BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 10 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 95

Herabwürdigung der Hauptschüler und ihrer Eltern

Erstellt von Südslawe, 04.04.2007, 20:04 Uhr · 94 Antworten · 2.935 Aufrufe

  1. #31
    cro_Kralj_Zvonimir

    Re: Herabwürdigung der Hauptschüler und ihrer Eltern

    Zitat Zitat von Slo_Power
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von Slo_Power
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von Slo_Power
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir


    Wie oft hast du die KLasse wiederholt weil es nicht normal ist für einen 17Jährigen noch auf eine Hauptschule zu gehen im Schnitt hat man dort seinen Abschluss schon mit 15 spätestens mit 16 und du bist 17 und nicht mal in der abschlussklasse oder was???
    Man hat seinen Abschluss in der Regel mit 16, ich bin 17 und in der 9. Klasse, dass kommt daher dass ich mit 7 eingeschult worden bin und die 7. Klasse wiederholen musste weil ich sogut wie nie da war.

    Das mit der 7 kauf ich dir nicht aber sondern du hattest Lernschwierigkeiten kannst es ruhig zugeben kennt dich eh niemand hier aber wenn due dann noch deinen Realschulabschluss machst hast du ja noch paar Chancen im Leben!
    Nein, ich hab lieber bis Mittags geschlafen oder bis 6 Uhr morgens Playstation gespielt, dann bin ich nicht in die Schule gegangen und hatte etwa 250 Fehlstunden, übrigens sind in dem Jahrgang 17 Leute in meiner Klasse sitzen geblieben, das war die Chaos Klasse ^^
    Und deine Eltern haben dir das erlaubt ???
    Meine Eltern haben das anfangs nicht mitbekommen, aber ich wusste eh dass ich wiederholen muss also konnte ich doch machen was ich will.
    deine eltern kriegen nichts davon mit wenn du einfach von der schuel wegbleibst tut mir leid du bist ein Problemkind!!

  2. #32

    Registriert seit
    10.06.2006
    Beiträge
    1.894
    Slo_Power, mal ehrlich, du nimmst dir deine Zukunft selber, zumal ich dir mind. Real zutraue..

    Aber es stimmt schon Hauptschule ist ein Abstellgleis hier geworden und das fördert die schon lernschwachen Schüler überhaupt nix mehr zu machen..

  3. #33
    cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von LanceVanceDance
    Slo_Power, mal ehrlich, du nimmst dir deine Zukunft selber, zumal ich dir mind. Real zutraue..

    Aber es stimmt schon Hauptschule ist ein Abstellgleis hier geworden und das fördert die schon lernschwachen Schüler überhaupt nix mehr zu machen..
    Und wenn man sich nur ein bisschen anstrengt schafft man es auch schon aus der 7 oder 8 auf Real ich kenne eine die ist schon nach der 6 auf real gewechselt weil sie einfach auf der haupt einen durchschnitt von 1,4 hatte und sowas ist eine Leistung!!

  4. #34

    Registriert seit
    10.06.2006
    Beiträge
    1.894
    Ich meine sowieso, dass 90% der SChüler fähig sind Abitur zu machen und dass viele davon wegen dem Umfeld und dem SChulsystem scheitern...

  5. #35
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089

    Re: Herabwürdigung der Hauptschüler und ihrer Eltern

    Zitat Zitat von Schreiber
    Zitat Zitat von Slo_Power
    Zitat Zitat von nema_para
    Zitat Zitat von Slo_Power
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir


    Wie oft hast du die KLasse wiederholt weil es nicht normal ist für einen 17Jährigen noch auf eine Hauptschule zu gehen im Schnitt hat man dort seinen Abschluss schon mit 15 spätestens mit 16 und du bist 17 und nicht mal in der abschlussklasse oder was???
    Man hat seinen Abschluss in der Regel mit 16, ich bin 17 und in der 9. Klasse, dass kommt daher dass ich mit 7 eingeschult worden bin und die 7. Klasse wiederholen musste weil ich sogut wie nie da war.

    ja siehste , wärst du mal zur schule gegangen, deine Arbeitsmoral ist gleich null und ne beleidigung für jeden nicht-deutschen.

    als Ausländer muss man immer besser in allem sein als ein Einheimischer, ansonsten haste schlechte karten.
    Wo bin ich ein Ausländer, ich hab den Deutschen Pass und bin hier geboren, nur weil meine Eltern Ausländer sind oder was?

    Wozu soll ein Ausländer besser sein müssen als ein Deutscher, das ist schon wieder rassistisch.
    Du hast doch selbst mal geschrieben, dass dir der Pass am Arsch vorbei geht und du dich als Slowene fühlst.
    Jedenfalls bin ich Deutscher auf dem Papier.
    Slowene bin ich aber im Herzen, und die Leute sehen mich sowieso nicht als Deutschen, also was soll ich dann dazu sagen, ausser dass ich Slowene bin?

    @ Schreiber

    Eben, es gibt keine, aber wieso sollten diese Kinder dumm sein?
    Versuch du halt mal in Pakistan oder im Kongo auf einer Schule neu zu sein, das erlernen der Sprache wird dir auch sehr schwer fallen.

