeder schreiben "ich hätte dies und das gemacht". Auswege gibt es immer, aber die muss man suchen.

    Frieden mit euch.

  10. #40
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    manche geben hier so einen müll von sich, einfach nur dumme sinnlose kommentare.. das mädchen wurde vergewaltigt und sollte den vergewaltiger heiraten, was hätte das mädchen tun sollen? sie sah keinen anderen ausweg, vielleicht gab es auch keinen anderen ausweg. gott verzeiht fehler, vergisst das nicht. der vergewaltiger wird auf ewig in der hölle brennen und hoffentlich schon vor seinem tod hart bestraft werden, sowas sollte man nicht frei rumlaufen lassen.

Seite 4 von 15 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heirat von Bruder
    Von Robert im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 560
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 21:42
  2. Heirat Cousinen/Cousins
    Von Jelka im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 229
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 18:05
  3. Heirat innerhalb der Verwandtschaft
    Von драгињо im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 134
    Letzter Beitrag: 20.09.2010, 03:58
  4. Frau beißt Vergewaltiger in den Penis
    Von Popeye im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 00:49