BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 15 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 149

Hellenismos und das Christentum

Erstellt von Dr. Gonzo, 01.05.2012, 15:18 Uhr · 148 Antworten · 6.823 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602

    Hellenismos und das Christentum

    Bin kein Anhänger des hellenismos aber ich denke die Aussagen sprechen für sich.Interessant wie ich finde.


  2. #2
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602
    Push

  3. #3
    Kejo
    Warte auf Alex.

  4. #4
    Avatar von alex281290

    Registriert seit
    19.12.2011
    Beiträge
    937
    Die Frage ist, was du mit dem Thred sagen willst.
    Das sich das Christentum nicht ohne Gewalt durchgesetzt hat, ist heute nirgendswo mehr ein Geheimnis.
    Die Frau Maria Tzani ist etwas eigenartig aber Unrecht hat sie nicht.
    Die Anhänger vom Hellenismos werden in Griechenland unter anderen von Chrisi Avgi öfter mal mit Morddrohungen eingeschüchtert etc.
    Wenn es dich Ernsthaft interessiert, Die Religion der Griechen Kult und Mythos von Louise Bruit Zaidman wurde mir sehr empfohlen.
    Der Hellenismos ist keine Religion im heutigen Sinne und auch nicht mal kurz erklärbar.
    Paar nette Einsteigervideo`s und Links hab ich aber immer:
    Notizen ber die Angst und die Angstlosigkeit.
    Hellenismos heute
    Ein griechischer Ethniker spricht über die griechische Religion und Weltanschauung - YouTube


    Mir persönlich gefällt diese Verbreitung im Internet zwar nicht besonders, es kommt irgendwie kitschig rüber und hat nicht wirklich Stil aber das Internet ist eben die beste Informationsquelle.
    Christentum und Hellenismos sind jedenfalls nicht miteinander vereinbar.
    mfg

  5. #5
    Yunan
    Das Thema ist viel zu aufgebauscht. Wir reden hier von wenigen hunderten Anhängerin dieser Schwachsinns"religion", wenn überhaupt.

    Für die lohnt es sich nicht, einen Thread aufzumachen.

  6. #6
    Avatar von alex281290

    Registriert seit
    19.12.2011
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Das Thema ist viel zu aufgebauscht. Wir reden hier von wenigen hunderten Anhängerin dieser Schwachsinns"religion", wenn überhaupt.

    Für die lohnt es sich nicht, einen Thread aufzumachen.
    Ich bin übrigens auch kein Anhänger dieser "Schwachsinns Religion", jedoch verstehe ich dein Problem nicht.
    Genau deswegen sind die antiken Griechen so berühmt, glaubs oder lass es.

  7. #7
    Yunan
    Weswegen? Wegen der 12 Götter? Das glaubst du ja wohl selbst nicht.

    Ich habe auch nicht behauptet, dass du ein Anhänger dieser Religion bist.

  8. #8
    Avatar von alex281290

    Registriert seit
    19.12.2011
    Beiträge
    937
    Spielt`s ne Rolle was ich glaube?
    Das Problem an dieser Religion ist nur, dass sie nicht weiterentwickelt wurde und dennoch ist sie hochinteressant, für mich zumindest.

  9. #9
    Theodisk
    Mythologien sind keine Religionen. Und das ist auch gut so. Ein bisschen mehr Respekt bitte.

  10. #10

    Registriert seit
    01.04.2012
    Beiträge
    1.924
    hast du Recht alte griechische Religion ist nur ein Mythos geblieben das meiste in Vergessenheit geraten

Seite 1 von 15 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unterschied : Christentum
    Von Wetli im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 261
    Letzter Beitrag: 05.01.2011, 20:43
  2. Götzenanbetung im Christentum
    Von kiwi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 29.03.2009, 17:17
  3. Christentum
    Von Samoti im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 21.02.2007, 18:58