  6. #36
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089

    Re: Herabwürdigung der Hauptschüler und ihrer Eltern

    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von Slo_Power
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von Slo_Power
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von Slo_Power
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir


    Wie oft hast du die KLasse wiederholt weil es nicht normal ist für einen 17Jährigen noch auf eine Hauptschule zu gehen im Schnitt hat man dort seinen Abschluss schon mit 15 spätestens mit 16 und du bist 17 und nicht mal in der abschlussklasse oder was???
    Man hat seinen Abschluss in der Regel mit 16, ich bin 17 und in der 9. Klasse, dass kommt daher dass ich mit 7 eingeschult worden bin und die 7. Klasse wiederholen musste weil ich sogut wie nie da war.

    Das mit der 7 kauf ich dir nicht aber sondern du hattest Lernschwierigkeiten kannst es ruhig zugeben kennt dich eh niemand hier aber wenn due dann noch deinen Realschulabschluss machst hast du ja noch paar Chancen im Leben!
    Nein, ich hab lieber bis Mittags geschlafen oder bis 6 Uhr morgens Playstation gespielt, dann bin ich nicht in die Schule gegangen und hatte etwa 250 Fehlstunden, übrigens sind in dem Jahrgang 17 Leute in meiner Klasse sitzen geblieben, das war die Chaos Klasse ^^
    Und deine Eltern haben dir das erlaubt ???
    Meine Eltern haben das anfangs nicht mitbekommen, aber ich wusste eh dass ich wiederholen muss also konnte ich doch machen was ich will.
    deine eltern kriegen nichts davon mit wenn du einfach von der schuel wegbleibst tut mir leid du bist ein Problemkind!!
    Was sollen sie schon machen wenn ich sage ich geh zur Schule aber beim Kumpel Playstation spielen gehe?

  7. #37
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Zitat Zitat von LanceVanceDance
    Slo_Power, mal ehrlich, du nimmst dir deine Zukunft selber, zumal ich dir mind. Real zutraue..

    Aber es stimmt schon Hauptschule ist ein Abstellgleis hier geworden und das fördert die schon lernschwachen Schüler überhaupt nix mehr zu machen..
    Das wäre für mich doch mal interessant zu wissen, wieso du mir mindestens Real zutraust?

    Aber ich mache ja meinen Realabschluss, ich komme in eine extra Klasse wo die besten des Jahrgangs sind und dann kriegen wir am Ende des Jahres den selben Abschluss wie Schüler die nach der 10. die Realschule beendet haben.

    Aber in deinem zweiten Absatz muss ich dir nur zustimmen, immerhin konnte ich das auch sehr oft beobachten.

  8. #38
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Zitat Zitat von LanceVanceDance
    Ich meine sowieso, dass 90% der SChüler fähig sind Abitur zu machen und dass viele davon wegen dem Umfeld und dem SChulsystem scheitern...
    Die Schüler sind fähig dazu, nur die Lehrer geben ihnen nicht die Möglichkeiten dazu.

  9. #39
    Samoti
    Jeder Schüler, sofern er nicht behindert ist, kann locker ins Gymnasium. Es kommt halt immer darauf an, wie man gefördert wird. Ich persönlich lerne nie, mache nie meine Hausaufgaben und spicke bei Schulaufgaben. So bin ich bis in die 10 Klasse gekommen und jetzt habe ich halt große Lücken in diversen Fächern. Deswegen werde ich wohl freiwillig (!) die 10 Klasse wiederholen, damit ich nächstes jahr dann HOFFENTLICH ein gutes Abschlusszeugnis habe. Ich z.B könnte auch locker dieses Jahr schaffen, aber was nützt mir ein schlechtes Zeugnis, welches dann noch eine schlechte Bemerkung hat. Damit kann ich mich nicht bewerben usw.

    Naja. Man muss bedenken, dass die Realschule in Bayern und BW wesentlich anspruchsvoller ist als das Gymnasium in Berlin. Das kann man eigentlich nicht vergleichen.

  10. #40
    cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von Samoti
    Jeder Schüler, sofern er nicht behindert ist, kann locker ins Gymnasium. Es kommt halt immer darauf an, wie man gefördert wird. Ich persönlich lerne nie, mache nie meine Hausaufgaben und spicke bei Schulaufgaben. So bin ich bis in die 10 Klasse gekommen und jetzt habe ich halt große Lücken in diversen Fächern. Deswegen werde ich wohl freiwillig (!) die 10 Klasse wiederholen, damit ich nächstes jahr dann HOFFENTLICH ein gutes Abschlusszeugnis habe. Ich z.B könnte auch locker dieses Jahr schaffen, aber was nützt mir ein schlechtes Zeugnis, welches dann noch eine schlechte Bemerkung hat. Damit kann ich mich nicht bewerben usw.

    Naja. Man muss bedenken, dass die Realschule in Bayern und BW wesentlich anspruchsvoller ist als das Gymnasium in Berlin. Das kann man eigentlich nicht vergleichen.
    DXas finde ich gut das du es auch ansprichtst Hier in Süddeutschland haben wir viel größere Standards als bei euch im Norden wegen dem sind BW und Bayern die 2 reichsten Bundesländer in der Republik!

Seite 4 von 10 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 19:21
  2. Eine Lehrerin zu ihrer Klasse
    Von Albanesi im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.05.2005, 08:05
  3. Gebrauchsanweisung zur Reinigung ihrer Toilette
    Von Albanesi im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.02.2005, 19:45