BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Die Hexenjagd findet kein Ende

Erstellt von F21, 18.04.2012, 18:16 Uhr · 1 Antwort · 497 Aufrufe

  1. #1
    F21
    Avatar von F21

    Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    235

    Die Hexenjagd findet kein Ende

    Die Hexenjagd findet kein Ende

    IHEU: Fälle von Hass und Gewalt gegen „Hexen“ kaum zu überblicken.


    Glaube – Wie die International Humanist and Ethical Union (IHEU) am Montag mitteilte, erreicht die Organisation mit Sitz in London derzeit eine kaum zu bewältigende Menge von Meldungen über die Verfolgung von Menschen wegen „Hexerei“.
    Obwohl nur ein Bruchteil aller Ereignisse dokumentiert wird, gibt es fast täglich neue Berichte über Hetzkampagnen, Folter und Gewalt. Asien und Afrika bilden derzeit Schwerpunkte des Hexenglaubens, der immer wieder zum Verhängnis für viele Kinder und Frauen wird.
    In Indien wurde vor kurzem eine junge Frau vergewaltigt, nach dem ihre Familie einen Heiler um eine Hilfe gebeten hat. Die 20-jährige litt unter psychischen Problemen, hieß es. Ein Polizeibeamter berichtete hinterher laut IBN Live, dass der Heiler die Familie zum Verlassen des Hauses aufforderte, weil die Zaubersprüche nur in ihrer Abwesenheit funktionieren würden. Anschließend vergewaltigte er die Frau.
    Zur beinahe gleichen Zeit wurde eine 80-Jährige totgeschlagen, nach dem eine in der Nähe wohnende 16-Jährige ihren Eltern erzählt hatte, die Frau praktiziere Hexerei und sie sei selbst Opfer davon geworden. Wie die im Bundesstaat Karnataka herausgegebene indische Zeitung Deccan Herald weiter berichtete, kommt es in einigen Regionen vermehrt zur Brandmarkung alter Frauen als Hexen und dem anschließenden Mord.
    Nach Vorwürfen von „Zauberei“ tot aufgefunden wurde ebenfalls kürzlich ein älteres Paar, wie die Times of Indian meldete. Der 55-jährige Sushil Birua und seine Frau sollen von ihrem Nachbarn zerhackt worden sein, weil Sushil sich als Hexer betätigt habe.
    Noch einmal mit dem Leben davon kam laut Bericht der ägyptischen Zeitung Bikya Masr eine 30-Jährige nahe Neu-Dehli, die nach dem Vorwurf der Hexerei von sechs Männer mit glühenden Zangen gefoltert und anschließend nackt und kopfüber an einen Pfahl gebunden wurde. Die Frau überlebte, weil sie am nächsten Morgen von einem Passanten losgebunden wurde. Der Bericht erwähnt auch, dass die Zurückweisung sexueller Avancen typischer Auslöser für die Verfolgung als Hexe ist.
    Aber nicht nur in Indien, auch auf dem afrikanischen Kontinent greift die Hexenjagd weiter um sich. Geschürt durch evangelikale und pfingstlerische Priester, kommen wegen der Verbreitung des Hexenglaubens in einigen Staaten Afrikas jährlich tausende Mädchen und Frauen um, werden verschleppt, sexuell und als Arbeitssklaven missbraucht oder von ihren Familien verlassen.
    Leo Igwe, Vertreter von IHEU und Skeptikerorganisation, berichtete gestern über die Lage in Nigeria. Unter dem Slogan „Mein Vater! Mein Vater! Diese Hexe muss sterben“ wurde kürzlich eine Hasskampagne einer örtlichen Kirchengemeinde veranstaltet. Im Mittelpunkt stand das für Ende März angekündigte „Festival of Fire“. Igwe verfasste dazu beim Onlinenachrichtendienst Sahara Reporters einen Eintrag.





    wissenrockt.de » Die Hexenjagd findet kein Ende

  2. #2
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.415
    ach du meine Güte

    Ein Polizeibeamter berichtete hinterher laut IBN Live, dass der Heiler die Familie zum Verlassen des Hauses aufforderte, weil die Zaubersprüche nur in ihrer Abwesenheit funktionieren würden. Anschließend vergewaltigte er die Frau.
    Ähnliches haben so manche Ärzte hier nach der Narkose auch schon gemacht

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 31.12.2011, 18:23
  2. ip man und kein ende ~ the grandmaster
    Von Barney Ross im Forum Film
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 10:33
  3. Hypo-Prozesse: "Kein Risiko, kein Geschäft"
    Von Emir im Forum Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.04.2010, 23:44
  4. Aufrüstung auf dem Balkan; kein Ende in Sicht
    Von skorpion im Forum Rakija
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.12.2009, 20:03