BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 10 ErsteErste ... 5678910 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 99

Heute Welt der Wunder RTL 2 19:00

Erstellt von Magnificient, 15.10.2006, 18:29 Uhr · 98 Antworten · 3.691 Aufrufe

  1. #81
    Crane
    Zitat Zitat von Janitschar Beitrag anzeigen
    Guck dir die Doku an !!!!!
    Ist keine arabische oder türkische Dokumentation, sonst würdest du ja sagen Lüge, propaganda!!!

    ich hab den link gepostet
    Welt der Wunder, Galileo und son Schrott, was sollen wir denn damit anfangen? Glaubst du ich beziehe mein Wissen aus solchen Sendungen. Was glaubst du wie die Leute lachen würden, wenn ich sagen würde ich hab das gesehen... ich bin mir ganz sicher, das muss stimmen, das kam bei Welt der Wunder.
    Das ist eine Fernsehsendung, die mit solchen Sachen Quote will und das wars.

  2. #82
    Popeye
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Welt der Wunder, Galileo und son Schrott, was sollen wir denn damit anfangen? Glaubst du ich beziehe mein Wissen aus solchen Sendungen. Was glaubst du wie die Leute lachen würden, wenn ich sagen würde ich hab das gesehen... ich bin mir ganz sicher, das muss stimmen, das kam bei Welt der Wunder.
    Das ist eine Fernsehsendung, die mit solchen Sachen Quote will und das wars.
    naja deine meinung halt :

    nur wunderts mich eins : in deutschland zeigt man sowas...wo doch soviele menschen christen sind

  3. #83
    Avatar von BigBaba

    Registriert seit
    03.08.2006
    Beiträge
    2.319
    Zitat Zitat von Janitschar Beitrag anzeigen
    in deutschland zeigt man sowas...wo doch soviele menschen christen sind
    wie lang noch..

    „Die Europäer glauben, dass die Muslime nur zum Geldverdienen nach Europa gekommen sind. Aber Allah hat einen anderen Plan.“
    - von Erbakan Hoca

  4. #84
    Popeye
    Zitat Zitat von BigBaba Beitrag anzeigen
    wie lang noch..

    „Die Europäer glauben, dass die Muslime nur zum Geldverdienen nach Europa gekommen sind. Aber Allah hat einen anderen Plan.“
    - von Erbakan Hoca
    echt jetzt?

  5. #85
    cro_Kralj_Zvonimir
    Zu Troy was Galileo angeht:

    Anspruch und Kritik

    Von Seiten vieler Wissenschaftler und Pädagogen wird Galileo dem pseudowissenschaftlichen Bereich zugeordnet.
    Die didaktische Qualität gilt weitestgehend als relativ hoch – die inhaltliche Qualität wird jedoch als fragwürdig bewertet. Aus diesem Grund wird die Sendung in der Regel als Infotainmentmagazin und nicht als Wissenschaftsmagazin bezeichnet. Obwohl die Sendung gerade nicht unter dieser Bezeichnung vermarktet wird, rufen Konzept und Machart der Sendung sowie die sporadischen Auftritte von Wissenschaftlern bei einigen Zuschauern entsprechende Assoziationen mit „traditionellen“ Wissenschaftsmagazinen hervor.
    Gelegentlich weisen Beiträge fachliche Fehler auf. Beispielsweise wurde die Erdbeere in einem Beitrag als Beerenfrucht bezeichnet oder ein Turboprop-Triebwerk den Kolbentriebwerken zugeordnet. Lange Beiträge enthalten meist relativ wenig Informationen. Viele Beiträge klammern kritische Aspekte des jeweiligen Themas vollkommen aus. Querverweise auf jeweils relevante Aspekte wie Umwelt- und Verbraucherschutz, gesundheitliche Auswirkungen oder ähnlichen Themen werden selbst dann nicht in die Berichte integriert, wenn diese Themen im Mittelpunkt der aktuellen öffentlichen Diskussionen stehen. Daneben sind bei Beiträgen zu Produktherstellungen oft Markennamen deutlich erkennbar.
    In den regelmäßigen Beiträgen über Lebensmittel werden Zutaten stets nur umrissen und auf angebliche "Geheimnisse" des jeweiligen Herstellers verwiesen. In diesem Zusammenhang werden lebensmitteltechnische Hilfsstoffe wie Lebensmittelfarben, Konservierungsmittel, gentechnisch hergestellte Vitamine und Enzyme sowie Backhilfsmittel generell nicht erwähnt. Die meisten dieser Stoffe sind in der EU deklarierungspflichtig und gerade keine "Geheimnisse" der Produzenten.

  6. #86
    Avatar von BigBaba

    Registriert seit
    03.08.2006
    Beiträge
    2.319
    Zitat Zitat von Janitschar Beitrag anzeigen
    echt jetzt?
    valla

  7. #87
    Crane
    Zitat Zitat von Janitschar Beitrag anzeigen
    naja deine meinung halt :

    nur wunderts mich eins : in deutschland zeigt man sowas...wo doch soviele menschen christen sind
    Na und jetzt? Diese Sendung richtet sich doch direkt an die Christen. Wird oft wird gesagt... hier noch ein Vorurteil weg und bla...

