BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 76 ErsteErste 123456781454 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 752

Hellenische Denkmale weltweit

Erstellt von Amphion, 31.10.2008, 13:06 Uhr · 751 Antworten · 53.751 Aufrufe

  1. #31
    El Hamza
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    heute geht ihr türken in den fitness studios um sone körper zu kriegen
    haha kalo afto exeis dikio

  2. #32
    Yunan
    Zitat Zitat von Popeye Beitrag anzeigen
    Was ist ? Die Statue zeigt die wahre Größe der griechischen Lümmeln.
    Alles klar,und wenn die Statuen Riesenpimmel gehabt hätten,dann hättet ihr euch auch beschwert^^.
    Denkst du,dass es den Bildhauern darauf angekommen ist,Statuen mit Riesenpenisen zu meisseln?Was für eine Logik.

  3. #33
    Yunan
    Zitat Zitat von Popeye Beitrag anzeigen
    Psst, wir Türken waren die 1., die euch als Staat anerkannt haben also
    Hattet ihr eine andere Wahl als wir kurz vor Ankara standen?

  4. #34

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Lächeln

    Zitat Zitat von Popeye Beitrag anzeigen
    Was ist ? Die Statue zeigt die wahre Größe der griechischen Lümmeln.


    die Wiedergabe der Extremitäten zeigt den freien hellenischen Geist der hellenischen Religion.
    Ein Burkha-Denken oder ein naheliegendes hat es meines Wissens nach nie gegeben,
    schon einst ein vorzeignabres Paradigma, gerne von anderen kopiert, nie erreicht.

    Ergänzung:
    Permalink: Jesus - wer bist Du?

  5. #35

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Νομοσχέδιο για την κατάργηση της βίζας σε Έλληνες που μεταβαίνουν στις ΗΠΑ



    Νομοσχέδιο για την κατάργηση της βίζας σε Έλληνες που μεταβαίνουν στις ΗΠΑ

    7 Μαΐου 2009, 12:05

    Στο Αμερικανικό Κογκρέσο κατατέθηκε νομοσχέδιο, με αριθμό 2261, το οποίο αποβλέπει στο να συμπεριληφθεί η Ελλάδα μεταξύ εκείνων των χωρών, των οποίων οι πολίτες μπορούν να επισκέπτονται τις ΗΠΑ, για μικρά χρονικά διαστήματα, χωρίς την υποχρέωση να εξασφαλίζουν προηγουμένως την απαιτούμενη βίζα.

    Το μέτρο υπέβαλλαν από κοινού οι πρόεδροι της Κοινοβουλευτικής Ομάδας Προώθησης Ελληνικών Θεμάτων, ο Ελληνο-αμερικανός ρεπουμπλικάνος βουλευτής Γκάς Μπιλιράκης και η Κάρολιν Μαλόνεϊ του Δημοκρατικού Κόμματος.

    Από την πλευρά της, η ΑΧΕΠΑ, η μεγαλύτερη οργάνωση της ελληνικής ομογένειας στις ΗΠΑ και τον Καναδά, εξέφρασε ικανοποίηση για την υποβολή του νομοσχεδίου.

    http://www.zougla.gr/news.php?id=38495

  6. #36

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Nachwort:
    --------------------------------------------------

    Vom 29. November 2008 bis zum 11. Januar 2009
    Marc Chagall Ausstellung – Seine Liebe zu Griechenland

    im Europa-Park Freiburg

    Ort : Freizeit- und Familienpark Mack KG, Europa-Park-Straße 2, 77977 Rust bei Freiburg

    (Mercedes-Benz Hall im französischen Themenbereich)
    Besuch im Parkeintritt inbegriffen. Öffnungszeiten- außerdem täglich ab 16 Uhr (bis 19 Uhr) - 29.11.2008 - 11.01.2009 von 11:00 bis 19:00 Uhr (außer 24./25.12.2008 )




    Das Erlebnis Marc Chagall und seine Liebe zu Griechenland

    ist eine außergewöhnliche Kunstausstellung, die vom 29.11.2008 bis zum 11.01.2009 im Freizeit- und Familienpark Europa Freiburg stattfindet.
    Es geht um eine ganz besondere Form der Ausstellung: Alle Kunstneugierigen können hier auf eine unvergessliche Entdeckungsreise durch die Werke Chagalls gehen und Kunst hautnah erleben. Die Liebe Chagalls zu Griechenland blüht in seinen lithographischen Werkenauf, die alle aus dem Familienbesitz des Künstlers stammen.

    Bereits im Eingangsbereich der Ausstellung der Gast schreitet durch lebensgroße Figureneines Werks aus „Auf der Erde der Götter“, erkundet die bildliche Tiefe und erlebt einzelne Bestandteile hautnah.
    Die Gäste können Teil eines Bildes werden, sich in einem verspiegelten Raum durch die optische Unendlichkeit verzaubern lassen und können gemeinsam mit Odysseus durch das Spiegelkabinett irren.

    Die Gäste haben die Möglichkeit mit Düften, Klängen und der spürbaren Frische der mediterranen Luft Griechenlands die faszinierende Welt von Marc Chagall entdecken.

