BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 35 von 35

Die heutige Situation des orth. Oberhaupt in Konstantinopel

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 12.03.2007, 23:47 Uhr · 34 Antworten · 2.220 Aufrufe

  1. #31
    Popeye
    Ne Kirche mehr

  2. #32
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    EDIT: Thread gesäubert.

  3. #33
    Avatar von Magnificient

    Registriert seit
    19.11.2005
    Beiträge
    2.365
    Zitat Zitat von jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Magnificient
    Zitat Zitat von Vasile
    Zitat Zitat von Velez
    steck dir dein konstantinopel in den arsch das gibts heut nicht mehr also fresse du s.c.h.e.i.s.s nazinoalist.
    Natürlich gibt es noch. Am Bosphorus. Sogar die Einwohner dieser Stadt wissen dass ihre Stadt nicht seit 1930 (als es in Istanbul umbenannt wurde) existiert, sondern seit 667 v. Chr.

    Und wenn die Orthodoxen nich die türkische Benennung Ischtämbüüüühl akzeptieren wollen ist es nicht dein Problem.
    Nöö so nicht !!

    Ihr müsst uns entgegenkommen !
    Basta!

    Ok auch kein problem,wie soll das entgegen kommen aussehen fragt man sich. Wir wollen kein Land kein gar nichts auser unser Gotteshaus das uns zusteht.
    Dann last uns friedlich darüber reden. Mit Aggression erreicht man nämlich nichts

  4. #34
    Crane
    Zitat Zitat von Dobojlija
    Zitat Zitat von Lonsdale
    Zitat Zitat von Dobojlija
    Jahrhunderte alte Malereien die noch zu sehen sind
    weisst du was komisch ist

    die ach so bösen bösen Türken haben das in ruhe gelassen wärt ihr auf ihrer stelle gewesen hättet ihr das ganze zerstört
    die türken waren so nett und haben noch paar minarette dazugebaut.


    ich will die Türken nicht in schutz nehmen aber ich muss schon sagen finde es von ihnen ok das sie keine Kirchen usw zerstört haben wahrscheinlich gab es fälle aber die mehrheit wurde in ruhe gelassen
    In dem Text steht es doch, dass im Jahre 1955 von damals 80 Kirchen in Istanbul 71 zerstoert wurden.

  5. #35
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Turkish court denies ecumenical title of Orthodox Patriarch Bartholomew I

    27/06/2007

    ANKARA, Turkey -- The Cassation Court denied on Tuesday (June 26th) the right of the Istanbul-based head of the Orthodox Church, Bartholomew I, to be called universal or ecumenical patriarch. According to the ruling, as the Patriarchate is based in Turkey, it is subject to Turkish law, which does not permit granting "special status" to any minority group. As a result, Turkey will continue to recognise Bartholomew only as head of the local Greek Orthodox community, numbering around 3,000. The ruling is being seen as another attempt by Turkish authorities to trim the influence of Bartholomew and prevent the Patriarchate from gaining Vatican-like status. (Zaman, Sabah - 27/06/07; AP, Reuters - 26/06/07)

    Quelle: SE Times

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Fata und die orth. Kirche
    Von Livanjka_Ffm im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 13.09.2012, 20:23
  2. Der heutige Sportstream?!
    Von RexHum im Forum Sport
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2012, 19:34
  3. Oberhaupt der serbisch-orthodoxen Kirche ist gestorben
    Von Singidun im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 19.11.2009, 18:54
  4. Serb. Orth. Kirche in Suedafrika?
    Von Grobar im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.02.2008, 03:19
  5. warum haben die christen nicht ein oberhaupt?
    Von MIC SOKOLI im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 18.04.2006, 01:26