    Ne andere Sache ist die... Wenn man Quote machen will, dann muss man nicht unbedingt das ausstrahlen was die Leute sehen und hören wollen. Sondern man macht genau das Gegenteil und polarisiert einfach. Gleichzeitig macht man einen auf Menschenfreund und Völkerverständigung.
    Anders herum wäre man gleich ein Rassist und einige Moslems hätten damit gedroht wieder alle Christen umzubringen.

  8. #88
    Crane
    Zitat Zitat von cro_Kralj_Zvonimir Beitrag anzeigen
    Zu Troy was Galileo angeht:

    Anspruch und Kritik

    Von Seiten vieler Wissenschaftler und Pädagogen wird Galileo dem pseudowissenschaftlichen Bereich zugeordnet.
    Die didaktische Qualität gilt weitestgehend als relativ hoch – die inhaltliche Qualität wird jedoch als fragwürdig bewertet. Aus diesem Grund wird die Sendung in der Regel als Infotainmentmagazin und nicht als Wissenschaftsmagazin bezeichnet. Obwohl die Sendung gerade nicht unter dieser Bezeichnung vermarktet wird, rufen Konzept und Machart der Sendung sowie die sporadischen Auftritte von Wissenschaftlern bei einigen Zuschauern entsprechende Assoziationen mit „traditionellen“ Wissenschaftsmagazinen hervor.
    Gelegentlich weisen Beiträge fachliche Fehler auf. Beispielsweise wurde die Erdbeere in einem Beitrag als Beerenfrucht bezeichnet oder ein Turboprop-Triebwerk den Kolbentriebwerken zugeordnet. Lange Beiträge enthalten meist relativ wenig Informationen. Viele Beiträge klammern kritische Aspekte des jeweiligen Themas vollkommen aus. Querverweise auf jeweils relevante Aspekte wie Umwelt- und Verbraucherschutz, gesundheitliche Auswirkungen oder ähnlichen Themen werden selbst dann nicht in die Berichte integriert, wenn diese Themen im Mittelpunkt der aktuellen öffentlichen Diskussionen stehen. Daneben sind bei Beiträgen zu Produktherstellungen oft Markennamen deutlich erkennbar.
    In den regelmäßigen Beiträgen über Lebensmittel werden Zutaten stets nur umrissen und auf angebliche "Geheimnisse" des jeweiligen Herstellers verwiesen. In diesem Zusammenhang werden lebensmitteltechnische Hilfsstoffe wie Lebensmittelfarben, Konservierungsmittel, gentechnisch hergestellte Vitamine und Enzyme sowie Backhilfsmittel generell nicht erwähnt. Die meisten dieser Stoffe sind in der EU deklarierungspflichtig und gerade keine "Geheimnisse" der Produzenten.
    Ach nee... mir sind selber schon komplett falsche Infos aufgefallen in Themen, in denen ich halt bescheid weiß. Will garnicht wissen, was man alles findet, wenn man gründlich sucht.

    Wie dort schon steht... von einer echten Doku kann keine Rede sein. Und die Themen werden von Mal zu Mal schwachsinniger.

  9. #89

    Registriert seit
    26.06.2005
    Beiträge
    3.433
    natürlich ist galileo oder hier halt welt der wunder
    meist nur leichte Unterhaltung mit bissal wissenschaftlichen Hintergründen etc.

    aber der Inhalt dieser Doku stellt jetzt deswegen keine Lüge dar
    bzw ist nicht frei erfunden

  10. #90
    Crane
    Zitat Zitat von Sandzo Beitrag anzeigen
    natürlich ist galileo oder hier halt welt der wunder
    meist nur leichte Unterhaltung mit bissal wissenschaftlichen Hintergründen etc.

    aber der Inhalt dieser Doku stellt jetzt deswegen keine Lüge dar
    bzw ist nicht frei erfunden
    Es ist eine reine Show und ich wette man kann viele dämliche Aussagen, die dort gemacht werden widerlegen.

    Überhaupt müsste jemand erstmal den Zusammenhang zwischen Islam und wissenschaftlichen Errungenschaften untersuchen und beweisen, dass es da einen gibt.

    Die Beheuptung allein "Die wissentschaftlichen Errungenschaften des Islam sind....", ist somit eine These, die in der Sendung nicht bewiesen wird. Damit sind alle Schlußfolgerungen als falsch einzustufen, sobald man nachweißt, dass die Religion mit der Technik in dem Zusammenhang steht, dass diese sie fördert.

    Um es kurz zu machen. Man findet eher viele Beweise dafür, dass der Islam den technologischen Fortschritt zerstört als ihn zu fördern. Und deshalb hat der wissenschaftliche Vorsprung der Araber und Perser nichts mit dem Islam zu tun.

Seite 9 von 10 ErsteErste ... 5678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. heute ist Welt-Toilettentag
    Von ooops im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.11.2009, 16:27
  2. Welt der Wunder Spezial Das Geheimwissen des Islam
    Von B0šNjAk im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 15:16
  3. Heute der Balkan ,morgen die ganze Welt!!!
    Von Gast829627 im Forum Politik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 01.10.2007, 11:13
  4. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.01.2007, 08:59
  5. Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 17.07.2006, 01:59