    Info : www.europapark.de, Info-Line: 0 18 05 / 77 66 88, Ticket-Line: 0 18 05 / 7 88 99 7

    Quellenlink:
    Marc Chagall Ausstellung – Seine Liebe zu Griechenland’

    Homepage Marc Chagall:
    Marc Chagall, Lithographien, Art1900, Antiquitten, Berlin, Kurfrstendamm 53

    -
    just be hellenic in thinking and life

  7. #37

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Bunte Götter - Die Farbigkeit antiker Skulptur
    Kassel, 6. März bis 1. Juni 2009

    Die Antike war nicht schwarz-weiß, sondern bunt. Das zeigt Schloss Wilhelmshöhe mit seiner Ausstellung "Bunte Götter". Sie erklärt was die Farbigkeit für die Antike bedeutete und warum das Weiß in der Erforschung der Antike lange Zeit als das einzig Wahre galt.

    Der "Perserreiter" als Höhepunkt der Ausstellung

    Seit 25 Jahren werden von einem internationalen Forscherteam unter der Leitung von Vinzenz Brinkmann, dem Leiter der Antikensammlung des Liebieghauses in Frankfurt, Untersuchungen durchgeführt, die eine Vielzahl von neuen Erkenntnissen erbracht haben. Die aus diesen Forschungsarbeiten hervorgegangene Ausstellung "Bunte Götter", die in Europa und den USA mit Stationen unter anderem im J. Paul Getty Museum in Los Angeles und im Arthur M. Sackler Museum der Harvard Universität in Cambridge mit großem Erfolg gezeigt wurde, ist nun - nach der Station im Frankfurter Liebieghaus - in der Antikensammlung im Schloss Wilhelmshöhe Kassel zu sehen. Sie verbindet Originale, darunter farbige Terrakotten, Marmorskulpturen und Mumienporträts, mit spektakulären Rekonstruktionen, anhand deren die "bunte Antike" erneut auflebt. Höhepunkt der Ausstellung ist die Rekonstruktion des sogenannten "Perserreiters" der Athener Akropolis, dessen Farbigkeit besonders gut erhalten ist.

    Göttinnen und Bogenschützen

    Die frühgriechische Kunst der sogenannten archaischen Zeit baut ganz wesentlich auf den Errungenschaften der ägyptischen Kultur auf. Durch prächtig verzierte bunte Gewänder, Waffen und Geräte wurde die ästhetische und narrative Aussagekraft der Objekte gesteigert. Eines der bekanntesten Beispiele ist die Figur eines Bogenschützen, des trojanischen Prinzen Paris, vom Westgiebel des Aphaia-Tempels auf der griechischen Insel Ägina. Die reich bemalte Figur ist in der Ausstellung gemeinsam mit der griechischen Göttin Athena und dem griechischen Bogenschützen Teukros zu sehen.

    Die Ausstellung "Bunte Götter" wird kuratiert von Vinzenz Brinkmann, Leiter der Antikensammlung des Liebieghauses. Zur Ausstellung erscheint außerdem der Katalog "Bunte Götter. Die Farbigkeit antiker Skulptur" von Vinzenz Brinkmann. Zuvor war sie im Frankfurter Liebieghaus zu sehen.

    Quellenlink:
    Kassel, 6. März bis 1. Juni 2009: Bunte Götter - Die Farbigkeit antiker Skulptur | Kultur | hr

  8. #38

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.262
    lol wie sich die türken mit fremden feder schmücken

  9. #39
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von bumbum Beitrag anzeigen
    lol wie sich die türken mit fremden feder schmücken
    Wie meinst du das?

  10. #40

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Der kommende Tag der Sonne (Sonnentag, Sonntag), im griechischen APOLLONIA, der 17. Mai 2009, ist der internationale Tag des Museums.

    Ein Museum ist ein Haus, in welchem die Musen geehrt und gefeiert werden.

    Die Musen sind die Töchter des Pantokrators Zeus, des Einen und Ewigen, desjenigen, der die Menschen zur Bildung führte und nicht in die Unterwerfung vor irgendeinem dubiosem Gott.

    "DENKEN soll der Mensch lernen, und wenn er auf eigenen Beinen steht,
    so wird er uns Götter nicht mehr brauchen"

    Apollo und die Musen:


    ? ????????? ????? ???????? ??? ??????? ?????????? ?????? | ????? | ????????
    Øõ÷áãùãßá - Íý÷ôá êáé ÇìÝñá ôùí Ìïõóåßùí 2009
    -
    International Museum Day
    International Museum Day - Wikipedia, the free encyclopedia
    -
    Museumstag -Home
    -


    Raffael, Der Parnaß: Apollo und die neun Musen

Ähnliche Themen

  1. Türkische Denkmale
    Von NickTheGreat im Forum Rakija
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.09.2014, 20:15
  2. Meine hellenische Seife
    Von Baader im Forum Rakija
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 23.11.2009, 17:31
  3. Hellenische Demokratie
    Von Robert im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 29.10.2009, 11:25
  4. Amerikaner klauen hellenische Geschichte
    Von SlavicWolf im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.11.2008, 18:45
  5. Hellenische architektur
    Von El Greco im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.11.2008, 23:47