BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 15 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 149

Hellenismos und das Christentum

Erstellt von Dr. Gonzo, 01.05.2012, 15:18 Uhr · 148 Antworten · 6.825 Aufrufe

  1. #61
    Yunan
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Stimmt Isa/Jesus(As) ist nicht Gott aber für diejenigen Christen die an die Trinität glauben ist er es! Vater,Sohn und heiliger Geist sind Eins du weißt schon...

    Das Christentum ist sich also an dieser Hinsicht nicht immer einig,denn viele Glauben an die Göttlichkeit Jesus.
    Die Heilige Schrift ist eindeutig. Nirgendwo steht geschrieben, dass Jesus Gott ist. Ich habs im Beitrag über mir nochmal beschrieben.

  2. #62
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    ich verehre den hellenismus und missachte alles was die hellenische kultur schaden kann.
    leider hatten wir griechen nicht die kraft mehr standhaft zu bleiben. und sind nun sklaven unsere eigene religion.

  3. #63
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    "Ich bin Sohn dieses lebendigen Gottes, den ihr sucht. Wer mich sieht, der sieht den Vater." (Johannes 14, 9) - "Wer an mich glaubt, der glaubt in Wahrheit an den, der mich gesandt hat." (Johannes 12, 44) - "Wenn ihr zu mir kommen würdet, wüsstet ihr auch, wer mein Vater ist." (Johannes 8, 19).

  4. #64
    Yunan
    Die Heilige Schrift ist fest Bestandteil im Leben der Hellenen, der Ellines. Das ist seit mittlerweile fast 2000 Jahren so.

    Dem Hellenismus schadet es viel eher, wenn man sich zu sehr an das EU-Europa annähert, denn die haben gar nichts mit dem Hellenismus und der Idee von Europa zu tun.

  5. #65
    Avatar von Drakolefteris

    Registriert seit
    01.05.2012
    Beiträge
    65
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Nun es macht für mich trotzdem kein Sinn und über die Lehre des Islam würde ich mich an deiner Stelle genauer informieren! Die Religion lehrt keinen Zwang aber die Menschen handeln nun Menschlich oder denkst du,dass das Christentum mit Blumen verbreitet wurde?

    Man muss also unterscheiden können danke.

    Ein Gesandter "Gottes" der allein sowas sagt: „Wahrlich, Konstantinopel wird erobert! Der erobernde Kommandant, was für ein herrlicher, wunderschöner Kommandant. Die erobernde Armee, was für eine herrliche, wunderschöne Armee.“

    zeigt für mich, das er Kriegslüstern war.

    Zeig mir eine Bibelpassage, wo Jesus zu seinen Jüngern oder zu sonstwem, irgendwas ähnliches sagte.

  6. #66
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Die Mythologie brachte unzählige Götter und Halbgötter hervor, von denen auch nur die gehobene Schicht etwas verstand. Komplex wird dieser Glaube eher durch Quantität anstatt durch Qualität.

    Und in irgendwelchen Schafgedärmen rumzuwühlen und dann irgendwelche Geschichten zu erzählen... davon halte ich nicht viel.
    ob es nun ''12 goetter des olymps'' oder die schlechte kopie der ''12 apostels'' heißt.. spielt keine rolle.
    das maerchen wird fortgesetzt. und es werden immer naive menschen geben die an sowas glauben. es ist und bleibt das selbe nur wird es anders verpackt.

  7. #67
    Yunan
    Jo, und du beweist, dass du mit Hellenismus überhaupt nichts am Hut hast, Αθεε.

  8. #68
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.029
    Zitat Zitat von Drakolefteris Beitrag anzeigen
    Ein Gesandter "Gottes" der allein sowas sagt: „Wahrlich, Konstantinopel wird erobert! Der erobernde Kommandant, was für ein herrlicher, wunderschöner Kommandant. Die erobernde Armee, was für eine herrliche, wunderschöne Armee.“

    zeigt für mich, das er Kriegslüstern war.

    Zeig mir eine Bibelpassage, wo Jesus zu seinen Jüngern oder zu sonstwem, irgendwas ähnliches sagte.
    Naja das der Islam nunmal sehr Kriegsverherrlichend ist, sollte wohl klar sein. Ein Prophet, der mehrere Frauen(darunter eine 9 Jährige)hatte , ein Feldherr und somit auch ein Mörder war. So eine Religion käme für mich nicht in Frage und sollte alles andere als der richtige Weg zu Gott sein. Aber jedem das seine Sache.

  9. #69
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Drakolefteris Beitrag anzeigen
    Ein Gesandter "Gottes" der allein sowas sagt: „Wahrlich, Konstantinopel wird erobert! Der erobernde Kommandant, was für ein herrlicher, wunderschöner Kommandant. Die erobernde Armee, was für eine herrliche, wunderschöne Armee.“

    zeigt für mich, das er Kriegslüstern war.

    Zeig mir eine Bibelpassage, wo Jesus zu seinen Jüngern oder zu sonstwem, irgendwas ähnliches sagte.
    Stimmt schon, das Jeusus nicht gekämpft hat, denn er sagte, "Mein Reich ist nicht von dieser Welt. Wäre mein Reich von dieser Welt, meine Diener würden kämpfen, daß ich den Juden nicht überantwortet würde, aber nun ist mein Reich nicht von dannen." Joh(18:36)

  10. #70
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Naja das der Islam nunmal sehr Kriegsverherrlichend ist, sollte wohl klar sein. Ein Prophet, der mehrere Frauen(darunter eine 9 Jährige)hatte , ein Feldherr und somit auch ein Mörder war. So eine Religion käme für mich nicht in Frage und sollte alles andere als der richtige Weg zu Gott sein. Aber jedem das seine Sache.
    Hast du schon mal AT Gelesen?

Seite 7 von 15 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unterschied : Christentum
    Von Wetli im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 261
    Letzter Beitrag: 05.01.2011, 20:43
  2. Götzenanbetung im Christentum
    Von kiwi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 29.03.2009, 17:17
  3. Christentum
    Von Samoti im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 21.02.2007, 18:58